Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Autositzerhöhung 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGERBESTSELLER
HerstellerPatronChiccoBaby RelaxSafety 1stGracoBellelliOsann
ModellMaxQuasarManga85347641Booster BasicEOS BOODream Plus
BildPatron MaxChicco QuasarBaby Relax MangaSafety 1st 85347641Graco Booster BasicBellelli EOS BOOOsann Dream Plus
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
03/2019
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
P/L-SIEGER
03/2019
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
BESTSELLER
03/2019
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
03/2019
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
03/2019
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
03/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,3
GUT
03/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 138 Bewertungen4.5 von 5194 Bewertungen4.5 von 5124 Bewertungen4.5 von 5393 Bewertungen4.5 von 524 Bewertungen4 von 5111 Bewertungen5 von 5100 Bewertungen3.5 von 5
Sitzgruppe:32/32/32/332/32/3
Alter:4-12 Jahre4-12 Jahre3,5-12 Jahre3,5-12 Jahre4-12 Jahre3-12 Jahre3-12 Jahre
Belastbarkeit(kg):15-3615-3615-3625-3615-3615-3615-36
Autogurt geeignet:
Bezug:waschbarwaschbarwaschbarwaschbarwaschbarwaschbarwaschbar
Armlehnen:
Abmessungen(cm):48x36x2340x46x20,532x43,5x2140x34x1841x42x21o.A.43,2x41,4x26,4
Gewicht:1,5 kg1 kg1 kg830 g2,5 kg1 kg1,9 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Autositzerhöhung – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Sobald Kinder im Auto mitgenommen werden, gelten besondere Regeln, die aufgrund der Sicherheit unbedingt eingehalten werden müssen. Bis zum 12. Lebensjahr muss ein Kind ausschließlich auf der Rückbank Platz nehmen und darf nicht vorne auf dem Beifahrersitz verweilen.

Bereits von klein auf gibt es daher spezielle Systeme wie zum Beispiel Babyschalen, Kindersitze und Autositzerhöhungen. An diesem Punkt ist es jedoch wichtig zu wissen, dass nicht jedes Auto für einen beliebigen Kindersitz geeignet ist. Aus diesem Grund gibt es heutzutage zahlreiche Sitzgelegenheiten und unterschiedliche Varianten der Kindersitze.

Autositzerhöhungen bieten ein besonderes Maß an Sicherheit, das vor allem im Straßenverkehr von wichtiger Bedeutung ist. Sie sorgen während der Autofahrten für den optimalen und komfortablen Schutz der Kinder. Zudem kommen Eltern um den Kauf eines sicheren Kindersitzes nicht mehr herum, denn in der Straßenverkehrsordnung ist die Kindersitz- und Anschnallpflicht ausdrücklich festgehalten.

Nicht immer müssen Eltern in große und schwere Modelle investieren, denn ab einem bestimmten Mindestalter und einer ausreichenden Körpergröße können Kinder auf der oben erwähnten Sitzerhöhung Platz nehmen. Diese Sitze sind aufgrund ihrer leichten und kompakten Bauweise bei zahlreichen Eltern sehr beliebt.

In den kommenden Zeilen möchten wir Ihnen wichtige Kaufkriterien und hilfreiche Informationen näherbringen, damit Sie schnell und problemlos die optimale Sitzerhöhung für Ihr Kind finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Autositzerhöhung Test?
Die Sitzerhöhung und ihre Funktionsweise
Die Sitzerhöhungen gehören zu den Kindersitz Gruppen zwei und drei. In diese beiden Gruppen werden in der Regel alle gängigen Kindersitz Modelle eingeteilt. Die Sitzerhöhungen können somit ab einem Körpergewicht von mindestens 15 Kilogramm zum Einsatz kommen. Sobald Ihr Kind die 36 Kilogramm Marke überschritten hat, benötigt es keine Sitzerhöhung mehr.

Die Autositzerhöhungen haben im Vergleich zu anderen Sitzen keinen eignen Anschnallgurt, somit müssen Sie während der Fahrt das Gurtsystem Ihres Autos nutzen. Hierbei handelt es sich um das sogenannte 3-Punkt-Gurtsystem.
Die Vor- und Nachteile
Die Autositzerhöhungen bringen natürlich zahlreiche Vorteile mit sich, allerdings sollten auch zwei negative Aspekte erwähnt werden.

Hierzu gehören Folgende:

Die Vorteile
- Einfacher und problemloser Transport
- Platzsparend und leicht zu verstauen
- Einfache Montage
- Geringe Anschaffungskosten
- Praktischer Zweitsitz
- Flexibel einsetzbar
- Guter Komfort
- Geringes Eigengewicht
- Robust und stabil
- Anschaffung für einen langen Zeitraum

Die Nachteile
- Oftmals fehlt der Seitenaufprallschutz
- Häufig ist keine Gurtführung am Oberkörper vorhanden
Die unterschiedlichen Autositzerhöhungs-Typen
Im Bereich der vielzähligen Kindersitze ähneln sich die Sitzerhöhung der verschiedenen Hersteller sehr. Somit ist die Entscheidung des Herstellers und der Marke eher Geschmackssache. Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Kategorien der Autositzerhöhungen näher erläutern.
Die klassische Autositzerhöhung
Eine einfache und herkömmliche Sitzerhöhung besitzt keine Extras wie zum Beispiel eine Vorrichtung für die Gurtführung oder einen Seitenaufprallschutz. Diese Modelle eignen sich vor allem für kurze Strecken oder als Zweitsitze.
Die Sitzerhöhung mit gesonderter Gurtführung
Dieses Modell bietet eine zusätzliche Führung für den Beckengurt, somit wird verhindert, dass der Kindersitz nach vorne rutscht. Auch diese Varianten besitzen aufgrund ihrer kompakten und leichten Bauweise keinen Seitenschutz.
Die Autositzerhöhung mit verstellbarer Rückenlehne
Diese Modelle sind von der Bauweise etwas üppiger und unkomfortabler, daher lassen sie sich nicht ganz so einfach transportieren und verstauen wie die herkömmlichen Autositzerhöhungen. Diese Modelle bieten die Möglichkeit den Anschnallgurt von oben nach unten zu führen. Zudem verfügen sie über einen Seitenaufprallschutz und eine zusätzliche Kopfstütze.
Die Breite der komfortablen Sitzfläche
Je nach Modell, Marke und Hersteller kann die Größe der eigentlichen Sitzfläche enorm variieren. Sind Sie Besitzer eines sehr kleinen Fahrzeuges, so müssen Sie auf die Breite der Sitzerhöhung ein besonderes Augenmerk legen, als wenn Sie ein großes Familienauto besitzen. Gerade für kleine Autos eignen sich die leichten und kompakten Sitzerhöhungen bestens, denn sie sind eine gute Alternative zu den großen und schweren Kindersitzen. Dank der kleinen Bauweise passen problemlos auch noch weitere Personen auf die Rückbank.
Die Führung des Gurtes
Fast alle Sitzerhöhungen besitzen zusätzliche Haken, um den Anschnallgurt optimal an Brust oder Becken zu führen. Ohne eine derartige Vorrichtung kann es schnell zu einem Verrutschen des Gurtes kommen. Im Schlimmsten Fall ist Ihr Kind nicht mehr optimal geschützt oder es kommt zu unschönen Verletzungen.
Der Bezug
Ein gut gepolsterter Bezug ist nicht nur komfortabel und bequem, sondern eignet sich auch gut für lange Autofahrten. Beim Kauf sollten Sie vorab unbedingt einen Blick auf das Etikett werfen und prüfen ob der Bezug abgenommen werden kann und waschbar ist. Die meisten Sitzbezüge lassen sich im Normalfall bei ca. 30 Grad in der Waschmaschine reinigen. Andere wiederum lassen sich ausschließlich per Handwäsche säubern.
Autositzerhöhung mit ISOFIX
Heutzutage gibt es unter den zahlreichen Kindersitzen auch Autositzerhöhungen mit ISOFIX. Bei diesen Modellen ragen zwei Rastarme am unteren Ende des Gehäuses heraus. Mit diesen wird eine stabile und starre Verbindung zwischen Karosserie sowie Sitzerhöhung geschaffen. Selbstverständlich geht hiermit ein erhöhter und besserer Sicherheitsfaktor einher.

Diese Erhöhungen werden stabil und rutschfest auf der Rückbank montiert, somit sind Gefahren hinsichtlich Rotationen während der Fahrt nahezu ausgeschlossen.
Beliebte Hersteller und Marken
Auf dem Markt gibt es zahlreiche Hersteller, die hochwertige und robuste Autositzerhöhungen zum Kauf anbieten. Wir möchten Ihnen nun die beliebtesten Marken und Hersteller zusammenfassend aufzeigen.

Hierzu gehören Folgende:

- Patron
- Chicco
- Baby Relax
- Safety 1st
- Graco
- Bellelli
- Osann
- Unitec
- Walser
- Kaufmann
- Britax
- Cybex

Für welchen Hersteller Sie sich letztendlich entscheiden bleibt Ihnen und Ihren Anforderungen überlassen, allerdings können wir Ihnen unseren Vergleichssieger besten Gewissens weiterempfehlen.
Die Sicherheit
Das Thema Sicherheit steht an erster Stelle, wenn es um das Autofahren geht. Sie müssen stets dafür sorgen, dass alle Mitfahrer im Auto sicher sitzen und angeschnallt sind. Der Fahrer haftet zu jeder Zeit für nicht angeschnallte Beteiligte im Fahrzeug. Gleiches gilt natürlich auch für Kinder, die im Auto nicht richtig gesichert sind.

Eine geeignete Autositzerhöhung darf ab einem Alter von vier Jahren verwendet werden, jedoch muss sie zwingend der Norm ECE R 44/04 entsprechen. Diese Norm gewährleistet eine hohe Sicherheit. Der Anschnallgurt muss über das Becken verlaufen, denn nur so ist das Kind bei einem Aufprall optimal geschützt. Daher stammt auch die Bezeichnung Beckengurt. Ohne eine spezielle Sicherung würde der Beckengurt vermutlich in die Bauchgegend rutschen und dort bei einem Unfall starke Quetschungen in Form von Verletzungen hervorrufen.
Rechtliche Anforderungen beim Transport von Kindern
Das Gesetz schreibt genau vor, wie Kinder in einem Fahrzeug gesichert werden müssen. Zahlreiche Kinder bevorzugen die vorderen Plätze bei Mama oder Papa, doch diese sind bis zu einem Alter von 12 Jahren ausdrücklich verboten. Sollte das Kind dennoch vorne auf dem Beifahrersitz Platz nehmen, so drohen hohen Geldstrafen. Hinzukommt, dass bis zum 12. Lebensjahr unbedingt eine entsprechend geeignete Sitzvorrichtung gegeben sein muss, insofern das Kind die Körpergröße von 150 Zentimetern noch nicht überschritten hat. Sind Kinder unter 12 Jahre, allerdings schon größer als 150 Zentimeter, so wird keine Sitzerhöhung mehr benötigt.

Sitzerhöhungen und Kindersitze werden somit nach klaren Richtlinien hergestellt. Diese lassen sich in verschiedene Gruppen einteilen. Die Einteilung reicht daher von Gruppe 0 bis 3. Die Autositzerhöhungen fallen unter die Gruppen 2 und 3. Eine derartige Sitzkonstruktion darf grundsätzlich ab einem Alter von vier Jahren verwendet werden.

Mit der Vollendung des 12. Lebensjahres entfällt das Gesetzt für eine hervorgesehene Kindersitzgruppe, sofern eine Körpergröße von 150 Zentimetern erreicht wurde. Sollte Ihr Kind diese Mindestgröße noch nicht erreicht haben, muss es weiterhin eine Autositzerhöhung verwenden. Diese Regelung gilt allerdings nicht nur für Kindern, denn sie besagt, dass auch Erwachsene unter 150 Zentimeter eine Sitzerhöhung im Auto verwenden müssen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Sitze und Gurte aufeinander abgestimmt sind und für eine Körpergröße von mindestens 150 Zentimetern gefertigt wurden. Bei zu kleinen Personen, sitzt der Anschnallgurt nicht an der richtigen Stelle und kann schon bei leichten Bremsungen zu enormen Verletzungen führen. Zudem sind auch verbaute Airbags auf diese Körpergröße ausgelegt, somit wäre es völlig unverantwortlich, bei einer zu geringen Göße auf eine Sitzerhöhung zu verzichten.
Die EU-Richtlinie hinsichtlich der unterschiedlichen Kindersitz-Klassen
Zu Beginn kann man sagen, dass es grundsätzlich drei unterschiedliche Arten von Kindersitzen gibt: die Babyschale, der Kindersitz und die Autositzerhöhung. Für Säuglinge bis zu einem Alter von drei Monaten werden zudem auch spezielle Babywannen zum Kauf angeboten. Die EU-Richtlinie besagt, dass die Kinderrückhalteeinrichtungen in verschiedene Klassen, je nach Körpergewicht eingeteilt werden müssen. So ergab sich letztendlich folgende Klassifizierung:

Klasse 0 – Körpergewicht bis maximal 10 Kilogramm
Klasse 0 plus – Körpergewicht bis maximal 13 Kilogramm
Klasse 1 – Körpergewicht von 9 bis 18 Kilogramm
Klasse 2 – Körpergewicht von 15 bis maximal 25 Kilogramm
Klasse 3 – Körpergewicht von 22 bis 36 Kilogramm

In der Klasse 0 und 0 plus befinden sich ausschließlich Babyschalen. Die Klassen 1, 2 und 3 sind mit herkömmlichen Kindersitzen und Autositzerhöhungen bestückt.
Fazit
Die Autositzerhöhungen bieten Ihrem Nachwuchs zahlreiche Möglichkeiten im Auto mitgenommen zu werden. Die Sitzvorrichtungen sind nicht nur kompakt und robust gebaut, sondern aufgrund der guten Polsterungen auch noch extrem komfortabel und bequem.

Das Kind ist während der Fahrt mit dem Drei-Punkt-Gurt des Fahrzeuges optimal gesichert. Dank der Vorrichtungen für den Beckengurt, bleibt dieser zu jeder Zeit dort wo er sein soll. Einer bequemen und komfortablen sowie sicheren Autofahrt steht somit nichts mehr im Wege.

Selbstverständlich gibt es die Autositzerhöhungen in zahlreichen Farben und Designs sowie mit vielseitigen Mustern. Für jeden kleinen Mitfahrer gibt es daher die passende Autositzerhöhung im Wunschdesign. Neben dem Design sollten Sie natürlich auch noch einen Blick auf die Verarbeitung und Qualität werfen.

Patron Max

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
Patron Max
Die Patron Sitzerhöhung "MAX" ist ein Kinderautositz mit einem angenehmen Komfortbezug, der sich für Kinder mit einem Gewicht von 15-36 kg eignet.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Patron Max
Wenn sich die Kleinen bei Autofahrten nicht rundum wohlfühlen, zeigen sie das schnell durch Geschrei und Gequengel. Die Eltern sind genervt und die Autofahrt wird zu einer richtigen Qual. Damit es nicht dazu kommt, sollten Eltern mit einem bequemen Autositz die Grundvoraussetzung für das Wohlbefinden der Kleinen während der Fahrt legen. Komfortabel sollte der Sitz sein und darüber hinaus natürlich auch sicher und so konzipiert, dass die Kids unterwegs aus dem Fenster schauen können. Da bietet sich am besten eine ergonomische Sitzerhöhung wie das Modell "Max" von der Firma Patron an. Diese verfügt über einen sehr bequemen und leicht abnehmbaren Bezug und ist für Kinder mit einem Gewicht von 15 bis 36 kg vorgesehen. Die Sitzerhöhung besitzt die Maße 48x36x23 cm und lässt sich einfach und schnell in allen gängigen PKWs anbringen. Mit ihr sitzen die Kleinen auf einer angenehmen Höhe und können sich während der Fahrt optimal wohlfühlen. Der Komfort der Sitzerhöhung wird durch hohe Armlehnen unterstützt, die außerdem verhindern, dass das Kind leicht aus der Sitzschale hinausfällt.
Patron Max
Der Patron Kinderautositz macht auf den ersten Blick einen gut verarbeiteten und bequemen Eindruck. Die 48x36x23 cm große Sitzerhöhung ist angenehm weich gepolstert und lässt sich mühelos im Auto anbringen. Getestet wurde die Sitzschale mit einem 9-jährigen Kind, das aus dem herkömmlichen Kindersitz hinausgewachsen ist. Dieses findet auf der Sitzerhöhung von Patron bequem Platz und fühlt sich sehr wohl darin. Unter dem weich gepolsterten Bezug verfügt die Patron Sitzerhöhung über eine circa 1 cm dicke Einlage aus Schaumstoff, die den Sitz noch angenehmer macht. So lässt es sich für das Kind auch auf langen Fahrten gut in der Sitzschale aushalten. Zu einem guten Komfort tragen des Weiteren auch die Armlehnen bei, die schön hoch sind, sodass sich die Arme darauf bequem ablegen lassen. Darüber hinaus sorgen sie bei einem Seitenaufprall dafür, dass das Kind nicht aus der Sitzerhöhung rutscht. Positiv ist auch die gut durchdachte Sitzhöhe zu erwähnen, die es dem Kind ermöglicht, während der Fahrt ganz normal, wie jeder Erwachsene auch, aus dem Fenster zu schauen. So sind die Kleinen mittendrin statt nur dabei, was sich auch positiv auf ihre Stimmung auswirkt. Der Bezug der Sitzerhöhung kann bei Bedarf mühelos abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden. Alles in allem begeistert sie mit hohem Komfort und einer gut durchdachten Konzeption. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist ebenfalls klasse. Wer also eine sehr gute Sitzerhöhung für den Nachwuchs sucht, macht mit dieser Anschaffung nichts verkehrt.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Die Patron Sitzerhöhung "Max" gefällt mit ihrem weichen Bezug und ist richtig schön komfortabel. Sie wurde gut durchdacht und erweist sich auch bei längeren Autofahrten als bequem. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist sehr gut, sodass dieser Kinderautositz uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Chicco Quasar

bestendrei.de
1,8
GUT
Chicco Quasar
Die kompakte und leichte Sitzerhöhung Quasar der Firma Chicco gehört den Kindersitzgruppen II und III an, womit sie für ein Gewicht von 15 bis 36 kg vorgesehen ist - das entspricht ungefähr einem Alter von 3,5 bis 12 Jahren. Da die Sitzerhöhung mühelos im Auto ein- und ausgebaut werden kann, eignet sie sich inbesondere für kurze Fahrten in verschiedenen Fahrzeugen sehr gut.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Chicco Quasar
Der Kinder-Autositz Quasar von Chicco zeichnet sich durch seine kompakten Abmessungen und ein besonders leichtes Gewicht unter einem Kilogramm aus. Er lässt sich schnell und mühelos mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto befestigen und verspricht dem Nachwuchs eine komfortable Sitzposition. Durch sein geringes Gewicht und die unkomplizierte Handhabung eignet sich der Kindersitz besonders gut für den häufigen Wechsel zwischen verschiedenen Fahrzeugen. Die Konstruktion der Quasar Sitzerhöhung besteht aus robustem Kunststoff und sein Bezug ist weich und kuschelig, sodass die Kleinen es auch bei längeren Autofahrten auf ihm bequem haben. Dazu tragen auch die hohen Armlehnen bei, die gleichzeitig bei einem Seitenaufprall verhindern, dass das Kind aus dem Sitz rutscht. Was die Höhe angeht, wurde natürlich darauf wert gelegt, dass der Nachwuchs während der Autofahrt gut aus dem Fenster schauen kann. Das steigert zusätzlich den Fahrkomfort. Die Quasar Sitzerhöhung ist in drei unterschiedlichen Designs verfügbar.
Chicco Quasar
Die Quasar Sitzerhöhung von Chicco gefällt auf Anhieb mit ihren kompakten Abmessungen, einem sehr geringen Gewicht und einer guten Verarbeitungsqualität. Auch das Design ist überaus ansprechend. Der Kindersitz lässt sich mithilfe des 3-Punkt-Gurts mühelos im Auto befestigen und die integrierte Gurtführung sichert dabei den richtigen Gurtverlauf. Der Bezug des Kindersitzes ist sehr weich, sodass das Kind während der Autofahrt bequem auf ihm sitzt. Gut durchdacht wurden auch die recht hohen Armlehnen, die zu einer angenehmen Sitzposition beitragen und darüber hinaus bei einem Seitenaufprall das Hinausrutschen des Kindes verhindern. Der Stoffbezug lässt sich bei Bedarf mühelos abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen und der einfachen Handhabung ist dieser Kindersitz besonders für kurze Strecken und den häufigen Wechsel zwischen verschiedenen Fahrzeugen geeignet. Wer mit seinem Kind oft lange Strecken fährt, sollte aus Komfort- und Sicherheitsgründen sowieso einen herkömmlichen Full-Size-Kindersitz bevorzugen. Für kurze Strecken ist die Quasar Sitzerhöhung jedoch wirklich ideal; sie ist bequem, sehr leicht zu handhaben und wertig verarbeitet. Das Preis- /Leistungsverhältnis kann darüber hinaus ebenfalls begeistern. Mit dieser Anschaffung macht man sicher nichts verkehrt.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Die Sitzerhöhung Quasar von Chicco ist für kurze Fahrten uneingeschränkt zu empfehlen. Sie ist leicht im Gewicht und in der Handhabung, bequem und wertig verarbeitet. Die Kids fühlen sich wohl in dieser Sitzschale und können die Autofahrt darin entspannt genießen.

Baby Relax Manga

bestendrei.de
1,5
GUT
Baby Relax Manga
Die Autositzerhöhung "Manga" von Baby Relax verbindet Komfort und Zweckmäßigkeit, und eignet sich für Kinder von etwa 3,5 bis 12 Jahren. Sie lässt sich mühelos mit dem 3-Punkt-Standart-Gurt im Auto einbauen und verspricht auch bei längeren Autofahrten ein Höchstmaß an Bequemlichkeit.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Baby Relax Manga
Die Baby Relax Autositzerhöhung Manga ist für Kinder mit einem Gewicht von 15 bis 36 Kilogramm geeignet, was ungefähr einem Alter von 3,5 bis 12 Jahren entspricht. Der Kindersitz ist sehr leicht und kompakt, und lässt sich einfach über den Standard-3-Punktgurt im Auto befestigen. Somit eignet er sich auch für den schnellen Wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen sehr gut. Die Autositzerhöhung verfügt über einen weichen Vollbezug und bequeme Armlehnen, sodass der Nachwuchs sich sowohl bei kurzen als auch langen Autofahrten in einer komfortablen Sitzposition befindet. Die Höhe wurde dabei so ausgewählt, dass das Kind gut aus dem Fenster schauen kann. Der Sitzkörper wurde aus stabilem Kunststoff und die Außenseite aus Polyester hergestellt. Die Füllung besteht zu 82 % aus Polyurethan, das den Sitz so weich und bequem macht. Bei Bedarf lässt sich der Vollbezug mühelos abnehmen und bei 30 Grad in der Maschine waschen. Der Kindersitz Manga von Baby Relax entspricht der ECE R44/04 Sicherheitsnorm und ist in drei verschiedenen Designs erhältlich.
Baby Relax Manga
Die Autositzerhöhung "Manga" von Baby Relax macht auf den ersten Blick einen qualitativ guten und komfortablen Eindruck. Die Konstruktion besteht nicht, wie bei vielen billigen Modellen, aus aufgeschäumten Polystorol sondern aus robustem Kunststoff. So braucht man keine Angst haben, dass der Sitz schnell kaputtgeht, selbst wenn er beim Wechsel von einem Fahrzeug ins andere mal zu Boden fällt. Für einen Wechsel von einem PKW in den anderen - zum Beispiel bei Fahrgemeinschaften für die Schule - ist die Manga Sitzerhöhung auch perfekt geeignet, da sie sich ruckzuck mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto anbringen lässt und darüber hinaus klein und kompakt ist. Die Sitzerhöhung gefällt des Weiteren mit einem sehr weichen und bequemen Bezug, der es dem Kind ermöglicht, komfortabel im Auto zu sitzen. Zu einer angenehmen Sitzposition tragen auch die Armlehnen bei. Diese sind recht hoch, was den Vorteil hat, dass sie bei einem Seitenaufprall ein Hinausrutschen des Kindes verhindern. Der Bezug kann mühelos abgenommen und bei 30 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Einziges kleines Manko der Autositzerhöhung ist, dass die Materialien nicht atmungsaktiv sind; bei langen Autofahrten im Sommer wird das Kind also nach einer Weile darin schwitzen. Ansonsten überzeugt der "Manga" Autokindersitz mit hohem Komfort, einer guten Verarbeitung und einem erstklassigen Preis-/ Leistungsverhältnis.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Die Autositzerhöhung "Manga" von Baby Relax ist angenehm leicht, kompakt und sehr bequem. Sie wurde robust verarbeitet und ermöglicht dem Nachwuchs eine angenehme und komfortable Sitzposition im Auto. Darüber hinaus eignet sie sich sehr gut für einen schnellen, leichten Wechsel zwischen diversen Fahrzeugen.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baby&Kinder
Das NUK Eco Control+ Video ist ein modernes, energiesparendes Babyphone, das mit Digital FHSS-Technologie arbeitet und somit eine störungs- und unterbrechungsfreie Verbindung sowie einen klaren ...

knorr-baby V
P/L-SIEGER

Der V-Easy Fold von Knorr-Baby ist ein leichter und wendiger Sportwagen, der sich mit wenigen Handgriffen zusammenfalten lässt und überall mit hin genommen werden kann. ...

Chicco Quasar
P/L-SIEGER

Die kompakte und leichte Sitzerhöhung Quasar der Firma Chicco gehört den Kindersitzgruppen II und III an, womit sie für ein Gewicht von 15 bis 36 ...
Der HUDORA Big Wheel Air 205 ist ein cooler City-Roller / Aluminium-Scooter, der sich durch eine hohe Geschwindigkeit, großem Fahrkomfort und maximale Sicherheit auszeichnet. Der ...
Das Unternehmen "Sämann Kindermöbel" präsentiert hier ein stabiles Laufgitter in der Größe 100 x 100 cm, das aus hochwertigem, weiß lasiertem Buchenholz nach der gültigen ...
Dieses Laufgitter besteht aus sieben Zaunelementen sowie einem Türelement besteht, die aus massivem Buchenholz gefertigt wurden. Da die Anzahl der Elemente beim Aufbau frei veränderbar ...

KIDUKU XXL
P/L-SIEGER

Das XXL Laufgitter von "KIDUKU" besteht aus acht Elementen, inklusive Tür und Wandhalterung, und erreicht einen Gesamtumfang von 7,20 Metern. Mit dem vielseitigen Produkt ...
Das Philips Avent SCD501/00 Dect ist ein hochklassiges Babyphone, das mit der absolut störungsfreien DECT-Technologie arbeitet, eine sehr große Reichweite aufweist und mit einem beruhigenden ...
Das Bergsteiger Capri ist ein Kinderwagenset, das aus einem Buggy, einer Babyschale für das Auto und einer Babywanne besteht. Es besticht durch ein modernes Design ...
Der True Love Classic One Plus Kinderwagen, der als Liegewagen, Buggy und Autositz benutzt werden kann, kommt mit vielen tollen Ausstattungsmerkmalen und Features daher, wie ...
Der HUDORA Big Wheel RX 205 ist ein hochwertiger Aluminium-Scooter, der sich nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene eignet. Der Roller besteht zum ...
Die Autositzerhöhung "Manga" von Baby Relax verbindet Komfort und Zweckmäßigkeit, und eignet sich für Kinder von etwa 3,5 bis 12 Jahren. Sie lässt sich ...
Der MAGICA 2in1 von Froggy ist ein praktischer Kombi-Kinderwagen, der als Liegewagen oder Buggy benutzt werden kann. Er verfügt über eine 4-fach verstellbare Sitz- und ...
Die Marke Philips ist weltweit für hochwertige Produkte bekannt. Auch im Bereich der Milchpumpen überzeugt der Anbieter. Philips Avent SCF330/20 Komfort-Milchpumpe mit besonders komfortablen Kissen ...
Medela 030.0028 Swing ist eine moderne elektrische Milchpumpe, die sich als besonders hochwertig und gut herauskristallisiert. Sogar beidseitiges Abpumpen kann mit dem Produkt gewährleistet ...
Der Hauck Sport Moonlight/Capri Buggy zeichnet sich durch ein geringes Gewicht und sehr kompakte Maße aus. Dank eines großen Einkaufskorbs ist er der ideale Begleiter ...
Philips Avent SCF332/01 Elektrische Einzelmilchpumpe ist ein wichtiges Hilfsmittel stillender Frauen. Eine Kombination von Stillen und Fläschchennahrung wird mit dem Produkt problemlos möglich. In dem ...
Das Quinny 65605780 Zapp ist ein leichtes und besonders komfortables Travelsystem, das sich für Kleinkinder ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 15 kg ...
Die Patron Sitzerhöhung "MAX" ist ein Kinderautositz mit einem angenehmen Komfortbezug, der sich für Kinder mit einem Gewicht von 15-36 kg eignet. ...
Das Philips AVENT SCD580/00 Babyphone DECT verspricht absolute Sicherheit und verfügt über eine sehr große Reichweite und tolle Funktionen wie einen Raumtemperatur-Sensor, beruhigende Einschlaflieder, ein ...
Der HUDORA 14695/01 – Big Wheel GS 205 ist ein hochwertiger Aluminium-Scooter, der sich für Kinder ab 6 Jahren und auch Erwachsene eignet. Er zeichnet ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 44 Bewertungen