Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Babyflasche 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerPhilipsPhilipsMAMLansinohNUKMAMMedela
ModellSCF693/27SCD290/01Set75860First Choice99950500Calma
BildPhilips SCF693/27Philips SCD290/01MAM SetLansinoh 75860NUK First ChoiceMAM 99950500Medela Calma
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,1
SEHR GUT
SIEGER
11/2018
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
11/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
11/2018
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
11/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
11/2018
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
11/2018
Wertung 3.5/5 – basierend auf 3.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
11/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 329 Bewertungen4.5 von 5636 Bewertungen4.5 von 5220 Bewertungen4.5 von 5224 Bewertungen5 von 587 Bewertungen5 von 5110 Bewertungen4.5 von 5317 Bewertungen3.5 von 5
Besonderheiten:KomfortkissenKomfortkissenModul-SystemFlaschenbox
Füllmenge:260 ml125-260 ml130-260 ml160 ml120-240 ml330 ml150 ml
Altersempfehlung:0+ Monate0+ Monate0+ Monate0+ Monate0+ Monate4+ Monate0+ Monate
Anti-Kolik:
Menge:2x260ml2x125 ml
2x260 ml
2x130 ml
2x160 ml
4x260 ml
1x160 ml2x120 ml
2x240 ml
2x330 ml1x150 ml
BPA-Frei:
Material:KunststoffKunststoffKunststoffKunststoffGlasKunststoffKunststoff
Verarbeitung:
Saugverhalten:
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Babyflasche – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Ihr Baby benötigt neben viel Liebe und Zuwendung auch eine gesunde Ernährung. Ist es Ihnen nicht möglich zu Stillen, so können Sie die Muttermilch über die Babyflasche verabreichen. Aber auch wenn zusätzlich zum liebevollen Stillen das Fläschchen gegeben werden soll, kommt die hilfreiche Babyflasche zum Einsatz.
Vor einigen Jahren waren jedoch sehr viele Eltern beim Kauf von Kunststoffflaschen verunsichert, dies lag an der Entdeckung des schädlichen Bisphenol A auch bekannt unter der Bezeichnung „BPA“. Seit Juni 2011 besteht allerdings keine Gefahr mehr, denn die BPA haltigen Babyflaschen wurden aus sämtlichen Verkaufsregalen verbannt. Nun können Sie wieder völlig beruhigt und besten Gewissens zur Babyflasche aus Kunststoff greifen. Dennoch bevorzugen viele werdenden Eltern mittlerweile die Alternativflaschen aus robustem Glas.
Eine klassische Babyflasche setzt sich aus einer herkömmlichen Flasche aus Kunststoff oder Glas sowie einem weichen Sauger zusammen. Der Flaschensauger besteht meist ebenso wie der Schnuller aus hochwertigem Silikon-Material. In der Babyflasche wird Muttermilch, Babyflaschenmilch, Folgemilch oder H-Milch aufbewahrt. In den ersten Lebensmonaten eines Babys ist jedoch Muttermilch oder Muttermilchersatz in Form von Anfangsmilch die optimale Ernährung.
Wenn Sie bald Nachwuchs erwarten und Babyflaschen kaufen möchten, sich jedoch unsicher sind, welches Flaschenmodell das Richtige für Ihr Neugeborenes ist, so sind Sie hier genau richtig. In den kommenden Zeilen klären wir Sie über alle wichtigen Informationen und bekannten Marken sowie die unterschiedlichen Arten der Babyflasche auf. Wir unterstützen Sie dabei die optimalen Babyflaschen für Ihr Neugeborenes zu finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Babyflasche Test?
Die unterschiedlichen Babyflaschen-Arten
Sämtliche Babyflaschen die im Handel angeboten werden, weisen alle die gleiche Funktionsweise auf. Ihr Neugeborenes nuckelt am Sauger, wodurch die Babymilch freigegeben wird. Je nach Marke und Modell des Saugers erfordert dieser Vorgang mehr oder weniger Anstrengung von Ihrem Baby. Grundsätzlich kann man die Babyflaschen aufgrund ihres verwendeten Materials in zwei verschiedene Flaschenarten unterscheiden. Diese beiden Varianten möchten wir Ihnen nun näher vorstellen.
Die Kunststoff Babyflasche
Für diese Flaschen kommt in der Regel das hochwertige und schadstofffreie Kunststoffmaterial Polypropylen zum Einsatz. Die Babyflaschen aus Kunststoff überzeugen mittlerweile zahlreiche Eltern, denn sie sind nicht nur äußerst leicht, sondern auch besonders widerstandsfähig. Wie bereits erwähnt sind seit dem Jahre 2011 alle Kunststoff Babyflaschen im deutschen Handel BPA-frei. Nun können Sie die Fläschchen wieder bedenkenlos verwenden. Stellen Sie nach dem Kauf Ihrer Babyflaschen einen leichten Kunststoffgeruch fest, so sollten Sie diese am besten mehrmals auskochen. In der Regel verschwindet der Geruch anschließend.

Im Folgenden möchten wir Ihnen zusammenfassend die Vor- und Nachteile einer Babyflasche aus Kunststoff erläutern.

Die Vorteile
- Oftmals gut ergonomisch geformt
- Sehr leicht und dennoch robust

Die Nachteile
- Das geringe Eigengewicht der Babyflasche kann das Neugeborene zum Dauernuckeln verleiten
Die Babyflasche aus Glas
Die Glas-Babyflaschen sind eine optimale Alternative für alle werdenden Eltern, die komplett auf Kunststoff Materialien verzichten möchten. Allerdings sind auch hier die meisten Sauger aus Latex oder Silikon. Nur sehr wenige Hersteller produzieren Flaschensauger die nicht aus Kunststoff gefertigt werden. Eine mögliche Alternative wäre hier zum Beispiel ein Naturkautschuk Material.
Nun möchten wir Ihnen in einer kurzen Übersicht die Vor- und Nachteile einer Babyflasche aus Glas näherbringen.

Die Vorteile
- Ohne Kunststoff-Materialien
- Das hohe Eigengewicht erschwert das schädliche Dauernuckeln

Die Nachteile
- Weniger robust und langlebig, da die Glasflaschen nicht bruchsicher sind
- Höheres Eigengewicht, daher schwerer in der Handhabung
Die Flaschenform
Im Normalfall haben die unterschiedlichen Hersteller zwei Varianten im Angebot, zum einen die Weithals- und zum anderen die Standardflasche. Hierbei unterscheidet man in erster Linie nach dem Durchmesser des Flaschenhalses. Noch vor nicht allzu langer Zeit hatten alle Babyflaschen einen recht schmalen und engen Hals. Heute gibt es allerdings auch zahlreiche Modelle, die eine sehr breite Halsöffnung haben, dadurch wird die aufwändige Reinigung erheblich erleichtert. Aber auch das Einfüllen der Babynahrung ist mit einer ausreichend großen Öffnung deutlich einfacher zu bewältigen.
Im Gegensatz dazu bieten die Hersteller aber nach wie vor sehr viele Standardflaschen zum Kauf an. Obwohl es für die klassische Flaschenform keinerlei entscheidenden Vorteile gibt. Dennoch kann es durchaus sinnvoll sein zur Standardflasche zu greifen, wenn Sie bereits zahlreiches Zubehör einer bestimmten Gewindegröße oder einer bestimmten Marke vorliegen haben. Hinzu kommt, dass Sie an Ihrer eventuell vorhandenen Milchpumpe nur Fläschchen mit passender Gewindegröße befestigen können. Zudem sind auch viele Sterilisatoren nicht für die Verwendung mit modernen Weithalsflaschen geeignet. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf unbedingt alle Fläschchen, Geräte und Zubehörteile auf eine optimale Kompatibilität hin begutachten und prüfen. Anderenfalls kann es passieren, dass Sie sämtliches Zubehör neu kaufen müssen. Daher kann es sich unter Umständen dennoch lohnen, weiterhin die klassischen Standardflaschen zu verwenden.
Des Weiteren können die meisten Sauger nur mit normalen Babyflaschen verwendet werden. Besitzen Sie bereits Flaschensauger, die von Ihrem Baby sehr gut akzeptiert werden, Sie aber aufgrund des Wechsels zu Weithalsflaschen die Sauger wechseln müssten, ist unbedingt davon abzuraten.
Die Form der Sauger
In der heutigen Zeit gibt es eine riesige Vielfalt an verschiedenen Sauger Materialien sowie unterschiedlichen Größen. Zu den gängigsten Materialien gehören Silikon und Latex. Bei den Formen sollten Sie grundsätzlich daran denken, dass probieren über studieren geht. Im Prinzip kommt es hauptsächlich darauf an, dass Ihr Neugeborenes den Flaschensauger akzeptiert und gut annimmt. Hinsichtlich der unterschiedlichen Formgebung bieten alle Marken und Hersteller empfehlenswerte Sauger an, die ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Viele Hersteller bieten Spezialsauger an, diese sind kieferschonend und beugen Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer vor. Es gibt aber auch Flaschensauger, die der natürlichen Form der Burstwarze nachempfunden sind. Aufgrund der zahlreichen Varianten ist es sehr schwer eine Empfehlung für eine bestimmte Sauger-Art zu geben, denn jedes Baby reagiert anders auf die Sauger. Es ist daher nicht möglich vorab zu sagen, welche Form des Saugers für Ihr Neugeborenes am besten geeignet ist.

Grundsätzlich kann man allerdings sagen, dass Silikon-Sauger die Nase weit vorne haben, obwohl das Latex Material viel reißfester ist. Dennoch haben die Latex-Sauger einen entscheidenden Nachteil, denn das Material beginnt mit der Zeit zu kleben, wird porös und quillt auf. Vor allem nach dem wichtigen Sterilisieren treten diese unschönen Eigenschaften auf.

Hinsichtlich der Sauger-Größe gibt es natürlich auch vielseitige Möglichkeiten. Sie sollten jedoch unbedingt einen kleineren Sauger wählen, wenn Ihr Baby nur zwischendurch die Flasche bekommt, denn das Trinken an Mamas Brust ist deutlich anstrengender als an einem Flaschensauger. Mit der Wahl eines kleinen Saugers können Sie somit eventuellen Stillproblemen vorbeugen.

Hinzu kommt, dass sich die Sauger nach Anzahl der Löcher unterscheiden. Diese richten sich nach dem Flascheninhalt und gehen von einem kleinen Loch für Wasser, Tee sowie Milch, bis hin zu zwei, drei oder vier Löcher für angedickte Babynahrung oder zuckerfreie Säfte. Die sogenannten Y-Löcher eignen sich vor allem für Brei.
Das Anti-Kolik-System
Viele Babyflaschen verfügen mittlerweile über ein sogenanntes Anti-Kolik-System. Dieses soll sowohl Bauchschmerzen als auch Koliken vorbeugen. Hierbei handelt es sich um spezielle Ventile, die sich am Sauger befinden. Sie sorgen dafür, dass die Luft, die während dem Trinken entsteht, nicht in das Bäuchlein des Babys gelangt, sondern in der Babyflasche verweilt.
Insbesondere für Babys die sehr häufig an Koliken und Bauchschmerzen leiden, sind diese Anti-Kolik-Systeme eine tolle Alternative, um dem vorzubeugen.
Die Füllmenge
Die Füllmenge der unterschiedlichen Babyflaschen variiert selbstverständlich von Hersteller zu Hersteller. Bei der Wahl der optimalen Füllmenge sollten Sie daher auf den Bedarf Ihres Babys achten. Die meisten Babyflaschen fassen im Normalfall zwischen 150 und 260 Milliliter. Je nach Alter des Babys, sollte die richtige Größe der Flasche gewählt werden.
Das Design
Dem Design sind keine Grenzen gesetzt. Auf den Babyflaschen befinden sich lustige und fröhliche aufgedruckte Motive. Manchmal finden Sie allerdings nur schöne Schriftzüge auf den Flaschen. Besonders beliebt sind aktuell individuelle Babyflaschen, die mit dem Namen des Babys versehen sind. Dank des zahlreichen Sortiments haben Sie sozusagen die Qual der Wahl.
Die Reinigung
Neugeborene und Babys können sich nicht nur an verschmutzen Spielzeugen sehr schnell mit unschönen Keimen infizieren, sondern auch an schlecht gereinigten Babyflaschen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Flaschen nach jeder Anwendung sehr gründlich gereinigt werden. Hierfür werden die Babyflaschen und der Verschluss zunächst gründlich desinfiziert sowie gereinigt. Alle Einzelteile der Babyflasche müssen sorgsam und hygienisch gereinigt werden, danach werden die Komponenten in einem Flaschen-Vaporisator sterilisiert. Selbstverständlich können Sie hierfür auch kochendes Wasser verwenden und die Babyflaschen somit auskochen.
Die Aufbewahrungszeit
Die Babyflaschen aus Kunststoff sollten selbstverständlich nicht über Jahre aufbewahrt und verwendet werden, daher ist ein regelmäßiges Auswechseln der Flaschen und Sauger sehr zu empfehlen und auch für Ihr Baby oder Kleinkind besonders wichtig.
Babyflaschen trotz Stillen?
Viele werdenden Eltern fragen sich, ob sie auch Babyflaschen benötigen, wenn sie vorhaben ihr Neugeborenes zu stillen. Die Antwort lautet definitiv ja, denn selbst wenn Ihr Baby ausschließlich mit Muttermilch ernährt wird, muss vielleicht auch mal ein anderes Elternteil oder die Tagesmutter das Fläschchen geben. Gute Modelle sind zum Beispiel Falschen, die der natürlichen Form der Brustwarze nachempfunden sind. Aus dem oben genannten Grund ist es sinnvoll, immer einige Babyflaschen auf Vorrat zur Hand zu haben. Bei Bedarf können diese dann schnell und ohne großen Aufwand zum Einsatz kommen.
Beliebte Hersteller und Marken
Heutzutage gibt es zahlreiche Hersteller, die schadstofffreie Babyflaschen produzieren und zum Kauf anbieten. Zu den beliebtesten Herstellern zählen zum Beispiel Mam, Nuk, Phillips, Lansinoh oder Chicco.

Philips Avent SCF693/27

bestendrei.de
1,1
SEHR GUT
Philips Avent SCF693/27
Die Philips Avent SCF693/27 Naturnah-Flasche wurde so konzipiert, dass sie dem Baby ein naturnahes Trinkverhalten wie an der Brust ermöglicht. Der breite, brustähnlich geformte Sauger der Flasche, die hier in einem 2er-Pack angeboten wird, erleichtert die Kombination von Stillen und Flaschenernährung.
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Philips Avent SCF693/27
Der breite, brustähnlich geformte Sauger in der Philips Avent Naturnah-Flasche, der über weiche und flexible Komfortkissen verfügt, unterstützt das Baby bei einem natürlichen Trinkverhalten und macht es ihm leicht, zwischen Brust und Flasche zu wechseln. Der mit 2 Löchern versehene Sauger begünstigt einen langsamen Nahrungsfluss und eignet sich für Babys ab dem ersten Monat. Die Naturnah-Flasche von Philips verfügt des Weiteren über ein spezielles Anti-Kolik-Ventil, durch das die Luft in die Flasche statt in den Bauch des Babys gelangt, sodass Unwohlsein und Koliken reduziert werden. Das Fassungsvermögen der transparenten Flaschen, die hier in einem praktischen 2er-Pack angeboten werden und aus BPA-freiem Material bestehen, beträgt jeweils 260 ml. Die Flaschen sind mit dem gesamten Philips Avent Sortiment kompatibel, außer mit den klassischen Flaschen und Bechergriffen. 95 % der Leser des Magazins „Eltern“ sind von den Philips Avent Naturnah-Flaschen überzeugt und bewerten sie mit „sehr gut“. Dieses Philips Avent Set beinhaltet zwei transparente Naturnah-Flaschen mit einer Kapazität von jeweils 260 ml und einen 2-Loch-Sauger, der sich für Babys ab dem ersten Monat eignet.
Philips Avent SCF693/27
Die Naturnah-Flaschen von Philips wirken sehr hochwertig und machen einen gut durchdachten Eindruck. Sie lassen sich dank ihres breiten Flaschenhalses einfach befüllen und reinigen, und verfügen über einen weichen, strukturierten Sauger, welcher der Brust ähnelt und dem Baby so ein naturnahes Trinkverhalten ermöglicht. Die mit einem innovativen Blütendesign gestalteten Sauger begünstigen außerdem einen langsamen Nahrungsfluss, der für das Wohlbefinden des Babys wichtig ist. Ihr spezielles Anti-Kolik-Ventil reduziert Koliken und Unwohlsein, da die Luft in die Flasche und nicht in den Bauch des Babys gelangt. Die Kapazität von 260 ml ist mehr als ausreichend für Babys in den ersten Monaten. Durch ein gut durchdachtes Design liegen die Naturnah-Flaschen optimal in der Hand der Babys und ihr Deckel dichtet hervorragend ab, sodass auch unterwegs nichts ausläuft. In puncto Reinigung hat der Hersteller ebenfalls mitgedacht: Die Flaschen lassen sich sowohl im Vaporisator als auch einfach im Geschirrspüler reinigen. Der 2-Loch-Sauger eignet sich übrigens sowohl für Milch (Pulver und Muttermilch) als auch Wasser oder Tee. Negativ gibt es über dieses Philips Avent Produkt nichts zu sagen.
Fazit
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,1
Die Philips Avent Naturnah-Flaschen hinterlassen einen qualitativ hervorragenden und sehr gut durchdachten Eindruck. Sie ermöglichen Babys ab dem ersten Monat ein naturnahes Trinkverhalten wie an der Brust und heben sich durch einige Vorteile, wie dem Anti-Kolik-Ventil, deutlich von billigeren Modellen ab. Die Babys lieben die Philips Naturnah-Flaschen in der Regel und möchten sie am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Wer seinem Nachwuchs etwas Gutes gönnen möchte, macht mit dieser Anschaffung sicher nichts verkehrt.

Philips SCD290/01

bestendrei.de
1,6
GUT
Philips SCD290/01
Das Philips Avent Naturnah Neugeborenen-Set beinhaltet verschiedene Philips Avent Flaschen und Sauger sowie eine praktische Flaschenbürste für die hygienische und effiziente Reinigung aller Utensilien. Das von 95 % der „Eltern“-Leser als sehr gut eingestufte Set ist ein ideales Geschenk für alle frischgebackenen Eltern.
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Philips SCD290/01
Dieses Neugeborenen-Set, das sich hervorragend als Geschenk für junge Mütter und ihr Baby eignet, beinhaltet eine Auswahl an Philips Avent Flaschen und Saugern sowie eine praktische Flaschen- und Saugerbürste. Die naturnahen Flaschen begünstigen es, Stillen und Flaschenernährung zu kombinieren, da ihre Sauger über weiche und flexible Komfortkissen verfügen, die ein naturnahes Trinken wie an der Brust unterstützen. Vorteilhaft ist das innovative Anti-Kolik-System, das Koliken reduziert und so Bauchschmerzen bei den Babys vermindert. Die Philips Avent Flaschen, die aus BPA-freiem Material gefertigt sind, lassen sich dank ihrer einzigartigen Form leicht vom Baby halten und bieten somit höchsten Komfort. Alle Teile dieses Sets sind mit dem Philips Avent Produktsortiment kombinierbar. Im Detail gehören folgende Produkte zu diesem praktischen Set: zwei Naturnah-Flaschen mit Neugeborenen-Sauger und einer Kapazität von 125 ml; zwei Naturnah-Flaschen mit Saugern für langsamen Nahrungsfluss und einer Kapazität von 260 ml; ein Beruhigungssauger für Babys von 0 bis 3 Monaten sowie eine Reinigungsbürste.
Philips SCD290/01
Das Philips Avent Naturnah Neugeborenen-Set eignet sich mit seinen jeweils zwei kleinen und zwei großen Fläschchen, einem Beruhigungsschnuller und einer Reinigungsbürste sehr gut für die Erstausstattung frischgebackener Eltern. Die Philips Avent Babyflaschen wurden hervorragend durchdacht und ermöglichen es dem Baby, mühelos und ohne Irritationen zwischen Brust und Fläschchen zu wechseln. Dafür sorgen die breiten, brustähnlich geformten Sauger, die ein natürliches Saugen wie an der Brust ermöglichen. Die Flaschenform wurde so konzipiert, dass die Babys die Fläschchen bequem halten und handhaben können. Der größte Pluspunkt ist aber wohl das Anti-Kolik-System: hier sorgt ein spezielles Doppelventil dafür, dass Luft in die Flasche statt in den Bauch der Babys geleitet wird, sodass Bauchschmerzen und Unwohlsein vermindert werden. Alle Flaschen sind hochwertig verarbeitet und bestehen aus BPA-freiem Material. Sie lassen sich schnell und einfach zusammensetzen, und mithilfe der beiliegenden Bürste mühelos und hygienisch reinigen. Auch der mitgelieferte Beruhigungssauger wirkt sehr wertig und erfüllt bei Babys zwischen 0 und 3 Monaten seinen Zweck. Sämtliche Produkte des Sets lassen sich mit anderen Philips Avent Produkten kombinieren.
Fazit
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Das Philips Avent Naturnah-Neugeborenen Set ist eine tolle Erstausstattung für junge Eltern und ihr Baby. Das Set beinhaltet hochwertige, sehr gut durchdachte Flaschen und Sauger, die ein naturnahes Trinken wie an der Brust ermöglichen und einige weitere Vorteile mit sich bringen. Vor allem verhindern sie Koliken im Bauch der Kleinen und unterstützen somit ihr Wohlbefinden. Das Set ist auch als Geschenk für werdende oder frischgebackene Eltern ideal. Das Preis-/Leistungsverhältnis kann als sehr gut betrachtet werden.

MAM Starter-Set

bestendrei.de
1,9
GUT
MAM Starter-Set
Das MAM Anti-Colic Starter-Set besteht aus mehreren kleinen, mittleren und großen Babyflaschen, die speziell die Bedürfnisse der Kleinen berücksichtigen und sich individuell kombinieren lassen, um stets die richtige Flasche zur Hand zu haben. Außerdem liegen dem Set ein spezieller Schnuller, ein Trinkschnabel und ein Baby-Griff bei.
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
MAM Starter-Set
Mit dem MAM Anti-Colic Starter-Set sind frischgebackene Eltern bzw. ihr Nachwuchs hervorragend für die erste Zeit gerüstet. Das Set beinhaltet Babyflaschen verschiedener Größe, die individuell kombiniert werden können, um stets die richtige Flasche zur Hand zu haben. Alle Flaschen verfügen über ein innovatives Anti-Colic-Ventil, das für einen gleichmäßigen Trinkfluss sorgt, sowie Ventilationslöcher, die den Druckausgleich regulieren und so gewährleisten, dass die Babys weniger Luft schlucken und entspannt trinken können. Für die Flaschen wird kein Sterilisiergerät benötigt, da sie in drei einfachen Schritten in der Mikrowelle sterilisierbar sind. Im Set enthalten ist des Weiteren ein „MAM Start“ – ein kleiner, kiefergerechter und symmetrischer Sauger, der speziell für Früh- und Neugeborene entwickelt wurde. Vier Anti-Colic Dichtplättchen, ein extraweicher Trinkschnabel für die Flaschen und ein Baby-Griff, der es den Kleinen ermöglicht, die Flaschen leicht zu halten runden die Ausstattung dieses Neugeborenen-Sets gelungen ab. Alle Produkte sind natürlich BPA-frei. Alle Teile des MAM Anti-Colic Starter-Sets machen einen hochwertig verarbeiteten und gut durchdachten ersten Eindruck.
MAM Starter-Set
Zum Set gehören jeweils 2 Flaschen mit einer Kapazität von 130 bzw. 160 ml sowie vier Flaschenkörper mit einer Kapazität von 260 ml, die individuell kombiniert werden können. Die Flaschen lassen mit ihrem weiten Hals sehr einfach befüllen und wurden so konzipiert, dass sie, vor allem auch mithilfe des beiliegenden Baby-Griffs, gut vom Baby gehalten werden können. Ein innovatives Anti-Colic-Bodenventil sorgt für einen gleichmäßigen, langsamen Trinkfluss und die Ventilationslöcher regulieren den Druckausgleich und reduzieren Koliken und Unwohlsein. Die MAM Flaschen begünstigen ein naturnahes Trinkverhalten, das dem Stillen an der Brust ähnelt und es den Babys leicht macht, zwischen Brust und Flasche zu wechseln. Nach Gebrauch lassen sich die Flaschen mühelos reinigen, da sie schnell und einfach in die Einzelteile zerlegt werden können. Sehr gut an den MAM Flaschen ist die selbst-sterilisierende Funktion, dank der die Flaschen in drei einfachen Schritten in der Mikrowelle sterilisierbar sind. Ein Hit bei den Babys ist auch der mitgelieferte MAM Start, ein extrem weicher kiefergerechter Sauger, der rutschfest ist und mühelos im Mund bleibt. Alles in allem ein wirklich empfehlenswertes Set, mit dem Eltern und ihr Nachwuchs optimal ausgestattet sind.
Fazit
SAUGVERHALTEN
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Die Babyflaschen im MAM Anti-Colic Starter-Set begünstigen ein entspanntes, naturnahes Trinkverhalten und hinterlassen einen sehr gut durchdachten und hochwertigen Eindruck. Sie lassen sich in drei einfachen Schritten selbst sterilisieren und können individuell kombiniert werden. Auch die anderen Bestandteile des Sets wissen zu gefallen und wurden speziell für die besonderen Bedürfnisse von Babys ab 0+ Monaten entwickelt. Für frischgebackene Eltern, bzw. als Geschenk für diese, ist dieses Set eine richtig gute Wahl.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baby&Kinder
Der Diaper Champ Windeleimer kommt mit handelsüblichen Müllbeuteln aus und wurde so konzipiert, dass er sich bequem mit einer Hand bedienen lässt und die Windeln ...
Der Angelcare Windeleimer Comfort bietet Platz für bis zu 46 Windeln und wird hier mitsamt einem 4er-Pack Folienkassetten angeboten. Er verspricht mithilfe seines patentierten Folienschlauchs ...
Das NUK Eco Control+ Video ist ein modernes, energiesparendes Babyphone, das mit Digital FHSS-Technologie arbeitet und somit eine störungs- und unterbrechungsfreie Verbindung sowie einen klaren ...
Dieses Laufgitter besteht aus sieben Zaunelementen sowie einem Türelement besteht, die aus massivem Buchenholz gefertigt wurden. Da die Anzahl der Elemente beim Aufbau frei veränderbar ...
Das Philips Avent SCD501/00 Dect ist ein hochklassiges Babyphone, das mit der absolut störungsfreien DECT-Technologie arbeitet, eine sehr große Reichweite aufweist und mit einem beruhigenden ...

KIDUKU XXL
P/L-SIEGER

Das XXL Laufgitter von "KIDUKU" besteht aus acht Elementen, inklusive Tür und Wandhalterung, und erreicht einen Gesamtumfang von 7,20 Metern. Mit dem vielseitigen Produkt ...
Die Patron Sitzerhöhung "MAX" ist ein Kinderautositz mit einem angenehmen Komfortbezug, der sich für Kinder mit einem Gewicht von 15-36 kg eignet. ...
Das Philips AVENT SCD580/00 Babyphone DECT verspricht absolute Sicherheit und verfügt über eine sehr große Reichweite und tolle Funktionen wie einen Raumtemperatur-Sensor, beruhigende Einschlaflieder, ein ...
Die Autositzerhöhung "Manga" von Baby Relax verbindet Komfort und Zweckmäßigkeit, und eignet sich für Kinder von etwa 3,5 bis 12 Jahren. Sie lässt sich ...
Das Unternehmen "Sämann Kindermöbel" präsentiert hier ein stabiles Laufgitter in der Größe 100 x 100 cm, das aus hochwertigem, weiß lasiertem Buchenholz nach der gültigen ...
Der Diaper Champ Medium ist ein 72 cm hoher, geruchsdichter Windeleimer, der bis zu 50 Windeln aufnimmt. Er kann mit ganz normalen Müllbeuteln statt teurer ...

NUK 10251010
P/L-SIEGER

Der NUK 10251010 – Vaporisator eignet sich zur sicheren Desinfektion von bis zu 5 Flaschen sowie Saugern und Zubehör. Das Gerät kann darüber hinaus ohne ...
Der Philips Avent SCF287/02 ist ein elektrischer 4-in-1 Sterilisator, der dank seiner anpassbaren Größe wenig Platz beansprucht und das Sterilisieren so einfach wie möglich gestaltet. ...
Das Bergsteiger Capri ist ein Kinderwagenset, das aus einem Buggy, einer Babyschale für das Auto und einer Babywanne besteht. Es besticht durch ein modernes Design ...
Die Bondolino Komforttrage ist eine sehr hochwertige und anspruchsvolle Babytrage für Babys und Kleinkinder von 0 bis 36 Monaten. Eine gesunde Hüfthaltung des Babys wird ...
Der MAGICA 2in1 von Froggy ist ein praktischer Kombi-Kinderwagen, der als Liegewagen oder Buggy benutzt werden kann. Er verfügt über eine 4-fach verstellbare Sitz- und ...
Der Hartig + Helling 98923 Vaporisator Basic sterilisiert bis zu 6 Flaschen mit entsprechendem Zubehör innerhalb von 11 Minuten. Das TÜV/GS-geprüfte Gerät arbeitet energiesparend und ...
Junge Mamas haben es nicht immer leicht. Die Kleinen sollen optimal umhergetragen werden. Manchmal gar nicht so einfach. Die Manduca 222-02-60-000 Baby und Kindertrage bietet ...
Der True Love Classic One Plus Kinderwagen, der als Liegewagen, Buggy und Autositz benutzt werden kann, kommt mit vielen tollen Ausstattungsmerkmalen und Features daher, wie ...

Chicco Quasar
P/L-SIEGER

Die kompakte und leichte Sitzerhöhung Quasar der Firma Chicco gehört den Kindersitzgruppen II und III an, womit sie für ein Gewicht von 15 bis 36 ...
Sicherheit geht bei Babys und Kleinkinder vor. Nicht jede Babytrage ist optimal geeignet. Sie müssen einige Kriterien erfüllen, um wirklich gut zu sein. Die Ergobaby ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 52 Bewertungen