Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Babyschale 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerMaxi-CosiMaxi-CosiCybexRömerMaxi-CosiOsannFroggy
ModellCabriofixCiti SPSAton 4BABY-SAFEPebbleBeONE SPCOCOON
BildMaxi-Cosi CabriofixMaxi-Cosi Citi SPSCybex Aton 4Römer BABY-SAFEMaxi-Cosi PebbleOsann BeONE SPFroggy COCOON
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
07/2017
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
07/2017
Wertung 5/5 – basierend auf 5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
07/2017
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
07/2017
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
07/2017
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
07/2017
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
07/2017
Amazon- Kundenbewertungen: 55 Bewertungen4.5 von 540 Bewertungen4 von 50 Bewertungen5 von 581 Bewertungen4 von 518 Bewertungen5 von 523 Bewertungen4.5 von 534 Bewertungen4 von 5
Typ:Gruppe 0+Gruppe 0+Gruppe 0+Gruppe 0+Gruppe 0+Gruppe 0+Gruppe 0+
max. Gewicht:13 kg13 kg13 kg13 kg13 kg13 kg13 kg
Autositz:
Seitenaufprallschutz:
Gurtsystem:3-Punkt3-Punkt3-Punkt5-Punkt3-Punkt5-Punkt3-Punkt
Tragebügel:
Sonnendach:
Bezugsmaterial:PolyesterPolyesterPolyesterPolyesterPolyesterPolyesterPolyester
Gewicht:3,5 kg3,25 kg4,8 kg4 kg4,1 kg3,04 kg2,2 kg
Maße(cm):71x57x4466 x 43 x 5764 x 52 x 5670x58x4357x69x4470x47x40o.A.
Handhabung:Sehr LeichtLeichtLeichtLeichtLeichtMittelLeicht
Sicherheit:Sehr HochSehr HochSehr HochSehr HochSehr HochSehr HochHoch
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: Maxi-Cosi Cabriofix

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Maxi-Cosi Cabriofix
Der Maxi-Cosi 61705941 Cabriofix Kinderautositz eignet sich für Babys ab der Geburt bis zu einem Alter von circa 12 Monaten. Er lässt sich leicht im Auto installieren, bietet einen hohen Komfort und maximale Sicherheit.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Maxi-Cosi Cabriofix
Der Maxi-Cosi Cabriofix verspricht die ideale Kombination aus Sicherheit und hohem Komfort. Er lässt sich schnell und problemlos mit dem ISOFIX-System oder einem Standard 3-Punkt-Gurt im Auto installieren und in Kombination mit einem Kinderwagen oder Buggy von Maxi-Cosi oder Quinny zu einem Reisesystem erweitern. Dank seines geringen Gewichts kann der Cabriofix jederzeit problemlos aus dem Auto genommen und transportiert werden. Praktische Gurthaken halten die Gurte an der Seite und ermöglichen es, das Baby schnell und einfach anzugurten. Ein bequemer Bezug, das Kopfpolster, ein Keilkissen, eine Kopfstütze und das integrierte Sonnenverdeck garantieren dem Baby einen hohen Komfort. Ein Höchstmaß an Sicherheit bei einem Seitenaufprall wird durch das Side Protection System gewährleistet. Die hohe Sicherheit der Babyschale von Maxi-Cosi wurde durch unabhängige Testinstitute bestätigt. Der Cabriofix kann mit beinahe jedem Kinderwagen zu einem Travelsystem erweitert werden. Alle Funktionen sowie die Handhabung dieser Babyschale, die sich für Kinder ab der Geburt bis zu einem Alter von etwa 12 Monaten eignet, werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
Maxi-Cosi Cabriofix
Der Maxi-Cosi Cabriofix Kinderautositz besticht auf den ersten Blick mit einem schicken, neutralen Design und einer sehr wertigen Verarbeitungsqualität. Die Babyschale ist angenehm leicht und lässt sich einfach transportieren. Es gibt verschiedene Installationsmöglichkeiten. Unter anderem kann man die Babyschale mit dem ISOFIX-System, der Family-Fix Base und dem 3-Punkt-Gurt schnell und problemlos im Auto montieren. Der Sitz wirkt sehr stabil und bequem. Der Bezug besteht aus hochwertigem Material und das Kopfpolster, eine Kopfstütze und ein integriertes Sonnenverdeck sorgen für einen hohen Komfort. Die gute Qualität und Sicherheit dieses Kindersitzes wurden in unabhängigen Tests, unter anderem von Stiftung Warentest und dem ADAC, bestätigt. Sehr gut ist auch, dass sich der Baby-Autositz mit nahezu jedem Kinderwagen zu einem Travelsystem kombinieren lässt. Ein praktisches Staufach bietet genügend Platz für Sachen, die ein Baby unterwegs so braucht. Eine einfache Handhabung, der hohe Sitzkomfort und ein Höchstmaß an Sicherheit machen den Cabriofix Kinderautositz zu einem sehr empfehlenswerten Begleiter im ersten Lebensjahr des Babys. Zu kritisieren gibt es an diesem Produkt nichts; es wurde sehr gut durchdacht und hochwertig verarbeitet.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Der Maxi-Cosi Cabriofix Kinderautositz begeistert mit einer einfachen Handhabung, hohem Komfort und maximaler Sicherheit. Wer seinem Nachwuchs etwas Gutes tun möchte, kann bedenkenlos zu dieser Babyschale greifen.

Preis/Leistungs-Sieger: Maxi-Cosi Citi SPS

bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Maxi-Cosi Citi SPS
Der Maxi-Cosi 68802186 – Citi SPS stone ist Autositz, Babywippe und Babytrage in einem. Er eignet sich für Babys ab der Geburt bis zu einem Alter von ca. 12 Monaten, und verspricht ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Maxi-Cosi Citi SPS
Der Maxi-Cosi Citi ist für Babys bis zu einem Alter von circa 12 Monaten bzw. einem Gewicht von 13 kg vorgesehen. Zahlreiche Ausstattungsmerkmale sorgen bei ihm für maximale Sicherheit. Dazu gehören ein Side Protection System (Seitenaufprallschutz), das Cosi Dozi Stützkissen zur Entlastung des empfindlichen Rückens, ein Gurt- und Schulterpolster und ein Sonnendach. Ein komfortabler Sitz, das Kopfpolster, die Möglichkeit die Schultergurte zentral zu verstellen und der ergonomische Tragebügel mit Druckknopf gewährleisten eine hohe Bequemlichkeit für das Baby. Eine optimale Handhabung für die Eltern wird durch einen bequemen Tragegriff und den innovativen Gurthaken garantiert, der die Gurte an der Seite hält und es ermöglicht, das Baby schnell und stressfrei anzugurten. Der Maxi-Cosi Citi SPS Stone ist vom TÜV offiziell für den Gebrauch in Flugzeugen zugelassen, sodass es sich bei dem Modell um ein echtes Reisesystem handelt. Er ist zudem mit dem Maxi-Taxi und dem Maxi-Cosi Dreami kombinierbar. Seine genaue Handhabung und alle Ausstattungsmerkmale werden in der beiliegenden Bedienungsanleitung ausführlich erklärt.
Maxi-Cosi Citi SPS
Wer seinem Baby, bis zu einem Alter von 12 Monaten, unterwegs maximale Sicherheit bieten möchte, macht mit dem Maxi-Cosi 68802186 – Citi SPS stone sicher nichts verkehrt. Dieser Autositz, der zudem gleichzeitig eine Babywippe und Babytrage ist, verspricht bereits auf den ersten Blick durch eine hervorragende Verarbeitung beste Qualität. Zunächst empfiehlt es sich, die Anleitung durchzulesen, damit die Montage und Handhabung keine Probleme verursachen. Der Kindersitz lässt sich sehr leicht transportieren und mit dem fahrzeugeigenen Gurt im Auto installieren. Diverse Ausstattungsmerkmale versprechen ein Höchstmaß an Sicherheit während der Fahrt. Der Autositz macht einen sehr stabilen Eindruck und das Baby sitzt sehr bequem in ihm. An heißen Sommertagen ist der Bezug aber vielleicht etwas zu warm, sodass das Baby schwitzen könnte. Man kann den Bezug jedoch problemlos abnehmen und durch einen etwas luftigeren ersetzen. Ansonsten gibt es an dem Autositz jedoch nichts zu kritisieren. Neben der hohen Sicherheit, die vom TÜV und unabhängigen Testportalen bestätigt wurde, bietet der Sitz viel Komfort und eine einfache Handhabung für die Eltern. Sehr gut ist auch, dass er für den Gebrauch in Flugzeugen zugelassen ist.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Der Maxi-Cosi Citi SPS Stone ist das ideale Reisesystem für das erste Lebensjahr des Kindes. Mit diesem Autositz bietet man seinem Baby ein Höchstmaß an Sicherheit und einen sehr hohen Komfort. Der Sitz ist außerdem einfach in der Handhabung. Alles in allem ist der Maxi-Cosi Citi also uneingeschränkt empfehlenswert.

Cybex Aton 4

bestendrei.de
1,6
GUT
Bewertung
Cybex Aton 4
Der Cybex Aton 4 ist ein hochwertig verarbeiteter Kinderautositz, der sich durch innovative Funktionen, ein Höchstmaß an Sicherheit und ein modernes Aussehen auszeichnet. Er eignet sich für Babys mit einem maximalen Körpergewicht von 13 Kilogramm.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Cybex Aton 4
Die Cybex Babyschale Aton 4 wurde speziell für die Bedürfnisse und Sicherheit von Neugeborenen entwickelt. Eine ihrer herausragenden Produkteigenschaften ist die integrierte Sitzhöhen-Verstellung für eine möglichst flache Liegeposition, die verhindert, dass der Kopf des Babys nach vorne kippt und die so die Gefahr von plötzlicher Atemnot reduziert. Die Acht-fach höhenverstellbare Kopfstütze mit integrierter Gurtführung unterstützt ebenfalls die Sicherheit und sorgt darüber hinaus für eine komfortable Handhabung, da das lästige Ein- und Ausfädeln der Gurte entfällt und ein Verdrehen verhindert wird. Außerdem passt sich die Babyschale somit optimal der Größe des Kindes an. Des Weiteren verfügt die Babyschale über das hochklassige L.S.P. System – ein Seitenaufprallschutz, der die Wucht eines Seitenaufpralls über Seitenprotektoren systematisch abbaut. Für perfekten Sonnenschutz sorgt das integrierte XXL Sonnendach mit UVP50+. Die kaffeebraune Babyschale wird entweder in gegurteter Weise im Auto befestigt oder stabil und sicher mit einer als Zubehör erhältlichen Isofix-Basis eingebaut. Der Bezug des Autositzes ist aus weichem Polyester und lässt sich bei 30 Grad in der Maschine waschen.
Cybex Aton 4
Der Kindersitz Aton 4 – eine Erweiterung des Aton 2, der bei Stiftung Warentest Testsieger wurde – ist ein sehr massives, mit lediglich 4,8 kg Gewicht aber extrem leichtes Modell, das über viele sinnvolle Funktionen verfügt und hochwertig verarbeitet wurde. Der Sitz ist für Kinder im Alter von 0 bis ca. 18 Monaten und einem Maximalgewicht von 13 kg vorgesehen. Dank Aton Base 2-fix lässt sich der Kindersitz schnell und einfach über die Isofix Konnektoren im Auto befestigen; alternativ kann er auch gegurtet in Fahrzeugen ohne Isofix verwendet werden. Der Sitz sieht schick und modern aus, und ist durch den weichen Polyesterbezug sehr bequem für das Baby. Sehr gut ist die integrierte Sitzhöhenverstellung, die einen möglichst flachen Liegewinkel zwischen Kopf, Hals und Brustkorb erlaubt und so die Gefahr plötzlicher Atemnot reduziert. In Kombination mit dem ausgeklügelten Seitenaufprallschutz und der höhenverstellbaren Kopfstütze garantiert die Babyschale ein Höchstmaß an Sicherheit für das Baby im Auto. Die Kopfstütze bietet mit ihrer integrierten Gurtführung den weiteren Vorteil, dass sich die Babyschale durch sie optimal der Größe des Babys anpasst und eine einfache Handhabung gewährleistet ist. Das große XXL Sonnendach schützt das Baby zuverlässig vor Sonnenstrahlen. Alles in allem ein wirklich gut durchdachter Kinderautositz, der keine Wünsche offenlässt.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der Cybex Aton 4 begeistert mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität und vielen sinnvollen Funktionen, die für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit sorgen. Besser kann man einen Kinderautositz eigentlich gar nicht gestalten. Der Hersteller hat hier an alles gedacht und wer seinen Nachwuchs guten Gewissens im Auto dabeihaben möchte, sollte hier zugreifen. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist sehr gut. Der Aton 4 ist eine gelungene Weiterentwicklung des preisgekrönten Aton 2 Modells.
Babyschale – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Endlich ist das Baby da und nun beginnt ein neues Leben für Sie als Familie und für das kleine Baby. Es wird wachsen, Sie anlächeln und Sie mit seinem Dasein erfüllen und erfreuen. Wir leben in einer Welt mit einer guten Infrastruktur und der Möglichkeit das Land zu jeder Zeit zu verlassen, um andere Gebiete zu erkunden. Das Baby will dann natürlich auch dabei sein. Allerdings ist ein Auto nichts für ein kleines Kind, wenn das Auto nicht ordnungsgemäß gesichert ist. Ein Baby nur auf den Rücksitz zu setzen und dort an zu schnallen, reicht längst nicht aus. Schließlich bewegen sich Kinder viel, testen alles aus und können in diesem Fall auch den Gurt unbeabsichtigt manipulieren.

Wenn Sie also mit Ihrem Baby auf Reisen gehen und sich von seiner Sicherheit überzeugen wollen, dann sollten Sie in jedem Fall eine Babyschale kaufen. Die Babyschale ist speziell auf die Bedürfnisse des Babys und Kleinkindes ausgerichtet. Sie lässt sich im Auto schnell integrieren und dient auch dem Muskel- und Knochenaufbau Ihres Kindes. Außerdem müssen Sie nicht befürchten, dass das Kind plötzlich vom Sitz fällt und sich dabei Verletzungen zuzieht. Da es sich bei einer Babyschale um ein sehr sicheres Accessoire für den Transport Ihres Kindes handeln muss, ist hier eine genaue Recherche nötig. Diese wollen wir Ihnen ersparen und haben daher alle wichtigen Dinge zusammengefasst, die Sie im Zusammenhang mit der Babyschaukel beachten müssen.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Babyschale Test?
Das Alter des Kindes in Kombination zur Babyschale
Viele Eltern fragen sich, wie alt ihr Kind minimal sein muss und maximal sein kann, wenn es um die Unterbringung in einer Babyschale geht. Die Babyschale ist für das Kind ab der Geburt geeignet. Ab diesem Zeitpunkt ist die Babyschale beim Transport wichtig. Wie alt das Baby maximal für die Unterbringung in einer Babyschale sein kann, hängt vom Wachstum des Kindes ab. Natürlich hat es auch etwas mit dem Modell zu tun. Umso größer es ist oder umso mehr Erweiterungsmöglichkeiten es gibt, desto länger lässt sich die Babyschale verwenden. Für ältere Kinder kommt nach einer Weile nur noch der Kindersitz in Frage.
Das maximale Gewicht des Kindes
Die Babyschale soll vor allem stabil sein und dennoch die Flexibilität des Kindes beibehalten. So wird es nicht weinerlich und kann sich weiterhin relativ frei bewegen – bei großer Sicherheit. Doch der Rücken wird nur bis zu einem bestimmten Maximalgewicht geschont und auch die Sicherheit minimiert sich ab diesem Zeitpunkt. Viele Babyschalen können ein Gewicht von bis zu 13 kg tragen. Liegt das Gewicht Ihres Kindes darüber, dann sollten Sie von der gewählten Babyschale Abstand nehmen und lieber auf ein Modell zurückgreifen, das mehr tragen kann.
Der Seitenaufprallschutz muss dabei sein
Als Autofahrer müssen Sie sich immer auf den Straßenverkehr konzentrieren. Trotzdem kann es passieren, dass ein anderer Autofahrer Sie schneidet und Ihr schnelles Reaktionsvermögen gefragt ist. Eine Horrorvorstellung, wenn dann auch noch Ihr Baby mit im Auto ist. Da haben Hersteller jedoch vorgesorgt. Eine Babyschale zur Unterbringung auf einem Autositz verfügt eigentlich immer über einen Seitenaufprallschutz. Schnelles Bremsen oder Wenden mit dem Fahrzeug ist für eine solche Babyschale überhaupt kein Problem. Der Seitenaufprallschutz ist vor allem für den Kopf des Kindes wichtig. Auch der Körper erfährt dabei umfassenden Schutz. Da die Polsterung in der Babyschale speziell auf den Körper des Babys ausgerichtet ist, kann es hier nicht zu Verletzungen kommen. Bei schweren Unfällen ist das natürlich nicht mehr der Fall, doch damit wollen wir gar nicht erst rechnen.
Das Gurtsystem
Das Gurtsystem ist der nächste Bereich, der Ihr Kind umfassend schützt. Das 3-Punkt-Gurtsystem ist völlig ausreichend und wird von den meisten Käufern bevorzugt. Darüber hinaus ist die Babyschale auch mit einem 5-Punkt-Gurtsystem erhältlich. Diese Variante bietet ebenso umfassenden Schutz. Beachten Sie bitte, dass Ihr Kind wächst. Dabei vergrößert sich nicht nur die Körpergröße, auch der Umfang des Kindes nimmt zu. Ein einfaches Gurtsystem wäre dann wohl weniger angebracht. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gurte der Babyschale in ihrer Länge verändern können. Dann haben Sie länger etwas von der Babyschale und auch für das Kind ist das angenehmer. Stellen Sie sich vor, dass ihm der Gurt plötzlich zu eng wird. Dann kann er in den Körper einschneiden. Im Normalfall passiert das zwar nicht. Doch beim Bremsen bewegt sich der Körper nach vorne. Dann kann es dazu kommen. Denken Sie darüber gar nicht nach und holen Sie sich gleich eine Babyschale mit verstellbaren Gurten.
Einfache Schale oder mit Dach?
Es ist ein warmer Tag und Sie fahren mit dem Baby im Auto durch die Stadt. Dort stehen Sie häufiger an Ampeln und auch so müssen Sie hin und wieder parken. Dabei fällt Ihnen auf, dass die Sonnenstrahlen auf das Gesicht Ihres Babys treffen. Kurzzeitig ist das sicherlich kein Problem. Wer jedoch in den Nachmittagsverkehr gelangt, der kann auch in der Stadt mal im Stau stehen. Dann ist eine Babyschale ohne zusätzliches Sonnendach ein echtes Problem. Die Haut des Babys ist schließlich sehr empfindlich. Sie kann vor den Sonnenstrahlen nur schwer geschützt werden. Da hilft auch Eincremen oft nicht weiter.

Wir wollen weiter verdeutlichen, weshalb das Sonnendach unabdingbar ist. Nach der Fahrt im Auto gehen Sie in den Garten und auch das Baby darf bei der Gartenarbeit zusehen und sich an der frischen Luft, den vielen Pflanzen und Tieren erfreuen. Doch auch hier ist die Sonne wieder da. Sie ist sogar noch stärker, da sie durch die Scheiben nicht reflektiert wird. Der Kreislauf des kleinen Kindes kann extrem schnell zusammenbrechen. Das Baby kann noch nicht sprechen. Es bemerkt durch seine fehlende Erfahrung erst spät, wenn es ihm zu warm wird. Daher sind Sie gefragt. Kaufen Sie eine Babyschale ohne Sonnendach nur dann, wenn Sie eine geeignete Vorrichtung zum Abschirmen der Sonne bereits besitzen.
Der zusätzliche Tragebügel
Bei dem vorherigen Beispiel landeten Sie nach einer Autofahrt mit Ihrem Baby in der Babyschale im heimischen Garten. Eine Babyschale ist nicht leicht und auch das Kind hat ein höheres Gewicht. Die Schale mit beiden Händen zu tragen, ist zwar sinnvoll. Allerdings versperrt es Ihnen die Sicht, was zum Übersehen von Stolperfallen führen kann. Nicht auszudenken, was Ihrem Baby beim Sturz passieren kann. Der zusätzliche Tragebügel erhöht den Komfort merklich. Der Griff ist meistens ergonomisch geformt. Er schneidet nicht in die Haut ein und kann auch nicht zur Entstehung von Blasen beitragen. Generell gilt: Umso breiter der Griff ist, desto besser lässt sich die Babyschale von Ihnen transportieren. Achtung! Nicht jede Babyschale verfügt über einen Tragegriff. Wenn Sie dieses zusätzliche Merkmal benötigen, müssen Sie unbedingt in den Produktbeschreibungen nachlesen. Die Angabe zum Tragegriff finden Sie in den allgemeinen Produktdaten. Übrigens: Nicht jeder Mensch hat eine gleiche Körpergröße, weswegen auch der Gurt im Regelfall verstellbar ist.
Bezugsmaterial und Eigengewicht der Babyschale
Als Bezugsmaterial kommt häufig Polyester zum Einsatz. Dieses Material wird synthetisiert und ist in nahezu allen Farben erhältlich. Der Vorteil: Polyester ist schnell zu reinigen. Ein kurzes Abreiben mit einem feuchten Lappen genügt und schon ist der Sitz wieder sauber. Weiterhin siedeln sich hier keine Bakterien an. Das ist nicht unwichtig, wenn man bedenkt, dass Babys schnell etwas aus der Hand fällt und ggf. Flüssigkeit in die Babyschale tropft. Das Eigengewicht der Babyschale ist unterschiedlich, bewegt sich allerdings im Bereich zwischen 2,5 und 4 kg. Hier können Sie frei wählen. Ein höheres Gewicht sorgt für mehr Grip und Stand an Ort und Stelle. Beim Tragen kann das höhere Gewicht allerdings schnell auf die eigenen Gelenke gehen. Darauf müssen Sie achten.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baby&Kinder
Die Bright Starts 7130 Elepaloo ist eine süße, kuschelige Babyschaukel, die über 6 Schaukelgeschwindigkeiten und eine Musikfunktion verfügt. Sie eignet sich bis zu einem maximalen ...
Dieses Laufgitter besteht aus sieben Zaunelementen sowie einem Türelement besteht, die aus massivem Buchenholz gefertigt wurden. Da die Anzahl der Elemente beim Aufbau frei veränderbar ...
Der MAGICA 2in1 von Froggy ist ein praktischer Kombi-Kinderwagen, der als Liegewagen oder Buggy benutzt werden kann. Er verfügt über eine 4-fach verstellbare Sitz- und ...

Kettler Speedy
P/L-SIEGER

Das Kettler 8715-600 – Laufrad Speedy ( 10 Zoll) ist ein rot-gelbes Kinderfahrzeug, das sich für Kinder von circa 2 bis 5 Jahren und einem ...
Der HUDORA Big Wheel Air 205 ist ein cooler City-Roller / Aluminium-Scooter, der sich durch eine hohe Geschwindigkeit, großem Fahrkomfort und maximale Sicherheit auszeichnet. Der ...
Der HUDORA 14695/01 – Big Wheel GS 205 ist ein hochwertiger Aluminium-Scooter, der sich für Kinder ab 6 Jahren und auch Erwachsene eignet. Er zeichnet ...
Die Bright Stars Babyschaukel begeistert mit ihrer niedlichen Gestaltung, einem hohen Sitz- und Liegekomfort sowie vielen tollen Funktionen, die dafür sorgen, dass sich das Baby ...
Das Mattel Fisher-Price J6978 Baby Gear Kuschelnest ist eine Babyschaukel, die für höchste Behaglichkeit sorgt und eine tolle Einschlafhilfe für Babys ist. ...
Das Puky Wutsch ist ein qualitativ hochwertig verarbeitetes Kinderfahrzeug, das sich für sehr kleine Kinder ab 80 cm Körpergröße eignet und als hervorragende Vorbereitung für ...
Der HUDORA Big Wheel RX 205 ist ein hochwertiger Aluminium-Scooter, der sich nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene eignet. Der Roller besteht zum ...
Das Hauck 604489 Reisebett Dream’n Play hat eine Größe von 60 x 120 cm und lässt sich im Handumdrehen auf- und abbauen. Es ist der ...

KIDUKU XXL
P/L-SIEGER

Das XXL Laufgitter von "KIDUKU" besteht aus acht Elementen, inklusive Tür und Wandhalterung, und erreicht einen Gesamtumfang von 7,20 Metern. Mit dem vielseitigen Produkt ...
Das Puky Medium LR M kiwi ist ein cooles, stabil verarbeitetes Laufrad, das sich für Kinder ab 36 Monaten eignet und sie hervorragend auf die ...
Das Infantastic Babyreisebett lässt sich dank eines einfach zu bedienenden Klappmechanismus schnell aufbauen und verspricht Kindern bis zu einem Gewicht von 15 kg hohen Schlafkomfort. ...
Das Bergsteiger Capri ist ein Kinderwagenset, das aus einem Buggy, einer Babyschale für das Auto und einer Babywanne besteht. Es besticht durch ein modernes Design ...
Die Babymatratze "Dr. Lübbe Air Premium" des Herstellers Julius Zöllner wurde optimal auf die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern abgestimmt und bietet hervorragende Liegeeigenschaften. Die ...
Das Unternehmen "Sämann Kindermöbel" präsentiert hier ein stabiles Laufgitter in der Größe 100 x 100 cm, das aus hochwertigem, weiß lasiertem Buchenholz nach der gültigen ...
Das CHIC 4 BABY 340 53 Reisebett Luxus ist ein transportables Kinderbett für unterwegs, dass dem Nachwuchs einen erholsamen Schlaf verspricht. Es lässt sich schnell ...
Der True Love Classic One Plus Kinderwagen, der als Liegewagen, Buggy und Autositz benutzt werden kann, kommt mit vielen tollen Ausstattungsmerkmalen und Features daher, wie ...
Die Sun Garden Kindermatratze bietet mit ihren Öko-Tex 100 zertifizierten Materialien und dem offenporigen Komfortschaumkern hervorragende Gesundheits- und Umwelteigenschaften sowie einen hohen Liegekomfort. Sie verfügt ...
Die Kindermatratze "Sara" der Marke Paradies verspricht hervorragende Liegeeigenschaften sowie eine Be- und Entlüftung der Liegefläche dank durchgehender Lüftungskanäle. Die moderne, komfortable Matratze eignet sich ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.3/5
  • 156 Bewertungen