Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bestes Beschriftungsgerät 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerDymoDymoBrotherBrotherBrotherEpsonDymo
ModellLM 160LT-100HP-TouchPT-2430PCE100VPLW-300Omega
BildDymo LM 160Dymo LT-100HBrother P-TouchBrother PT-2430PCBrother E100VPEpson LW-300Dymo Omega
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
03/2019
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
03/2019
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
03/2019
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
03/2019
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
03/2019
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
03/2019
Wertung 3.1/5 – basierend auf 3.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
03/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 606 Bewertungen4 von 5528 Bewertungen4 von 591 Bewertungen4 von 5108 Bewertungen4.5 von 530 Bewertungen4.5 von 531 Bewertungen4.5 von 5553 Bewertungen3 von 5
Tastatur:QWERTYalphabetischalphabetischPCalphabetischQWERTZalphabetisch
Batterien:6xAAA4xAA6xAAA6xAA6xAAA6xAAAmechanisch
Zeilen:2221221
Breite:12 mm12 mm3,5-12 mm3,5-24 mm3,5-12 mm6-12 mm9 mm
Rahmen:48710Ja87Nein
Schriftstile:878PC8141
Schriftgrößen:655PC351
Vertikaldruck:
Unterstreichen:
Umranden:
Abmessungen(cm):4,9x11,8x20,321,5x9,5x6,520,9x10,8x5,86,6x18,8x11,211x 20,7x5914,5x15x5,514x8,5x12
Gewicht:349 g281 g313 g599 g390 g435 g155 g
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Beschriftungsgerät – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Sie haben den Überblick über sämtliche Akten und Ordner in Ihrem Büro verloren? Aufgrund der verwirrenden und nervenaufreibenden Situation haben Sie das innere Bedürfnis endlich für Ordnung zu sorgen? Eine sinnvolle und effektive Lösung hierfür ist es, die Büromaterialien mit gut lesbaren Namensschildern zu versehen, denn nur so können Sie verhindern, dass Sie Ihre Unterlagen plötzlich auf dem Schreibtisch Ihres Arbeitskollegen wiederfinden.

An diesem Punkt kommen die nützlichen Beschriftungsgeräte ins Spiel. Sie eignen sich allerdings nicht nur für die Materialbeschriftung im Büro, sondern auch für die Kennzeichnung aller Utensilien für die Kinderbetreuung. Federmäppchen, Brotdosen und Trinkflaschen können somit weder verloren gehen, noch vertauscht werden.

Ein Beschriftungsgerät bedruckt geeignete Aufkleber spielend einfach und schnell. Diese können Sie anschließend sowohl beruflich als auch privat auf Pflanzentöpfen, Küchendosen, Schuhen oder andere Gegenständen nutzen.

Dank der einfachen und speziell konzeptionierten Tastatur können Sie mit nur wenigen Handgriffen, beliebige Texte oder Namen in das Beschriftungsgerät eingeben, anschließend werden diese Vorgaben auf eine im Inneren des Gerätes befindliche Klebefolie aufgedruckt.

Aufgrund der zahlreichen Angebote auf dem Markt, möchten wir Ihnen in den kommenden Zeilen einige wichtige Kaufkriterien und hilfreiche Informationen näherbringen, damit Sie schnell das perfekte Beschriftungsgerät finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Beschriftungsgerät Test?
Das Beschriftungsgerät und die Funktionsweise
Das Beschriftungsgerät wird oftmals auch als Etikettengerät oder Labelprinter bezeichnet. Mit Hilfe dieser können die unterschiedlichsten Gegenstände beschriftet werden. Hierfür bedruckt das Gerät ein eingelegtes Schriftband. Die schmalen Rollen-Abschnitte des Schriftbandes sind in der Regel selbstklebend und können somit problemlos auf beliebige Untergründe geklebt werden.

Die meisten Beschriftungsgeräte besitzen im Normalfall eine zusätzliche Schneidevorrichtung, sodass Sie keine Schere für das Zuschneiden benötigen. Dank dem Batteriebetrieb lassen sich die praktischen Handgeräte besonders flexibel und mobil einsetzen. Aber auch die Tischgeräte bringen aufgrund ihrer zahlreichen Zusatzfunktionen große Vorteile mit sich. Grundsätzlich kann man sage, dass die elektrischen Büro- und Haushalts Artikel sowohl im geschäftlichen als auch privaten Bereich immer beliebter werden.
Die unterschiedlichen Beschriftungsgerät-Arten
Die Beschriftungsgeräte nutzen in der Regel relativ unterschiedliche Beschriftungstechniken für die Labels. Besonders moderne und hochwertige Modelle drucken ähnlich wie Plotter oder herkömmliche Bürodrucker. Gern gekauft werden allerdings auch noch die mechanischen Beschriftungsgeräte.

Wir möchten Ihnen nun die beiden verschiedenen Prägemaschinen näher vorstellen. Zudem finden Sie zu jedem Produkt, die jeweiligen Vor- und Nachteile.
Das elektrische Beschriftungsgerät
Die elektrischen Modelle verfügen zumeist über ein zusätzliches Display. Der Druckmechanismus funktioniert hierbei wie ein herkömmlicher Drucker. Einige Geräte lassen sich sogar mittels USB-Kabel an den Computer anschließen.

Die Vorteile
- Schnelle Eingabe möglich, dank perfektem Tastaturlayout
- Vorlagen lassen sich problemlos abspeichern
- Die Formatierungsmöglichkeiten sind extrem vielfältig
- Breites Spektrum an Symbolen und Sonderzeichen, auch Cliparts sind möglich

Die Nachteile
- Die Inbetriebnahme erfolgt ausschließlich mittels Batterien oder Netzteil
- Die Qualität des Ausdruckes ist abhängig vom Papier
Das mechanische Beschriftungsgerät
Die mechanischen Prägemaschinen sind im Prinzip die Vorgänger der elektrischen Modelle. Einige dieser Geräte prägen jeden Buchstaben einzeln in das Kunststoffband.

Die Vorteile
- Unabhängig von Strom, somit besonders flexibel und mobil einsetzbar
- Schrift ist extrem deutlich und fühlbar
- Der Etikettendruck ist wasser- und kratzfest sowie lichtbeständig

Die Nachteile
- Formatierungsmöglichkeiten, Schriftarten- und Größen sind eher begrenzt, oftmals kein Umranden oder Unterstreichen möglich
- Die Texteingabe erfordert ein wenig Geduld
Die Druckgeschwindigkeit
Das Beschriftungsgerät benötigt eine gewisse Label-Zeit damit aus der Schriftrolle ein gewünschtes Label entstehen kann. Diese Zeit wird in der Regel in Millimeter pro Sekunde angegeben. Je mehr Millimeter das Modell in dieser vorgegebenen Zeitspanne drucken kann, desto schneller können Sie mit der Beschriftung Ihrer Utensilien beginnen. Ungeduldige Menschen sollten am besten in ein Gerät mit einer Druckgeschwindigkeit von mindestens 10 Millimetern pro Sekunde investieren.
Das Tastatur Layout
Die Beschriftungsprodukte besitzen die Möglichkeit der direkten Eingabe des Textes, daher kommen bei den meisten Modellen das ABC- oder QWERTZ-Layout zum Einsatz. In den nachfolgenden Zeilen geben wir Ihnen einen kurzen Überblick, damit Sie herausfinden können, welches Tastatur Layout Ihren Ansprüchen entspricht.

Das ABC-Layout
Bei diesem Tastatur Layout sind alle Tasten alphabetisch angeordnet. Somit finden auch Menschen, die selten am Computer sind und Kinder schnell die notwendigen Buchstaben. Dieses Layout ist sehr vorteilhaft, denn Sie verbringen somit weniger Zeit mit dem Suchen von Buchstaben.

Das WERTZ-Layout
Die meisten Menschen sind das klassische und typisch deutsche Layout der Tastatur gewohnt. Die erste Buchstabenreihe beginnt daher mit den Buchstaben Q, W, E, R, T, Z. Aufgrund dieser Gegebenheiten ergab sich auch die Bezeichnung QWERTZ-Tastatur Layout. Auf einer Computertastatur gelingt das Schreiben aufgrund der zehn Finger-Technik deutlich schneller als bei einer Sortierung nach dem Alphabet der Buchstaben.
Die mechanischen Modelle, die den Text in die Papierrolle prägen, verfügen im Normalfall über ein zusätzliches Drehrad, auf dem sich die Buchstaben des Alphabetes befinden. Diese Funktionsweise kann sich bei der Texteingabe natürlich sehr zeitintensiv gestalten, denn jeder Buchstabe muss einzeln in das Kunststoffband geprägt werden. Allerdings ist die Schrift dafür sehr wasser- und lichtresistent.
Die Etikettenbreite
Die Etiketten weisen je nach Modell und Hersteller unterschiedliche Standardbreiten auf, wie zum Beispiel 16 oder 18 Millimeter. Allerdings drucken einige Geräte natürlich auch eine Breite von 19 oder 24 Millimeter. Die meisten Beschriftungsmaschinen bedrucken in der Regel Bänder, die zwischen 6 und 12 Millimeter breit sind, denn diese Breite ist für die gängigsten Anwendungen völlig ausreichend. Besonders schmale Etikettenbreiten von rund 3,5 Millimeter eignen sich beispielsweise hervorragend für schmale CD-Hüllen oder Stifte.
Die Anzahl der verschiedenen Formatierungsmöglichkeiten
Möchten Sie neben den Buchstaben auch Sonderzeichen oder Satzzeichen auf das Label drucken, so sollte das Beschriftungsgerät über ein breites Spektrum an zusätzlichen Symbolen und Zeichen verfügen. Einfache Schriftarten eignen sich vor allem für den Schreibtisch im Büro, verschnörkelte Schriften kommen gerne für Aufkleber in den eigenen vier Wänden zum Einsatz, denn sie stellen vor allem in Haus und Garten einen richtigen Eyecatcher dar.

Je vielfältiger ein Beschriftungsgerät ist, desto mehr Möglichkeiten bieten sich an. Selbstverständlich können Sie mit diesem Gerät auch zwei- oder dreizeilige Texte drucken. Wenn Sie besonders großen Wert auf die Funktionalität und eine schlichte Beschriftung legen, so genügt in der Regel ein einfaches Beschriftungsmodell.
Beliebte Hersteller und Marken
Heutzutage gibt es zahlreiche Hersteller und Marken, die hochwertige Beschriftungsgeräte produzieren. Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die beliebtesten Marken und Hersteller zusammenfassend erläutern.

Hierzu gehören Folgende
- Dymo
- Brother
- Epson
- Sanford
- Casio
- 3M
- Silvertrade

Für welchen Hersteller Sie sich letztendlich entscheiden bleibt Ihnen und Ihren Ansprüchen überlassen, allerdings können wir Ihnen unseren Vergleichssieger von Dymo besten Gewissens weiterempfehlen.
Nützliches Zubehör
Besonders wichtige Zubehörutensilien für die Beschriftungsgeräte sind passende Papierrollen. Je nach Gerät und Verwendungszweck können die Rollen aus Papier, Nylon, Kunststoff oder Metall bestehen. Allerdings gibt es auch noch weitere Materialien, die je nach Prägemaschine verwendet werden können. Die Breite der Rolle sollte natürlich stets mit dem Beschriftungsmodell übereinstimmen, denn nur so können gut lesbare Labels gedruckt werden.

Möchten Sie das Beschriftungsgerät in regelmäßigen Abständen und relativ häufig nutzen, so sollten Sie sich unbedingt für eine passende Aufbewahrungsbox entscheiden. Dank dieser haben Sie sämtliche Zubehörteile zu jeder Zeit griffbereit. Hinzukommt, dass Ihr Gerät vor äußere Einflüssen, wie zum Beispiel Staub oder Stöße optimal geschützt ist.

Dank einer gebündelten Aufbewahrung ist es möglich, stets den Überblick über die einzelnen Utensilien zu behalten. Somit können Sie meist schon auf den ersten Blick erkennen, wann die notwendigen Rollen, Folien oder Etiketten nachgekauft werden müssen.

Weitere Zubehörutensilien

Die Batterien
Wenn Sie sich für ein elektronisches Gerät entscheiden, dann sollten Sie stets Batterien griffbereit auf Vorrat haben. Gerade wenn Sie eine größere Anzahl an Beschriftungen am Stück durchführen möchten, ist es unabdingbar, rechtzeitig volle Batterien zur Verfügung zu haben.

Das Netzteil
In der Regel ist das Netzteil bei den meisten elektronischen Beschriftungsgeräten inklusive, allerdings kann es jederzeit auch passieren, dass es während der Verwendung kaputtgeht. Dementsprechend sollten Sie bereits vorab ein Ersatznetzteil erwerben.

Die Etikettenkassetten
Je nach Modell und Hersteller sind spezielle Etikettenkassetten für das Gerät im Lieferumfang enthalten. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, so können Sie ein derartiges Zubehörteil bei Bedarf nachkaufen. Etikettenkassetten sind besonders sinnvoll, denn Sie genießen stets eine optimale Ordnung und Kategorisierung.
Alternativen zu den Beschriftungsgeräten
Selbstverständlich gibt es auch sinnvolle Alternativen zum Beschriftungsgerät, allerdings sollten Sie bedenken, dass der Aufwand der alternativen Beschriftung etwas höher ist. Hinzukommt, dass die Alternativen nicht immer saubere und gut lesbare Endergebnisse erzielen.

Die Schreibmaschine
Gleichmäßige Labels lassen sich natürlich durchaus mit der klassischen Schreibmaschine oder dem Computer generieren. Hierfür müssen Sie lediglich die gewünschte Beschriftung mit Hilfe der Tastatur eingeben und anschließend ausdrucken. Die Anschlussarbeiten gestalten sich etwas zeitintensiver, denn das bedruckte Blatt Papier muss nun passgenau zugeschnitten und mit etwas Kleber auf das jeweilige Utensil geklebt werden. Diese Prozedur ist relativ mühselig, daher ist sie nur eine kurzfristige Lösung, wenn gerade kein Beschriftungsgerät vorhanden ist.

Das Etikettiergerät
Im Hinblick auf die Technologie ist das Etikettiergerät eine sinnvolle und nützliche Alternative zum klassischen Beschriftungsgerät. Hinzukommt, dass sich das obengenannte Gerät nicht nur ausgesprochen einfach bedienen lässt, sondern auch noch optimal in der Hand liegt. Allerdings lassen sich mit einem Etikettiergerät ausschließlich Etiketten in einer bestimmten Größe bedrucken. Zusätzliche Symbole oder längere Schriftstücke lassen sich mit diesem Gerät nicht ohne Weiteres bewerkstelligen.

Der Edding
Sofern Sie kein Beschriftungsgerät zur Hand haben, können Sie zwischendurch natürlich auch auf den altbewährten Edding zurückgreifen. Ordner, Postkästen und andere Behältnisse lassen sich mit diesem dauerhaft haltbaren Stift beschriften. Jedoch bleibt bei dieser Alternative vermutlich die gleichmäßige Schreibweise und die Sauberkeit auf der Strecke.

Dymo LM 160

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
Dymo LM 160
Der Dymo LabelManager 160 ist ein handlicher Etikettendrucker, der sich durch eine einfache Handhabung auszeichnet und viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet, um herausragende Etiketten zu erstellen.
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Dymo LM 160
Mit dem Dymo LabelManager 160 bringt man im Handumdrehen Ordnung ins Büro oder Zuhause. Das praktische, kompakte Gerät verfügt über eine computerähnliche Tastatur, die es dem Benutzer leicht ermöglicht, den gewünschten Text einzugeben. Dieser lässt sich mithilfe von 6 Schriftgrößen, 8 Textstilen, 4 Rahmen und zahlreichen Symbolen und Sonderzeichen ganz nach den eigenen Wünschen gestalten. Die praktische Druckvorschau zeigt ihn vor dem Ausdruck noch einmal auf dem großen Display des Beschriftungsgeräts zur Überprüfung an. Der DYMO LabelManager 160-Etikettendrucker wird mit AAA Batterien oder einem separat erhältlichen Netzteil betrieben. Zum Lieferumfang gehört eine DYMO D1-Starter-Etikettenkassette schwarz auf weiß, 12 mm. Die ebenfalls beiliegende Kurzanleitung erklärt alle Funktionen und die Handhabung dieses kompakten Etikettendruckers. Ob Mappen, Hefte, Fotos, Konservengläser, Kabel oder vieles mehr – mit dem Dymo LabelManager 160 lassen sich Unterlagen und Gegenstände schnell und einfach beschriften, sodass Ordnung ins Büro oder Zuhause kommt.
Dymo LM 160
Das hochwertig verarbeitete Gerät ist sehr kompakt und lässt sich überallhin mitnehmen. Es verfügt über eine vertraute computerähnliche Tastatur, auf der man den gewünschten Text eingeben kann. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei dank diverser Schriftstile, unterschiedlicher Rahmen und zahlreichen Symbolen und Sonderzeichen sehr vielseitig. Das gut ablesbare Display zeigt vor dem Druck an, wie die erstellten Etiketten aussehen. Das Druckbild ist absolut in Ordnung; ab und zu kann es zur Bildung kleiner Streifen kommen, die aber nicht weiter stören. Die Beschriftung erweist sich als sehr beständig, d.h. sie wird nicht schnell unleserlich, selbst wenn es sich um Etiketten für Einmachgläser handelt, die im Keller lagern. Der Energieverbrauch des Etikettendruckers ist anscheinend nicht sehr hoch, da die Batterien selten gewechselt werden müssen. Dazu trägt sicherlich auch eine automatische Selbstausschaltung bei. Alternativ kann man auch ein Netzteil für das Gerät erwerben. Einziges Manko ist der doch recht hohe Preis für die Bänder, die man natürlich immer wieder nachkaufen muss. Das ist dasselbe Prinzip wie bei Druckern und Tintenpatronen. Das Gerät an sich lässt aber keine Wünsche offen und tut das sehr gut, wofür es vorgesehen ist.
Fazit
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der Dymo LabelManager 160 begeistert mit einer hochwertigen Verarbeitungsqualität, seiner handlichen Form und einer einfachen Handhabung. Er druckt im Handumdrehen hochwertige Etiketten, die sich dank vieler Gestaltungsmöglichkeiten so erstellen lassen, wie man sie haben möchte. Einziger Wermutstropfen ist der stolze Preis der Bänder. Das ist aber bei anderen Etikettendruckern nicht anders und soll nicht dem Gerät angelastet werden. Dieses kann man bedenkenlos und ohne es zu bereuen kaufen. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist jedenfalls hervorragend – mit diesem Beschriftungsgerät kommt Ordnung ins Büro oder Zuhause.

Dymo LT-100H

bestendrei.de
1,6
GUT
Dymo LT-100H
Der Dymo LetraTag LT-100H ist ein kleiner, schlanker und handlicher Etikettendrucker, der mit einem großen Grafikdisplay und benutzerfreundlichen Menütasten ausgestattet wurde. Das Gerät druckt u.a. auf Papier-, Kunststoff- und Metalletiketten.
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Dymo LT-100H
Ob im Home-Office, auf der Arbeit oder auch im Haushalt – ein Etikettendrucker wie der Dymo LetraTag LT-100H ist ein praktisches Gerät zum Beschriften und Organisieren. Das Modell von Dymo zeichnet sich durch sein leichtes Gewicht und die kompakten Abmessungen von 21,5 x 9,5 x 6,5 cm aus. Es verfügt über ein großes Grafikdisplay, auf dem die Texteffekte vor dem Druck sichtbar sind, und benutzerfreundliche Menütasten für einen Schnellzugriff auf Sonderfunktionen. Der Benutzer hat die Möglichkeit, zahlreiche Einstellungen vorzunehmen und zum Beispiel aus 5 Schriftgrößen und 7 Textstilen zu wählen, um die Etiketten nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Auch ein Vertikaldruck ist möglich. Das Gerät druckt wahlweise auf Papier-, Kunststoff- und Metalletiketten sowie auf aufbügelbaren LetraTag(TM) LT-Etiketten. Eine 4-Meter-Rolle Papier-Band ist im Lieferumfang enthalten. Betrieben wird der Etikettendrucker entweder mit 4 AA-Batterien oder einem Netzteil. Beides ist nicht im Lieferumfang enthalten. Alle Funktionen und die Bedienung dieses Etikettendruckers werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
Dymo LT-100H
Vor allem im Büro-Alltag aber auch im privaten Haushalt ist ein Etikettendrucker ein äußerst praktisches Gerät, das man häufig benutzen kann. Das hier vorgestellte Modell von Dymo gefällt sofort nach dem Auspacken mit seiner hochwertigen Verarbeitungsqualität und den kompakten Abmessungen. Ein bisschen größer als ein Handy ist es natürlich schon, aber es ist dennoch sehr handlich und lässt sich auch gut zwischendurch in die Hosentasche stecken. Der Etikettendrucker lässt sich einfach bedienen und bietet die Möglichkeit, die Gestaltung der Etiketten ziemlich genau den eigenen Vorstellungen anzupassen. Man kann u.a. aus 5 Schriftgrößen, 7 Textstilen und 8 Rahmenstilen auswählen. Der Austausch der Schriftband-Kassette gelingt schnell und problemlos. Eine 4-Meter-Rolle Papier-Band ist bei der Auslieferung bereits im Gerät eingesetzt. Andere Schriftbänder aus verschiedenen Materialien sind als Zubehör erhältlich. Der Etikettendrucker zeigt die Texteffekte vor dem Druck auf dem Display an und druckt gestochen scharf. Einziges Manko ist ein relativ hoher Energieverbrauch; betreibt man den Drucker mit Batterien, sind diese schnell leer. Deswegen sollte man am besten gleich ein Netzteil mitbestellen. An dem Gerät an sich gibt es aber nichts weiter auszusetzen; es wurde gut durchdacht und liefert exzellente Ergebnisse.
Fazit
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der Dymo LetraTag LT-100H ist ein kleiner, handlicher und leichter Etikettendrucker, der sich einfach bedienen lässt, mehr als genug Designmöglichkeiten zur Auswahl stellt und mit hervorragenden Ergebnissen überzeugt. Es erweist sich als wesentlich praktischer, die Etiketten fürs Büro oder den Haushalt mit diesem Gerät, statt umständlich am PC auszudrucken. Aufgrund der sehr guten Qualität und durchdachten Konzeption ist das Preis-/Leistungsverhältnis nahezu unschlagbar. Wer so einen Etikettendrucker sucht, dürfte mit dem Modell von Dymo sehr zufrieden sein.

Brother P-Touch

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
Brother P-Touch
Das Brother P-Touch 1090 ist ein professionelles Beschriftungsgerät, das sich durch kompakte Abmessungen, eine einfache Handhabung und eine hohe Funktionsvielfalt auszeichnet. Es bietet die Möglichkeit, Etiketten nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten und damit Aktenordner, Vorratsdosen, Fotoalben u.v.m. zu versehen.
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Brother P-Touch
Ob zu Hause oder im Büro – ein Etikettendrucker wie das Beschriftungsgerät P-touch 1090 ist ein äußerst praktischer Helfer, um Ordnung zu schaffen. Das P-touch 1090 liegt dank seiner kompakten Bauweise gut in der Hand, kann überallhin mitgenommen werden und ermöglicht es dank 9 Schriftstilen, 12 Deco-Modus Designs und verschiedenen Symbolen und Rahmen, selbstklebende Etiketten ganz nach seinen persönlichen Vorstellungen zu gestalten. Das P-Touch 1090 verfügt über ein 12-Zeichen LC-Display, auf dem die Gestaltung der Etiketten vor dem Ausdrucken angezeigt wird, und eine anwenderfreundliche ABC-Tastatur mit separatem Nummernblock. Es arbeitet mit laminierten Brother TZ-Schriftbändern, die dank ihrer patentierten Bandstruktur besonders lange haltbar sind und die eine wisch-,kratz- und wetterfeste Beschriftung ermöglichen. Mit dem P-Touch 1090 sorgt man im Handumdrehen für ordentlich beschriftete Arbeitsunterlagen und Utensilien. Durch eine Fähnchendruckfunktion eignet sich das Gerät auch sehr gut zur Beschriftung von Kabeln. Alle Funktionen und die Bedienung des Etikettendruckers werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
Brother P-Touch
Das Brother P-Touch 1090 wird zügig geliefert und gefällt nach dem Auspacken auf Anhieb durch seine kompakten Abmessungen und eine hochwertige Verarbeitungsqualität. Das einfach zu bedienende Gerät arbeitet mit Brother-Schriftbändern, die in unterschiedlichen Farben und Breiten angeboten werden. Ein laminiertes Band, das schwarz auf weiß im Format 12 x 4 mm druckt, liegt dem Kauf bei. Die erstellten Etiketten sind von sehr guter Qualität – sie lösen sich nicht von Gegenständen und Unterlagen, und ihre Beschriftung ist wisch-, kratz- und wetterfest. Der Benutzer kann bei dem P-Touch 1090 aus vielen verschiedenen Schriftstilen, Designs und Symbolen auswählen, um die Etiketten nach seinen Wünschen zu gestalten. Ein vertikaler Druck ist auch möglich. Eine Druckvorschau ermöglicht es, die Gestaltung vor dem Druck noch einmal zu überprüfen. Betrieben wird das Beschriftungsgerät mit 6 Batterien vom Typ AAA, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Bedenken sollte man, dass der Nachkauf der Schriftbänder Folgekosten verursacht. An dem Gerät selbst gibt es nichts zu kritisieren; es ist ein sehr praktischer Helfer, der schnell und einfach Ordnung ins Büro oder das Zuhause bringt.
Fazit
DRUCKQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Das Brother P-Touch 1090 ist ein einfach zu bedienendes, gut verarbeitetes und kompaktes Beschriftungsgerät, das mit einer hohen Funktionsvielfalt und exzellenten Ergebnissen überzeugt. Es ist universell einsetzbar und hilft, viele verschiedene Gegenstände und Arbeitsunterlagen schnell und einfach zu beschriften. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist hervorragend, allerdings entstehen durch den Nachkauf der Schriftbänder Folgekosten. Nichtsdestotrotz kann dieser Etikettendrucker uneingeschränkt empfohlen werden.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Elektronik
Der Poweradd Bluetooth Selfie-Stick ist ein ausziehbarer Selfiestab, an dem nahezu jedes gängige Smartphone befestigt werden kann, um anschließend per Knopfdruck am Stick perfekte Selbstaufnahmen ...
Dieser Ipow Selfie-Stick eignet sich für alle gängigen Smartphones und verspricht perfekte Selbstaufnahmen ohne verrenkte Arme! Der kompakte und leichte Selfiestab lässt sich auf eine ...
Der Klarstein St. Gallen Premium Uhrenbeweger eignet sich für zwei Uhren und arbeitet mit einem flüsterleisen Motor sowie vier verschiedenen Rotationsprogrammen. Mit seiner edlen Optik ...

DCP-7055W
P/L-SIEGER

Das Brother DCP-7055W ist ein Monolaser-Multifunktionsgerät, das sich zum Drucken, Farbscannen und Kopieren eignet und sich durch eine einfache Handhabung und einen geringen Stromverbrauch auszeichnet. ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...
Der Teac TN-300-B ist ein moderner analoger HiFi-Plattenspieler mit Riemenantrieb, der sich durch ein schickes Gehäuse auszeichnet und über einen MM-Phono-Vorverstärker mit USB-Ausgang verfügt. Das ...
Der GEV Unterputz Bewegungsmelder 195° LBU 1244 ist ein Innen-Bewegungsmelder, der anstatt eines herkömmlichen Lichtschalters in Räumen eingebaut werden kann. Er schaltet dann automatisch das ...
Die Cyclone HD – IP Kamera von "upCam" ist eine hochklassige Überwachungskamera mit Schwenk-/ Neige-Funktion, die sich für private oder geschäftliche Einsatzwecke im Innen- und ...
Der Temotus Uhrenbeweger für automatische Uhren bietet ein edles Design, einen leisen und langlebigen Motor mit Direktantrieb und verschiedene praktische Funktionen wie einen Schlaf-Modus und ...
Der REV Ritter Bewegungsmelder AP-STA 180° schaltet sobald er eine Bewegung erfasst das Licht in einem Raum an und, nach einer zuvor festgelegten Zeit ohne ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...

Mpow iSnap X
P/L-SIEGER

Der Mpow iSnap X U-Form Selfie-Stick gehört zu den Einbein-Stativen und verspricht perfekte Selfies im Handumdrehen. Auf den 18 cm langen Stick, der bis zu ...
Die Microsoft LifeCam Studio HD Webcam wurde mit einem hochklassigen 1080p Sensor ausgestattet und verspricht eine hervorragende Bild- und Tonqualität. Ob für Videogepräche über Skype ...
Das Brother MFC-7360N Multifunktionsgerät ist gleichzeitig Drucker, Kopierer, Scanner und Fax. Dank seiner Funktionsvielfalt und kompakten Abmessungen eignet es sich ideal für das Home-Office und ...

Logitech C270
P/L-SIEGER

Mit der Logitech C270 USB HD Webcam lassen sich auf Knopfdruck Videogespräche mit scharfen, flüssigen Bildern im 16:9 Breitbildformat und einer Auflösung von 1280 x ...

Klarstein 8PT1S
P/L-SIEGER

Der Klarstein 8PT1S ist ein kompakter Uhrenbeweger für eine Uhr, der sich durch ein stylishes Design sowie einen hochklassigen flüsterleisen Motor auszeichnet und der für ...
Der Steinel 600310 IS 1 ist ein energieeffizienter Bewegungsmelder, der sich für den Innen- und Außenbereich eignet. Er lässt sich problemlos montieren und bietet über ...
Die Logitech C920 USB HD Pro Webcam ermöglicht dank Carl Zeiss Optik mit 20-stufigem Autofokus atemberaubende Videos und HD-Videogespräche mit Full HD 1080 p. Außerdem ...
Die Foscam FI9805W H.264 HD Überwachungskamera ist ein modernes wetterfestes Modell, das eine Auflösung von bis zu 1280 x 960 Pixel bietet und maximal ...
Das Netgear Arlo VMS3330-100EUS Smart Home 3 HD-Kamera-Sicherheitssystem ist das weltweit einzige drahtlose Heimüberwachungssystem für innen und außen. Es lässt sich mühelos installieren, benötigt keinen ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 61 Bewertungen