Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester FM Transmitter 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellermumbiJETechMpowTopopAnberoOMorcAVANTEK
ModellFM-Transmitter0790-FM-BKMBT1-Mpow1FM-TransmitterT11FM-TransmitterMM31
Bildmumbi FM-TransmitterJETech 0790-FM-BKMpow MBT1-Mpow1Topop FM-TransmitterAnbero T11OMorc FM-TransmitterAVANTEK MM31
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 3.7/5 – basierend auf 3.7 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
11/2018
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
11/2018
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
11/2018
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
11/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,3
GUT
11/2018
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,4
GUT
11/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 1497 Bewertungen3.5 von 5340 Bewertungen4 von 5188 Bewertungen3.5 von 5473 Bewertungen4 von 5360 Bewertungen4.5 von 5530 Bewertungen4 von 5385 Bewertungen4 von 5
Betrieb:KFZ-SteckerKFZ-SteckerKFZ-SteckerLadeanschlussLadeanschlussLadeanschlussLadeanschluss
Fernbedienung:
USB:
Kartenslot:
Dateiformat:MP3/WMA--FLAC/WMA/MP3FLAC/WMA/MP3MP3/WMA/WAVMP3/WMA
3.5mm Klinke:
Frequenzbereich:87.5-108 MHzautomatisch88.1-107.9MHz87,5-108,0 MHz87.5-108.0MHz87.5-108.0MHz87.5-108 MHz
LCD Display:
Bluetooth:
Klangqualität:GutSehr GutSehr GutSehr GutSehr GutGutGut
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
FM Transmitter – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Das Autofahren ist bei vielen Menschen sehr beliebt und löst daher auch zahlreiche Faszinationen aus. Jedoch muss neben dem Fahren auch die Wohlfühlatmosphäre im Fahrzeug stimmen. Zu einem angenehmen Fahrgefühl gehört somit auch gute Musik. Doch leider sind die Menschen heutzutage von dem zunehmend gleichen Radio-Programm genervt und gelangweilt. Genau aus diesem Grund bevorzugen Fahrer die Musik von Smartphones, iPods, MP4-Player und MP3-Player.

In die Jahre gekommene Autoradios besitzen in der Regel jedoch keinen AUX-IN-Anschluss oder integriertes Bluetooth, daher kann sich die Verbindung zum Smartphone sehr schwierig und kompliziert gestalten. Für ein optimales Musikerlebnis benötigen Sie daher unbedingt ein Gerät, das die Musik-Dateien des Smartphones oder MP3-Players in die notwendigen UKW-Frequenzen transformiert. Erst nach dieser technischen Verarbeitung kann das Autoradio gewünschte Audio-Dateien empfangen und abspielen. An diesem Punkt kommt der sogenannte FM-Transmitter ins Spiel.

Die FM-Transmitter werden auch als Minisender, Transmitter oder MP3-Transmitter bezeichnet. Sie wandeln sämtliche Audiosignale in die die wichtigen UKW-Frequenzen um. Anschließend kann das Autoradio diese Frequenzen aufnehmen und abspielen. Gerade ältere Autoradios können dadurch modernisiert werden und spielend einfach mit dem Smartphone oder einem anderen Gerät verbunden werden. Sehr vorteilhaft ist, dass für diese Übertragung keine Kabelverbindung zum Autoradio notwendig ist.

In den folgenden Zeilen möchten wir Ihnen wichtige Kaufkriterien und hilfreiche Informationen näherbringen, damit Sie schnell und problemlos den optimalen FM-Transmitter für Ihre Vorhaben finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im FM Transmitter Test?
Die Vor- und Nachteile
Selbstverständlich bringen die FM-Transmitter zahlreiche Vorteile mit sich. Jedoch sollte auch ein negativer Aspekt erwähnt werden.

Hierzu zählen Folgende:

Die Vorteile

- Leichte Übertragung von Audiodateien an das Autoradio
- Musik in guter und lauter Klangqualität abspielbar
- Problemloses Aufladen mit Hilfe des Zigarettenanzünders oder per Batterie

Die Nachteile

- Weniger Geräte auf dem Markt, die ausschließlich mittels Bluetooth arbeiten
Die Stromversorgung
Die meisten FM-Transmitter werden über einen klassischen 12-Volt-KFZ-Netzstecker mit ausreichend Strom versorgt. Somit erfolgt die Stromversorgung mittels Anschluss für den Zigarettenanzünder im Fahrzeug. Es gibt allerdings mittlerweile auch modernere Gerät, die batterie- oder akkubetrieben sind. Gerade die preiswerten FM-Transmitter verzichten in der Regel auf die KFZ-Stecker und werden sehr oft über einen Mikro-USB- oder einen einfachen USB-Anschluss geladen.
Das Prüfsiegel
Jeder FM-Transmitter, der in Deutschland zum Einsatz kommen soll, muss vorab durch ein Prüfsiegel zugelassen werden. In den Geräteinformationen finden Sie daher in der Regel den Zusatz „in Deutschland betreibbar“. Hinzukommt, dass das obenerwähnte Prüfsiegel zwingend auf dem jeweiligen Modell vorhanden sein muss. Dieses wird als CE-Prüfsiegel bezeichnet. Die Kombination der angegebenen Zertifikate sorgt für eine optimale Sicherheit beim Betreiben des Transmitters. Nutzer, die ein ausländisches Gerät ohne Zulassungen in Deutschland verwenden, können sich mitunter strafbar machen.

Der Hintergrund hierfür liegt darin, dass die geprüften und zugelassenen FM-Transmitter eine maximal zulässige Sendestärke nicht überschreiten. Diese liegt in Deutschland bei 50 Nanowatt. Diese Begrenzung sorgt dafür, dass die ausgesandten Audio-Signale maximal über eine Distanz von bis zu fünf Metern zu empfangen sind. Stärkere Sendeleistungen führen dazu, dass zahlreiche Frequenzen in naher Umgebung gestört werden.
Die maximale Reichweite
Aufgrund der Richtlinien in Deutschland darf die Reichweite der FM-Transmitter außerhalb des Fahrzeuges nicht mehr als 10 Meter betragen. Innerhalb des Fahrzeuges bleiben in der Regel nur rund 2 Meter als Reichweite zur Verfügung. Dies liegt an der obenerwähnten Sendeleistung, die maximal 50 Nanowatt betragen darf.
Das Frequenzspektrum
Damit der Transmitter einwandfrei und ungestört arbeiten kann, wird eine freie UKW-Frequenz benötigt. Auf dieser darf kein anderer Sender liegen, denn anderenfalls können Störungen auftreten. Vor allem in stark bewohnten Gebieten und auf Straßen, wo zahlreiche Radiostationen anzutreffen sind, ist der nötige Freiraum enorm begrenzt. Genau aus diesem Grund ist es so wichtig, dass der mögliche Frequenzbereich breit und weit gefächert ist.

Mit einem guten Frequenzbereich steigt natürlich auch die Chance eines freien Platzes. Im besten Fall entscheiden Sie sich für einen FM-Transmitter, der das gesamte Frequenzspektrum zwischen 88,1 Mhz und 107,9 Mhz umfasst.
Die Anschlüsse
Bei den verbauten Anschlussmöglichkeiten kann es je nach Hersteller und Marke große Unterschiede geben. Ein guter und hochwertiger FM-Transmitter muss nicht zwingend zahlreiche Anschlüsse haben, sondern lediglich gewährleisten, dass ein Smartphone oder MP3-Player problemlos mit dem Autoradio verbunden werden kann. Im Normalfall kommen bei den meisten Geräten handliche 3,5 Millimeter Klinkenstecker zum Einsatz. Diesen können Sie schnell und problemlos am Kopfhörer-Anschluss des Handys anschließen. Andere Geräte nutzen sehr gerne die beliebte Bluetooth-Verbindung, dadurch werden zusätzliche Bluetooth-Adapter hinfällig. Dennoch zählen diese Modelle zu den klassischen FM-Transmittern und nicht zu den Bluetooth-Geräten.

Zusätzliche USB-Anschlüsse sind von Vorteil, wenn Sie noch weitere Geräte mit Strom versorgen möchten. Einige Transmitter verfügen zudem über einen SD-Kartenslot, somit benötigen Sie zum Abspielen der Musik keinerlei Technikgeräte mehr. Sämtliche Audio-Dateien übertragen Sie auf eine SD-Karte und diese geben Sie anschließend in den vorgesehenen Slot. Der Wohlfühlatmosphäre mit beliebten Musiktracks steht somit nichts mehr im Wege.
Der Senderspeicher
Es ist von großem Vorteil, wenn der Transmitter den zuvor ausgewählten Sender abspeichert. Anderenfalls müssen Sie die Einstellungen stets neu durchführen, dies kann auf Dauer sehr anstrengend sein. Zudem sollte das Gerät in der Lage sein, mittels nur einem Tastendruck eine freie FM-Frequenz einzustellen.
Der Geräuschfilter
Damit störende Geräusche wie zum Beispiel Rauschen, Surren oder Knacken ausgeblendet werden können, ist es zwingend notwendig, dass der Transmitter über eine Störgeräusch-Minimierung verfügt. Dank dieser Zusatzfunktion kann ein optimales und sauberes Klangbild erzeugt werden.
Die Equalizer Funktion
Die zusätzliche Equalizer Funktion nimmt großen Einfluss auf den Klang. Somit wird die Klangqualität enorm verbessert. Hinzukommt, dass Sie die Musikqualität mit dieser Funktion an Ihren individuellen Geschmack anpassen können.
RDS
Mit Hilfe des Radio Data Systems kann der FM-Transmitter Titelnamen, Spiellängen und Titellisten an das Autoradio übertragen. Somit behalten Sie stets den Überblick über gespielte Sounds und können sämtliche Informationen auf dem Display des Radios ablesen.
Strom sparen
Einige Geräte verfügen über eine automatische Abschaltung bei Nichtbenutzung, dadurch wird der wertvolle Batteriestrom gespart. Aber auch bei den strombetriebenen Geräten mit 12-Volt-Adaptern wirkt sich die automatische Abschaltung positiv auf den Transmitter aus, denn die Batterie wird geschont und der Benzinverbrauch dadurch reduziert.
Das Zubehör
Neben den speziellen Dockingstations für Smartphones und Tablets, befinden sich auch geeignete Fernbedienungen oftmals im Lieferumfang. Dank dieser zusätzlichen Fernbedienung lässt sich ein FM-Transmitter spielend einfach und komfortabel bedienen und das völlig unabhängig vom Standort im Auto. Befindet sich die Fernbedienung nicht im Lieferumfang, so sollten Sie sich Gedanken darübermachen, ob Sie diese zwingend benötigen. Der Kauf lohnt sich nämlich nur dann, wenn sich der Transmitter tatsächlich außerhalb der Reichweite des Fahrers befindet. Bei allem Komfort sollten Sie jedoch nicht vergessen, dass auch die Fernbedienungen Akkus oder Batterien benötigt, diese müssen daher regelmäßig erneuert beziehungsweise aufgeladen werden.

Für die Anbringung des Transmitters liefern die Hersteller in der Regel spezielles Zubehör mit. Somit können Sie speziell auf die Größe des Modells, eine geeignete Halterung in Ihrem Fahrzeug anbringen.
Beliebte Hersteller und Marken
Heutzutage gibt es zahlreiche Hersteller, die hochwertige und gute FM-Transmitter produzieren. In den folgenden Zeilen möchten wir Ihnen die beliebtesten Marken und Hersteller zusammenfassend erläutern.

- Mumbi
- JETech
- Mpow
- Topop
- Anbero
- OMorc
- AVANTEC
- Belkin
- Caliber
- Technaxx
- König

Für welchen Hersteller Sie sich letztendlich entscheiden bleibt Ihnen überlassen, allerdings können wir Ihnen unseren Vergleichssieger besten Gewissens weiterempfehlen.
Die Anschaffungskosten
Preislich gesehen sind diese Geräte im Prinzip unschlagbar, denn die Anschaffungskosten liegen zwischen 10 und 50 Euro. Somit gehören diese zusätzlichen Helfer zu den günstigsten Neuanschaffungen. Selbst Modelle von hochwertigen und namenhaften Herstellern können Sie zu einem angemessenen Preis erwerben.
Die Installation
Die Installation eines FM-Transmitters gleicht einem Kinderspiel, denn der Sender wird lediglich mit dem zugehörigen Klinkenstecker oder dem Bluetooth verbunden. Anschließend müssen Sie nur noch nach einer freien und geeigneten Frequenz suchen. Sobald Sie diese gefunden haben, steht dem Musikerlebnis im Auto nichts mehr im Wege.
Die Alternativen
Heutzutage existieren zahlreiche Alternativen zum klassischen FM-Transmitter auf dem Markt. Diese sind allerdings oftmals auch mit Nachteilen verbunden. Wir möchten Ihnen diese dennoch kurz erläutern:

- Fest verbaute und integrierte FM-Transmitter
- Als Handyzubehör
- In der Freisprechanlage integriert
- Kassetten Adapter/Rekorder
Tipps und Ratschläge
Die FM-Transmitter sind sehr einfach zu bedienen. Dies liegt vermutlich daran, dass keine komplizierte Technik verbaut wurde. Das einzige Problem, mit dem man zwischendurch zu kämpfen hat, ist der gestörte oder rauschende Empfang. Mit einigen Tipps und Tricks, kann der schlechte Empfang jedoch vermieden werden.
Die Antenne ausrichten
Einigen Transmittern fehlt eine zusätzliche Antenne, welche die Übertragung der Audiodateien verbessert. Dennoch sind diese Geräte natürlich nicht antennenlos, denn in diesem Fall übernimmt ein zusätzliches Kabel zum Smartphone diese Funktion. Sobald Sie die Position des Kabels verändern, kann sich dies positiv auf den Empfang der Audiodateien auswirken.
Die Übersteuerung und Verzerrung
Bei einer Übersteuerung der Höhen und Bässe, ist in der Regel nicht der FM-Transmitter schuld daran. Bei Eintritt dieser Situation gilt folgende Regel – halten Sie den Lautstärkepegel am Smartphone oder MP3-Player niedrig und erhöhen Sie stattdessen den Regler am Autoradio. Dadurch erhalten Sie den optimalen Sound in Ihrem Fahrzeug.
Die Stromversorgung beachten
Die Transmitter können nur mit einer ausreichenden Stromversorgung eine optimale Sendeleistung erreichen. Sobald der Akku oder die Batterien schwächeln, wirkt sich dies negativ auf die Übertragungsqualität aus. Deshalb sollten Sie stets eine Ersatzbatterie bereithalten. Natürlich können Sie auch zusätzliche Akkus erwerben, die sich problemlos mittels Zigarettenanzünder anschließen lassen.
Fazit
Die FM-Transmitter eignen sich vor allem für Autofahrer, die auf Ihr eigenes Musikprogramm nicht verzichten möchten. Diese Zusatzgeräte ermöglichen ein entspanntes und angenehmes Musikerlebnis im eigenen Fahrzeug.

mumbi FM-Transmitter

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
mumbi FM-Transmitter
Der mumbi KFZ FM-Transmitter ermöglicht es, Audiodateien von einer SD-Karte oder einem USB-Stick direkt an das Autoradio zu übertragen, um so auch unterwegs spannende Hörbücher oder seine Lieblingsmusik zu genießen. Das praktische Gerät kann mühelos im Auto angebracht werden und ist dank der mitgelieferten Fernbedienung bequem bedienbar.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
mumbi FM-Transmitter
Ein FM-Transmitter ist eine Art Miniradiosender, der Audiosignale vom MP3-Player oder auch einem Multimedia-Handy an eine freie UKW-Frequenz des Autoradios überträgt. Da Kopfhörer für Autofahrer tabu sind und die Verbindung über ein Kabel bei vielen älteren Radios nicht funktioniert, weil sie nicht über den entsprechenden Anschluss verfügen, ist ein FM-Transmitter die ideale Lösung, um die Lieblingsmusik über das Autoradio laufen zu lassen. Der hier vorgestellte KFZ FM-Transmitter von mumbi kann MP3 und WMA Formate von einer SD Karte oder einem USB Stick ( max. 4 GB) an das Radio übermitteln. Nachdem man ihn in den Zigarettenanzünder des Autos gesteckt und eine freie Frequenz gesucht hat, ist er bereits startklar. Der Transmitter verfügt über einen integrierten MP3-Player und bietet sogar die Funktion eines Equalizers, um die Musik wie gewünscht einzustellen. Ein gut lesbares LCD Display, auf dem die Titel sowie die Frequenz angezeigt werden, ist ebenfalls vorhanden. Die Bedienung erfolgt entweder direkt am Gerät oder bequem per Fernbedienung. Der Transmitter ist bequem um 100 Grad schwenkbar und lässt sich problemlos in jedem Auto benutzen. Alle Funktionen und die korrekte Bedienung werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
mumbi FM-Transmitter
Viele ältere Autoradios entsprechen von ihren Funktionen her nicht den Gewohnheiten des digitalen Zeitalters und können keine MP3-Titel abspielen. Statt sich gleich ein neues Autoradio zu kaufen, kann man auch einfach einen FM-Transmitter wie das hier vorgestellte Modell von mumbi verwenden, um seine Lieblingsmusik oder Hörbücher über das Autoradio laufen zu lassen. Der FM-Transmitter von mumbi macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck und lässt sich sehr leicht in Betrieb nehmen. Die Übertragungsqualität ist hervorragend, was bei diesen Geräten nicht immer selbstverständlich ist. Der Transmitter spielt Audiodateien von SD-Speicherkarten und USB-Sticks ab, er verfügt aber auch über einen Line-In-Eingang, an dem man z.B. das Handy anschließen kann. Die Bedienung erfolgt über die ausreichend großen Knöpfe am Gerät oder mithilfe der beiliegenden Fernbedienung. Beides funktioniert gut, wenngleich man die Fernbedienung schon genau auf den Transmitter richten muss. Das gut ablesbare Display des Geräts wurde in einem angenehmen Blau gestaltet. Alles in allem handelt es sich um einen überzeugenden Transmitter mit einer guten Ausstattung, der zu einem schlanken Preis erhältlich ist.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Der mumbi KFZ FM-Transmitter überzeugt mit einer einfachen Handhabung und einer sehr guten Übertragungsqualität. Er wurde gut verarbeitet, bietet einige praktische Funktionen und weist keine relevanten Schwachpunkte auf. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist hervorragend. Bevor man sich gleich ein neues Autoradio zulegt, sollte man dieses praktische Gerät testen, um unterwegs seine Audiodateien abspielen zu können.

JETech 0790-FM-BK

bestendrei.de
1,9
GUT
JETech 0790-FM-BK
Der FM-Transmitter von "JETech" ermöglicht es, digitale Musikdateien von z.B. Smartphones oder MP3-Playern einfach an das Autoradio zu übertragen und darüber abzuspielen. Das praktische Gerät lässt sich leicht bedienen und lädt digitale Geräte während der Fahrt nebenbei auch auf.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
JETech 0790-FM-BK
Wer im Auto während der Fahrt ein Hörbuch oder seine Lieblingsmusik vom Handy bzw. MP3-Player genießen möchte, steht vor einem Problem. Die Benutzung von Kopfhörern ist Autofahrern nicht gestattet, also bleibt nur die Möglichkeit, die digitalen Geräte mit dem Autoradio zu verbinden. Der Weg über ein Kabel ist bei vielen älteren Radios jedoch nicht möglich, da sie nicht über den notwendigen Line-In-Eingang verfügen. Die Lösung ist hier ein FM-Transmitter wie das hier vorgestellte Modell der Firma "JETech". Dabei handelt es sich um eine Art Miniradiosender, der Musiksignale vom MP3-Player oder Handy an eine freie UKW-Frequenz des Radios übermittelt. Der FM-Transmitter wird über den Zigarettenanzünder im Auto betrieben und mithilfe eines 3,5 mm Klinkenkabels mit einem Smartphone oder anderen digitalen Gerät verbunden. Auf dem kontrastreichen, gut lesbaren Display wird die ausgewählte Frequenz angezeigt. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass der Transmitter die angeschlossenen digitalen Geräte auch nebenbei auflädt. Der Hersteller gewährt auf sein Produkt 6 Monate Garantie und liefert es mitsamt einer Anleitung aus, in der alle wichtigen Funktionen und die Bedienung erklärt werden.
JETech 0790-FM-BK
Dieser preisgünstige FM-Transmitter von "JETech" ist für alle interessant, die Musik oder Hörbücher von einem Handy oder MP3-Player über das Autoradio laufen lassen wollen. Das Gerät wirkt auf den ersten Blick wertig verarbeitet und lässt sich leicht installieren. Es wird einfach in die Buchse des Zigarettenanzünders gesteckt und mithilfe des Klinkenkabels mit einem digitalen Gerät verbunden. Nun wählt man auf dem Transmitter einen freien FM-Kanal und stellt auch das Radio auf diesen Kanal ein – das war´s. Die Übertragungsqualität der Audiodateien ist sehr gut, was nicht immer bei FM-Transmittern selbstverständlich ist. Gut ist natürlich zudem, dass der Transmitter das angeschlossene Gerät nebenbei auch auflädt. Wer ein Smartphone mit dem Transmitter koppelt, verfügt außerdem über eine praktische Freisprecheinrichtung. Während man selbst in das Handymikro spricht, hört man den Gesprächspartner über das Autoradio. Hier ist die Qualität nicht perfekt, da sich das Mikro relativ weit vom Mund entfernt befindet, aber für gelegentliche Telefonate während der Fahrt ist diese Methode absolut brauchbar. Hauptsächlich aber erfüllt der Transmitter seinen eigentlichen Zweck, digitale Dateien in einwandfreier Qualität an das Radio zu übertragen.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Dieser FM-Transmitter begeistert mit einem sehr günstigen Preis und einer tollen Qualität. Er lässt sich leicht installieren und bedienen, überträgt die Audiodateien in sehr guter Qualität an das Radio und kann sogar in Kombination mit einem Handy als Freisprecheinrichtung dienen. Ein tolles Produkt für alle, die unterwegs im Auto nicht auf ihre Lieblingsmusik oder Hörbücher verzichten möchten.

Mpow MBT1-Mpow1

bestendrei.de
2,1
GUT
Mpow MBT1-Mpow1
Der Mpow Auto FM Transmitter ist ein praktisches Gerät, mit dem sich Musik vom MP3-Player im Auto hören lässt. Der Transmitter lässt sich zudem mühelos mit dem Smartphone verbinden und unterstützt somit Freisprech-Telefonie.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Mpow MBT1-Mpow1
Wer Hörbucher oder Musik vom MP3-Player im Auto hören möchte, steht oft vor einem Problem. Die Verwendung von Kopfhörern ist während des Fahrens verboten, also wäre es doch gut, einfach die Lautsprecher des Autoradios zu verwenden. Dafür benötigt man entweder ein Kabel, das bei vielen älteren Radios allerdings nicht angeschlossen werden kann, oder eben einen FM Transmitter wie das hier vorgestellte Modell von Mpow. Bei diesem Gerät handelt es sich quasi um einen Mini-UKW-Sender, der Musikdateien vom MP3-Player, oder auch von Handys, an eine freie UKW-Frequenz des Radios sendet. Ein großer Vorteil des Mpow Transmitters ist, dass er die Signale per Bluetooth übertragen kann, was für eine gute Klangqualität sorgt. Der Transmitter lässt sich außerdem einfach mit dem Handy koppeln, um im Auto zu telefonieren. Man spricht dabei in das Mikrofon des Handys und hört den Gesprächspartner über die Lautsprecher des Autoradios. Nach dem Einschalten des Transmitters sucht dieser automatisch das vorgegebene Handy, sodass der Benutzer die Verbindung nicht jedesmal selbst vornehmen muss. Das gut durchdachte Design des Transmitters ermöglicht es, ihn sicher und perfekt in allen Autos anzubringen. Alle Funktionen und die korrekte Bedienung werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
Mpow MBT1-Mpow1
Der Bluetooth FM Transmitter von Mpow wirkt hochwertig verarbeitet und ist relativ klein, sodass er wenig Platz im Auto in Anspruch nimmt. Er wird durch den Zigarettenanzünder mit Energie versorgt und lässt sich einfach per Bluetooth mit einem Smartphone koppeln. Ein permanent leuchtendes blaues Licht am Transmitter zeigt an, dass die Verbindung zustande gekommen ist. Nun muss man nur noch sowohl beim Autoradio als auch beim Transmitter nach einer freien Frequenz suchen. Dazu dreht man an einem kleinen Rädchen am Transmitter, bis eine freie Frequenz angezeigt wird. Diese stellt man nun entsprechend auch am Radio ein. Der Transmitter überträgt die Musik in einwandfreier Qualität und kann außerdem als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Letzteres funktioniert ebenfalls sehr gut; zu beachten ist lediglich, dass man hier natürlich auch eine entsprechende Halterung für das Handy benötigt, um gut in das Handymikro sprechen zu können. Die Stimme des Gesprächspartners ertönt aus den Lautsprechern des Radios. Ein zusätzlicher USB Ladeport, der es ermöglicht das Handy gleichzeitig aufzuladen, komplettiert den sehr guten Gesamteindruck dieses FM Transmitters.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
2,1
Dieser Bluetooth FM Transmitter, der gleichzeitig als Freisprecheinrichtung dient, überzeugt mit einer relativ einfachen Inbetriebnahme und einer sehr guten Klangqualität der übertragenen Audiodaten. Er lässt sich problemlos in nahezu jedem Auto unterbringen und ermöglicht die kabellose Verbindung von digitalen Geräten und dem Autoradio. Das Preis-/ Leistungsverhältnis kann als ausgezeichnet eingestuft werden. Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, wird von diesem Transmitter wirklich profitieren.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Elektronik
Der BenQ TH681 Full HD 3D ist ein DLP-Projektor, der dank Full-HD Auflösung und lichtstarker 3000 ANSI Lumen eine brillante Wiedergabe von z.B. Filmen ...
Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 zeichnet sich durch ein stilvolles, schlankes Design aus und verfügt über einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor sowie einen ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...
Der Teac TN-300-B ist ein moderner analoger HiFi-Plattenspieler mit Riemenantrieb, der sich durch ein schickes Gehäuse auszeichnet und über einen MM-Phono-Vorverstärker mit USB-Ausgang verfügt. Das ...

Sony CDX-G1100U
P/L-SIEGER

Das Sony CDX-G1100U ist ein modernes Autoradio, das vielfältige Verbindungsmöglichkeiten über USB und AUX bietet und dank 4 x 55 Watt Ausgangsleistung eine hervorragende Soundqualität ...

HP Deskjet 1010
P/L-SIEGER

Der HP Deskjet 1010 ist ein einfach zu bedienender Tintenstrahldrucker, der mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi in Farbe und in Schwarzweiß druckt. ...
Das MASTECH MS8229 ist ein 5 in 1 Digital-Multimeter mit einem großen, gut ablesbaren LCD-Display, mit dem sich viele verschiedene Werte zuverlässig messen lassen. Das ...

Acer X1373WH
P/L-SIEGER

Der Acer X1373WH 3D WXGA DLP-Projektor arbeitet mit einer Auflösung von 1280 x 800 dpi, einem hohen Kontrast von 13000:1 und leuchtstarken 3000 ANSI Lumen, ...
Die Canon EOS 600D ist eine kompakte und leichte Spiegelreflex-Digitalkamera, die mit 18 Megapixeln ausgestattet wurde und über einen hochklassigen dreh- und schwenkbaren 3-Zoll-Monitor verfügt. ...
Das JVC KD-R871BT ist ein modernes Autoradio, das über alle Annehmlichkeiten und Funktionen verfügt, die man von einem zeitgemäßen Gerät dieser Art erwarten darf. Das ...

Nikon D3200
P/L-SIEGER

Die Nikon D3200 ist eine kompakte und leicht bedienbare Spiegelreflexkamera, die dank eines 24,2 Megapixel CMOS-Bildsensors und dem EXPEED 3 Bildprozessor detailreiche Aufnahmen von ...

Asus Nexus 7
P/L-SIEGER

Das Asus Nexus 7 ASUS-1A004A ist ein sehr kompakter und leichter Tablet-PC, der mit dem Betriebssystem Android 4.3 arbeitet und mit einem hochwertigen Display ...
Das Digital Multimeter HP-90EPC misst zuverlässig Werte wie Spannung, Strom, Kapazität und Widerstand. Es verfügt darüber hinaus über eine Batterietestfunktion, ein beleuchtetes Display und eine ...
Der HP Officejet Pro 8100 ePrinter ist ein Tintenstrahldrucker, der eine professionelle Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß verspricht. Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von ...
Der Canon Pixma iP7250 Tintenstrahldrucker ist ein leistungsstarker Fotodrucker mit 5 separaten Tintentanks und einem WLAN-Anschluss. Mit einer Auflösung von bis zu 9600 x 2400 ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...
Der Kindle Fire HD ist ein von Amazon hergestelltes und angebotenes Tablet, das mit einem hochklassigen 7-Zoll-HD-Display (17 cm) und einem schnellem Dual-Core-Prozessor ausgestattet wurde. ...
Das JVC KD-R471 Autoradio bietet dank seiner USB- und AUX-Anschlüsse viele Verbindungsmöglichkeiten für externe Geräte und zeichnet sich mit seiner 4 x 50 Watt Ausgangsleistung ...
Die Canon EOS 700D ist eine Spiegelreflex-Digitalkamera, die mit ihren 18 Megapixeln rauscharme Aufnahmen voller Details ermöglicht. Sie besitzt einen hochklassigen Touchscreen-Display und kann auch ...
Der Acer H6510BD 3D Full HD DLP-Projektor arbeitet mit Acer ColorBoost II+ Technologie und verspricht dank seiner 1080 p Auflösung und einem hohen Kontrast von ...

Hama EM393
P/L-SIEGER

Das Hama Digitalmultimeter EM393 eignet sich zur zuverlässigen Messung von Spannung, Strom und Widerstand. Das kleine Gerät passt in jede Tasche und wurde robust verarbeitet, ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 61 Bewertungen