Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste IP Kamera 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerDericamupCamYIHiKamwansviewABUSHooToo®
ModellS1-32GCyclone HDDomeA7icleverTVAC16010AHT-IP211HDP
BildDericam S1-32GupCam Cyclone HDYI DomeHiKam A7wansview icleverABUS TVAC16010AHooToo® HT-IP211HDP
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
07/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
P/L-SIEGER
07/2018
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2018
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
07/2018
Wertung 3.4/5 – basierend auf 3.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
07/2018
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2018
Wertung 3.7/5 – basierend auf 3.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
07/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 37 Bewertungen4.5 von 5373 Bewertungen4.5 von 533 Bewertungen4 von 5351 Bewertungen3.5 von 5382 Bewertungen3 von 528 Bewertungen3.5 von 5161 Bewertungen3.5 von 5
Auflösung:1280x9601280x9601920x10801280x720640x480640x4801280x720
Framerate:Framerate:Bilder pro Sekunde
25 fps30 fps15 fps30 fps30 fps25 fps25 fps
Reichweite:Reichweite:Die Reichweite bezieht sich auf die Reichweite zwischen dem W-LAN Router und der Kamera. Die angegebene Reichweite nimmt an dass Wände zwischen der Kamera und dem Router sind. Die Reichweite kann größer sein wenn keine Wände dazwischen sind. Es ist unter anderem möglich die Reichweite bei allen Geräten mit einem W-LAN Repeater zu erhöhen.
10-30 m10-30 m10-30 m12 m10 m100 m8 m
2-Wege-Audio:2-Wege-Audio:Ein eingebauter Mikrofon und Lautsprecher
Nachtsicht:
Bewegungssensor:
Mobile-Support:iOSAndroidiOSAndroidiOSAndroidiOSAndroidiOSAndroidiOSAndroidiOSAndroid
Wireless N:
Gewicht:1,2 kg300 g230 g650 g640 g390 g739 g
Reichweite(N-Sicht):20 m10-12 m5 m10 m5-10 m8 m8 m
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: Dericam S1-32G

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Dericam S1-32G
Die Dericam WLAN IP Kamera ist eine leicht zu installierende Überwachungskamera für Wohn- und Geschäftsräume, Veranden, Hinterhöfe, Lagerhallen u.v.m. Sie zeichnet sich durch eine gute Bildqualität bei Tag und Nacht aus, verfügt über eine Bewegungserkennung und lässt sich über ein iPhone oder Android-Smartphone bedienen und abrufen.
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
Dericam S1-32G
Bei der Dericam WLAN IP Kamera handelt es sich um eine kostengünstige Überwachungskamera, die sowohl drinnen als auch draußen problemlos installiert werden kann, um z.B. Wohn- und Geschäftsräume, Garagen, Hinterhöfe oder Veranden stets im Auge zu behalten. Der hochwertige Bildsensor Aptina AR0130 und eine erstklassige Linse mit 4-fach optischem Zoom und Autofokus liefern Bilder mit 1,3 Megapixel und Videos mit einer Auflösung von 1280 x 960 P bei 25fps. Dank der 22 IR-LEDs zeichnet die Kamera auch bei Dunkelheit gute Bilder bis zu einer Reichweite von bis zu 20 Metern auf. Die Kamera lässt sich entweder über einen PC oder über Tablet und Smartphone konfigurieren und abrufen. Nötig ist hierfür lediglich die kostenlose Dericam App. Dank ihrer Bewegungserkennung zeichnet die Cam immer dann auf, wenn sie im abgedeckten Bereich eine Bewegung erfasst. Aufgrund ihres horizontal und vertikal flexiblen Verstellbereichs sorgt die Cam dabei für eine 360 Grad Abdeckung. Die Aufnahmen werden auf der vorinstallierten 32 GB Speicherkarte erfasst, die bis zu 90 Tage eine sogenannte Ereignisaufnahme (also immer dann, wenn es Bewegungen gibt) ermöglicht. Außerdem unterstützt diese Cam ONVIF 2.0 und ist mit ONVIF NVR, Synology NAS und Blue Iris Software kompatibel. Zum Lieferumfang gehören neben der Cam mitsamt Halterung ein Netzteil, eine Antenne und eine CD-Rom. Außerdem liegt eine Schnellinstallationsanleitung bei.
Dericam S1-32G
Die Dericam WLAN IP Kamera besitzt ein wetterfestes, robustes Metall-Gehäuse und macht einen gut verarbeiteten ersten Eindruck. Mithilfe der beiliegenden Halterung lässt sie sich problemlos dort anbringen, wo man sie benötigt. Zunächst wird die Kamera an das mitgelieferte Netzteil angeschlossen und dann über das LAN-Kabel mit dem Internet verbunden. Die Installation ist einfach und klappt innerhalb weniger Minuten. Nun sollte eine stabile Verbindung über WLAN stehen und die Aufnahmen der Kamera werden auf der vorinstallierten SD Karte oder über FTP Transfer gespeichert. Mithilfe der kostenfreien Dericam App kann man sich den Stream der Kamera auch auf dem Smartphone anzeigen lassen und sie so programmieren, dass sie eine Nachricht auf das Endgerät schickt, sobald sie eine Bewegung erfasst und die Aufnahme startet. Man ist also jederzeit sofort informiert, wenn im Überwachungsbereich etwas geschieht! Die Bildqualität ist sowohl tags als auch nachts erstaunlich gut. Über ein kleines Mikrofon wird sogar ein passables Audiosignal übertragen. Alles in allem handelt es sich um eine leicht zu installierende und sehr gut funktionierende Überwachungskamera, die kaum Wünsche offenlässt. Ein Pluspunkt ist auch, dass die Aufnahmen nicht von einem Cloud-Server erfasst werden, wodurch keine Unbefugten Zugriff auf sie erhalten können.
Fazit
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Die Dericam WLAN IP Kamera ist eine exzellente Überwachungslösung für Privatpersonen, die einen Wohn- oder Geschäftsraum bzw. bestimmten Bereich ihres Grundstücks sichern möchten. Die wetterfeste Cam lässt sich leicht installieren, liefert qualitativ gute Aufnahmen und kann problemlos über ein Smartphone gesteuert und abgerufen werden. Die hervorragende Nachtsicht, eine sofortige Alarmierung per Nachricht bei einer Bewegungserfassung und das eingebaute Mikrofon runden den sehr guten Gesamteindruck gelungen ab.

Preis/Leistungs-Sieger: upCam Cyclone HD

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
upCam Cyclone HD
Die Cyclone HD – IP Kamera von "upCam" ist eine hochklassige Überwachungskamera mit Schwenk-/ Neige-Funktion, die sich für private oder geschäftliche Einsatzwecke im Innen- und Außenbereich eignet. Sie lässt sich leicht installieren und vereint alle Stärken aktueller Top-IP-Kameras in einem Gerät.
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
upCam Cyclone HD
Wer sein Eigentum zuverlässig überwachen will, trifft mit dieser HD – IP Kamera von "upCam" eine gute Wahl, denn sie verfügt über alle wichtigen Funktionen dafür, sodass keine zusätzlichen Geräte erforderlich sind. Die Überwachungskamera erfasst dank ihrer HD 1280x960p Auflösung und des vorinstallierten Weitwinkelobjektivs 5x mehr Details als eine herkömmliche VGA IP Kamera und wurde mit einem Lautsprecher und Mikrofon , einer Bewegungserkennung mit E-Mail Alarm und leistungsstarken IR-LEDs ausgestattet, die selbst bei vollkommender Dunkelheit für ein klares Bild sorgen. Alle Aufnahmen werden auf der im Lieferumfang enthaltenen 4GB Micro SD Karte oder wahlweise in der "CloudCorder" gespeichert und stehen so jederzeit zum Abruf bereit. Autorisierte Anwender haben via Smartphone, Tablet und PC Zugriff auf die Kamera und können sich so ständig vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Überzeugend ist auch die kinderleichte Installation der Überwachungskamera, die binnen weniger Minuten gelingt. Alle Funktionen, die Installation und die Bedienung der upCam Cyclone HD – IP Kamera werden in der beiliegenden Anleitung erklärt. Zum Lieferumfang gehören außerdem eine Software-CD, ein Montagefuß, ein LAN-Kabel, das Netzteil und Schrauben.
upCam Cyclone HD
Ob zur Überwachung von privaten oder geschäftlichen Gebäuden und Grundstücken, oder auch eingesetzt im Kinderzimmer als Kamera und Babyfon – die upCam Cyclone HD – IP Kamera verspricht erstklassige Aufnahmen, hohen Bedienungskomfort und eine kinderleichte Installation. Und in der Tat, die Grundeinrichtung gelingt schnell und mühelos: Man muss lediglich den QR Code mit der kostenlosen App "upCam QuickConnect" scannen und die Cam anschließend mit dem WLAN-Netz verbinden – das war´s. Dank der vielfältigen Features wie einer fernsteuerbaren Schwenk- und Neigefunktion, der Bewegungserkennung und den hochklassigen IR-LEDs lässt sich die Cam vielseitig einsetzen und ist ein ideales Instrument für verschiedene Überwachungszwecke im Innen- und Außenbereich. Sie nimmt auch bei schlechten Lichtverhältnissen und Dunkelheit erstklassige Videos auf, kann dank Lautsprecher und Mikrofon z.B. auch als Babyfon dienen, und lässt sich von autorisierten Personen über Endgeräte wie Smartphones und Tablets jederzeit abrufen, auch live. Besser und einfacher kann man eine Überwachungskamera kaum konzipieren! Alle Aufnahmen werden entweder auf der mitgelieferten SD-Karte oder in einer Cloud gespeichert.
Fazit
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Die Cyclone HD - IP Kamera von "upCam" ist eine hervorragende "All in one"-Überwachungslösung für private und geschäftliche Einsatzzwecke. Sie begeistert mit allen für solch ein Gerät erforderlichen Funktionen, einer kinderleichten Installation und erstklassigen Aufnahmen bei allen Lichtverhältnissen. Die Bedienung ist sehr komfortabel und kann über das Handy erfolgen. Ein empfehlenswertes Produkt, das einem exzellente Dienste leistet.

YI Dome

bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
YI Dome
Die YI Dome IP Kamera zeichnet sich durch eine leichte Installation, eine 360-Grad-Abdeckung und eine Überwachung in Echtzeit mit Full HD 1080 p / 15 fps aus. Die smarte Überwachungskamera lässt sich über eine kostenlose App mit dem Smartphone koppeln, um sie darüber zu steuern und Benachrichtigungen zu erhalten, wenn Bewegungen erkannt werden.
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
YI Dome
Die hier vorgestellte YI Dome IP Kamera eignet sich zur Überwachung von Wohn- und Geschäftsräumen, Veranden, Garagen, Hinterhöfen und Lagerhallen, oder um den eigenen Nachwuchs im Kinderzimmer im Auge zu behalten. Dank 360-Grad-Rotation und dem Panorama-Weitwinkel von 112 Grad erfasst die Kamera einen mittelgroßen Raum bis in den letzten Winkel. Sie nimmt Videos in Full HD mit 1080 p / 15 fps auf, besitzt einen 4-fachen Digitalzoom und acht nicht-invasive diskrete LEDs plus Infrarotsensor, die auch bei Dunkelheit gute Bilder ermöglichen. Steuern lässt sich diese Cam mit dem Smartphone über WLAN und die kostenlose YI Home App, über die zudem bis zu 11 weitere Kameras des Herstellers verwaltet werden können. Der Anwender kann die Kamera so programmieren, dass sie ihm automatisch eine Benachrichtigung auf das Handy schickt, sobald sie Bewegungen erfasst oder mithilfe der integrierten Mikrofone Audiosignale aufnimmt. Auf einer Micro-SD-Karte mit 32 GB kann die Überwachungskamera bis zu 80 Stunden ununterbrochen aufzeichnen. Zum Lieferumfang gehören Montagematerial, ein USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung, welche die Installation und Funktionen erklärt.
YI Dome
Ob zur Überwachung von Räumen oder bestimmten Bereichen des Grundstücks, oder um kleine Kinder stets im Auge zu haben – die YI Dome IP Kamera lässt sich vielseitig verwenden. Die Kamera ist mit ca. 11 x 15 x 11 cm recht klein und macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Sie lässt sich ohne viel Mühe mithilfe des beiliegenden Montagematerials an Decken oder Wänden anbringen. Die Einrichtung gestaltet sich simpel und wird in der Bedienungsanleitung verständlich erklärt. Zu beachten ist, dass diese Cam für die Bedienung über ein Smartphone konzipiert wurde. Der Anwender lädt sich die kostenlose YI Home App herunter, über die sich 11 weitere Kameras des Herstellers verwalten lassen, folgt den Anweisungen in der App und installiert die Kamera so in 3 einfachen Schritten. In der Folge stehen etliche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Cam den jeweiligen Anforderungen anzupassen. So kann man den Ton ein- und ausschalten, wählen ob die Kamera Videos oder nur Bilder aufnimmt und sich bei einer Dauerüberwachung Benachrichtigungen übermitteln lassen, sobald Bewegungen und Geräusche erkannt werden. Selbstverständlich hat man auch die Möglichkeit, jederzeit von unterwegs auf die Kamera zuzugreifen. Die Cam bietet eine 360-Grad-Rotation, einen hervorragenden Weitwinkel und einen 4-fachen digitalen Zoom, sodass sich eine Fläche in der Größe eines mittelgroßen Raums hervorragend überwachen lässt. Die Bildqualität ist tagsüber gestochen scharf und auch nachts sehr gut. Bei einer Benutzung im Kinderzimmer stören die diskreten LEDs das Kind nicht.
Fazit
FUNKTIONEN
BEDIENUNG
BILDQUALITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Die YI Dome IP Kamera begeistert mit einer gut durchdachten Konzeption, einer hervorragenden Bildqualität und vielen praktischen Features, die eine zuverlässige Überwachung ermöglichen. Toll ist, dass sich diese Cam ganz einfach per Smartphone bedienen lässt, der Benutzer jederzeit die übertragenen Bilder einsehen kann und sofort per Nachricht informiert wird, wenn sich im Überwachungsbereich etwas tut. Zuverlässige Überwachung muss nicht teuer sein. Diese Cam ist auf jeden Fall rundum empfehlenswert.
IP Kamera – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Was vor vielen Jahren noch ein sehr teures Unterfangen war, ist heute jederzeit problemlos möglich: Die Kameraüberwachung. Früher waren es vor allem Unternehmen, die ihre Grundstücke mit Kameras vor zum Beispiel Diebstahl oder Vandalismus absichern wollten. Doch inzwischen greifen immer mehr Menschen auch bei sich zu Hause zur Überwachungskamera. Zu einem echten Kinderspiel wird dies durch die IP-Kamera.

Eine IP Cam ist kinderleicht einrichtbar und ermöglicht den Zugriff auf die Daten über das Internet von jedem Ort auf der Welt und das nicht nur über einen Computer, sondern auch mit dem Smartphone oder Tablet. Mit einer gewöhnlichen Webcam hat die IP Cam im Grunde sehr viel gemeinsam, jedoch funktioniert die IP Cam völlig eigenständig, während die normale Webcam einen Computer voraussetzt, um darauf zugreifen zu können. So kann man jederzeit problemlos über das Internet auf die IP Kamera zugreifen und sofort sehen, was sich gerade im jeweiligen Erfassungsbereich abspielt, ohne dass die Kamera an einen Computer angeschlossen und dieser eingeschaltet sein muss. Viele IP Kameras verfügen inzwischen auch über Bewegungssensoren und eine Nachtsichtfunktion, wodurch die IP Cam rund um die Uhr im Einsatz sein kann.

Die verschiedenen Modelle der IP Kameras unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht, wie zum Beispiel in der Ausstattung oder in der Qualität. Auch die Auflösung der IP Cam unterscheidet sich von der einer herkömmlichen Kamera. Diese kann von einer gewöhnlichen VGA Auflösung bis hin zum zweistelligen Megapixel-Bereich reichen. Noch bevor man sich also für eine bestimmte IP Cam entscheidet, sollte man zunächst prüfen, welchen Anforderungen die Kamera gerecht werden soll. Dabei spielen auch die persönlichen Kriterien, die man an eine Kameraüberwachung stellt, eine tragende Rolle.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im IP Kamera Test?
Einsatzbereich
Bevor man sich für den Kauf einer IP Cam entscheidet, sollten vorerst sämtliche Aspekte bedacht und geklärt werden. So ist beispielsweise erst einmal zu klären, welche Aufgabe die Kamera eigentlich erfüllen soll. Der Einsatzbereich einer IP Kamera kann, je nachdem für welches Modell man sich entscheidet, sehr vielfältig sein. So kann diese beispielsweise im Innen- und auch im Außenbereich eingesetzt werden. Doch nicht jede IP Cam, die im Innenbereich eingesetzt werden kann, ist automatisch auch für den Außenbereich geeignet. Für den Einsatz in Innenräumen, wie beispielsweise in der Wohnung oder in einer Lagerhalle, ist eine einfache IP Cam für den Innenbereich bereits ausreichend. Soll hingegen der Eingangsbereich vor dem Haus, der gesamte Garten oder die Einfahrt überwacht werden, empfiehlt es sich, auf eine spezielle Outdoor IP Kamera zurückzugreifen, deren Gehäuse den Witterungseinflüssen, wie etwa Regen, Schnee und Kälte, problemlos standhält. Hier empfiehlt es sich darauf zu achten, dass die IP Cam mindestens IP65 aufweist. Dies bedeutet, dass die Kamera staubdicht und wasserabweisend ist. Daneben gibt es aber auch noch IP66 (Staubdicht mit besonderer Schutz gegen starkes Strahlwasser) und IP67 (Staubdicht mit Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen).

Je nachdem, ob es sich um eine Innen- oder Außenkamera handelt, können die Funktionen sehr unterschiedlich ausfallen. Eine Outdoor Kamera hat häufig einen wesentlich größeren Erfassungsbereich, viele Modelle können sogar geschwenkt werden, um einen noch größeren Bereich einsehen zu können.
LAN oder WLAN
Bei einer IP Kamera handelt es sich um eine Netzwerkkamera, deren Signal über das Internet abgerufen werden kann. Damit diese jedoch eigenständig arbeiten kann, muss diese erst einmal mit dem Internet verbunden werden. Dies erfolgt je nach gewähltem Modell in der Regel über ein LAN-Kabel oder via Funk über eine WLAN-Verbindung. Je nachdem, wo die IP Cam eingesetzt werden soll, ist dann also auch die Frage zu klären, welches Modell es sein soll. Kann beispielsweise problemlos ein Ethernetkabel verlegt werden, so ist es in der Regel empfehlenswert, auf eine LAN-IP-Kamera zurückzugreifen, da ein Ethernetkabel für gewöhnlich einen höheren Datenstrom zulässt, wodurch sogar eine Echtzeitaufzeichnung in höchster Auflösung jederzeit problemlos möglich ist. Hier gibt es sogar einige Modelle, die das sogenannte „Power over Ethernet“ unterstützen. Dies bedeutet, dass die Kamera ihren Strom nicht über ein gesondertes Netzkabel erhält, sondern dass diese über das Ethernetkabel mit Strom versorgt wird. Dies hat den wesentlichen Vorteil, dass nur das Ethernetkabel verlegt werden muss, das Verlegen eines Stromkabels hingegen entfällt.

Kann hingegen kein Ethernetkabel verlegt werden, weil die Kamera beispielsweise im Außenbereich eingesetzt werden soll, greifen die meisten Menschen auf eine WLAN IP-Kamera zurück, mit der eine kabellose Datenübertragung möglich ist, wobei auch hier zu bedenken ist, dass auch die WLAN IP-Kamera selbstverständlich mit Strom versorgt werden muss. Eine WLAN-Kamera ist viel einfacher in ihrer Handhabung und kann in der Regel auch sehr einfach eingerichtet werden. Die Übertragungsrate ist bei einem solchen Modell jedoch mitunter deutlich geringer als die einer LAN-Kamera, weshalb das Bild bei einer Echtzeitübertragung in höchster Auflösung unter Umständen ruckeln kann.

Neben der Möglichkeit des Anschlusses der IP Cam via LAN oder WLAN gibt es aber auch noch eine dritte Variante, denn es gibt auch IP Kameras, welche die Daten über die Stromleitung übertragen können. Diese arbeiten dann wie die bereits im Handel verfügbaren PowerLAN-Adapter. Somit kann bei solchen Modellen auf das Verlegen eines LAN-Kabels verzichtet werden und auch die nicht ganz so sichere und störanfällige Übertragung via WLAN fällt weg.
Welche Auflösung ist sinnvoll?
Die Auflösung einer IP Cam kann je nach Modell vollkommen unterschiedlich ausfallen. Sehr günstige Einsteigermodelle gibt es zum Beispiel bereits mit einer Auflösung auf VGA-Niveau (640 x 480 Pixel). Diese sind jedoch nur für den privaten Heimgebrauch zu empfehlen, wie etwa für die Überwachung des eigenen Haustiers, wenn man gerade nicht Zuhause ist und den Hund aber nicht mitnehmen kann. Ein gewisser Vorteil, den eine Kamera mit einer solch geringen Auflösung jedoch mit sich bringt, ist der geringe Speicherplatz, den die Aufnahmen auf einem Speichermedium einnehmen. Für einen professionellen Einsatz hingegen ist eine IP Cam mit einer HD-Auflösung ab 720p empfehlenswert. Diese ist vor allem bei zum Beispiel der Überwachung im Außenbereich zu empfehlen.
Benachrichtigungsfunktion und Datenupload
Viele IP Cam Modelle bieten inzwischen eine große Palette an Zusatzfunktionen, durch welche die Überwachung umso leichter und besser werden soll. Darunter befindet sich beispielsweise die Möglichkeit eines FTP-Uploads auf einen Webserver oder auch eine Benachrichtigungsfunktion. Viele IP Kameras haben einen Bewegungssensor integriert, der häufig als Alarm-Modus bezeichnet wird. Sobald eine Bewegung erkannt wird, speichert die IP Cam sofort das gerade aufgezeichnete Bild und sendet wahlweise ein Foto oder einen kurzen Videoclip. Diese Aufzeichnung wird anschließend via FTP auf einen Server geladen oder als Anhang per E-Mail versendet. Einige Kameras besitzen auch die Möglichkeit, eine SD-Speicherkarte einzulegen, sodass die Aufnahmen sofort auf dieser abgelegt werden können.
Erfassungsbereich und Nachtsichtfunktion
Soll beispielsweise die gesamte Einfahrt vor dem Haus oder ein großer Garten mit einer IP Cam überwacht werden, ist der Kauf einer IP Cam mit kurzer Brennweite empfehlenswert, da diese einen größeren Blickwinkel aufweist und somit einen größeren Bereich erfassen kann. Ist der zu überwachende Bereich für eine einzige herkömmliche Kamera einfach zu groß, ist der Einsatz einer sogenannten PTZ-Kamera anzuraten. PTZ bezieht sich hierbei auf die Funktionen „Pan, Tilt, Zoom“. Dies bedeutet, dass die Kamera jederzeit geschwenkt und geneigt werden kann und zudem über einen Zoom verfügt. Die Steuerung erfolgt wahlweise automatisch oder aber manuell über eine entsprechende Software am Computer oder über eine Smartphone- oder Tablet-App. Mithilfe einer speziellen Wandhalterung erhält eine solche PTZ-Kamera den erforderlichen Radius. Hier gibt es sogar zahlreiche Modelle, die zudem über eine automatische Tracking-Funktion verfügen. Diese sorgt dafür, dass die PTZ-Kamera automatisch bei Erkennung einer Bewegung dem sich bewegenden Objekt folgt.

Während die gewöhnliche PTZ-Kamera aufgrund ihrer Bauform lediglich einen begrenzten Schwenkbereich erfassen kann, gibt es auch noch spezielle PTZ-Dome-Kameras. Eine sogenannte Dome-Kamera besitzt einen 360-Grad-Schwenkbereich und einen 180-Grad-Neigegrad, wodurch der Kamera wirklich keine Ecke verborgen bleibt.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Elektronik
Der Dymo LabelManager 160 ist ein handlicher Etikettendrucker, der sich durch eine einfache Handhabung auszeichnet und viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet, um herausragende Etiketten zu erstellen. ...
Die TechniSat DigiDish ist eine ca. 45 cm hohe und breite Hochleistungs-DigitalSat-Antenne, die sich durch eine hervorragende Verarbeitungsqualität und erstklassigen Empfangseigenschaften auszeichnet. Sie ermöglicht den ...
Die Selfsat H30 D2 Twin Flachantenne ist eine weiße, sehr kleine Satellitenantenne, die den Empfang von digitalen Sat- und Radioprogrammen ermöglicht. Sie lässt sich mithilfe ...
Der Klarstein St. Gallen Premium Uhrenbeweger eignet sich für zwei Uhren und arbeitet mit einem flüsterleisen Motor sowie vier verschiedenen Rotationsprogrammen. Mit seiner edlen Optik ...
Der Temotus Uhrenbeweger für automatische Uhren bietet ein edles Design, einen leisen und langlebigen Motor mit Direktantrieb und verschiedene praktische Funktionen wie einen Schlaf-Modus und ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...
Zur PremiumX Digital SAT Anlage gehören eine hochwertige Satellitenschüssel aus Stahl, rauscharmes Marken-LNB mit Wetterschutzgehäuse für 4 Teilnehmer und 8 veredelte LNB F-Anschlüsse. Die Anlage ...
Der Dual DTJ 301 ist ein moderner Plattenspieler, der unter anderem mit einem Magnet-Tonabnehmer-System, Pitch-Control und einer Digitalisierungsfunktion ausgestattet wurde. Das Gerät arbeitet mit einem ...

Klarstein 8PT1S
P/L-SIEGER

Der Klarstein 8PT1S ist ein kompakter Uhrenbeweger für eine Uhr, der sich durch ein stylishes Design sowie einen hochklassigen flüsterleisen Motor auszeichnet und der für ...

AVM FRITZ! 310
P/L-SIEGER

Mit dem AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 lässt sich die Reichweite eines bestehenden WLAN-Netzwerks schnell und einfach deutlich erhöhen. Das Gerät ist kompatibel mit allen ...

HP Deskjet 2540
P/L-SIEGER

Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät eignet sich zum Scannen, Kopieren und Drucken und verspricht dank zahlreicher praktischer Funktionen eine komfortable Handhabung und eine Erleichterung des ...
Der Teac TN-300-B ist ein moderner analoger HiFi-Plattenspieler mit Riemenantrieb, der sich durch ein schickes Gehäuse auszeichnet und über einen MM-Phono-Vorverstärker mit USB-Ausgang verfügt. Das ...
Der Epson WorkForce WF-3520DWF ist ein 4-in-1 Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen. Zahlreiche Funktionen versprechen eine komfortable Handhabung und eine Erleichterung des Arbeitsalltags. ...
Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E ist ein Gerät, das schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes und die Übertragungsrate erhöht. Es lässt sich kinderleicht ...
Das Brother DCP-J752DW MFP ist ein Tintenstrahl-Multifunktionsgerät, das sich zum Scannen, Drucken und Kopieren eignet. Eine hohe Druckauflösung, der automatische Duplexdruck sowie ein USB 2. ...

DCP-7055W
P/L-SIEGER

Das Brother DCP-7055W ist ein Monolaser-Multifunktionsgerät, das sich zum Drucken, Farbscannen und Kopieren eignet und sich durch eine einfache Handhabung und einen geringen Stromverbrauch auszeichnet. ...
Das Brother P-Touch 1090 ist ein professionelles Beschriftungsgerät, das sich durch kompakte Abmessungen, eine einfache Handhabung und eine hohe Funktionsvielfalt auszeichnet. Es bietet die Möglichkeit, ...
Das Brother MFC-7360N Multifunktionsgerät ist gleichzeitig Drucker, Kopierer, Scanner und Fax. Dank seiner Funktionsvielfalt und kompakten Abmessungen eignet es sich ideal für das Home-Office und ...

Dymo LT-100H
P/L-SIEGER

Der Dymo LetraTag LT-100H ist ein kleiner, schlanker und handlicher Etikettendrucker, der mit einem großen Grafikdisplay und benutzerfreundlichen Menütasten ausgestattet wurde. Das Gerät druckt u. ...
Der TP-Link TL-WA854RE WLAN Repeater ist ein kleines Gerät, das die Datenübertragungsrate sowie Reichweite eines bestehenden WLAN-Signals steigert. ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.4/5
  • 134 Bewertungen