Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Standlautsprecher 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerCantonAEGTeufelMohrCantonJBLMagnat
ModellGLE 490LB 4711Ultima 40 Mk2SL10Chrono 509 DCES90BKSupreme 802
BildCanton GLE 490AEG LB 4711Teufel Ultima 40 Mk2Mohr SL10Canton Chrono 509 DCJBL ES90BKMagnat Supreme 802
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.7/5 – basierend auf 4.7 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
03/2019
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
03/2019
Wertung 4.7/5 – basierend auf 4.7 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
03/2019
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
03/2019
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
03/2019
Wertung 4.9/5 – basierend auf 4.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
03/2019
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
03/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 131 Bewertungen5 von 5105 Bewertungen4.5 von 5129 Bewertungen5 von 5300 Bewertungen5 von 5121 Bewertungen5 von 525 Bewertungen5 von 512 Bewertungen5 von 5
Nennbelastung:150 Watt180 Watt120 Watt150 Watt160 Watt110 Watt170 Watt
Musikleistung:320 Watt350 Watt200 Watto.A.320 Watt440 Watto.A.
System:3 Wege3 Wege3 Wege2 Wege3 Wege4 Wege2,5 Wege
Empfindlichkeit:90 dB/mWo.A.87 dB/mW89 dB/mW88,3 dB/mW91 dB/mW92 dB/mW
Gehäusematerial:MDFMDFMDFEchtholzHolzMDFMDF
Hochtöner:1111121
Mitteltöner:1111112
Tieftöner:2122222
Abdeckung abnehmbar:
Abmessungen(cm):30x21,1x104,925x20x87,521,5x106x32,723,6x22x7929x19x104,938,4x26x108,427,3x21,5x85
Gewicht:19 Kg17 Kg21,5 Kg20 Kg20,4 Kg24,2 Kg14 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Standlautsprecher – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Bei der Einrichtung des eigenen Heimkinos haben die meisten Musik- und Filmliebhaber bestimmte Vorlieben, die Sie in Ihre neue Musikecke einbringen möchten. Einige bevorzugen kompakte und beinahe unsichtbare Regallautsprecher, die das Gesamtbild der eigenen vier Wände und die Wohnatmosphäre nicht zusätzlich belasten. Andere hingegen investieren in richtig starke und auffällige Lautsprecher. Aufgrund ihres speziellen Designs werden sie zu einem echten Highlight in der Wohnung. Zudem kann sich bei diesen Lautsprechern auch das ausdrucksstarke Klangvolumen sehen lassen.

Für den perfekten Aufbau eines eigenen Home Cinemas werden bevorzugt sogenannte Standlautsprecher verwendet. Diese erfreuen sich seit Jahren größter Beliebtheit. Die Standlautsprecher werden oftmals auch als Phonar-Säulen bezeichnet. Sie besitzen eine über ein Meter hohe Box, die über vier einzelne Lautsprecher verfügt. Im Durchschnitt sind die Standlautsprecher Modelle rund 30 Zentimeter breit und in etwa 21 Zentimeter tief.

Die meisten Hersteller setzen auf Wireless Lautsprecher, denn bei diesen Geräten benötigt der Verbraucher kein zusätzliches Lautsprecherkabel zum Verbinden. Besonders hochwertige Standlautsprecher verfügen über einen Tieftoner, einen Hochtoner und zwei Mitteltoner. Diese Geräte finden sowohl Anwendung in Heimkinos als auch in gemütlichen Musikecken.

In den kommenden Zeilen möchten wir Ihnen einige wichtige Kaufkriterien und hilfreiche Informationen an die Hand geben, damit Sie schnell und problemlos die perfekten Standlautsprecher für Ihre Ansprüche finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Standlautsprecher Test?
Die Vor- und Nachteile
Selbstverständlich bringen die Standlautsprecher zahlreiche Vorteile mit sich, allerdings sollte auch ein negativer Aspekt nicht unerwähnt bleiben.

Hierzu gehören Folgende:

Die Vorteile
- Kaum Klangverzerrungen
- Großes Klangvolumen für große Wohnräume
- Lausprecher mit Bassreflex-Gehäuse eignen sich hervorragend für tiefe Bässe

Die Nachteile
- Das Klagvolumen ist oftmals zu groß, sodass sie für kleine Räume eher weniger geeignet sind
Die unterschiedlichen Standlautsprecher Arten – Aktiv und Passiv
Grundsätzlich kann man die Standlautsprecher in zwei verschiedene Arten unterteilen, denn es gibt die sogenannten aktiven- und passiven Standlautsprecher. In den Aktivboxen sind die Verstärker bereits integriert, während passive Standlautsprecher von einem externen Verstärker angesteuert werden müssen. Je nachdem auf welche Eigenschaften Sie besonders großen Wert legen, kann die eine oder andere Art von Standlautsprecher besser für Sie geeignet sein.
Die Klangqualität
Grundsätzlich kann man sagen, dass Klang zwingend Volumen benötigt – also Raum in dem sich ein Klangkörper entfalten kann.

Kleine, kompakte und portable Lautsprecher haben aufgrund ihres fehlenden Volumens daher immer einen entscheidenden Nachteil und sie werden zu keiner Zeit so gut klingen wie große Standlautsprecher. Vor allem der Bass wird bei den kleinen Lautsprechern immer sehr schwach klingen.

Demnach versprechen die großen Standlautsprecher die beste Klangqualität. Aber auch Standlautsprecher mittlerer Größe, die gut transportierbar sind, liefern einen ausreichend guten Sound.
Die Watt-Leistung
Beim Kauf von Standlautsprecher sollten Sie bitte keinen großen Wert auf die Angaben der Wattleistung legen, denn diese stellt kein ausschlaggebendes Argument bei der letztendlichen Kaufentscheidung dar. Ein Irreglaube besagt, dass mehr Watt mit einer besseren Klangqualität und einer höheren Lautstärke gleichzusetzen ist, doch dies stimmt nicht immer.
Die Größe des Raumes
Für große Räume empfehlen sich leistungsstarke Standlautsprecher mit hoher Klangqualität. Allerdings sind diese Geräte in der Anschaffung immer etwas kostenintensiver. Möchten Sie Ihre Lautsprecher lediglich in einem kleinen Zimmer zur Geltung bringen, so reichen in der Regel auch preiswertere Modelle mit weniger Klangqualität aus.

Prinzipiell muss man an diesem Punkt erwähnen, dass es hinsichtlich der Leistung einiges zu beachten gibt, den je mehr Leistung ein Gerät hat, desto größer muss der Raum sein. Eine Leistung von ungefähr 120 Watt reicht klangtechnisch für die meisten Räume aus. Lautsprecher mit einer Leistung von 200 Watt sollten erst ab einer Raumgröße von 100 Quadratmeter zum Einsatz kommen. Die Musikleistung variiert bei den meisten Standlautsprechern zwischen 200 und 500 Watt, somit ist diese deutlich höher als die üblichen Leistungsangaben.
Das Gehäuse
Bei den Gehäuse Typen der Standlautsprecher gibt es drei unterschiedliche Materialien. Zum einen können die Standlautsprecher aus einer hochwertigen MDF Platte bestehen und lackiert sein. Eine weitere Gehäusemöglichkeit ist das Versehen mit Furnier, somit stellt die MDF Platte eine spezielle Holzart dar. Die günstigste Design Variante ist das Überkleben des Holzkastens, dies gelingt mittels Dekorfolie aus Kunststoffmaterial. Die letzte Möglichkeit ist eher weniger zu empfehlen, denn die Folie verliert schnell an Klebekraft und ist anfällig für Kratzer.
Der Verwendungszweck
Mit einem Standlautsprecher können Sie zum einen mittels einer Musikanlage Ihre Lieblingshits hören und zum zu anderen über den Fernseher Filme anschauen. Sie sollten sich allerdings vorab die Frage stellen ob Sie ein richtiges Heimkino möchten oder nur eine erweiterte HiFi-Anlage? Falls Sie es anstreben ein Home Theater einzurichten, so sollten Sie darauf achten, dass die Standlautsprecher über Dolby Surround verfügen. Möchten Sie allerdings vorrangig Musik hören, dann ist es ratsam ein besonderes Augenmerk auf den Klang und das Bassvolumen zu werfen. Je nach Hersteller können die Standlautsprecher diesbezüglich sehr unterschiedliche Qualitäten vorweisen. Einige Lautsprecher haben zum Beispiel ein hervorragendes Klangvolumen, aber enorme Schwächen beim Bass. Daher sollten Sie vorab genau wissen, was Sie bevorzugt haben möchten.
Beliebte Hersteller und Marken
Auf dem heutigen Markt gibt es zahlreiche Hersteller, die hochwertige und qualitativ gute Standlautsprecher produzieren. Wer somit einen guten und vernünftigen Lautsprecher sucht, hat eine äußerst große Auswahl vor sich. Wir möchten Ihnen nun die beliebtesten und bekanntesten Hersteller sowie Marken aufzeigen.

- Canton
- AEG
- Teufel
- Mohr
- JBL
- Magnat
- Sony
- Bose
- Samsung
- Yamaha

Für welchen Hersteller Sie sich schlussendlich entscheiden bleibt Ihnen und Ihren Vorlieben überlassen, jedoch können wir Ihnen unseren Vergleichssieger von Canton besten Gewissens weiterempfehlen.
Der Standort
Der Standort spielt eine wichtige Rolle, um ein hohes und aussagekräftiges Klangbild erzeugen zu können. Die Standlautsprecher sollten daher unbedingt so angeracht werden, dass Sie zum Hörer ein Dreieck bilden. Wichtig ist, dass Sie die Lautsprecher keinesfalls in ein Regal oder direkt an die Wand stellen, denn der Klang kann durch die Eigenreflexion nachteilig beeinflusst werden.
Auch die Höhe hat eine große Auswirkung auf die wahrgenommene Tonqualität, daher sollten Sie die Lautsprecher unbedingt in einer bestimmten Größe auswählen, damit sie sich direkt auf Ohrenhöhe befinden.
Kabellose Standlautsprecher
Selbstverständlich gibt es heutzutage auch kabellose Standlautsprecher, diese funktionieren mittels WLAN, Bluetooth oder Funk. Derartige Übertragungsarten finden Sie allerdings fast ausschließlich nur in den kleineren Boxen. Aus diesem Grund sind die kabellosen Standlautsprecher eher selten vertreten. Möchten Sie dennoch unbedingt kabellose Modelle, so müssen Sie einen Blick in die High End Bereiche werden. Diese Standlautsprecher besitzen oftmals dann auch umfangreiche Streaming-Möglichkeiten, sowie Multiroom-Setups. Dieses Setup sorgt für Musik in mehreren Räumen.

Kabellos bedeutet jedoch nicht, dass die Lautsprecher keinerlei Kabel mehr benötigen. Die Boxen benötigen zumindest eine geeignete Stromverbindung mittels Netzkabel, somit ist die Steckdose Pflicht.
Die Reinigung und Pflege
Mit Sicherheit möchten Sie über einen langen Zeitraum Freude an Ihren neuen Standlautsprechern haben. Dementsprechend haben wir einige hilfreiche Informationen und Möglichkeiten rund um die Reinigung sowie Pflege Ihrer Standlautsprecher zusammengestellt. Sie können bereits bei der Wahl des Standortes für eine entsprechende Pflege Ihrer Boxen sorgen.

Vermeiden die direkte Sonneneinstrahlung sowie eine Platzierung auf dem Fußboden, denn diese beiden Platzierungsmöglichkeiten haben sich als schädlich erwiesen. Für die Reinigung der Lautsprecher und Membranen können Sie einen weichen Lappen sowie einen feinen Pinsel verwenden. Mit diesen einfachen Mitteln können Sie grobe Verschmutzungen problemlos und schnell beseitigen. Auf aggressive Reinigungsmittel sollten Sie natürlich verzichten. Zudem ist es wichtig, dass die Lautsprecher nicht zu viel Flüssigkeit abbekommen, denn dadurch können enorme Schäden entstehen.
Das richtige Anschließen
Die Lautsprecher haben sowohl Plus- als auch Minuspole, diese müssen nahezu zwingend richtig gepolt werden. Die Farben und Symbole auf den Lautsprechern helfen Ihnen beim richten Anschluss. Achten Sie darauf, dass Sie die Boxen mit der gleichen Polung anschließen, ansonsten treffen sich die Klangwellen im gleichen Abstand. In diesem Fall kann es passieren, dass diese sich gegenseitig auslöschen. Dabei wird vor allem das hörbare Klangerlebnis deutlich verschlechtert.
Die Anschaffungskosten
Die Standlautsprecher sind aufgrund des großen Marktangebotes in sämtlichen Preiskassen erhältlich. Es gibt daher preiswerte Einsteigergeräte bis hin zu Ultra-High-End Boxen, für diese können je nach Modell auch fünfstellige Beträge fällig werden. Grundsätzlich kann man allerdings sagen, dass die Preise der Standlautsprecher durchaus zu vertreten sind, denn wer oft Musik hört oder Filme sieht möchte dieses Freizeiterlebnis auch möglichst authentisch sowie verlustfrei genießen.

Sehr einfach konstruierte Boxen von No-Name Herstellern starten preislich in der Regel bei rund 70 bis 80 Euro. Günstiger als diese Geräte geht es somit nicht mehr. Die Preisklassen für die HiFi-Einsteiger Standlautsprecher gehen im Normalfall bis in etwa 500 Euro. Ab der 500 Euro Marke bis ungefähr 1500 Euro befinden Sie sich in der Mittelklasse. In dieser Kategorie finden Sie bereits sehr technisch ausgereifte und qualitativ hochwertige Geräte.
Fazit
Freunde des guten Klangs werden die hochwertigen und klangvollen Standlautsprecher zu schätzen wissen. Dank des hohen Volumens erzeugen sie einen perfekten Dynamikumfang, dieser ist im Vergleich zu kleinen und kompakten Lautsprechern deutlich größer. Dieser Umfang beeinflusst sowohl die Höhen als auch den Bass des Klanges positiv. Selbst besonders große Wohnräume oder Hörsäle können damit ausreichend beschallt werden. Dank der Investition in hochwertige Standlautsprecher benötigen Sie keinen zusätzlichen Subwoofer mehr, denn die Bässe werden vom Lautsprecher selbst geregelt. Die leistungsfähigen Standlautsprecher eignen sich somit nicht nur für Musik und Filme, sondern auch für Spiele jeglicher Art. Einem unbeschwerten Unterhaltungsabend mit Freunden steht somit nichts mehr im Wege.

Canton GLE 490

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
Canton GLE 490
Der Canton GLE 490 Standlautsprecher verfügt über ein Drei-Wege Bassreflexsystem und zeichnet sich durch eine Nenn-/Musikbelastbarkeit von 150 / 320 Watt aus. Musikliebhaber, die auf einen tollen, ausgewogenen Sound stehen, werden an dem GLE 490 ihre Freude haben.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Canton GLE 490
Mit seinem stylishen Design ist der Canton GLE 490 Standlautsprecher ein echter Hingucker in jedem Wohnzimmer. Wie alle Modelle der GLE-Serie verfügt er über ein hochwertiges Aluminium-Gitter, das ihm den nötigen Schutz bietet ohne seinen Klang zu beeinflussen. Um einen perfekten Sound und beste Qualität zu gewährleisten, fertigt die Traditionsmarke Canton ihre Chassis und Frequenzzeichen selbst an, was sich durch einen formvollendeten Klang bemerkbar macht, der für echte Begeisterung sorgt. Der mit einem Tieftonchassis (2x 200mm Aluminium), Mitteltonchassis (180mm Aluminium) und Hochtonchassis (25mm Gewebe) ausgestattete Lautsprecher erzeugt ein ausgewogenes Klangbild mit maximalem Hub und großem Schalldruck. Er zeichnet sich durch eine Nenn-/Musikbelastbarkeit von 150 / 320 Watt und einen Übertragungsbereich von 20000 bis 30000 Hz aus. Zum Lieferumfang gehört eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache. Der Canton GLE 490 Standlautsprecher wird schnell geliefert und sorgt zunächst mal optisch für echte Begeisterung.
Canton GLE 490
Mit seinen Aluminium-Membranen, den schwarzen Gittern und dem formschönen Design sieht er richtig sexy aus und macht in jedem Raum etwas her. Die Verarbeitungsqualität ist wie von Canton gewohnt exzellent. Hat man den Lautsprecher dann mit einer Anlage verbunden, ist absolute Gänsehaut garantiert. Der GLE 490 erzeugt einen authentischen, herausragenden Sound voller Detailreichtum, der einen von den Socken haut. Sein Hoch- und Mitteltonbereich kommen sehr sauber, sodass die Stimmen absolut natürlich klingen und der Bass ist trocken und absolut auf den Punkt. Der Lautsprecher klingt sehr natürlich, das heißt er beschönigt keine schlechten Aufnahmen und bringt die Musik einfach glaubhaft rüber, ohne sie zu verfälschen. Bei einer guten Aufnahmequalität ist der Sound wirklich toll und lässt keine Wünsche offen. Aufgrund seines sehr guten Basses ersetzt der GLE 490 bei Musik und Filmen zudem einen aktiven Subwoofer. Da sich seine Bassreflexöffnung vorne befindet, kann man ihn auch dicht an der Wand aufstellen, was so manchem Musikliebhaber wichtig sein dürfte. Alles in allem handelt es sich bei dem GLE 490 um einen klasse Standlautsprecher, der mit seinem schicken Design und einem wunderschönen Sound begeistert. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist absolut überzeugend.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Ein natürlicher Sound mit vollem Bass sorgt bei dem Canton GLE 490 Standlautsprecher für Gänsehaut-Garantie. Er bietet eine hervorragende Klangqualität, wurde hochwertig verarbeitet und begeistert mit einem stylishen Design, das ihn in jedem Raum zu einem Hingucker macht. Der Preis lässt sich als günstig bezeichnen, sodass Musikliebhaber oder alle, die für ihr Heimkino-System einen leistungsstarken Lautsprecher suchen, hier guten Gewissens zugreifen können.

AEG LB 4711

bestendrei.de
1,9
GUT
AEG LB 4711
Bei den AEG LB 4711 handelt es sich um zwei separate 2 Wege Bassreflex-Lautsprecherboxen, die mit ihrer Leistung von insgesamt 1000 Watt einen kraftvollen, satten Sound versprechen. Sie werden mitsamt eines Lautsprecherkabels ausgeliefert.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
AEG LB 4711
Diese 2 Wege Bassreflex-Lautsprecherboxen von AEG verfügen über jeweils einen Hochtöner und zwei Bass-/Tieftöner, und zeichnen sich durch eine Musikbelastbarkeit von 350 Watt sowie eine Impulsbelastbarkeit von 500 Watt aus. Die Übertragung erfolgt im Bereich von 28-22.000 Hz. Eine Impedanz von 8 Ohm und eine Sinusbelastbarkeit von 180 Watt sind weitere Leistungswerte dieser Boxen, die für alle Musikliebhaber interessant sind, die Wert auf einen satten Sound legen ohne professionelle Ansprüche zu haben. Mit ihrem formschönen Design in mattem Schwarz machen die Boxen, die über abnehmbare Lautsprechergitter verfügen, in jedem Wohnzimmer eine gute Figur. Ihre Abnmessungen betragen in Breite, Höhe und Tiefe ca. ca. 200 x 875 x 250 mm und sie bringen zusammen rund 17 kg auf die Waage. Zum Lieferumfang gehört ein Lautsprecherkabel. Die AEG LB 4711 Stand Lautsprecher werden schnell geliefert und gefallen nach dem Auspacken zunächst mal mit ihrer wirklich schicken Optik. Sie sind angenehm groß, was auf einen kraftvollen Sound hoffen lässt, und vernünftig verarbeitet, wenngleich anhand mancher Materialien durchaus auffällt, dass es sich um keine professionellen Boxen handelt.
AEG LB 4711
Die Klangqualität der 2 Wege Bassreflex-Lautsprecherboxen lässt sich als gut bewerten; sie geben die Bässe hervorragend wieder und auch bei den Mitten gibt es wenig auszusetzen. Lediglich bei den Höhen gelangen die Lautsprecher ab einer gewissen Lautstärke an ihre Grenzen. Der Sound ist druckvoll und authentisch, ohne irgendwelche Verzerrungen, und kann durchaus auch mit dem von teureren Anlagen mithalten. Im mittleren Preissegment brauchen die AEG LB 4711 auf jeden Fall keinen Vergleich mit Konkurrenzprodukten scheuen; wer natürlich mehr Geld in die Hand nimmt, kann noch bessere und leistungsstärkere Lautsprecher bekommen. Für normale Ansprüche im Wohnzimmer oder bei einer Party leisten diese AEG Lautsprecher aber einen einwandfreien Dienst, indem sie für einen kräftigen und guten Sound sorgen. Wer möchte kann sie natürlich auch zusammen mit einem Verstärker nutzen, um noch mehr Leistung aus ihnen herauszuholen. Wenn es also nicht unbedingt Bose-High-End Boxen sein müssen und man den Geldbeutel etwas im Auge behalten möchte, dann kann man hier bedenkenlos zugreifen und sich auf ein überzeugendes Sounderlebnis freuen.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Die AEG LB 4711 überzeugen mit einem druckvollen und ordentlichen Sound, der für normale Ansprüche mehr als ausreicht. Sie wurden vernünftig verarbeitet, haben ein schickes Design und begeistern mit einem hervorragenden Preis-/ Leistungsverhältnis. Natürlich gibt es bessere, professionelle Lautsprecher, die aber auch ein Vielfaches kosten. Wer jedoch einfach laute Musik in guter Qualität hören möchte, der kann hier beherzt zugreifen und macht mit der Anschaffung der Boxen sicher nichts verkehrt.

Teufel Ultima 40 Mk2

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
Teufel Ultima 40 Mk2
Bei den Teufel Ultima 40 Mk2 handelt es sich um hochklassige HiFi-Standboxen, die mit einem Dreiweg-Aufbau mit einer hohen Belastbarkeit von 200 Watt und einem eleganten, stylishen Design daherkommen. Sie sind das Nachfolgemodell des Ultima 40, der 2011 die meistgekaufte Standbox Deutschlands war.
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Teufel Ultima 40 Mk2
Basierend auf dem Vorgängermodell Ultima 40 präsentiert die Premiummarke Teufel mit den Ultima 40 Mk2 klassische, hochwertige Standlautsprecher mit einer sehr guten Klangqualität zum schlanken Preis. Einige Verbesserungen zum ohnehin schon überzeugenden Vorgänger sind zum Beispiel die durch Klippel-Messtechnik optimierten Chassis, die für eine klare, natürliche Wiedergabe sorgen, die Reflexrohre mit Trompetenansatz, die auch schon bei geringer Lautstärke einen tiefen Bass erzeugen, und die Holzverstrebungen, die Gehäusevibrationen bei hohen Pegeln verhindern. Zwei parallel laufende 165-mm-Lautsprecher aus Fiberglas und beschichteter Zellulose mit Doppelrohr-Reflex-Öffnung garantieren einen einen herausragenden Sound mit sauberen Bässen bis 45 Hz, während ein ebenfalls 165 mm großer Mitteltöner einen harmonischen Stimmenumfang erzeugt und die 25-mm-Gewebekalotte die oberen Lagen zum glänzen bringt. Das formschöne, edle Design macht die Teufel Ultima 40 Mk2 zu schicken Hinguckern in jedem Wohnzimmer. Bereits an einem gewöhnlichen Verstärker angeschlossen garantieren sie in Räumen bis 35 qm wunderschöne Sounderlebnisse, die für pure Begeisterung sorgen.
Teufel Ultima 40 Mk2
Die Marke Teufel steht für hochklassige Audio-Produkte mit besten Klangwerten, sodass die Erwartungen an die Ultima 40 Mk2 HiFi-Standboxen entsprechend hoch sind. Zunächst mal muss man die Verarbeitung und das Aussehen der Lautsprecher loben. Die Verarbeitungsqualität ist exzellent; die Boxen haben keinerlei Mängel, Kratzer oder sonst was. Alles sitzt genau da, wo es sein muss und wirkt absolut hochwertig. Die Optik weiß ebenfalls zu begeistern; die Lautsprecher sehen mit ihren glänzend schwarzen Oberflächen sehr elegant und edel aus, und nimmt man die Abdeckung ab, erweisen sich auch die Chassis selbst als Hingucker. Besonders toll gelungen ist der kupferfarbene Mitteltöner. Für Gänsehaut sorgt dann auch der exzellente Sound, der mit weichen und geschmeidigen Höhen sowie wunderbaren Mitten überzeugt. Der Bass ist überragend, satt und knackig, und auch die Stimmen lassen keine Wünsche offen. Allerdings sei darauf hingewiesen, dass diese Lautsprecher eine Weile eingespielt werden müssen, bis sie ihr volles Leistungspotential entfalten. Dann hauen sie einen mit ihrer tollen Klangqualität wirklich von den Socken und sorgen für ultimativen Musikgenuss. Wer also besonders hochwertige Standboxen zu einem günstigen Preis sucht, der sollte hier zugreifen.
Fazit
KLANGQUALITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Ein todschickes Design, eine exzellte Verarbeitungsqualität und ein erhabener, großartiger Sound machen die Teufel Ultima 40 Mk2 zu einer absoluten Top-Empfehlung für Musikliebhaber. Diese Boxen begeistern optisch sowie akustisch und machen richtig was her! Sie bieten ultimativen Musikgenuss und stellen Konkurrenzprodukte in dieser Preisklasse klar in den Schatten.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Elektronik
Die Canon EOS 600D ist eine kompakte und leichte Spiegelreflex-Digitalkamera, die mit 18 Megapixeln ausgestattet wurde und über einen hochklassigen dreh- und schwenkbaren 3-Zoll-Monitor verfügt. ...
Der HP LaserJet Pro P1102w ePrint Mono Laserdrucker arbeitet mit einer Druckauflösung von bis zu 600 x 600 dpi und einer Druckgeschwindigkeit von bis zu ...
Die Olympus OM-D E-M10 ist eine schlanke, leichte Systemkamera, die dank ihres 16-Megapixel-LiveMOS-Sensor und dem TruePic VII-Bildprozessor hervorragende Bilder verspricht. Sie ist vollgepackt mit modernster ...
Der Samsung SL-M2022/SEE Monochrome Laserdrucker arbeitet mit einer effektiven Auflösung von bis zu 1200 x 1200 dpi und verspricht somit hervorragende Druckergebnisse. Er verfügt über ...
Die TechniSat DigiDish ist eine ca. 45 cm hohe und breite Hochleistungs-DigitalSat-Antenne, die sich durch eine hervorragende Verarbeitungsqualität und erstklassigen Empfangseigenschaften auszeichnet. Sie ermöglicht den ...
Der Samsung Xpress C460W ist ein Farblaser-Multifunktionsgerät, das sich zum Kopieren, Drucken und Scannen eignet. Es richtet sich eher an Privatanwender und kann mühelos auch ...

HP M276nw
SIEGER

Der HP LaserJet Pro 200 M276nw e-All-in-One Farblaser Multifunktionsdrucker eignet sich zum Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen. Dank W-LAN und USB lässt sich das Gerät ...

Samsung NX3000
P/L-SIEGER

Die Samsung NX3000 Smart Systemkamera wurde mit einem CMOS-Sensor im APS-C-Format mit 20,3-Megapixel-Auflösung ausgestattet und verspricht eine professionelle Bildqualität, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Die ...
Zur PremiumX Digital SAT Anlage gehören eine hochwertige Satellitenschüssel aus Stahl, rauscharmes Marken-LNB mit Wetterschutzgehäuse für 4 Teilnehmer und 8 veredelte LNB F-Anschlüsse. Die Anlage ...
Die Sony DSC-HX50 Digitalkamera arbeitet mit 20 Megapixeln und ist die weltweit kleinste Kamera mit 30fach optischem Zoom. Trotz ihrer geringen Größe wurde sie mit ...

Nikon D3200
P/L-SIEGER

Die Nikon D3200 ist eine kompakte und leicht bedienbare Spiegelreflexkamera, die dank eines 24,2 Megapixel CMOS-Bildsensors und dem EXPEED 3 Bildprozessor detailreiche Aufnahmen von ...
Der Canon CanoScan LIDE 110 ist ein sehr kompakter und komfortabler Scanner, der mit einer Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi arbeitet und ...
Die Canon IXUS 170 ist eine schlanke und stylishe Digitalkamera, die mit 20 Megapixeln ausgestattet wurde und einen 12-fachen optischen Zoom besitzt. Ein Smart-Auto Programm ...
Die Canon EOS 700D ist eine Spiegelreflex-Digitalkamera, die mit ihren 18 Megapixeln rauscharme Aufnahmen voller Details ermöglicht. Sie besitzt einen hochklassigen Touchscreen-Display und kann auch ...
Die Sony Alpha 6000 ist eine moderne Systemkamera, die mit dem neuartigen Exmor APS-C Sensor ausgestattet wurde und Fotos mit einer Auflösung von 24 Megapixeln ...
Der Brother HL-2135W Mono Laserdrucker verspricht mit seiner Auflösung von bis zu 2400 x 600 dpi ein hervorragendes Druckbild. Dank seines WLAN-Printservers lässt er sich ...
Der Dell C1765nfw ist ein netzwerkfähiger Multifunktions-LED Farblaserdrucker, der leicht bedienbar ist und sich zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen eignet. Das Gerät ist für ...
Wer hohe Qualitätsansprüche an seine Fotos hat, aber keine Lust schwer zu tragen, liegt mit der Panasonic DMC-TZ71EG-S Lumix Kompaktkamera genau richtig. Die Kamera verfügt ...

HP Scanjet 200
P/L-SIEGER

Der HP Scanjet 200 ist ein kompakter Flachbett-Scanner, der dank seiner Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi und 48 BIT Farbtiefe hervorragende und ...
Der Canon LiDE 220 ist ein A4 Flachbett-Scanner, der mit einer Auflösung von 4.800 x 4.800 dpi arbeitet. Er ist mit nahezu allen ...
Die Selfsat H30 D2 Twin Flachantenne ist eine weiße, sehr kleine Satellitenantenne, die den Empfang von digitalen Sat- und Radioprogrammen ermöglicht. Sie lässt sich mithilfe ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 39 Bewertungen