Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Systemkamera 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerSonySamsungOlympusPanasonicSonyPanasonicFujifilm
ModellAlpha 6000NX3000OM-D E-M10DMC-GX7Alpha 7 IIDMC-G5KEGX-T1
Bild
WertungHinweis zur Wertung
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
1,7
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,7
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,5
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,6
GUT
Bewertung
Amazon- Kundenbewertungen: 249 Bewertungen
69 Bewertungen
95 Bewertungen
50 Bewertungen
50 Bewertungen
64 Bewertungen
91 Bewertungen
Auflösung:24,7 MP20,3 MP16,1 MP16 MP24,7 MP16 MP16,3 MP
Sensorformat:Exmor APS-CAPS-CLive MOSLive MOSExmorLive MOSAPS-C
Verschlusszeit:1/40001/40001/40001/80001/80001/40001/8000
ISO Empfindlichkeit:25600256002560025600256001280025600
AF (Autofokus)
AF-Messfelder:1792181231022349
AF-Hilfslicht:orangegrünorangeorangerot-orangerot-orangeweiß
AF-Geschwindigkeit:0,3 s0,4 s0,2 s0,4 s0,3 s0,2 s0,45 s
Bilder
Serienbildanzahl:43 (JPEG)
21 (RAW)
10 (JPEG)
5 (RAW)
29 (JPEG)
14 (RAW)
25 (JPEG)
9 (RAW)
67 (JPEG)
28 (RAW)
20 (JPEG)
9 (RAW)
45 (JPEG)
25 (RAW)
Frequenz:10,9 (JPEG)
10,9 (RAW)
5 (JPEG)
5 (RAW)
6,2 (JPEG)
6,2 (RAW)
9,3 (JPEG)
8 (RAW)
4,9 (JPEG)
5,0 (RAW)
9 (RAW)7,1 (JPEG)
7,2 (RAW)
Dauerlauf:0,85 (JPEG)
1,44 (RAW)
-2,8 (JPEG)
1,6 (RAW)
2,1 (JPEG)
0,4 (RAW)
1,9 (JPEG)
1,5 (RAW)
-4,7 (JPEG)
2,8 (RAW)
Video
max. Bildfrequenz:60fps30 fps30 fps50 fps60 fps50 pfs60pfs
Formate:MP4/AVCHDMP4MOV/AVIMP4/AVCHDMP4/AVCHDAVCHD/MOVMOV
max. Auflösung:1.920 x 1.0801.920 x 1.0801.920 x 1.0801.920 x 1.0801.920 x 1.0801.920 x 1.0801.920 x 1.080
Sucher
Art:elektronischkeinEVFEVFelektronischLCOS EVFelektronisch
Sichtfeld:100 %-100 %100 %100 %100 %100 %
Auflösung:1,44 MP-1,44 MP2,76 MP2,36 MP1,44 MP2,36 MP
Zoom:1,07x-1,15x0,7x-0,7x0,77x
Dioptrienausgleich:-4 - +3--4 - +2-4 - +3-5 - +4-4 - +4-4 - +2
Blitz
Art:IntegriertAufsteckblitzIntegriertIntegriertSystemblitzschuhSystemblitzschuhAufsteckblitz
Leitzahl:5,2-5,85,6--8,7
Bildstabilisator:im Objektiv-im Gehäuseim Objektivim Gehäuseim Objektivim Objektiv
Display:3", LCD3", LCD3", LCD3", LCD3", LCD3", LCD3", LCD
Wi-Fi:
NFC:
Gewicht:345 g499 g490 g513 g558 g345 g948 g
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei:

Sieger 2017: Sony Alpha 6000

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Sony Alpha 6000
Die Sony Alpha 6000 ist eine moderne Systemkamera, die mit dem neuartigen Exmor APS-C Sensor ausgestattet wurde und Fotos mit einer Auflösung von 24 Megapixeln aufnehmen kann. Sie ähnelt in der Bedienung einer Spiegelreflexkamera, verfügt über den weltweit schnellsten Autofokus und wird mitsamt SEL-P1650 (16-50 mm) Objektiv geliefert.
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
Sony Alpha 6000
Sie verfügt über den mit 0,06 Sekunden weltweit schnellsten Autofokus, sodass sich mit ihr auch bewegende Motive hervorragend und detailgetreu ablichten lassen. In puncto Bedienung ähnelt die Alpha 6000 einer Spiegelreflexkamera. Während man durch den Sucher schaut, lassen sich jederzeit mühelos Anpassungen mit dem intuitiven Drehrad vornehmen. Der herausragende Sucher der Kamera verfügt über ein optisches System mit vier doppelten asphärische Linsen für einen weiten Betrachtungswinkel (ca. 33°) und eine präzise Sicht auf das gesamte Bild. Er weist sich durch eine Vielzahl von Funktionen aus und gibt natürliche Bilder wieder, die einfach angezeigt werden können. Verschiedene Aufnahmeprogramme für unterschiedliche Situationen, eine Fülle von Spezialeffekten, eine exzellente Serienbildfunktion sowie der integrierte LZ 6 (ISO 100·m) Blitz sind weitere Ausstattungsmerkmale dieser schicken Kamera, die sich in Sachen Leistung wirklich nicht hinter einer DSLR verstecken muss. Dank One Touch NFC und integriertem WiFi lassen sich die aufgenommen Bilder in Sekundenschnelle auf ein Smartphone oder Tablet übertragen, oder auf Plattformen im Internet teilen. Zum Lieferumfang gehören unter anderem eine Handschlaufe, ein Tragegurt und ein SEL-P1650 Objektiv. Die beiliegende Anleitung erklärt die Bedienung und die vielfältigen Funktionen der Kamera.
Sony Alpha 6000
Dank ihres neuartigen Exmor APS-C Bildsensors mit ca. 24,3 Megapixeln und einem leistungsstarken BIONZ X Bildprozessor verspricht die Sony Alpha 6000 Systemkamera eine herausragende Bildqualität. Die Sony Alpha 6000 Systemkamera macht dank ihrer kompakten Form und hochwertigen Verarbeitungsqualität auf Anhieb einen guten Eindruck. In puncto Ausstattung verfügt sie so ziemlich über alles, was das Herz begehrt. Dazu zählen: 24 MP Bildauflösung, der schnellste Autofokus der Welt, integrierter EVF, Standard-Blitzschuh, ein Aufhellblitz für indirektes Blitzen, eine intuitive Menüführung sowie NFC und Wi-Fi. Dazu kommen modernste Serienbild- und Bracketingoptionen, voreingestellte Automatikprogramme, eine Fülle von Spezialeffekten und ein Kitobjektiv von 16 mm. Das waren jetzt nur einige der herausragenden Ausstattungsmerkmale. Die Kamera liegt hervorragend in der Hand, eignet sich sowohl für Anfänger, die schnell mit ihr klar kommen, als auch Fortgeschrittene, die genügend Einstellungsmöglichkeiten vorfinden, und begeistert mit einer tollen Bildqualität. Selbst Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen werden gut. Dank des Autofokus gelingen auch Fotos von sich schnell bewegenden Motiven und mit dem neigbaren LC-Display sind auch Aufnahmen über Menschenmengen oder nach unten gerichtete von Kindern kein Problem.
Fazit
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Die Sony Alpha 600 ist eine tolle Systemkamera, die mit ihren kompakten Abmessungen, einer erstklassigen Ausstattung und einer hervorragenden Bildqualität keine Wünsche offenlässt. Sie bietet eine Fülle von Möglichkeiten beim Fotografieren und ist ihr Geld definitiv wert. Eine ganze Reihe von Testmagazinen haben sie schon mit guten Noten ausgezeichnet und das völlig zurecht.

Preis/Leistungs-Sieger: Samsung NX3000

bestendrei.de
1,7
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Samsung NX3000
Die Samsung NX3000 Smart Systemkamera wurde mit einem CMOS-Sensor im APS-C-Format mit 20,3-Megapixel-Auflösung ausgestattet und verspricht eine professionelle Bildqualität, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Kamera kommt im schicken Retro-Design daher und zeichnet sich des Weiteren durch eine hohe Funktionsvielfalt aus, die keine Wünsche offenlässt.
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
Samsung NX3000
Mit einer Verschlusszeit von 1/4.000 s garantiert die Kamera, dass besondere Momente sofort und ohne Verzögerung eingefangen werden können. Eine Serienbildaufnahme mit 5 Bildern pro Sekunde und das Full HD Video Recording mit 30 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln sind weitere herausragende Ausstattungsmerkmale dieser smarten Kamera. Für einen hohen Bedienungskomfort sorgen der Smart-Modus mit vielen voreingestellten Automatik-Programmen und die i-Function, mit deren Hilfe sich wichtige Parameter wie Verschlusszeit, Blende und Weißabgleich direkt am Objektiv einstellen lassen. Fortgeschrittenen Fotografen bleiben hingegen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, um die Aufnahmen entsprechend ihren Wünschen zu optimieren. Dank des NFC-fähige Remote Viewfinder Pro kann die NX3000 mit einem Smartphone gekoppelt werden, um sie darüber zu steuern. Für Eltern eine feine Sache ist die Home Monitor+-App, die es ermöglicht, mit der Kamera das Baby zu überwachen und eine Benachrichtigung auf das Smartphone zu erhalten, sobald es zum Beispiel aus dem Schlaf erwacht. Zum Lieferumfang der Kamera gehören unter anderem der Aufsteckblitz SEF8A, das besagte Objektiv und natürlich eine Bedienungsanleitung, die alle Funktionen und die Handhabung erklärt.
Samsung NX3000
Mit der Samsung NX3000 gelingen professionelle Fotos und Videos im Handumdrehen. Die schicke, kompakte Systemkamera arbeitet mit einem hochklassigen Sensor mit 20,3 Megapixeln, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen detailgetreue Aufnahmen mit lebendigen Farben und ohne Rauschen ermöglicht. Das kompakte 16–50 mm Powerzoom-Objektiv holt selbst weit entfernte Objekte nah heran und lichtet sie ohne Qualitätsverlust ab. Die Samsung NX3000 Smart Systemkamera gefällt auf Anhieb mit ihrem schicken Retro-Design und den kompakten Abmessungen. Sie ist sehr leicht und liegt hervorragend in der Hand. Die Bedienung verursacht wenig Mühe; Anfänger kommen dank der vielen Automatik-Programme schnell mit der Kamera zurecht und können gleich richtig gute Fotos schießen. Fortgeschrittene Fotografen haben hingegen die Möglichkeit, zahlreiche Einstellungen selbstständig vorzunehmen. Die Bildqualität ist über jeden Zweifel erhaben; selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen detailgetreue Aufnahmen mit sehr geringem Rauschen. Der Zoom ist hochklassig und auch die Videos, die sich mit der Kamera aufnehmen lassen, zeichnen sich durch eine sehr gute Qualität aus. Dank NFC kann die Kamera mit einem Smartphone gesteuert werden und beispielsweise zur Überwachung des Babys eingesetzt werden. Für die Kamera stehen außerdem genügend unterschiedliche Objektive zur Auswahl, um für jede Situation bestens gerüstet zu sein.
Fazit
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,7
Bei der Samsung NX3000 handelt es sich um eine schicke, kompakte und leicht bedienbare Systemkamera, die mit einer tollen Bildqualität und vielen Funktionen begeistert. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden mit ihr sicher ihren Spaß haben.

Olympus OM-D E-M10

bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
Olympus OM-D E-M10
Die Olympus OM-D E-M10 ist eine schlanke, leichte Systemkamera, die dank ihres 16-Megapixel-LiveMOS-Sensor und dem TruePic VII-Bildprozessor hervorragende Bilder verspricht. Sie ist vollgepackt mit modernster Technik wie einem elektronischen Sucher, einer hochklassigen Bildstabilisation, einem schnellen Autofokus und vielem mehr.
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
Olympus OM-D E-M10
Die Olympus OM-D E-M10 Systemkamera kann leicht überhall mit hingenommen werden und verfügt über alles, was man für hochklassige Fotos benötigt. Ihr schickes Gehäuse aus Magnesiumlegierung wurde mit einem bequemen Griff ausgestattet, der perfekt und sicher in der Hand ruht. Für eine hervorragende Bildqualität in jeder Situation garantieren der 16-Megapixel-LiveMOS-Sensor im Zusammenspiel mit dem TruePic VII-Bildprozessor sowie der hochauflösende elektrische Sucher und der superschnelle Autofokus mit 81 Bildpunkten. Vor Bildrauschen und Verwacklungen schützt die exzellente integrierte 3-Achsen-VCM-Bildstabilisation. Ein umfangreiches Sortiment an Objektiven, das für diese Kamera erhältlich ist, gewährleistet, dass der Fotograf sich absolut perfekt auf jede Aufnahmesituation einstellen kann. Anfänger kommen mit der Olympus Systemkamera dank ihrer einfachen Steuerung sehr gut zurecht und fortgeschrittene Fotografen können eine Vielzahl an Einstellungen vornehmen, um die Aufnahmen zu optimieren. Natürlich kann die Olympus auch Videos aufnehmen, und zwar in Full-HD Qualität. Die eingebaute WLAN-Funktion ermöglicht es, die Kamera mit einem Smartphone zu koppeln, um sie darüber zu steuern oder die Aufnahmen schnell ins Internet zu stellen.
Olympus OM-D E-M10
Toll mutet auch die Live-Composite-Funktion an, mit der sich mehrere lang belichtete Aufnahmen zu einem einzigen phantastischen Bild kombinieren lassen. Zum Lieferumfang der Kamera gehören ein M.Zuiko 14-42mm Standard Objektiv, das Ladegerät, USB- und Video-Kabel sowie natürlich eine ausführliche Anleitung, die alle Funktionen und die Bedienung erklärt. Die Olympus OM-D E-M10 begeistert auf Anhieb mit ihrem schicken Design, den kompakten Abmessungen und einer hervorragenden Haptik. Die Bedienung wurde gut durchdacht, sodass sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene schnell zurecht finden. Die Bildqualität der Olympus ist wirklich exzellent; auch bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen mit ihr erstklassige Fotos mit tollen Details und ohne Bildrauschen. Klasse ist auch der wirklich schnelle Autofokus, dank dem man keinen besonderen Aufnahmemoment mehr verpasst. Fortgeschrittene werden die vielen Einstellungsmöglichkeiten zu schätzen wissen, die es erlauben, die eigenen Aufnahmen zu optimieren. Für die E-M10 gibt es außerdem eine große Auswahl an Objektiven, sodass man sie ganz den eigenen Anforderungen entsprechend ausstatten kann. Die Videofunktion gibt ebenfalls keinen Anlass zur Kritik und dank WLAN lässt sich die Kamera mit einem Smartphone koppeln, um sie darüber zu steuern oder Fotos und Videos schnell ins Internet zu stellen.
Fazit
BILDQUALITÄT
VIDEOQUALITÄT
HANDHABUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Die Olympus OM-D E-M10 begeistert mit einem schicken Design, einer tollen Haptik und einer Bildqualität, die keine Wünsche offenlässt. Anfänger und Fortgeschrittene dürften viel Spaß mit diesem exzellent durchdachten Gerät haben.
  • 4.3/5
  • 69 Bewertungen