Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Bohrmaschinen 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerMakitaBoschMakitaBoschBoschMetaboEinhell
ModellHP2071PSB 500 REHP2051FPBH 2500 SREGSB 16 RESBE 701RT-ID 65
BildMakita HP2071Bosch PSB 500 REMakita HP2051FBosch PBH 2500 SREBosch GSB 16 REMetabo SBE 701Einhell RT-ID 65
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
07/2018
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
07/2018
Wertung 3.3/5 – basierend auf 3.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
07/2018
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
07/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
07/2018
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
07/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 35 Bewertungen4.5 von 5635 Bewertungen4 von 56 Bewertungen3 von 5164 Bewertungen3.5 von 582 Bewertungen4 von 568 Bewertungen4.5 von 571 Bewertungen4 von 5
Besonderheiten:StaubabsaugungLED-Licht
Leistungsaufnahme:1010 W500 W720 W1100 W750 W710 W650 W
Schlagzahl:58000 min/-148000 min/-158000 min/-148000 min/-147600 min/-159000 min/-148000 min/-1
Rechts/Linkslauf:
Leerlaufdrehzahl:2900 u/min3000 u/min2900 u/min2800 u/min2800 u/min3100 u/min3000 u/min
Futterspannweite:1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm1,5 - 13 mm
Bohrleistung in Beton:20 mm10 mm20 mm26 mm16 mm20 mm20 mm
Bohrleistung in Stahl:16 mm8 mm13 mm13 mm13 mm13 mm13 mm
Bohrleistung in Holz:40 mm25 mm40 mm30 mm30 mm40 mm30 mm
Gewicht:2,2 kg1,5 kg2,5 kg3,3 kg2,2 kg3,5 kg3,0 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: Makita HP2071

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Makita HP2071
Die Makita HP2071 ist wohl das Markenprodukt schlechthin und für jeden Profi und Heimwerker geeignet. Auch auf Baustellen ist die Makita ihr Geld wert und wird jede Arbeit zuverlässig verrichten – dabei kommt es aber auch auf den Arbeiter an.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Makita HP2071
Der harte Baustellenalltag macht ihr nichts aus – diesen Eindruck erweckt die Makita schon rein äußerlich. Die Konstantelektronik verbessert die Laufruhe und das super schlanke Gehäuse ist dem Handling sehr zuträglich. Das Gehäuse ist aus blauem Kunststoff, dieser ist hochfest und langlebig. Schwarze Gummierungen runden das Gesamtbild ab und geben Halt. Das erhöht die Arbeitssicherheit selbst bei rauen Bedingungen wie dem Einsatz bei Nässe mit feuchten Händen. Ein Highlight ist das Getriebegehäuse. Dieses ist vorne aufgesetzt und aus Aluminium-Druckguss gefertigt. Auch der Haltegriff findet daran Platz und geht über in das Bohrfutter, welches komplett aus Metall besteht. Die Lüftungsschlitze und die Schalter sind gut angeordnet und können unkompliziert erreicht werden. Die Bedienung verläuft sowieso weitegehend sehr intuitiv. Ein technisches Highlight ist neben dem Getriebe auch die drehbare Kohlebürstenbrücke, sodass immer, egal ob Rechts- oder Linkslauf, die optimale Leistung anliegt.
Makita HP2071
Die Schlagfunktion ist abschaltbar, das Getriebe hat zwei Übersetzungen. Eine LED meldet jegliche Schäden an Schalter und Kabel, weiterhin warnt sie vor einer Überhitzung. Diese kann auftreten, wenn es extrem warm ist, oder wenn versehentlich der Lüftungsschlitz zugehalten wird, dieser befindet sich nämlich genau über dem Griff hinten rechts. Die Drehzahl ist vorher wählbar, weiterhin ist eine Funktion der sogenannte Sanftlauf – damit übertrifft die Makita HP2071 nahezu jedes Konkurrenzprodukt, denn bei maximaler Leistung vermittelt diese Maschine immer noch einen gewissen Anteil an Komfort und Zuverlässigkeit. Der Aufpreis im Vergleich zu anderen Maschinen lohnt sich vor allem deshalb, weil auf der Baustelle ganz andere Bedingungen herrschen wie im heimischen Wohnzimmer. Auf der Baustelle müssen unterschiedliche Menschen jeden Tag mehrere Stunden mit dieser Maschine arbeiten. Sie muss in erster Linie also durchhalten.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Die Makita HP2071 ist eine der besten Bohrmaschinen ihrer Preisklasse und dieses Gefühl ist sie auch gewillt, weiterzugeben - sowohl durch Design als auch durch die Leistung bzw. das Arbeitsgefühl. Die Laufruhe und die Robustheit überzeugen besonders – und das bei viel Elektronik und drehbarer Kohlebürstenbrücke, was eher für eine empfindliche Maschinen spricht.

Preis/Leistungs-Sieger: Bosch PSB 500 RE

bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Bosch PSB 500 RE
Die Bosch PSB RE „Easy“ ist das Produkt einer etablierten Markenfirma und „Made in Germany“. Damit ist diese Maschine für den Einsatz auf der Baustelle und Daheim genau richtig, auch größere Projekte stellen kein Problem dar.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch PSB 500 RE
Schon von weitem fällt eines auf: Der geringe Formfaktor. Klein ist sie, die Bosch und dennoch leistungsstark. In typischem Bosch-Grün mit roten Akzenten und schwarzer Gummierung kommt die PSB daher. Das Design ist stimmig, der dadurch von Bosch geschaffene Wiedererkennungswert ist unverkennbar. Die Ergonomie ist sehr gut, selbst der Haltegriff ist ergonomisch geformt und gummiert, ein Tiefenanschlag ist auch dabei, inklusive geprägter und gedrückter Skala. Die Lüftung ist seitlich und oben, damit wird der Luftstrom vom Werkzeugführer weg geführt. Im Lieferumfang enthalten ist neben der Maschine inklusive Tiefenanschlag und Haltegriff auch noch ein Koffer. Selbst dieser ist relativ hochwertig gebaut und bietet zusätzlichen Platz für eventuelles Zubehör. Es sollte natürlich kein Alu-Kompaktkoffer erwartet werden, aber der Kunststoffkoffer ist auch stabil und dafür leicht und angenehm zu tragen.
Bosch PSB 500 RE
Technisch kann sich diese Maschine ebenfalls sehen lassen: ein 500 Watt Motor und ein 13 mm Bohrfutter sorgen für ein komfortables Arbeiten. Kraftvoll ist die Maschine ebenfalls, eine Drehzahl von 3000 U/min und eine maximale Schlagzahl von 48.000 Schlägen pro Minute machen selbst Löcher in Beton zum Kinderspiel – mit 7,5 Nm Maximaldrehmoment ist das auch zu erwarten. Diese Löcher können übrigens eine Maximaldurchmesser von 10 mm haben (Beton), in Holz sind 25 mm möglich, Stahl kann nur mit 8 mm großen Löchern versehen werden, Die Maschine hat auch nur einen Gang, aber lieber wird an der Funktion etwas gespart, als an der Qualität. Mit 1,6 Kilogramm ist diese Maschine zudem einLeichtgewicht und bleibt selbst für das weibliche Geschlecht problemlos bedienbar, besonders unter Zuhilfenahme des Zweitgriffes ist das Arbeiten sehr leicht. Die Bosch Elektronik reget die Drehzahl, eine exakte Dosierung ist damit über den Schalter am Griff möglich.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Die Bosch PSB RE „Easy“ ist eine Empfehlung wert, da hier die Qualität stimmt und die Maschine so für eine extrem lange Zeit einsetzbar ist. Im Vergleich zu anderen fehlen im Gegenzug ein paar Funktionen, wie beispielsweise ein zweiter Gang, aber lieber wird an der Funktion gespart, als an der Qualität der verbauten Komponenten.

Makita HP2051F

bestendrei.de
1,7
GUT
Bewertung
Makita HP2051F
Die Firma Makita ist neben wenigen anderen Firmen wohl zur Elite der Werkzeughersteller zu zählen, so auch im Bereich Schlagbohrmaschinen. Hier wird die Makita HP2051F jede Arbeit zum Kinderspiel werden lassen.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Makita HP2051F
Der Preis kann sich sehen lassen, dafür stimmt die Ausstattung: Schon äußerlich erkennt man die Makita, in hellblau-türkisem Kunststoff ist das Gehäuse gehalten, schwarze Gummierungen am Griff sorgen für einen guten Halt und erhöhen die Arbeitssicherheit auch bei schlechten Bedingungen wie Nässe oder Hitze bzw. schwitzigen Händen. Vorne sieht man ein Aluminium Druckguss Getriebegehäuse, welches sehr stabil, aber dennoch leicht und flexibel einsetzbar ist. Kurz hinter dem Bohrfutter findet der Haltegriff Platz, mitsamt dem Tiefenanschlag au Metall ist die Maschine so sehr gut zu halten. Es mag zwar schönere Maschinen geben, aber keinesfalls gibt es eine Maschine die alleine durch ihr Aussehen bestätigt, dass sie praktikabel und einfach nur stark genug ist, jede auch nur vorstellbare Aufgabe auf dem Bau zu erledigen – egal ob Bohrungen in Ziegel, Stein, Fliesen oder Beton.
Makita HP2051F
Technisch überzeugt die Maschine ohnehin: ein 720 Watt Motor mit geringer Verlustleistung, ein 13 mm Schnellspannbohrfutter und ein Metallgetriebe zeugen von hoher Qualität und bewältigen jede Bohraufgabe mühelos. Nicht umsonst ist die Makita HP 2051F auch für den Baustelleneinsatz ausgeschrieben. Die Bauform ist zudem sehr schlank und generell arbeitet das Gerät sehr vibrationsarm. Eine integrierte LED beleichtet das Werkstück und sorgt für einen reibungslosen Betrieb. Der Gasschieber ist sehr fein justierbar und lässt somit auch feinste Anbohrungen zu. Der Motorlauf ist extrem ruhig, dies überträgt sich automatisch auch auf den Werkzeugführer, der sicherer und präziser arbeiten kann. Der Umschalter des Zweigang-Getriebes ist geschützt und das Schlagwerk ist optimal aufeinander abgestimmt. Eine Sicherheits-Rutschkupplung ist der Arbeitssicherheit ebenfalls zuträglich, dies ist auch einer der Gründe der Empfehlung für den Einsatz auf einer Baustelle. Die Makita bietet somit den perfekten Mix aus Sicherheit, Effizienz, Kraft und Komfort. Das praktische Zubehör wie der Tiefenanschlag, der Griff oder der Koffer runden das tolle Angebot ab, im Grunde spricht also alles für diese Schlagborhmaschine.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,7
Die Qualität der HP2051F ist unanfechtbar, die Makita ist ein Arbeitstier und stellt jeden Profi locker zufrieden. Komfortabel, zuverlässig und effizient erledigt sie selbst schwerste Arbeiten auf Großbaustellen. Selbst Beton wird unter dieser Maschine zu Butter, an der Stelle also eine klare Empfehlung.
Bohrmaschinen – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Wer ein Material durchlöchern möchte, macht das am besten mit einer Bohrmaschine. Immerhin sind solche Werkzeuge relativ einfach einzusetzen, meist nicht teuer in der Anschaffung und zudem für verschiedene Oberflächen geeignet.
Den Bohrer gibt es übrigens schon ziemlich lange. Die ältesten gefundenen Apparate datieren Wissenschaftler sogar auf knapp 3500 vor Christus zurück. Damals spannte man ein Holzstück in die Sehen eines Bogens und ließ das Bohrelement rotieren, indem man den Bogen hin- und herbewegte. Im Laufe der Jahrtausende wurden die Geräte dann immer raffinierter. So trieb man sie beispielsweise im 18. Jahrhundert ähnlich wie einen Webstuhl über ein Pedal an. Doch erst Ende des 19. Jahrhunderts kam die revolutionäre Wende und die ersten elektrischen Bohrer wurden erfunden.
Heute haben solche Geräte meist zwei verschiedene Funktionen: Normales Bohren und Schlagbohren. Ersteres ist vor allem für weiche Materialien geeignet, während Letzteres auch sehr harte Oberflächen durchlöchert, da der Bohrkopf in schneller Frequenz auf das Material schlägt und es so abträgt.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Bohrmaschinen Test?
Die Drehzahl
Die Einheit für die Drehzahl ist Umdrehungen pro Minute und gibt an, wie viel Leistung der Bohrer hat und wie leicht er harte Materialien bearbeiten kann.
Dieser Wert ist grundsätzlich höher, sofern das Gerät viel kostet. Solche qualitativen Apparate bringen darüber hinaus meist auch die Fähigkeit mit, die Geschwindigkeit über mehrere Stufen einzustellen, was das Ergebnis letztlich positiv beeinflusst. Schließlich fällt das am besten aus, sofern man zunächst einmal langsam anfängt und dann nach und nach die Rotation erhöht.
Das Bohrfutter
Unter dem Bohrfutter versteht man die Vorrichtung, in die die Bohrelemente, oder auch Bits, eingespannt werden. Man unterscheidet dabei zwischen drei verschiedenen Bauarten: Zahnkranzbohrfutter, Zahnkranzfutter oder Schnellspannbohrfutter. Normalerweise ist für das Wechseln der Bits Zubehör nötig. Bei Letzterem entfällt es jedoch, da sich die Vorrichtung per Hand lockern lässt. Dagegen sitzt das Bit mit einem Zahnkranzfutter besonders fest, weswegen solche Modelle vor allem für sehr harte Oberflächen wie Beton geeignet sind.
Zu achten ist darüber hinaus auch auf die Spannweite des Bohrfutters. Am besten vergleicht man sie mit dem Zubehör, das man bereits besitzt oder noch kaufen möchte. Andernfalls kann es sein, dass die Bits zu dick für die Vorrichtung sind.
Kabel vs. Akku
Der einfacheren Bedienung halber ist man versucht, ein Modell mit Akku zu kaufen. Immerhin lassen sich solche Bohrer überall einsetzen und man muss nicht erst mit einem Verlängerungskabel hantieren. Für Hobbyhandwerker, die das Geräte hauptsächlich für den Hausgebrauch verwenden, mag das durchaus genügen. Allerdings sind Apparate mit Akku meist nicht so leistungsstark wie die mit Kabel und eignen sich meist nicht für harte Oberflächen. Entscheidet man sich dennoch für solche Modelle, sollte man unbedingt auf eine ausreichend lange Betriebszeit und einen austauschbaren Akku achten.
Bohrmaschine oder Bohrschrauber?
Der Bohrschrauber vereint gleich zwei Funktionen: Bohren und Schrauben eindrehen. Er lässt sich statt den Bits nämlich auch mit Schraubaufsätzen bestücken und zieht so Schrauben an oder lockert sie. Dabei wird sichergestellt, dass die Schraube unter keinen Umständen überdreht, da das Gerät erkennt, wenn sie fest genug angezogen ist und dann abrupt stoppt.
Wer ohnehin viel schraubt, sollte sich also besser einen Bohrschrauber anschaffen. Solche Geräte sind übrigens nicht unbedingt schwächer. Stattdessen haben sie speziell fürs Schrauben einen langsameren Modus.
Welches Material soll gebohrt werden?
Für weiche Materialien wie Holz oder Gipswände sind auch Bohrmaschinen mit wenig Leistung geeignet. Wird dagegen Metall oder Beton bearbeitet, sollte die Umdrehung pro Minute jenseits von 2500 liegen. Zudem muss der Apparat auch die Funktion des Schlagbohrens mitbringen.
Einfache Bedienung
Gerade professionelle Bohrmaschinen, die ordentlich viel Leistung haben, sind sehr schwer. Für einen Profi, der jeden Tag mit dem Gerät arbeitet, mag das kein Problem darstellen. Allerdings sind Hobbyhandwerker mit Apparaten, die 8 oder 9 Kilogramm wiegen, schnell überfordert, weswegen bei der Kaufentscheidung auch das Gewicht mit bedacht werden sollte. Zudem unterscheiden sich die Bohrer bezüglich ihres Griffes. Am besten kauft man sie daher im Baumarkt und nicht online. So erkennt man, ob sich die Hand an den Griff anschmiegt und er nicht etwa zu klein oder zu groß ist. Und verwendet man das Gerät länger, ist der T-Griff die beste Wahl. Immerhin schont er das Handgelenk.
Vor allem ein kräftiger Motor sorgt dafür, dass der Bohrer während des Betriebes verwackelt. Hat man nicht viel Erfahrung, ist es schwer, das auszugleichen und schlimmstenfalls entsteht das Loch an der falschen Stelle. Einige Modelle sind daher mit speziellen Mechanismen ausgestattet, die das Vibrieren verhindern. Beispielsweise verfügen sie dafür über Handgriffe, die gepolstert sind.
Beim Bohren passiert es außerdem, dass das jeweilige Material zerbröckelt und als Staub auf den Boden fällt. Wer danach nicht extra kehren möchte, greift am besten zu Geräten, die am Bohrfutter einen Staubsauger integriert haben.
Die Bits
Neben der Leistung und den Funktionen der Bohrmaschine spielt auch die Auswahl der Bits eine Rolle, wenn es um die unterschiedlichen Oberflächen geht. Die verschiedenen Bohrköpfe sind nämlich je nur für bestimmte Materialien geeignet und trifft man hier die falsche Wahl, werden sie nicht nur beschädigt, sondern kann das sogar für den Anwender gefährlich werden, da zerspringende Bits unter Umständen Verletzungen verursachen.
Sie sind für folgende Zwecke geeignet:
- Flachholzbohrer: Große Löcher in Weich- und Hartholz
- High Speed Steel (HSS): Universalbit für Holz, Plastik und Metall
- Holzspiralbohrer: Sehr präzises Bohren von Holz
- Betonbohrer: Mauerwerk, Beton und Stein
- Fliesen- und Glasbohrer: Bohren von Glas, Spiegel oder Fliesen
- Erdbohrer: Bohren von großen und tiefen Löchern in künstliche Oberflächen und Holz
- Multifunktionsbits: Mauerwerk, Plastik und Holz
Der Lieferumfang
Gerade bei teureren Modellen fällt der Lieferumfang besonders groß aus. Hier sind die zugehörigen Bits meist gleich mit enthalten und man läuft nicht etwa Gefahr, die falschen zu kaufen. Bezahlt man relativ viel, so fällt das Set sehr groß aus und man hat beispielsweise die Wahl zwischen 60 oder 70 verschiedenen Aufsätzen, während bei günstigeren Geräte meist nur drei oder vier verschiedene Standardbits enthalten sind.
Qualitativ hochwertigere Bohrer bringen darüber hinaus auch Zubehör mit sich, das den Einsatz erleichtert. Einige Apparate kommen etwa mit einer Akkulampe, mit der man auch im Dunklen arbeiten kann oder die Bits sind in einem Koffer verstaut und somit leicht mobil zu verwenden.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baumarkt
Die Firma Makita ist neben wenigen anderen Firmen wohl zur Elite der Werkzeughersteller zu zählen, so auch im Bereich Schlagbohrmaschinen. Hier wird die Makita HP2051F ...

Alpina 709403
P/L-SIEGER

Die Alpina Innenfarbe ist eine universelle Wand- und Deckenfarbe, die hier in der Farbe Weiß und in einem 10-Liter-Eimer angeboten wird. Die gut deckende Farbe ...
Der FUXTEC Benzin Laubsauger der Oberklasse ist ein guter Helfer ganz speziell für die Reinigung von großen Flächen. Das robuste Gerät ist ein 3 in ...
Das kompakte und robuste Akku-Baustellenradio Powermaxx RC von Metabo kann mit allen Li-Power 10,8 Volt Akkupacks von Metabo oder per Steckdose betrieben werden. Es ...
Die Caparol Wandfarbe Indeko plus ist eine Premium-Innenfarbe, die sich durch ihren sehr hohen Weißgrad auszeichnet und hier in einem 12,5-Liter-Eimer angeboten wird. Die ...
Das Herbol Profi DIN Weiss ist eine wirtschaftliche, volldeckende Innenwandfarbe für den Objektbereich, die der Deckkraftklasse 2 zugeordnet wird. Sie eignet sich damit für einen ...
Bei diesem Gerät handelt es sich um einen günstigen Rasentrimmer, der per Akku betrieben wird. Sein Schneidkopf, der aus einem Faden besteht, lässt sich um ...

Sanifri Suntos
P/L-SIEGER

Der Sanifri Suntos Qualitätsschlauch ist ein 20 Meter langer Wasserschlauch aus Erst-PVC, der sich für die Gartenbewässerung und Landwirtschaft eignet. Er ist schön weich und ...
Der „Hobby Premium“ von der Firma Cellfast ist ein 25 Meter langer, mehrfarbiger Wasserschlauch, der besonders formstabil und druckfest ist. Der flexible 6-Schicht-Schlauch verfügt über ...
Die Makita HP2071 ist wohl das Markenprodukt schlechthin und für jeden Profi und Heimwerker geeignet. Auch auf Baustellen ist die Makita ihr Geld wert und ...
Der „flexiSchlauch“ von der Firma TILLVEX ist ein leichter flexibler Gartenschlauch, der im maximal ausgedehnten Zustand eine Länge von 30 Metern aufweist. Er ist selbstaufrollend ...
Der Metabo HWA 6000 Inox ist ein moderner Hauswasserautomat, der sich für die automatische Wasserversorgung, zur Gartenbewässerung und Grundwasserförderung sowie zum Fördern, Auspumpen und Umwälzen ...
Das Makita BMR102 ist ein Baustellenradio, das mit Akkutypen von 9,6 - 24 Volt betrieben wird und über ein digitales, großflächiges Display verfügt. Natürlich ...
Der kabellose Black & Decker Li-Ion Akku-Rasentrimmer 36 V verspricht dank seiner leistungsstarken E-Drive Technologie eine verbesserte Schnittrate und damit eine schnelle Erledigung der Gartenarbeit. ...

Bosch ART 26 LI
P/L-SIEGER

Der Bosch ART 26 LI ist ein akkubetriebener Rasentrimmer, der mit einem geringen Gewicht von 2,4 kg und einer einfachen Handhabung überzeugt und mit ...
Das Bosch Professional GML 10,8 V-LI ist ein kompaktes Baustellenradio, das eine einfache Handhabung und eine herausragende Klangqualität verspricht. Das kleine, robuste Gerät kann ...
Die Bosch PSB RE „Easy“ ist das Produkt einer etablierten Markenfirma und „Made in Germany“. Damit ist diese Maschine für den Einsatz auf der Baustelle ...
Wer einen Wassertank im Garten oder Hof stehen oder eingegraben hat, der benötigt natürlich auch ein gutes Hauswasserwerk zur Förderung. Der Einhell RG-AW 1139 Hauswasserautomat ...

ECON ART-80
P/L-SIEGER

Wer immer wieder mit Laub, Grasresten und anderen herumliegenden Schnipseln zu kämpfen hat, der wird sich über den Benzin 3 in1 Laubbläser mit einen 25, ...
Mit diesem Gerät muss Laub nicht mehr aufwändig gerecht und gekehrt werden. Stattdessen sorgt der 1,16 PS starke Motor dafür, dass es in den ...
Der Gardena Classic Hauswasserautomat 4000/5 electronic plus eignet sich, um Regen- oder Brunnenwasser für die Bewässerung des Gartens oder für die Toilette und Waschmaschine nutzbar ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 35 Bewertungen