Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Heckenschere 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGERBESTSELLER
HerstellerBoschBoschBoschMakitaMetaboBoschMakita
ModellAHS 50-16AHS 45-16AHS 50-26UH7580HS 55 SPAHS 70-34UH6570
BildBosch AHS 50-16Bosch AHS 45-16Bosch AHS 50-26Makita UH7580Metabo HS 55 SPBosch AHS 70-34Makita UH6570
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
07/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
07/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
BESTSELLER
07/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2018
Wertung 4.9/5 – basierend auf 4.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2018
Wertung 4.7/5 – basierend auf 4.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
07/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 178 Bewertungen5 von 5453 Bewertungen5 von 5327 Bewertungen5 von 589 Bewertungen4.5 von 528 Bewertungen5 von 5156 Bewertungen5 von 5124 Bewertungen5 von 5
Besonderheiten:Power-MotorSoftstart
Drehzahl U/min:3400340030001500310034001600
Schnittlänge:500 mm450 mm500 mm750 mm550 mm700 mm650 mm
Schittstärke:16 mm16 mm32 mm21 mm18 mm34 mm18 mm
Leistung:450 W420 W600 W670 W450 W700 W550 Watt
Gewicht:2,6 kg2,6 kg3,5 kg4,6 kg3,6 kg2,38 kg3,8 kg
Einsatzbereich:klein/mittelklein/mittelKleine Hecken bis 1m und mittelgroße Hecken bis 2m.
klein/mittelklein/mittelKleine Hecken bis 1m und mittelgroße Hecken bis 2m.
mittelmittelMittelgroße Hecken bis 2m.
klein/mittelklein/mittelKleine Hecken bis 1m und mittelgroße Hecken bis 2m.
klein/mittelklein/mittelKleine Hecken bis 1m und mittelgroße Hecken bis 2m.
mittelmittelMittelgroße Hecken bis 2m.
klein/mittelklein/mittelKleine Hecken bis 1m und mittelgroße Hecken bis 2m.
Anstoßschutz:
Handhabung:Sehr LeichtSehr LeichtLeichtLeichtLeicht/MittelLeichtLeicht/Mittel
Schnellstop:
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: Bosch AHS 50-16

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Bosch AHS 50-16
Die Bosch AHS 50-16 ist eine sehr leichte Heckenschere, die mit einer Motorleistung von 450 Watt arbeitet. Zur sicheren Aufbewahrung gehört eine Messerabdeckung zum Lieferumfang dazu.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch AHS 50-16
Diese Heckenschere von Bosch ermöglicht ein besonders bequemes Heckenschneiden, da aufgrund ihres äußerst geringen Gewichts die Arme und der obere Rückenbereich deutlich weniger ermüden. Da das Werkzeug sehr gut ausbalanciert ist und über ergonomische Handgriffe verfügt, ist stets eine komfortable Arbeitsposition gewährleistet. Sehr gut ist auch eine vorhandene Sicherheitsfunktion, durch welche die Heckenschere nur in Betrieb genommen werden kann, wenn beide Hände sich am Griff befinden. Ein durchzugsstarker Motor mit 450 Watt Leistung und ein Messerabstand von 16 mm gewährleisten, dass das Werkzeug die notwendige Schneidkraft für den Schnitt von kleinen und auch mittelgroßen Hecken aufbringt. Die mitgelieferte Messerabdeckung ermöglicht eine sichere Aufbewahrung des Geräts. Alle Funktionen sowie die Bedienung dieser Heckenschere werden in der beiliegenden Anleitung ausführlich erklärt. Die Bosch AHS 50-16 Heckenschere macht auf Anhieb dank ihres leichten Gewichts, kompakter Maße und einer wertigen Verarbeitung einen erstklassigen Eindruck. Sie liegt sehr komfortabel in der Hand und ihr Messer ist scharf, sodass auch dickere Äste problemlos geschnitten werden können.
Bosch AHS 50-16
Sehr beruhigend ist die vorhandene Sicherheitsfunktion, dank der sich das Werkzeug nur bedienen lässt, wenn sich beide Hände am Griff befinden. Dadurch wird das Verletzungrisiko minimiert. Kleine und auch mittelgroße Hecken lassen sich mit diesem Gerät sehr gut und bequem schneiden. Weniger positiv ist das sehr kurze Stromkabel. Zumeist wird man auf jeden Fall ein Verlängerungskabel benötigen, wenn man die Heckenschere benutzen möchte. Dass sie überhaupt per Stromkabel läuft, statt mit einem Akku ist zugleich das einzige wirkliche Manko an dem Gerät. Die Bewegungsfreiheit einer akkubetriebenen Heckenschere ist wesentlich angenehmer, zumal dadurch auch Kabelsalat verhindert und die Gefahr ausgeschlossen wird, aus Versehen in das Stromkabel zu schneiden. Davon abgesehen überzeugt die Bosch AHS 50-16 auf ganzer Linie. Sie ist sehr leicht, komfortabel zu bedienen und erzielt dank ihres leistungsstarken Motors und des scharfen Messers ein sauberes Schnittbild. Auch an die Sicherheit hat der Hersteller gedacht, zumal auch noch eine Messerabdeckung mitgeliefert wird.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Die Bosch AHS 50-16 Heckenschere überzeugt mit ihrem geringen Gewicht, einer bequemen Bedienung und einer sehr guten Schnittleistung. Kleine und mittelgroße Hecken lassen sich mit diesem Werkzeug schnell und akkurat schneiden. Das Preis-/ Leistungsverhältnis kann als sehr gut eingestuft werden. Wer keine akkubetriebene Heckenschere möchte, macht mit diesem Modell nichts verkehrt.

Preis/Leistungs-Sieger: Bosch AHS 45-16

bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Bosch AHS 45-16
Die Bosch AHS 45-16 ist eine sehr leichte und kompakte Heckenschere, die mit einem durchzugsstarken 420-Watt-Motor arbeitet und sich für den Schnitt kleiner und mittelgroßer Hecken eignet.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch AHS 45-16
Bei dieser leichten, handlichen Heckenschere handelt es sich um ein gut ausbalanciertes Werkzeug mit ergonomischen Handgriffen, das eine komfortable Benutzung in jeder Arbeitsposition ermöglicht. Dank der optimalen Gewichtsverteilung ist auch nach längerer Benutzung ein entspanntes Arbeiten möglich. Der durchzugsstarke 420-Watt-Motor und eine leistungsstarke 16 mm-Zahnöffnung garantieren eine hervorragende Schnittleistung. Die Messer-Protector-Funktion ermöglicht auch präzise Schnitte entlang von Mauern und Boden. Die kompakte und leichte Heckenschere ist ideal, um kleine und mittelgroße Hecken komfortabel und akkurat zu schneiden. Alle ihre Funktionen und die Handhabung werden in der mitgelieferten Bedienungsanleitung erklärt. Die Bosch AHS 45-16 gefällt auf Anhieb mit ihrer kompakten Form und dem geringen Gewicht. Sie wiegt lediglich 2,6 kg und ist damit eine der leichtesten Heckenscheren im Sortiment von Bosch. Das Werkzeug macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck und liegt hervorragend in der Hand. Auch die Schnittleistung der Heckenschere kann überzeugen: Der Motor erweist sich als wahres Kraftpaket und selbst dickere Äste werden problemlos abgeschnitten.
Bosch AHS 45-16
Erst bei sehr dicken und großen Ästen stößt sie dann an ihre Grenzen. Alles in allem sorgt sie für ein sauberes Schnittbild, das keinen Anlass zur Kritik gibt. Da die Heckenschere sehr gut ausbalanciert ist und über ergonomische Handgriffe verfügt, stellen sich auch bei längerem Arbeiten keine Ermüdungserscheinungen in den Armen oder im Rücken ein. Auch Frauen können dieses Werkzeug problemlos benutzen. Aufgrund der kompakten Maße eignet sich die Heckenschere vor allem für kleine und mittelgroße Hecken. Zu kritisieren gibt es an dem Gerät eigentlich nichts. Lediglich das Stromkabel ist etwas kurz, sodass man häufig ein Verlängerungskabel brauchen wird. Dabei ist dann Vorsicht geboten, denn es kommt immer wieder vor, dass man mit einer Heckenschere aus Versehen das Stromkabel durchtrennt. Bei akkubetriebenen Werkzeugen kann so etwas nicht passieren. Wer aber bewusst eine Heckenschere mit Stromkabel kauft, macht mit diesem Bosch-Werkzeug sicher nichts verkehrt. Es handelt sich hier um ein leichtes und leistungsstarkes Werkzeug, das überzeugt und sehr gut durchdacht wurde.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Die Bosch AHS 45-16 ist eine kompakte Heckenschere, die mit einer sehr guten Schnittleistung und komfortablen Handhabung überzeugt. Das Werkzeug ist wertig verarbeitet und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Das Schneiden von kleinen und mittelgroßen Hecken wird mit diesem Gerät zu einer schnellen und wenig anstrengenden Angelegenheit. Das Preis-/ Leistungsverhältnis der Heckenschere ist hervorragend!

Bestseller: Bosch AHS 50-26

bestendrei.de
1,6
GUT
BESTSELLER
Bewertung
Bosch AHS 50-26
Die Bosch AHS 50-26 ist eine netzbetriebene Heckenschere, die dank ihres starken 600-Watt-Motors, einer hohen Schnittgeschwindigkeit und der integrierten Säge-Funktion für hervorragende Schnitt-Ergebnisse sorgt. Mit der Zahnöffnung von 26 mm und der Schwertlänge von 50 cm ist das Gerät ideal für mittelgroße Hecken.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch AHS 50-26
Mit der Heckenschere Bosch AHS 50-26 ist man für die Gartenarbeit bestens gerüstet: Der Hochleistungsmotor, ein Messerabstand von 26 mm und laserstrahlgeschnittene Messer mit Diamantschliff versprechen eine hohe Schneidkraft bei mittelgroßen bis großen Hecken sowie besonders exakte und saubere Schnitte. Außerdem verfügt das Gartenwerkzeug über eine Säge-Funktion, mit deren Hilfe sich sogar Äste schneiden lassen, die dicker sind als die Zahnöffnung von 26 Millimetern. Neben der kraftvollen Leistung zeichnet sich die Heckenschere auch durch eine komfortable Handhabung aus, für die die Softgrip-Griffe, eine ausbalancierte Ergonomie und mehrere Schalterstellungen sorgen. Mit einem Gewicht von 3,5 kg und ihrer kompakten Bauform ist die Heckenschere außerdem besonders leicht und handlich. Ein weiteres praktisches Ausstattungsmerkmal dieses Gartenwerkzeugs ist die Messer-Schnellstopp-Funktion. Das Gerät wird mit einem Messerschutz und einer ausführlichen Anleitung ausgeliefert, in der die Handhabung und alle Funktionen erklärt werden. Die Stiftung Warentest bewertete diese Heckenschere im August 2012 mit der Note „gut“ (1,9).
Bosch AHS 50-26
Spätestens im Frühjahr ist es wieder soweit: Die Gartenarbeit geht los, deren fester Bestandteil auch die Heckenpflege. Also muss eine leistungsstarke und nach Möglichkeit komfortable Heckenschere her. Das hier vorgestellte Modell Bosch AHS 50-26 gefällt auf Anhieb mit seiner hervorragenden Verarbeitungsqualität, einem leichten Gewicht und einer sehr guten Handlichkeit. Es handelt sich um eine netzbetriebene Heckenschere, was Vor- und Nachteile mit sich bringt. Der Vorteil liegt natürlich darin, dass man keine unnötigen Arbeitspausen wegen leerer Akkus einlegen muss. Das Gerät wurde ergonomisch ausbalanciert und verfügt über einen Soft-Grip; dadurch liegt es einwandfrei in der Hand und kann komfortabel geführt werden. Die Heckenschere hat ordentlich Power und scharfe Messer, sodass selbst dickere Äste von großen Hecken kein Problem für sie darstellen. Sie schneidet außerdem sehr sauber und exakt. Toll ist die Säge-Funktion durch die auch Äste abgetrennt werden können, die dicker sind als 26 Millimeter. Das Gerät arbeitet angenehm vibrationsarm und kann dadurch auch für längere Zeit komfortabel benutzt werden. Die gute Gewichtsverteilung ermöglicht außerdem einen flexiblen Umgang mit der Heckenschere, sodass genaue Schnitte in jeder Arbeitsposition möglich sind. Wie von Bosch gewohnt handelt es sich hier also um ein wirklich empfehlenswertes Gartenwerkzeug, das einem lange gute Dienste erweisen wird.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Die Bosch AHS 50-26 Heckenschere punktet mit einer guten Verarbeitungsqualität, ihrer Handlichkeit und einer hervorragenden Schnittleistung. Das Gerät wurde toll durchdacht und macht das Heckenschneiden zu einer relativ angenehmen und zügigen Angelegenheit.
Elektro-Heckenschere – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Es ist kein Wunder, dass sich die Hecken in Deutschland nach wie vor immer noch großer Beliebtheit erfreuen, denn sie bieten die optimale Möglichkeit, das eigene Grundstück vor neugierigen Blicken abzugrenzen und zugleich ein natürliches und fröhliches Bild zu erzeugen. Entscheidet sich der Hausbesitzer für die Naturvariante der Mauer, so steht er auch regelmäßig vor der Aufgabe, seine Hecke zu schneiden und zu pflegen. Damit die aufwändige Gartenarbeit dennoch Spaß macht und Freude bereitet, ist die Wahl einer qualitativ hochwertigen Heckenschere für das Vorhaben entscheidend.
Hier führt der Weg jedoch nur sehr schwer an den Elektro-Heckenscheren vorbei, denn mittlerweile sind immerhin rund 60 bis 70 Prozent der verkauften Heckenscheren elektrisch, wovon ca. die Hälfe der Modelle akku- und die andere Hälfe netzbetrieben ist.
Eine Heckenschere ist ein wertvolles Gartengerät, das sich durch sein charakteristisches Schwertblatt kennzeichnet. Genauer gesagt sind es eigentlich zwei Schwertblätter, die übereinanderliegen. Sie weisen jeweils kleine Aussparungen auf, wodurch das bekannte, zackige Schneideelement entsteht.
Je nach Modell bewegen sich entweder beide oder aber nur eine der Sägeblätter hin und her. Dadurch können die dazwischenliegenden Äste ganz einfach durchtrennt werden.
Bevor Sie sich als Käufer jedoch für ein bestimmtes Gerät entscheiden, sollten sie zuerst die verschiedenen Arten der Heckenscheren kennenlernen. Wir möchten Ihnen in den kommenden Zeilen einige wichtig Tipps und Ratschläge näherbringen, die Ihnen dabei helfen die passende Heckenschere zu finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Elektro-Heckenschere Test?
Die Vor- und Nachteile einer Elektro-Heckenschere
Natürlich verfügt die Elektro-Heckenschere über vielzählige Vorteile. Lediglich zwei minimale Nachteile sollten genannt werden.
Vorteile

- Sehr hohe Leistung
- Schnell und effektiv
- Sowohl für große als auch kleine Hecken geeignet
- Lange Nutzungsdauer
- Geräuschpegel ist sehr gering
Nachteile

- Oftmals ein Verlängerungskabel notwendig
- Aufgrund dem Stromkabel weniger Flexibilität
Die Qualität
Grundsätzlich spielt die Qualität des Gerätes eine äußerst wichtige Rolle, daher sollte der Verbraucher hierauf besonders viel Wert legen. Genau aus diesem Grund sind hochwertige Markengeräte ideal, denn sie besitzen oftmals eine lange Herstellergarantie. Zudem bekommt man für diese auch noch Jahre später wichtige Ersatzteile. Gerade unerfahrene Kunden sollten sich vor dem Kauf mit der Thematik der elektrischen Heckenschere auseinander setzten oder den Kundenservice hinzuziehen.
Die Sicherheit
Es ist völlig egal ob es sich hierbei nun um eine elektrischen Heckenschere oder um ein anderes Gartengerät handelt, denn die Sicherheit sollte stets an erster Stelle stehen. Daher sollte der Verbraucher beim Kauf unbedingt auf die unterschiedlichsten Sicherheitsausstattungen achten, denn nur so ist eine eiwandfreie und sichere Bedienung des Gerätes gewährleistet. Sehr zu empfehlen sind vor allem Elektro-Heckenscheren, bei denen der Sicherheitsschalter beidseitig betätigt werden muss.
Denn dank dieser Baueigenschaft kann es nicht passieren, dass die Hand versehentlich in das laufende Heckenscheren-Messer gehalten wird. Zudem sollte man auch darauf achten, dass die Rückschlaggefahr für den Anwender und das Getriebe möglichst geringgehalten wird. Eine integrierte Schnellstopp-Automatik verhindert, dass die Heckenschere nach dem Ausschalten noch weiter nachläuft. Natürlich sollte man auch bei der Aufbewahrung stets auf die Sicherheit achten, hierbei sind sogenannte Sicherheitsköcher sehr empfehlenswert.
Die Schutzbekleidung

Um sich während der Gartenarbeit optimal vor Schnittverletzungen schützen zu können, sollte man unbedingt eine sichere Schutzbrille und feste Schnittschutzhandschuhe tragen. Wer sich zusätzlich auch vor herumfliegenden Ästen schützen möchte, der kann sich einen Gesicht- und Kopfschutz anlegen.
Der Gehörschutz

Die Elektro-Heckenscheren zählen zu den leisesten Kategorien. Mit den unterschiedlichen Dezibel Werten von 74 bis zu 90 dB können auch hier starke Lärmpegel erreicht werden, die zumindest bei regelmäßiger Schneidearbeit langfristig auf die Ohren gehen. Es ist daher sehr wichtig und empfehlenswert, beim Gebrauch einer Elektro-Heckenschere einen guten Gehörschutz zu tragen, um im Hinblick auf die eigene Gesundheit nicht langfristig einen hohen Preis zu zahlen.
Die Ergonomie
Ergonomische und gepolsterte Griffe sorgen dafür, dass die Heckenschere besonders angenehm und komfortabel genutzt werden kann. Damit es während der Arbeit nicht zu eventuellen Ermüdungserscheinungen der Arme oder des Nackens kommt, ist außerdem auch das Eigengewicht des Gerätes entscheidend. Je geringer dieses ist, desto länger und angenehmer kann die Arbeit verrichtet werden. Achten Sie also beim Kauf einer Elektro-Heckenschere darauf, dass das Eigengewicht des Gerätes nicht mehr als 3,5 Kilogramm beträgt.
Das Heckenscherenmesser
Das Messer spielt eine der wichtigsten Rollen bei der Kaufentscheidung, daher darf auch hier die Qualität nicht vernachlässigt werden. Es sollte sich hierbei um sehr hochwertige Messer aus Spezialstahl handeln. Diese sind in der Regel diamantengeschliffen und äußerst scharf sowie langlebig. Nur so kann verhindert werden, dass man das Messer nach fast jedem Gebrauch erneut schleifen und schärfen muss. Dennoch lassen sich auch bei diesem Material mögliche Abnutzungsspuren nicht komplett verhindern. Irgendwann nach einer bestimmten Nutzungsdauer muss das Messer ausgetauscht werden. Dieser Vorgang stellt jedoch kein Problem dar, da man das Messer ganz einfach nachkaufen und selbst an der Heckenschere wechseln kann.
Die Garantielaufzeit
Vor dem Kauf sollten Sie unbedingt die Garantiezeit des Hersteller überprüfen. In der Regel liegt diese zwischen 12 und 24 Monaten. Damit sind Sie abgesichert und wissen, dass Sie das Gartengerät im Notfall auch wieder umtauschen oder zurückgeben können.
Die Leistung
Die mögliche Leistung einer Elektro-Heckenschere hängt in erster Linie von der angegebenen Wattzahl ab. Denn je höher diese ist, desto mehr Leistungsvermögen weist das Gerät auf. Bei herkömmlichen Elektro-Heckenscheren bewegen sich die Leistungszahlen im Bereich zwischen 400 und 700 Watt. Die soliden Mittelwert Modelle pendeln sich zwischen 500 und 600 Watt ein.
Wie leistungsstark das Gartengerät im Endeffekt sein sollte, wird vor allem durch die anfallenden Schneide-Aufgaben bestimmt, die damit ausgeführt werden sollen. Handelt es sich hierbei beispielsweise um eine eher holzige und sehr große Hecke mit Astdicken von etwa 3,5 Zentimetern, dann bietet sich ein leistungsstarkes Modell mit um die 700 Watt an, welches damit schnell und einfach fertig wird. Die Arbeit gestaltet sich dank diesem Gerät deutlich angenehmer.
Sollen hingegen lediglich Hecken geschnitten werden, die vornehmlich aus dünneren Zweigen mit einem Durchmesser von ca. 2,5 Zentimetern bestehen, so reicht eine Elektro-Heckenschere mit ungefähr 400 bis 550 Watt völlig aus.
Die Schwertlänge
Ein weiteres und wichtiges Kriterium für die Einsatzbereiche der Heckenschere ist die Schwertlänge. Je größer die Hecke ist, desto größer sollte auch die Schwertlänge sein. Bei den meisten liegt diese bei etwa 40 bis 70 Zentimeter. Für das Schneiden kleinerer Büsche, die kein langes, dafür aber präzises Arbeiten erfordern, eignen sich eher kürzere Schwertlängen, denn diese Geräte sind leichter und haben eine günstigere Hebelwirkung. Das Führen der Heckenschere wird somit deutlich erleichtert. Greifen Sie für diese Art von Abreiten also zu Geräten mit einer maximalen Schwertlänge von bis zu 50 Zentimeter.
Wird ein Allrounder für große Hecken benötigt, der zugleich auch für das präzise Arbeiten konstruiert ist, dann sollte eine Heckenschere mit einer Schwertlänge von bis zu 60 Zentimeter in Erwägung gezogen werden.
Die Schnittstärke
Wie bereist die Schwertlänge ist auch die mögliche Schnittstärke im Prinzip ein wichtiger Teil der Leistungsfähigkeit des Gerätes. Denn auch, wenn die Elektro-Heckenschere eine hohe Leistung aufbringt, um dickere Äste zu schneiden, so müssen auch die Schwertblätter in der Lage sein, diese Aufgabe zu bewältigen. Mit der Schnittstärke meint man den Abstand zwischen den einzelnen Zähnen des Schwertes. Je größer dieser ist, desto dickere Äste können geschnitten werden.
Die Lautstärke
Bei einer leisen und eher geräuscharmen Elektro-Heckenschere kann die Hecke durchaus auch am Wochenende Geschnitten werden, ohne dass sich die Nachbarn belästigt fühlen. Es ist immer sehr zu empfehlen, die Lautstärke vor dem Kauf selbst auszutesten, da die Herstellerangaben immer etwas ungenau sind.
Das Stromkabel
Beim Kauf einer Heckenschere sollte man unbedingt darauf achten, dass das Stromkabel nicht die Farbe schwarz aufweist. Schwarze Kabel fallen beim Hecken schneiden kaum auf, daher kann es schnell passieren, dass Sie das Kabel mit dem Schneideschwert versehentlich berühren und dadurch beschädigen. Bevorzugen Sie ein orangenes Stromkabel, denn diese knallige Farbe werden Sie wohl kaum übersehen können.
Die Pflege und Reinigung
Auch bei der Pflege des geliebten Gartengerätes geht selbstverständlich die eigene Sicherheit vor. Daher sollte die Elektro-Heckenschere vor dem Reinigen stets von der Stromversorgung entfernt werden. Bei der Nutzung einer elektrischen Heckenschere, sollte man darauf achten, dass die zu schneidende Hecke nicht völlig durchnässt ist, denn sonst können Schäden an der Elektronik des Gartengerätes entstehen.
Hier möchten wir Ihnen noch einige wertvolle Tipps für die Reinigung und Pflege Ihrer Elektro-Heckenschere näherbringen:

- Die Heckenschere sollte nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt werden, sodass keine Schmutzrückstände am Schwert zurückbleiben.
- Für die optimale Pflege und lange Lebensdauer sollte das Schwertblatt nach der Reinigung mit einem geeigneten Pflege Öl behandelt werden.
- Hartnäckige Harzrückstände müssen ebenso nach jedem Gebrauch sorgsam entfernt werden.
- Nach der ausgiebigen Reinigung muss das Gartengerät in einer entsprechenden Verpackung gelagert werden. Wurde keine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit mitgeliefert, so kann das empfindliche und gefährliche Schwert auch mit einem festen Tuch umwickelt werden.
- Nach und nach sollte die Heckenschere geschärft werden, damit sie wieder sauber und präzise arbeiten kann. Hierfür ist es allerdings ratsam einen Fachmann zu besuchen.
Beliebte Marken und Hersteller
Die Auswahl an Elektro-Heckenscheren ist wie bereits erwähnt sehr groß, sodass wir natürlich nicht alle namenhaften Hersteller nennen können. Beliebte Discounter wie beispielsweise Lidl oder Aldi vertreiben preiswerte Elektro-Heckenscheren unter ihren Eigenmarken. Für höhere Qualitätsansprüche sollten Sie jedoch auf Markenmodelle von Bosch, Metabo, Gardena, Einhell, Stihl, Atika, Ryobi oder Black & Decker in Betracht setzten.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baumarkt
Der RPP720 Elektro-Hoch-Entaster von der Firma Ryobi arbeitet mit einem leistungsstarken 720 Watt Motor und einem um 15 Grad abgewinkelten, 20 cm langen Schwert, das ...
Sie haben einen großen Garten und müssen Bäume fällen? Vielleicht haben Sie auch eine Baustelle, auf der jede Menge geschnitten werden muss. Hierfür bietet sich ...
Der Bosch PLR 25 Laser-Entfernungsmesser ist ein praktisches Gerät, mit dem sich nicht nur die Entfernung zwischen zwei Punkten genau bestimmen lässt, sondern auch Flächen ...
Der COMPO Rasenunkrautvernichter Banvel M eignet sich zur wurzeltiefen Bekämpfung von mehr als 40 Unkräutern. Das Mittel schont die Rasengräser, ist nicht bienengefährlich und kann ...
Der Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1 begeistert mit einem hochwertigen Design und ist ideal zum fettarmen, komfortablen Kontakt-Grillen. Aufgeklappt ermöglicht er zudem das Grillen auf einer ...
Die Haaga HAAGA 475 Kehrmaschine ist eine Maschine für alle Fälle. Das praktische Gerät mit der Kehrwalze sammelt besonders schnell und zuverlässig grobe und feine ...
Der Gardena Hochentaster Accu TCS Li-18/20 arbeitet mit einem hochklassigen 18 V / 2,0 Ah Lithium-Ionen-Akku, der keine Selbstentladung erleidet, schnell aufgeladen ist und ...
Das Neudorff Finalsan Konzentrat UnkrautFrei Plus ist ein Total-Unkrautvernichter zur Bekämpfung von zahlreichen Unkräutern und Gräsern. Das Mittel verspricht eine schnelle und wurzeltiefe Wirkung, die ...

Etekcity HLD60
P/L-SIEGER

Der Etekcity HLD 60 Laser ist ein professioneller Entfernungsmesser, der mit Lasertechnologie arbeitet und sich durch einen Messbereich zwischen 5 cm und 80 m auszeichnet. ...

Atika HB 60 N
P/L-SIEGER

Die Atika HB 60 N Benzin-Heckenschere wurde mit einem drehbaren Handgriff für eine komfortable Bedienung ausgestattet und arbeitet mit beidseitig geschliffenen Schneidmessern sowie einem kraftvollen ...

Steba FG 70
P/L-SIEGER

Der Steba FG 70 Cool-Touch Grill besitzt ein hochwertiges Gehäuse mit Edelstahlelementen und ist vielseitig einsetzbar. Er eignet sich zum Kontaktgrillen, offenem Grillen und Überbacken. ...

Kärcher S 650
P/L-SIEGER

Heutzutage muss alles schnell gehen, auch beim Kehren von Straßen, Gehwegen und Co. Hierfür bietet sich die praktische Kärcher Kehrmaschine S 650 mit zwei Seitenbesen ...
Die McCulloch Benzin-Heckenschere ErgoLite 6028 zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und sehr gute Schnittleistung aus, die sie durch ihren leistungsstarken Motor mit 21,7 ...
Die Kettensäge von Tonino Lamborghini hat mit ihren 2400 Watt einen besonders starken Motor und ein 40 cm langes Markenschwert von Oregon. Das Getriebe ist ...
Der Bosch Professional Laser-Entfernungsmesser GLM 80 zeichnet sich durch eine hohe Funktionsvielfalt und eine Messgenauigkeit von +/- 1,5 mm aus. Er verfügt über einen ...
Mit der Kärcher Kehrmaschine S 750 machen die anfallenden Kehrarbeiten auf Gehwegen, in Höfen, auf Straßen und in Einfahrten Spaß. Das ergonomische Gerät mit Seitenbesen ...

Dolmar ES-38A
P/L-SIEGER

Die Dolmar Elektro-Motorsäge bietet seinen Nutzern zahlreiche Funktionen an, die rund um Haus und Garten beim Zerkleinern von Materialien helfen können. Die 1800 Watt Leistung ...
Der Pro-Multi-Grill 3-in-1 von Beem Germany ist Kontakt-, Tisch- und Pizzagrill in einem. Mit dem Multitalent können Steaks, Würstchen, Pizza und vieles mehr effizient und ...
Die HDTR26 von Rotfuchs ist eine handliche Benzin-Heckenschere, die dank ihres kraftvollen 2-Takt-Motors mit 1,22 PS und einem doppelseitigen Schneidmesser optimale Schnittergebnisse verspricht. Das ...

Atika KSH 710
P/L-SIEGER

Der Atika 302314 Hochentaster KSH 710 ist ein elektrisches Gartenwerkzeug zum einfachen Beschneiden von schwer erreichbaren Ästen. Er arbeitet mit einer Leistung von 600 Watt ...
Der Compo 14515 Rasenunkraut-Vernichter Perfekt ist ein Kombipack, der aus den beiden Rasenunkraut-Vernichtern Banvel M und Duplosan KV-Combi besteht und gegen mehr als 70 Unkräuter ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.7/5
  • 40 Bewertungen