Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Beste Oberfräse 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerMakitaBoschFestoolEinhellBoschpowerplusXTecTake
ModellRT0700CX2JPOF 1400 ACEOF 1010 EBQRT-RO 55POF 1200 AEPOW X093400990
BildMakita RT0700CX2JBosch POF 1400 ACEFestool OF 1010 EBQEinhell RT-RO 55Bosch POF 1200 AEpowerplusX POW X093TecTake 400990
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
07/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
07/2018
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
07/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
07/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
07/2018
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
07/2018
Wertung 1.7/5 – basierend auf 1.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
07/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 103 Bewertungen5 von 5160 Bewertungen4 von 530 Bewertungen5 von 5131 Bewertungen4 von 563 Bewertungen4.5 von 510 Bewertungen3.5 von 57 Bewertungen0 von 5
Leistung:710 Watt1400 Watt1010 Watt1200 Watt1200 Watt1500 Watt1200 Watt
Drehzahl:10.000 1/min11.000 1/min10.000 1/min11.000 1/min11.000 1/min6.000 1/min15.000 1/min
Leerlaufdrehzahl:30.000 1/min28.000 1/min24.000 1/min30.000 1/min28.000 1/min26.000 1/min34.000 1/min
Fräskorbhub:40 mm55 mm50 mm55 mm55 mm55 mm54 mm
Werkzeugaufn.:8 / 6 mm8 / 6 mm8 / 6 mm8 / 6 mm8 / 6 mm8 / 12 mm8 / 6 mm
Spannzangenweite:6 - 8 mm6 - 8 mm6 - 8 mm6 - 8 mm6 - 8 mm8 - 12 mm6 - 8 mm
Sanftanlauf:
Spindelarretierung:
Staubabsaugung:
Beleuchtung:
Gewicht:1,8 kg3,5 kg2,7 kg3,3 kg3,1 kg4,7 kg3,1 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: Makita RT0700CX2J

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Makita RT0700CX2J
Die Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer ist ein professionelles Gerät für mit kompakten Abmessungen. Diese Maschine ist mit den 710 Watt besonders kraftvoll und für Handwerker aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten reizvoll.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Makita RT0700CX2J
Wer immer wieder Werkstücke fräsen muss, für den ist die Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer eine sehr gute Option. Das Markenprodukt überzeugt mit seiner hochwertigen Verarbeitung, dem kraftvollen Motor und ist praktischerweise auch noch mit einer Konstantelektronik mit Sanftanlauf ausgestattet. Wird ein harter Holzwerkstoff gefräst, dann wird dank der Elektronik ein sauberes und weiches Arbeiten gewährleistet. Durch die verschiedenen mitgelieferten Aufsätze sind die unterschiedlichsten Anwendungen möglich. Zum Lieferumfang der Maschine aus einem stabilen Alu-Gehäuse gehören: ein einfach justierbarer Parallelanschlag, Oberfräs- und Kantenfräsmodul. Es ist also im Prinzip alles vorhanden, was man für ein ordentliches und vielfältiges Fräsen benötigt. Die Drehzahl des Gerätes kann außerdem problemlos eingestellt werden. Zu regeln ist die Drehzahl über das vorhandene Stellrad. Das Gerät ist mit 1,8 kg ein leichtes Modell und die Hubhöhe liegt zwischen 0 und 40mm. Mit der kraftvollen Oberfräse wird ein sehr präzises Arbeiten ohne Wenn und Aber möglich. Es ist kein Wunder, warum viele Handwerker und Heimwerker auf die Qualitätsmarke Makita schwören.
Makita RT0700CX2J
Der erste Eindruck über die Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer war sehr positiv. Das Gerät erscheint sehr robust und ist besonders hochwertig verarbeitet. Um in die Tiefen der Maschine einzudringen, bietet sich das Durchlesen der Bedienungsanleitung vor dem ersten Gebrauch an. Hier gibt es Hinweise zur Bedienung, Montage der Vorrichtungen, Tipps und Sicherheitsvorkehrungen nachzulesen. Es ist aufgefallen, dass das Gerät recht gut in der Hand liegt und besonders leicht ist. Die Handhabung ist überhaupt nicht problematisch. Kopierhülsen klein und groß sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten und außerdem gibt es einen großen Stangengriff, wie er von Bohrmaschinen bereits bekannt ist. Beim Anlaufen der Maschine ist aufgefallen, dass das Anrucken der Maschine besonders sanft und kaum merklich vonstattengeht. Das ist dem Sanftanlauf zu verdanken. Feineinstellungen der Maschine sind selbstverständlich machbar. Hierzu ist aber ein wenig Feingefühl notwendig. Beim Bearbeiten der Werkstücke ist nichts Negatives aufgefallen, sodass es eine Freude macht, die Oberfräse zum Einsatz zu bringen. Zu unterschätzen ist die kleine aber feine und besonders laufruhige Oberfräse auf keinem Fall.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Wer sich für die Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer entscheidet, trifft eine gute Wahl. Für Handwerker ist das Gerät optimal geeignet. Schon das Zubehör ist ein Punkt, der für die Maschine spricht. Aber im Endeffekt ist das Fräsergebnis ausschlaggebend. Und das stimmt bei der Makita Maschine. Es lohnt sich, das Gerät zu kaufen.

Preis/Leistungs-Sieger: Bosch POF 1400 ACE

bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Bosch POF 1400 ACE
Mit der Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse steht eine hochwertige und gute Maschine zur Auswahl. Die 1400 Watt starke Maschine mit Nutfräser und Absaugadapter bietet mit dem umfangreichen Zubehör vielfältige Möglichkeiten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch POF 1400 ACE
Das Gerät Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse ist ein sehr gutes Gerät sowohl für den Heimgebrauch als auch für den professionellen Einsatz. Die Oberfräse ist besonders vielfältig einsetzbar und kennt im Prinzip im Bereich der Holzbearbeitung kaum Grenzen. Mit der Oberfräse, die eine Abgabeleistung von 650 Watt bietet, gibt es ein Allround-Gerät in Sachen Fräsen. Die Maschine ist gerade einmal 3,5 kg schwer und besonders einfach zu handhaben. Der Fräskorbhub des Gerätes liegt bei maximal 55mm. Die mitgelieferten Werkzeugaufnahmen sind 6mm, 8mm und 1/4HH. Frästiefen können problemlos ganz fein eingestellt werden. Zusätzlich wurde das Gerät mit einer Arbeitsleuchte ausgestattet. So sieht man immer, was gemacht wird. Der Lieferumfang ist recht vielfältig. Hierzu gehören ein Nutfräser, eine Kopierhülse, Spannzangen, Parallelanschlag, Absaugadapter und der Zentrierstift. Das ganze Paket gibt es in einem Kunststoffkoffer und kann daher ganz praktisch und problemlos transportiert werden. Für die Bosch Oberfräsen ist bekannt, dass sie ein sehr hohes Maß an Genauigkeit und Komfort bieten. Es ist absolut kein Wunder, dass viele Tischler und Möbelbauer auf diese Maschine setzen und bei den täglichen Arbeiten zum Einsatz bringen.
Bosch POF 1400 ACE
Bereits die Aufmachung der Bosch POF 1400 ACE Oberfräse überzeugt auf dem ersten Blick. Geht man dann weiter in die Tiefen, ist man sich sicher, dass die Fräse eine wirklich gute Wahl war. Das Gerät ist besonders robust und solide verarbeitet. Sie wird an den beiden seitlichen Griffen geführt, was ein besonders einfaches Verarbeiten zulässt. Dank der beiden seitlichen Griffe hat jeder die Maschine fest im Griff. Dank des Tests haben wir herausgefunden, dass die Maschine für viele verschiedene Bereiche geeignet ist. Unter anderem können kreative Dekorarbeiten und Fräsarbeiten an Möbeln problemlos realisiert werden. Ganz gleich, ob Nutenfräsen, Profilfräsen, Kantenfräsen oder Kopierfräsen gewünscht sind, mit der hochwertigen Bosch-Maschine ist es möglich. Sogar das Langlochfräsen wird mit der passenden Vorrichtung im Handumdrehen durchgeführt. Die Präzision der Maschine und das Arbeitsergebnis lassen sich auf jedem Fall sehen. Am besten ist es, sich vor der Anwendung die Anleitung der Maschine durchzulesen, um wirklich alle Möglichkeiten ausschöpfen zu können, die die Maschine bietet.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Nach dem Test kann gesagt werden, dass mit der Bosch POF 1400 ACE Oberfräse ein professionelles Gerät zur Verfügung steht. Die kompakte Maschine ist im Möbelbau und bei vielen weiteren Holarbeiten eine gute Hilfe. Sie überzeugt mit Qualität, Robustheit, vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und einfacher Bedienung.

Festool OF 1010 EBQ-Plus

bestendrei.de
1,6
GUT
Bewertung
Festool OF 1010 EBQ-Plus
Die FESTOOL Oberfräse OF 1010 EBQ-Plus zählt zu den Top Geräten unter den Fräsen. Das 2,7 kg schwer Gerät lässt sich besonders einfach und schnell handhaben und bietet sehr gute Endergebnisse.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Festool OF 1010 EBQ-Plus
Wer eine hochwertige Maschine zu Fräsen benötigt, der sollte über die FESTOOL Oberfräse OF 1010 EBQ-Plus nachdenken. Diese Oberfräse des Markenherstellers im praktischen Systainer wird mit zahlreichem Zubehör geliefert. Der Frästisch des Gerätes ist mit einer Spanabsaugung ausgestattet, sodass es nicht zu unnötigen Staub und Spänen in der Umgebung kommt. Mit der Maschine kommen nicht nur Heimwerker voran, sondern auch professionelle Handwerker. Gerade im Tischlerbereich ist eine Oberfräse notwendig. Die Maschine ist mit einem 1010 Watt starken Motor ausgestattet. Ebenfalls gibt es eine Fräserbox, ein Spanfänger und die nötigen Bedienungswerkzeuge zur Lieferung hinzu. Der Fräserwechsel wird besonders einfach durchgeführt. Das Gerät ist nämlich mit einem Spindelstopp versehen, wodurch der Wechsel ganz rasch von der Hand geht. Um ein ordentliches Arbeiten zu gewährleisten, wird die Maschine mit 8mm Durchmesser Spannzangen, einem Seitenanschlag, der Führungsschiene und dem passenden Führungsschienenadapter geliefert. Es muss also kein teures Zubehör hinzugekauft werden. Praktischerweise kann die Frästiefe auf 1/10mm genau eingestellt werden. Für eine noch höherer Sicherheit ist das Gerät mit der Schnell-Bremse ausgestattet.
Festool OF 1010 EBQ-Plus
Die Oberfräse von FESTOOL macht einen besonders hochwertigen, stabilen und soliden Eindruck. Sehr gute und langlebige Materialien kamen bei der Verarbeitung zum Einsatz. Sehr schön ist, dass die Fräser besonders einfach ohne großartigen Aufwand gewechselt werden können. Innerhalb kurzer Zeit ist das Gerät einsatzbereit. Vorzugsweise sollte vor der ersten Inbetriebnahme die Anleitung durchgelesen werden. So gibt es einen sehr guten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die die Maschine bietet. Der Fräshub von 55mm ist absolut ausreichend und überzeugt viele Handwerker und Heimwerker. Ein maximaler Fräsdurchmesser von 50mm ist bei diesem Produkt möglich. Mit dem Leichtgewicht werden problemlos Kanten abgerundet, abgefast, profiliert und gefalzt. Ebenfalls wird das Einlassen von Beschlägen zum Kinderspiel. Die Maschine bietet bei Weitem noch viel mehr, wie im Test herauskam. Gratleisten einlassen und Rückwandnuten erstellen sowie das Fräsen von Gipskarton stellt keinerlei Probleme dar. Der Test der Maschine zeigt, dass die FESTOOL Oberfräse OF 1010 EBQ-Plus ein wahres Allround-Talent ist, die in vielen Bereichen zum Einsatz kommen kann.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Nach dem Test steht fest, dass die FESTOOL Oberfräse OF 1010 EBQ-Plus ein richtig kleines Kraftpaket ist und sogar im professionellen Gebrauch für Tischler und weitere holzverarbeitende Unternehmen relevant ist. Dank der vielen Möglichkeiten ist sie nahezu unersetzlich und sollte in einem gut geführten Holzbetrieb vorhanden sein. Negative Dinge sind bei der Maschine nicht aufgetreten. Von daher ist sie absolut zu empfehlen.
Oberfräse – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Ob man sich nur gelegentlich mit handwerklichen Arbeiten beschäftigt oder regelmäßig Profiarbeiten mit Holz durchführt, um eine Oberfräse kommt man kaum herum. Die Oberfräse wird dabei von oben auf ein Holzstück herangeführt, um dieses bearbeiten zu können. Man kann Holz damit profilieren, aber auch Fasen sind mit einer Oberfräse möglich, für die an der Oberseite des Holzstücks Schrägen eingefräst werden. Zu den Hauptfunktionen, für die eine Oberfräse eingesetzt wird, zählt auch das Einfräsen von sogenannten Nuten.

Die Oberfräse wird mit einem Elektromotor ohne Getriebe betrieben. Es gibt Oberfräsen mit unterschiedlichen Fräsaufsätzen, um verschiedene Arbeitsergebnisse erzielen zu können. Die Oberfräse ist dabei mit Befestigungsplatten ausgestattet, die ein freies Arbeiten und präzises Fräsen ermöglichen sowie für einen sicheren Halt sorgen. Einige Modelle sind zusätzlich noch mit Anschlägen und Führungsschienen ausgestattet, die den Anwendungskomfort erhöhen und eine besonders präzise Maschinenführung ermöglichen.

Beim Kauf einer Oberfräse sollte man verschiedene Dinge berücksichtigen. Dazu zählt die Leistungsfähigkeit, die Feineinstellung, das Zubehör in Form von Fräsaufsätzen, aber auch der Oberfräsentyp, die Lautstärke sowie die Motorleistung und das Gewicht.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Oberfräse Test?
Mit oder ohne abnehmbaren Fräskorb
Es gibt zwei verschiedene Bau-Typen der Oberfräsen: Modelle mit abnehmbarem Fräskorb und Geräte ohne Fräskorb. Während bei der ersten Variante der Fräskorb abmontiert werden kann, ist das bei der zweiten Modellvariante nicht möglich. Der abnehmbare Fräskorb hat den Vorteil, dass man die Oberfräse zusätzlich auch als sogenannten Geradschleifer nutzen kann. Benötigt man diesen ebenfalls, spart man sich mit diesem Bautyp die Anschaffung eines zusätzlichen Gerätes. Die meisten Oberfräsen verfügen allerdings nicht über diese Option.
Fräsaufsätze
Die meisten Oberfräsen lassen sich mit zahlreichen Aufsätzen in ihrem Arbeitsumfang erweitern, sodass verschiedene Varianten der Präzisionsarbeit damit möglich sind. Die Art und Anzahl der verfügbaren Fräsaufsätze unterscheidet sich jedoch von Modell zu Modell. Hier sollte man sich vor dem Kauf genau überlegen, für welche Arbeiten man die Oberfräse einsetzen will und sich dann dementsprechend für ein geeignetes Modell entscheiden. Im Zweifel sollte man lieber in ein paar Aufsätze mehr investieren, um ein vielfältiges Arbeiten zu ermöglichen.
Leistung
Wichtig für ein gutes Fräsergebnis ist auch die Leistung, die eine Oberfräse in Betrieb bietet. Die nötige Leistung hängt allerdings stark vom Typ der Oberfräse ab. Hier gibt es Modelle, die mit nur einer Hand betrieben werden, für die schon 700 Watt ausreichend sind. Während für die Geräte, die mit zwei Händen bedient werden müssen, schon eine höhere Leistungsfähigkeit nötig ist. Mindesten 1200 Watt Leistung sollten diese für ein gutes Endergebnis aufbringen können.
Drehzahl
Achten sollte man beim Kauf einer Oberfräse auch auf die Drehzahl. Je höher diese ausfällt, desto schneller kann man mit dem Gerät auch Fräsarbeiten durchführen. Zu hoch sollte die Drehzahl allerdings auch nicht ausfallen, denn dann wird ein sauberes Arbeiten schwer. Maximal 25.000 Umdrehungen pro Minute werden für die Drehzahl der Oberfräse empfohlen. Zudem lässt sich die Drehzahl bei den meisten Modellen auch individuell regeln, sodass sich diese entsprechend der durchzuführenden Fräsarbeiten anpassen lässt. Unterschiedlich harte Materialien benötigen zudem auch unterschiedliche Drehzahlen, um diese fräsen zu können. Wird hier die Drehzahl falsch gewählt, kann es zu Schäden an der Oberfräse aber auch an den Materialien kommen.
Gewicht
Das Gewicht ist je nach Modell und Größe der Oberfräse ganz unterschiedlich. Für eine möglichst einfache Handhabung sollte das Gerät möglichst leicht sein, da es beim Arbeiten mit der Kraft der Hand gehalten werden muss. Gleichzeitig soll eine Oberfräse aber auch möglichst stabil beim Arbeiten sein. Einhändig bedienbare Fräsen sollten daher nicht mehr als zwei Kilogramm wiegen und zweihändig bedienbare Modelle nicht mehr als vier Kilogramm.
Sinnvolles Zubehör
Um die Oberfräse möglichst vielseitig für Holzarbeiten einsetzen zu können, kann verschiedenes Zubehör sinnvoll sein. Es gibt zahlreiche verschiedene Fräsköpfe, sodass man die unterschiedlichsten Fräsarbeiten durchführen kann. Einige Modelle sind mit einer Arbeitsleuchte ausgestattet, die bei schlechten Lichtverhältnissen ein präziseres Arbeiten an der Oberfräse ermöglichen soll.

Viele Modelle sind zudem mit einem Adapter für den Anschluss eines Staubsaugers ausgestattet, sodass man beim Arbeiten einen Trocken- oder Nassstaubsauger anschließen kann, der den entstehenden Staub sowie Schmutzreste einfach wegsaugt. So spart man sich aufwendiges Putzen nach der Anwendung einer Oberfräse. Gibt es den Adapter für den Staubsauger nicht, eignet sich auch ein anderes Zubehörteil, um den Schmutz und Staub aufzufangen. Der sogenannte Spanfangbehälter wird hierfür an die Oberfräse montiert und fängt alle beim Fräsen entstehenden Staub- und Schmutzpartikel sicher auf. Dieser Behälter sollte nach Abschluss der Fräsarbeiten ausgeleert werden.

Ein sogenannter Fräszirkel ermöglicht es, mit der Oberfräse Kreise in verschiedenen Größen auszufräsen. Um parallel zu einer Kante zu fräsen, gibt es den Parallelanschlag und um die Fräse an einer genau festgelegten Strecke entlangzuführen, wird die Verwendung einer Führungsschiene empfohlen. Für mehr Sicherheit beim Fräsen sorgt auch eine spezielle Antirutschmatte, die verhindert, dass die Materialien während dem Fräsen verrutschen.

Um sehr kleine Werkstücke mit der Oberfräse bearbeiten zu können, können sogenannte Ausgleichsplatten verwendet werden. Diese Platten sorgen dafür, dass auch kleinste Holzstücke präzise bearbeitet werden können.
Tiefeneinstellung
Die Tiefeneinstellung ermöglicht die genaue Einstellung der Frästiefe und gehört für anspruchsvolle Handwerker zu den Grundfunktionen, die eine gute Oberfräse unbedingt bieten sollte. Zu finden ist diese individuelle Einstellungsmöglichkeit meist an der Seite des Oberfräsengehäuses. Die Tiefeneinstellung ermöglicht ein präzises Arbeiten mit der Oberfräse und sollte sich möglichst auf den Millimeter genau einstellen lassen. Nur so kann man vor dem Fräsen genau bestimmen, wie tief der Fräskopf ins Material eindringen soll. Wem die Einstellung in Millimeter nicht ausreicht, der kann auch in eine digitale Messlehre als Zubehör investieren. Diese ermöglicht das Einstellen der Fräsentiefe sogar auf ein Zehntel genau.
Hobby-Handwerker oder Profi?
Wer eine Oberfräse nur selten und für einfache Arbeiten einsetzen möchte, der kann sich für ein einfaches Modell entscheiden, das mit den Grundfunktionen sowie wenig Zubehör ausgestattet ist. Diese Geräte sind zwar nicht so hochwertig verarbeitet wie die Profigeräte, für den normalen Hobbyhandwerker jedoch meist ausreichend. Wer schon etwas fortgeschrittener mit dem Fräsen ist, für den lohnt sich auch ein Mittelklassemodell, das mit etwas mehr Funktionen ausgestattet ist und dank vielfältigem Zubehör den Anwendungsumfang erweitert. Diese Fräsen sind meist auch dazu geeignet, über einen längeren Zeitraum verwendet zu werden, ohne dabei zu überhitzen. Auch ein Absaugadapter für Staubsauger sowie eine exakte Tiefeneinstellung sind bei der Oberfräse aus dem mittleren Preissegment meist vorhanden. Wer die Oberfräse dagegen zum täglichen Arbeiten oder auch im Beruf einsetzen möchte, der sollte sich unbedingt für ein hochqualitatives Produkt mit einer langen Lebensdauer entscheiden. Diese robusten Geräte, die meist ab 250 Euro erhältlich sind, verfügen über zahlreiche Funktionen zum Fräsen und können äußerst vielfältig mit Zubehör ausgestattet werden.
Welche Fräsarbeiten sind möglich?
Je nachdem, für welches Modell und welches Zubehör man sich entschieden hat, können mit der Oberfräse die unterschiedlichsten Arbeiten durchgeführt werden. Dazu gehören zum Beispiel folgende Holzarbeiten:

• Fräsen von unterschiedlichen Profilen
• Fräsen von Buchstaben und Zahlen mit Schablonen – diese gibt es fertig zu kaufen, können aber auch selbst hergestellt werden. Sinnvoll ist auch ein Buchstaben- und Zahlen-Fräsenset sein, das es als Zubehör gibt.
• Fräsen von Lochreihen und Dübellöchern

Welcher Oberfräsen-Typ letztendlich am besten geeignet ist, hängt immer auch von der Intensität der Nutzung sowie von den gewünschten Fräsfunktionen ab. Hier sollte man sich für ein Modell entscheiden, das den eigenen handwerklichen Ansprüchen genügt. Aufgrund der Haltbarkeit sollte man auch nicht unbedingt zum preisgünstigsten Modell greifen, sondern eher in eine Oberfräse mit etwas besserer Materialqualität investieren. Ganz günstige Modelle laufen sich in Betrieb oft schnell heiß und verfügen nur über einen eingeschränkten Funktionsumfang.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baumarkt

Bosch AHS 45-16
P/L-SIEGER

Die Bosch AHS 45-16 ist eine sehr leichte und kompakte Heckenschere, die mit einem durchzugsstarken 420-Watt-Motor arbeitet und sich für den Schnitt kleiner und mittelgroßer ...

Atika KSH 710
P/L-SIEGER

Der Atika 302314 Hochentaster KSH 710 ist ein elektrisches Gartenwerkzeug zum einfachen Beschneiden von schwer erreichbaren Ästen. Er arbeitet mit einer Leistung von 600 Watt ...
Der Bosch ALS 25 Laubsauger mit den kraftvollen 2500 Watt Motor ist eine gute Wahl für Gärtner, Hausbesitzer und alle diejenigen, die immer wieder im ...
Die Bosch AHS 50-16 ist eine sehr leichte Heckenschere, die mit einer Motorleistung von 450 Watt arbeitet. Zur sicheren Aufbewahrung gehört eine Messerabdeckung zum Lieferumfang ...
Der Black & Decker GW3050 3.000 Watt 3-in-1 Elektro-Laubsauger ist ein sehr robustes und praktisches Gerät, welches im Herbst im Dauereinsatz sein kann. Ob ...
Wer einen Wassertank im Garten oder Hof stehen oder eingegraben hat, der benötigt natürlich auch ein gutes Hauswasserwerk zur Förderung. Der Einhell RG-AW 1139 Hauswasserautomat ...
Die Wetterstation TH8888 von DIGOO ist ein kompaktes Gerät mit einem modernen Design, das über die aktuelle und zukünftige Wettersituation informiert und darüber hinaus als ...

Brennen 1298680
P/L-SIEGER

Das Brennen Holz-Feuchtigkeitsprüfgerät/Messgerät dient der Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts in Holz und anderen Baustoffen. Die Anzeige erfolgt in Prozent über LCD-Display sowie akustisch. Holdfunktion vorhanden, automatische ...

ECON ART-80
P/L-SIEGER

Wer immer wieder mit Laub, Grasresten und anderen herumliegenden Schnipseln zu kämpfen hat, der wird sich über den Benzin 3 in1 Laubbläser mit einen 25, ...
Das Voltcraft Feuchte-Messgerät MF 100 dient der Messung von Feuchte in Wänden, Böden und Decken. Geeignet für jede Art von Baustoffen. Die Messtiefe liegt zwischen ...
Der Gardena Classic Hauswasserautomat 4000/5 electronic plus eignet sich, um Regen- oder Brunnenwasser für die Bewässerung des Gartens oder für die Toilette und Waschmaschine nutzbar ...
Der FUXTEC Benzin Laubsauger der Oberklasse ist ein guter Helfer ganz speziell für die Reinigung von großen Flächen. Das robuste Gerät ist ein 3 in ...
Der RPP720 Elektro-Hoch-Entaster von der Firma Ryobi arbeitet mit einem leistungsstarken 720 Watt Motor und einem um 15 Grad abgewinkelten, 20 cm langen Schwert, das ...
Der Gardena Hochentaster Accu TCS Li-18/20 arbeitet mit einem hochklassigen 18 V / 2,0 Ah Lithium-Ionen-Akku, der keine Selbstentladung erleidet, schnell aufgeladen ist und ...

Atika LSH 2600
P/L-SIEGER

Im Herbst ist es wieder soweit. Die Blätter fallen. Wer sich einen Atika LSH2600 Laubsauger / Laubbläser zulegt, der hat ein kraftvolles Gerät mit einer ...
Die Bosch AHS 50-26 ist eine netzbetriebene Heckenschere, die dank ihres starken 600-Watt-Motors, einer hohen Schnittgeschwindigkeit und der integrierten Säge-Funktion für hervorragende Schnitt-Ergebnisse sorgt. Mit ...
Der Trotec BM31 Feuchteindikator dient der Feuchtemessung in Bauteilen (Wände, Decken, Boden, Holz). Das Gerät bietet eine Messtiefe zwischen 5 – 40 mm sowie eine ...
Mit diesem Gerät muss Laub nicht mehr aufwändig gerecht und gekehrt werden. Stattdessen sorgt der 1,16 PS starke Motor dafür, dass es in den ...
Die WS6449 von Technoline ist eine digitale Wetterstation mit einem modernen Design, die über die aktuelle und künftige Wettersituation informiert und über eine integrierte Funkuhr ...
Die FanJu FJ3365 Wetterstation kommt mit einer schicken Holzoptik, einer erstklassigen Ausstattung und vielen praktischen Funktionen daher. Das nach dem Einsetzen der Batterien sofort einsatzbereite ...
Der Metabo HWA 6000 Inox ist ein moderner Hauswasserautomat, der sich für die automatische Wasserversorgung, zur Gartenbewässerung und Grundwasserförderung sowie zum Fördern, Auspumpen und Umwälzen ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.5/5
  • 29 Bewertungen