Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Rasentrimmer(Benzin) 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerAL-KORotfuchsMakitaMTDMakitaFuxtecEinhell
ModellBC4535 II-SBC52EBH341U827 MRST250FX-MS152BC25AS
BildAL-KO BC4535 II-SRotfuchs BC52Makita EBH341UMTD 827 MMakita RST250Fuxtec FX-MS152Einhell BC25AS
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
11/2018
Wertung 3.7/5 – basierend auf 3.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
11/2018
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
11/2018
Wertung 4.7/5 – basierend auf 4.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
11/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
11/2018
Wertung 3.5/5 – basierend auf 3.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
11/2018
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
11/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 62 Bewertungen3.5 von 5301 Bewertungen3.5 von 531 Bewertungen4.5 von 53 Bewertungen5 von 56 Bewertungen4.5 von 584 Bewertungen3.5 von 533 Bewertungen3.5 von 5
Antrieb:BenzinBenzinBenzinBenzinBenzinBenzinBenzin
Leistung:1100 W2200 W1070 W750 W795 W2200 W750 W
Schneidsystem:Faden/MesserFaden/MesserMesserFaden/MesserFadenFaden/MesserFaden/Messer
Schnittbreite(mm):Faden: 410
Messer: 250
o.A.230 mmFaden: 460
Messer: 200
410 mmFaden: 460
Messer: 182
Faden: 420
Messer: 230
Teleskopstiel:
Fadenstellung:Tipp-AutomatikTipp-Automatik-Tipp-AutomatikTipp-AutomatikTipp-AutomatikTipp-Automatik
Tragegurt:
Schneidkopf:schwenkbarfestschwenkbarfestfestfestfest
Gewicht:8,7 kg7 kg7,1 kg6,5 kg4,2 kg5,9 kg8,63 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Benzin-Rasentrimmer – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Die Gartenarbeit gehört heutzutage einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Für jedes beliebige Element im Garten gibt es das passende Gerät, hierbei ist es völlig egal ob es nun um die Pflege des Rasens, der Hecke, des Beetes oder der Bäume geht. Bei einigen Arbeitsgeräten lohnt sich der Kauf jeden einzelnen Gartenbesitzer, bei anderen wiederum handelt es sich eher um spezielle Geräte für den Großeinsatz. Zu letzterem gehört beispielsweise die bekannte Motorsense, dies ist die große Schwester vom herkömmlichen Benzin Rasentrimmer.
Der Benzin Rasentrimmer kommt vor allem da zum Einsatz, wo der einfache und schwere Rasenmäher versagt. Er mäht Rasen- und Grasflächen an unwegsamen Stellen. Die meisten kennen diese Trimmer in erster Linie in der gewerblichen Grünflächenpflege. Jedoch finden diese Gartengeräte auch immer mehr Bedeutung im privaten Bereich.
Bei einem Benzin Rasentrimmer handelt es sich um einen Freischneider der mittels Motor angetrieben wird. Er entfernt sowohl Unkraut und hohes Gras als auch verholzten Pflanzenwuchs mühelos und ohne viel Aufwand.Benzin Rasentrimmer bestehen aus einem metallenen Stiel, einem Mähkopf mit Schneidewerk, einem Haltegriff und einem verbauten Benzinmotor. Der Stiel gleicht einem Metallrohr, in dessen Innerem befindet sich die Motorwelle. Diese überträgt die gegebene Motorleistung auf den vorderen Schneidekopf. Dieser gehört zum wichtigsten Bestandteil des Benzin Trimmers. Mit dem Schneidekopf wird mithilfe eines sogenannten Freischnittverfahrens der zu mähende Rasen mit hohen Umdrehungen geschnitten.
Je nach Gerät und Bauweise lässt sich der Mähkopf um bis zu 90 Grad abwinkeln, dies ermöglicht einen noch besseren Schnitt der Rasenkante. Die verbauten Griffpositionen sind von Modell zu Modell unterschiedlich angeordnet. Es handelt sich hierbei teilweise um kleinere Bügelgriffe, mit denen der Benzin Rasentrimmer gesteuert wird. Jedoch gibt es auch große Zweihandgriffe, diese dienen der optimalen Steuerfunktion.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Benzin-Rasentrimmer Test?
Die Anwendungsbereiche
Für einen gepflegten und schönen Rasen reicht ein herkömmlicher Rasenmäher in der Regel leider nicht aus. Besonders hartnäckig sind die Bepflanzungen an den Rasenkanten, zwischen den Beeten und Gehwegen. Hier macht sich schnell viel Unkraut breit. Dieses lässt sich mit dem unbeliebten Unkrautjäten nur schlecht und schwer beseitigen. Vielleicht müssen sogar starke Gehölze entfernt werden, dann reicht auch der sonst so gute Nylonfaden als Schneidewerk nicht mehr aus. In dieser Situation muss auf ein hochwertiges Sägeblatt oder Schneidemesser zurückgegriffen werden.
Für die meisten Garten- und Schneidearbeiten in der privaten und heimischen Umgebung reichen Benzin Rasentrimmer mit Nylonfaden natürlich vollkommen aus. Wird eine höhere Schnittleistung bevorzugt, so eignen sich Modelle mit der sogenannten Doppelfaden Technik. Die beliebten und etwas größeren Benzin Rasentrimmer sind allerdings auch eine zeitsparende und ideale Lösung, wenn es um das Mähen von großen Wiesen und Weiden geht. Nicht umsonst werden sie oftmals als auch sogenannte Motorsensen bezeichnet.
Die Vorteile
Benzin Rasentrimmer verfügen über zahlreiche Vorteile. Einige möchten wir sehr gerne aufzeigen:

- Die hohe und präzise Schnittleistung
- Die große Schnittbreite
- Die einfache Handhabung
- Die Flexibilität
- Ohne Netzkabel einsetzbar
- Die hohe Zeitersparnis
- Selbst stark bewachsene Flächen lassen sich einfach schneiden
Das Schneidewerkzeug
Es gibt drei verschiedene Mähtechniken die sich im Schneidewerkzeuge unterscheiden: die Nylonfaden Technik, die Schneidemesser Technik und die Sägeblatt Technik. Moderne und innovative Trimmer können in der Regel zwei der oben genannten Techniken einsetzten. Im Normalfall sind nahezu alle Benzin Rasentrimmer mit der Messer- und der Nylonfaden Technik ausgestattet. Möchte der Nutzer Fadenspulen verwenden, so eignet sich vornehmlich die Doppelfaden Technik. Bei der Schneidemesser Technik muss man vor allem zwischen Modelle mit leichten Kunststoffmessern und mit echten Metallmessern unterscheiden. Bei der Sägeblatttechnik werden ausschließliche Metallsägeblätter zum Schneiden verwendet.
Das Gewicht und die Handhabung
Das Eigengewicht eines Benzin Rasentrimmers spielt eine wichtige Rolle, wenn es um den Punkt Handhabung geht. Einige Modelle können aufgrund ihrem Motor um die 10 kg wiegen. Daher kann eine längere Arbeitszeit ganz schön in die Arme gehen. Es ist sehr sinnvoll und vorteilhaft, wenn sich im Lieferumfang ein Tragegurt befindet. Mit diesem kann das Gewicht besser auf den Körper verteilt werden.
Ein leicht verstellbarer Lenkergriff bietet mehr Komfort bei der Arbeit. An ihm befindet sich der Einschalter, die Motorgeschwindigkeitsverstellung und der Sicherheitsschalter. Teilweise befinden sich hier sogar hilfreiche Elektrostarter, dadurch kann der Nutzer auf den sonst herkömmlichen Seilzugstart verzichten. Leichtere Trimmer sind allerdings auch mit speziellen Trimmergriffen ausgestattet. Diese bestehen aus einem Bügel- und einem Haltegriff. Dank ihnen ist es einfacher den Trimmer zu steuern und in Position zu halten.
Die Schnitt- und Mähbreite
Die Schnittbreite dient als wichtiges Merkmal für einen ordentlich geschnittenen Rasen. Auch hier unterscheiden sich die Freischneider Trimmer von den kleineren elektrisch angetriebenen Modellen. Bei der Fadentechnik kommt man auf eine Schnittbreite von bis zu 45 cm. Die meisten Motor Trimmer sind jedoch mit kleineren Schneidewerkzeugen versehen und erreichen eine durchschnittliche Schnittbreite von 20 bis 25 cm.
Die Leistung
Die Leistung bezieht sich in erster Linie auf den Motor. Sie wird in der Regel in PS oder kW angegeben. Hochwertige Rasentrimmer erreichen im Durchschnitt eine Leistung von ca. 3 PS. Damit lassen sich auch schwierigere Gartenarbeiten perfekt ausführen.
Die Rasenkanten Funktion
Die Rasenkanten Funktion ist lediglich bei leistungsschwächeren Geräten vorhanden. Dies liegt vor allem daran, dass die Benzin Trimmer zwar auch zum Schneiden von schwer erreichbaren Rasenkanten eingesetzt werden können, ihre Hauptaufgabe jedoch im Freischneiden von dichtem Gestrüpp und Gehölze liegt. Einige Anwender nutzen die Geräte auch zum Mähen von Hanglagen.
Das Preis- Leistungsverhältnis
Natürlich sollte auf jeden Fall vorweg beachtet werden, dass hochwertige und gute Benzin Rasentrimmer ihren Preis haben. Für die einfache Einstiegsklasse sollte mit ca. 100 Euro aufwärts gerechnet werden. Markenfabrikate sind dementsprechend kostspieliger und beginnen bei ca. 200 Euro.
Nützliches Zusatzzubehör
Insbesondere für Benzin Rasentrimmer gibt es zahlreiches Zubehör zu erwerben. Hierzu gehören zum Beispiel:
Die Ersatzfadenspule

Es ist völlige egal ob der Benzin Rasentrimmer mit der Ein- oder Zweifaden Technik arbeitet, denn die eingebauten Nylonfäden nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Sobald nur noch wenige Zentimeter aus der Fadenspule zu sehen sind, sollte der Nylonfaden ausgewechselt werden. Daher lohnt es sich zeitnah und rechtzeitig für eine Ersatzspule zu sorgen, damit die Arbeit nicht unnötig unterbrochen werden muss.
Die unterschiedlichen Schneidemesser

Die meisten Benzin Trimmer sind mit leichten Kunststoffmessern versehen. Jeder Hersteller setzt hierbei auf ein eigenes und individuelles System. Durch regelmäßigen Gebrauch können sich die Messer natürlich abnutzen. Aus diesem Grund sollte man einige Messer auf Vorrat haben. Besonders vorteilhaft ist es, wenn die Messer separat voneinander ausgewechselt werden können. Neben den Schneidemessern verwenden Rasentrimmer auch andere Schneidewerkzeuge, die sich verständlicherweise ebenfalls schnell abnutzen. Hierzu gehören beispielsweise die scharfen Sägeblätter.
Die verschiedenen Betriebsmittel

Benzin Rasentrimmer benötigen für einen optimalen Betrieb spezielle Betriebsmittel. Diese bestehen in der Regel aus einem Benzin-Öl Gemisch. Hierbei gibt es allerdings einige Unterschiede die je nach Hersteller variieren. Einige Geräte können sogar mit Superbenzin ohne Öl getankt werden. Bei diesem Vorgang sollte vorher unbedingt die Bedienungsanleitung gelesen werden.
Wichtige Zahlen, Daten und Fakten
Die Benzin Rasentrimmer gehören zu den stärksten Helfern unter diesen Gartengeräten. Zudem sind sie vielseitig einsetzbar. Im Grunde sind die meisten Geräte für den privaten Garten etwas zu groß geraten, da der durchschnittliche Gartenliebhaber eine Grünfläche von ca. 350 bis zu 450 m² besitzt. Dennoch erfreuen sich die überdimensionierten Benzin Trimmer immer häufiger großer Beliebtheit. Dies liegt vor allem daran, dass die Anschaffungskosten eher gering sind. Natürlich muss man für ein einfaches Gerät immer noch um die 100 Euro ausgeben, allerdings können die kleinen Helfer durchaus mehr als nur die Rasenkanten zu schneiden.
Die richtige Benutzung
Der Benzin Rasentrimmer wird mit Hilfe eines Tragegurtes um den Körper getragen und an den Griffen festgehalten sowie gelenkt. Nach dem betätigen der Einschalttaste, startet der Motor und das Gerät beginnt eine Art Pendelbewegung. Dabei bewegen sich die meisten Rasentrimmer von rechts nach links, dadurch bleibt das stets auf der gemähten Grünfläche liegen. Bei besonders hohem Gras empfiehlt es sich, zuerst den oberen Teil der Wiese mit leichten Rechtsbewegungen zu kürzen und anschließen dann nach links zu schwenken, um auch das untere Schnittgut perfekt zu stutzen.
Wichtige Sicherheitsmaßnahmen
Damit es während der Gartenarbeit zu keinerlei Unfällen kommt, ist es wichtig, stets bestimmte Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten und durchzuführen. Wir möchten hier die wichtigsten Maßnahmen kurz näher erläutern:
Die Schutzkleidung

Alle Körperteile sollten von oben bis unten mit Kleidung bedeckt sein. Hierbei ist darauf zu achten, dass diese recht eng am Körper anliegt, damit keine weit abstehenden Stoffteile in den Weg des Benzin Rasentrimmers gelangen. Zudem ist auch ein stabiles und rutschfestes Schuhwerk notwendig. Während der Gartenarbeit sollten auch Handschuhe aus festem Leder getragen werden, denn diese schützen die Hände vor Verletzungen. Besonders wichtig und unverzichtbar ist ein ausreichender Gesichts- sowie Augenschutz in Form einer Schutzbrille. Einige Gartenliebhaber greifen während der Arbeit mit dem Benzin Rasentrimmer zum Gehörschutz, da die Geräte ganz schön laut sein können.
Die Arbeitsfläche

Damit die Grünfläche sicher und problemlos bearbeitet werden kann, sollte vor dem Beginn auf das Wetter und auf gute Witterungsbedingungen geachtet werden. Während der Trockenphase lässt sich der Rasen am besten bearbeiten. Zudem ist es äußerst sinnvoll, die Rasenfläche vor der Benutzung des Rasentrimmers von eventuellen Gegenständen zu befreien.
Das Gerät überprüfen und kontrollieren

Sowohl vor als auch nach jedem Gebrauch sollte der Benzin Trimmer technisch kontrolliert werden. Dabei sollten vor allem die wichtige Schutzabdeckung und die Handgriffe unter die Lupe genommen werden. Der Tank sollte vorsichtig und sorgsam mit Benzin befüllt werden.

AL-KO BC 4535 II-S

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
AL-KO BC 4535 II-S
Der AL-KO 112940 Rasentrimmer BC 4535 II-S Premium ist eine leistungsstarke Benzin-Motorsense, die mit Metallmesser und Faden sowie einem kraftvollen Motor ausgestattet wurde. Sie eignet sich zum Trimmen von Rasen bis hin zum Ausputzen von dichtem Gestrüpp.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
AL-KO BC 4535 II-S
Der AL-KO 112940 Rasentrimmer BC 4535 II-S Premium ist ein besonders leistungsstarkes Modell, das für alle ideal ist, die viel Unkraut und Gestrüpp zu entfernen haben. Der integrierte 1,1 kW 2-Takt Motor mit 42,7 ccm verleiht dem Rasentrimmer richtig viel Power und der einstellbare Bikehandle ermöglicht eine präzise Führung beim Arbeiten. Der Komfort-Doppeltragegurt mit Hüftschutz gewährleistet eine leichte Verteilung des Gewichts und damit eine komfortable Bedienung. Das robuste Winkelgetriebe sorgt für eine lange Lebensdauer des Geräts und ein umlaufender Metallbügel schützt den Tank vor Beschädigungen. Der vibrationsgedämpfte, teilbare Alu-Schaft ermöglicht einen einfachen Transport und die platzsparende Aufbewahrung des Rasentrimmers. Er wurde mit einem 41 cm breiten Faden ausgestattet, der sich bei Bedarf mittels Tipp-Automatik mühelos verlängern lässt. Die Arbeitsbreite des 3-Zahnmessers beträgt 25 cm. Alle Funktionen und die korrekte Bedienung dieser kraftvollen Motorsense werden in der mitgelieferten Anleitung ausführlich erklärt. Überall dort, wo Rasenmäher an ihre Grenzen kommen, sind Rasentrimmer wie der AL-KO 112940 BC 4535 II-S Premium hilfreich.
AL-KO BC 4535 II-S
Bei diesem Modell handelt es sich um eine leistungsstarke Motorsense, die sich nicht nur zum Rasentrimmen sondern auch zum Schneiden von Gestrüpp und Sträuchern eignet. Das Gerät lässt sich schnell zusammenbauen und macht dann auf den ersten Blick einen sehr wertigen, stabilen Eindruck. Es lässt sich relativ bequem mithilfe des Doppeltragegurts tragen, bringt allerdings fast 9kg auf die Waage, die sich bei längerem Arbeiten schnell in Form von Rückenschmerzen bemerkbar machen. Andererseits hat der Rasentrimmer dafür auch ordentlich Power, um in verwucherten Gärten aufzuräumen. Für solche ist er auch ideal, denn wer einfach nur etwas Rasen trimmen oder Unkraut entfernen will, kommt auch mit einem wesentlich leichteren und kleineren Rasentrimmer aus. Die Sense läuft und läuft, und schneidet Gestrüpp und Sträucher ohne Probleme. Bei Bedarf kann der Faden durch kraftvolles Auftippen mit der Spule verlängert werden. Nach rund einer Viertelstunde wird das hohe Gewicht dann aber zu einem Problem; außerdem ist die Motorsense sehr laut. Alles in allem kann sie daher nur denjenigen empfohlen werden, die wirklich nicht um so ein leistungsstarkes Gerät herumkommen. Von der Leistung her ist es auf jeden Fall klasse, aber die Handhabung erweist sich bei längeren Einsätzen als etwas mühevoll.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der AL-KO 112940 Rasentrimmer BC 4535 II-S Premium räumt in jedem zugewucherten Garten mühelos auf. Das Gerät hat richtig viel Power und wird mit Gestrüpp und Sträuchern spielerisch fertig. Es ist allerdings sehr schwer und bei längerem Arbeiten damit macht sich schnell der Rücken bemerkbar. Wer aber so ein leistungsstarkes Gerät benötigt und sich die Arbeit gut einteilt, kommt mit dem BC 4535 voll auf seine Kosten.

Rotfuchs BC52

bestendrei.de
1,6
GUT
Rotfuchs BC52
Das Multitool 2in1 von der Firma Fuxtec ist Rasentrimmer und Motorsense in einem und kann mit zusätzlich erhältlichen Aufsätzen auch beispielsweise als Heckenschere oder Hochentaster benutzt werden. Es verfügt über einen leistungsstarken 3.0 PS Motor und eignet sich ideal für alle möglichen Gartenarbeiten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Rotfuchs BC52
Mit dem Multitalent 2in1 aus dem Hause Fuxtec ist man für unterschiedliche Gartenarbeiten gut gerüstet. Das Gerät verfügt über einen leistungsstarken 2-Taktmotor mit 3.0 PS und 52 ccm Hubraum für eine exzellente Durchzugskraft und ein hohes Drehmoment. Es eignet sich zum schnellen und effektiven Mähen großer Rasenflächen und zum Schneiden von zähem Unkraut. Mit dem passenden Schneidwerkzeug kann es auch bei Buschwerk und Bäumen zum Einsatz kommen, oder durch den austauschbaren Doppelfadenkopf zum Rasentrimmen und für Ausputzarbeiten genutzt werden. Einen hohen Bedienungskomfort beim Arbeiten garantieren der ergonomische Zweihandgriff und ein hochwertiger Komforttragegurt. Zum Lieferumfang gehören neben dem Hauptgerät ein Motorsensenaufsatz mit Umlenkgetriebe, ein 3-Zahnblatt aus Stahl, der Doppelfadenkopf mit Tipp-Automatik, ein Zweitakt Mischbehälter und ein Toolkit zur Montage. In der ebenfalls beiliegenden Anleitung werden Zusammenbau, Handhabung und alle Funktionen dieses Multifunktionsgeräts anschaulich erklärt. Der Zusammenbau des Multitool 2in1 Geräts von Fuxtec gestaltet sich sehr einfach und es macht einen soliden und ordentlich verarbeiteten Eindruck.
Rotfuchs BC52
Mit einem Gewicht von circa 8,5 kg wiegt das Gerät nicht gerade wenig, aber dank der ergonomischen Bauweise und des komfortablen Tragegurts lässt es sich weitgehend bequem tragen und nutzen. Die Handhabung der Maschine ist als leicht zu bezeichnen, man muss lediglich darauf achten, dass der Tragegurt richtig eingestellt ist, damit auch längeres Arbeiten mühelos möglich ist. Mit Hilfe der Messereinheit beseitigt das Gerät effektiv Brennnesseln oder Gestrüpp und bei höherem Gras kommt die Spule mit dem Mähfaden zum Einsatz, die ebenfalls hervorragende Ergebnisse erzielt. Der Faden ist wesentlich dicker als bei billigen Modellen aus dem Baumarkt, was zu einer entsprechend besseren Schnittleistung führt. Alles in allem lässt sich also feststellen, dass man mit diesem Gerät wunderbar in einem überwucherten Garten aufräumen kann. Der Werkzeugwechsel, also der Austausch der Fadenspule gegen das Messer, klappt problemlos und auch die Bedienung und Wartung des Geräts machen keine große Mühe. Leise ist dieses Gartengerät natürlich nicht gerade, aber das sollte man bei so einem leistungsstarken Motor auch nicht erwarten. Die Anleitung könnte stellenweise etwas verständlicher sein, aber da sich die Bedienung in den meisten Punkten fast von selbst erklärt, ist das nicht so schlimm.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Das Multitool 2in1 von Fuxtec ist ein solide verarbeitetes, vielseitig einsetzbares Gartenwerkzeug, das mit einer leichten Handhabung und sehr guten Ergebnissen überzeugt. Es ist um einiges günstiger erhältlich als viele ähnliche Geräte dieser Art, begeistert aber mit seiner Leistung und kann deswegen uneingeschränkt empfohlen werden.

Makita EBH341U

bestendrei.de
1,5
GUT
Makita EBH341U
Die Makita EBH341U ist eine Motorsense aus der gehobenen Preisklasse. Entsprechend hochwertig und funktionell sind die verschiedenen Komponenten. Sie bietet u.a. einen 1,5 PS starken Motor, der selbst Wildwuchs einfach entfernt und zudem einen großen Tank.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Makita EBH341U
Betrieben wird die EBH341U von einem Motor, der es auf eine Leistung von 1,5 PS bzw. 1070 Watt bringt. Und da es sich dabei um einen Viertakter handelt, ist der Treibstoff Benzin und nicht etwa ein Gemisch aus Öl und Benzin. Gefüllt wird es in den 0,65 Liter großen Tank, der auch für den längeren Einsatz geeignet ist, ohne dass man ständig nachfüllen müsste. Das Grundgestell ist sehr stabil und langlebig, wiegt dafür aber auch 7,1 kg. Zur leichteren Handhabung kann das Gewicht über einen Schultergurt besser auf dem Körper verteilt werden. Damit das Gerät leichter anspringt, wurde eine Pumpe verbaut, mit der man manuell Benzin in die Leitungen befördern kann. Wirklich nötig ist sie jedoch nicht. Die Motorsense springt nämlich auch ohne an und dazu sogar meist nach dem ersten Mal ziehen. Die Handhabung der Makita ist ebenfalls einfach. Über die beiden Griffe lässt sie sich sehr präzise steuern. Außerdem ist ihr Gewicht gut ausbalanciert und sie kippt tendenziell weder zu viel nach vorne oder nach hinten.
Makita EBH341U
Die Sicherheit war den Herstellern durchaus wichtig. Dies merkt man etwa an dem Schutzblech hinter den Klingen. Es verhindert, dass aufgewirbelte Steine auf den Nutzer geschleudert werden und minimiert zudem die Verschmutzung der Kleidung durch abgeschnittenes Gras. Bei der Verarbeitung wurden nur sehr hochwertige Materialien eingesetzt. Dadurch ist die Sense sehr robust und kann während des normalen Betriebes kaum beschädigt werden. Dies ist nicht einmal möglich, indem man aus Versehen mit der Klinge an Steine gerät. Meist gehen dann eher sie kaputt, als die Schneideinheit. Oder zumindest, solange man das nicht zu oft macht. Die hohe Leistung sorgt für ein schnelles und effizientes Trimmen, mit dem problemlos selbst größeres Unkraut wie meterhohe Brennnesseln beseitigt werden können. Hierfür ist es größtenteils nicht einmal nötig, das Gerät auf volle Kraft zu schalten. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Die EBH341U hat zwar sehr hohe Anschaffungskosten, die jedoch angesichts der hervorragenden Qualität auch gerechtfertigt sind.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Wer nur einen sehr kleinen Garten hat und seine Motorsense ohnehin nur einige Male im Jahr verwendet, ist mit einem günstigeren Modell besser beraten. Für das Bearbeiten größerer Areale ist die Makita jedoch die optimale Wahl, da sie viel Leistung entwickelt, schnell und effizient trimmt, und zudem einfach in der Handhabung ist.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baumarkt
Mit der Bosch PKS 66 AF Handkreissäge ist das Durchsägen beispielsweise von Terrassendielen und Küchenarbeitsplatten eine Leichtigkeit. Die 1600 Watt Handkreissäge ist mit einer kompakten ...
Der Elektronik-Exzenterschleifer SXE 450 von Metabo arbeitet mit einer Leistung von 450 Watt und besitzt ein ergonomisches Design für eine optimale Handhabung. ...
Der BBQ 11282 Holzkohlegrill Inox von der Firma Grillchef zeichnet sich durch seine Trichterform und Edelstahlausführung aus. Seine circa 48 x 46,5 cm große ...
Diese elektrische Schneefräse von Rotenbach zeichnet sich durch eine hohe Leistung von 2000 Watt und einige praktische Features wie einen variabel ausrichtbaren Auswurfkanal und eine ...
Der Garette Ace 250 ist ein leichter, handlicher und hochwertig verarbeiteter Metalldetektor, mit dem sowohl Anfänger als auch Profis dem faszinierenden Hobby der Schatzsuche nachgehen ...
Die AL-KO SnowLine 55 E ist eine handliche Benzinschneefräse, die eine hervorragende Alternative zwischen großen, schweren Benzinfräsen und Elektroschneefräsen darstellt. Das Gerät eignet sich dank ...
Das Voltcraft Feuchte-Messgerät MF 100 dient der Messung von Feuchte in Wänden, Böden und Decken. Geeignet für jede Art von Baustoffen. Die Messtiefe liegt zwischen ...
Der Landmann Holzkohle – Grillwagen black taurus 440 zeichnet sich durch eine sehr ansprechende Optik, eine umfangreiche Ausstattung und eine leichte Handhabung aus. Mit seiner ...
Die Firma Makita ist neben wenigen anderen Firmen wohl zur Elite der Werkzeughersteller zu zählen, so auch im Bereich Schlagbohrmaschinen. Hier wird die Makita HP2051F ...

Güde GESF400
P/L-SIEGER

Die Güde 94569 Elektro-Schneefräse arbeitet mit einer Leistung von 1600 Watt und eignet sich, um Schnee von Wegen, Einfahrten und kleineren bis mittleren Hofflächen zu ...
Der Tepro Holzkohlengrill Toronto ist ein im amerikanischen Stil gestalteter Wagengrill, der sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und sehr guten Bedienungskomfort auszeichnet. Er eignet sich ...
Der Trotec BM31 Feuchteindikator dient der Feuchtemessung in Bauteilen (Wände, Decken, Boden, Holz). Das Gerät bietet eine Messtiefe zwischen 5 – 40 mm sowie eine ...
Der Bosch Exzenterschleifer PEX 300 AE ist ein kompaktes, handliches Werkzeug, das mit einer Leistung von 270 Watt arbeitet und sich für ambitionierte Heimwerker eignet. ...
Das Deep Target von Seben ist ein hochwertiges vollautomatisches Metallsuchgerät, das sich durch ein modernes und ergonomisches Design sowie eine hohe Suchtiefe auszeichnet. Es eignet ...
Der Discovery 3300 ist ein einfach zu bedienendes und mit vielen Funktionen ausgestattetes Metallsuchgerät, das sich sowohl für Anfänger als auch Profis eignet. Der Hersteller ...
Die Bosch PSB RE „Easy“ ist das Produkt einer etablierten Markenfirma und „Made in Germany“. Damit ist diese Maschine für den Einsatz auf der Baustelle ...
Die Makita HP2071 ist wohl das Markenprodukt schlechthin und für jeden Profi und Heimwerker geeignet. Auch auf Baustellen ist die Makita ihr Geld wert und ...
Der Bosch PEX 400 AE ist ein kompakter, aber gleichzeitig kraftvoller und robuster Exzenterschleifer, der für einen feinen Schliff bei hoher Schleifleistung sowie beste Ergebnisse ...

Brennen 1298680
P/L-SIEGER

Das Brennen Holz-Feuchtigkeitsprüfgerät/Messgerät dient der Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts in Holz und anderen Baustoffen. Die Anzeige erfolgt in Prozent über LCD-Display sowie akustisch. Holdfunktion vorhanden, automatische ...

Bosch PKS 55A
P/L-SIEGER

Die Bosch PKS 55A Home Series Handkreissäge ist ein wichtiges Werkzeug für handwerkliche Tätigkeiten, mit dem jegliche Sägearbeiten erleichtert werden. Mit 1200 Watt und einer ...
Die Bosch Professional GKS 190 ist eine leistungsstarke Handkreissäge, die mit einem kraftvollen 1400-Watt-Motor ausgestattet wurde und hohen Bedienungskomfort bietet. Die Säge zeichnet sich durch ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.7/5
  • 37 Bewertungen