Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Spaten 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerGardenaFiskarsFiskarsIdealFiskarsXclouXclou
ModellTerraline131410Teleskopic404756Xact341013341102
BildGardena TerralineFiskars 131410Fiskars TeleskopicIdeal 404756Fiskars XactXclou 341013Xclou 341102
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
11/2018
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
P/L-SIEGER
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
11/2018
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
11/2018
Wertung 3.2/5 – basierend auf 3.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
11/2018
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
11/2018
Wertung 3.4/5 – basierend auf 3.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
11/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 89 Bewertungen5 von 5864 Bewertungen5 von 5141 Bewertungen4 von 58 Bewertungen4.5 von 5103 Bewertungen3 von 525 Bewertungen3.5 von 59 Bewertungen3 von 5
Blattbreite:22,4 cm19 cm19 cm18 cm19 cm20 cm18 cm
Blattform:rundspitzspitzrundspitzrundrund
Blattmaterial:EdelstahlEdelstahlBorstahlEdelstahlEdelstahlStahlEdelstahl
Griffform:T-GriffD-GriffD-GriffT-GriffD-GriffT-GriffT-Griff
Stielmaterial:Stahl/PVCStahl/PVCBorstahlEscheStahl/PVCHolzEsche
Trittschutz:
Gesamtlänge:117 cm125 cm105-125 cm115 cm120 cm107 cm115 cm
Gewicht:2 kg1,9 kg1,9 kg2 kg1,9 kg1,4 kg1,9 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Spaten – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Der Spaten ist für die verschiedensten Arbeiten rund um das Haus und den geliebten Garten geeignet und kaum noch wegzudenken. Dieses Spezielle Werkzeug erlaubt, im Gegensatz zu herkömmlichen Gartenschaufeln, die Ausführung tieferer Garten- und Ausgrabarbeiten. Beim Graben wird in der Regel ein hoher Kraftaufwand benötigt. Der Spaten kann hier für Abhilfe sorgen, denn er minimiert den notwendigen Kraftaufwand, dadurch lässt sich die Erde einfacher und leichter bewegen. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Spaten, dazu kommen wir jedoch erst später.

Besonders Gartenliebhaber bevorzugen den Spaten und kommen nicht ohne ihn aus. Das stets wiederkehrende Gartenjahr stellt den Hobbygärtner vor verschiedenste Herausforderungen. Im Frühling werden schöne Gartenbeete angelegt und anschließend Büsche und Blumen angepflanzt. Sobald die Beete abgeerntet sind, dann ist die letzte wichtige Aufgabe vor dem Winter das Umstechen.

Die Haus- und Gartengeräte sind recht einfach konstruiert, sodass sie selbst von Unerfahrenen problemlos genutzt werden können. Grundsätzlich lässt sich verallgemeinern, dass jeder beliebige Spaten aus einem stabilen Stab und einem flachen Spatenblatt besteht.

Bei der Vielzahl an unterschiedlichen Spaten ist die Auswahl das geeigneten Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden, nicht immer ganz einfach. In den nachfolgenden Zeilen werden wir Ihnen einige wichtige Ratschläge und Tipps näherbringen, um den optimalen Spaten zu finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Spaten Test?
Die Vorteile und Anwendungsbereiche
Einer der größten Vorteile des Spatens ist sein breites Einsatzgebiet. Jedoch kann man im Allgemeinen sagen, dass sich der Spaten und die Schaufel in ihren Einsatzmöglichkeiten und Bauformen nur minimal unterscheiden. Daher wird die Verwandtschaft durchaus deutlich. Dennoch sollten wir uns nun auf den eigentlichen Spaten konzentrieren.

Der Spaten ist eines der wenigsten Geräte, vor allem aber Gartengeräte, die in komplett aufrechter Haltung bedient werden. Genau aus diesem Grund ist die Gartenarbeit mit dem Spaten sehr rückenfreundlich und weniger anstrengend, als zum Beispiel mit einem kleinen Rechen im Blumenbeet zu knien. Jedoch sollte man nicht unerwähnt lassen, dass je nach Bodenbeschaffenheit einiges an Kraftanstrengung notwendig ist, um den Spaten fest in die Erde zu stoßen. Diese Arbeit lässt sich durch leichtere Modelle vereinfachen. Für die Bearbeitung fester Böden, ist ein massiverer Spaten empfehlenswert.

Vor dem Kauf eines Spatens, sollten Sie unbedingt über die Beschaffenheit des eigenen Gartenbodens informiert sein, denn ist dies nicht der Fall, so kann es passieren, dass auch Ihr Favorit Sie nicht zu überzeugen weiß, da das jeweilige Spaten-Modell einfach nicht für diese Art von Boden geeignet ist.

Der Spaten findet die häufigste Anwendung im Umgraben. Diese Gartenarbeiten werden im Normalfall in zwei unterschiedlichen Varianten durchgeführt. Bei herkömmlichen Umgraben wird der Spaten tief in den Erdboden eingebracht und anschließend die Erde gewendet wieder auf den Boden geworfen. Für diese Ausführung ist eine seitliche Drehung des Spatens notwendig. Zudem sollte auch das schädliche Unkraut bei dieser Gelegenheit entfernt werden.

Um die Bodenqualität stets aufrecht zu erhalten oder zu verbessern und den Erdboden auf das kommende Gartenjahr vorzubereiten, ist das jährliche Umgraben im Herbst vor der kalten Jahreszeit ein Pflichtprogramm für jeden Gärtner. Wenn die Erde zwei Spaten tief ausgehoben wird, dann bezeichnet man diesen Vorgang als Holländern. Dabei wird die gesamte Arbeitsfläche in unterschiedliche Streifen unterteilt. Durch das Umsetzten einzelner Humusschichten vom ersten Streifen an die Enden des Feldes, wird eine gesündere und bessere Durchmischung des Bodens erreicht.
Die verschiedenen Spatenarten
Vor dem Kauf eines Spatens, sollte zuerst die Frage nach dem Einsatzgebiet des Gerätes geklärt sein. Nach den jeweiligen Arbeiten, die Sie damit ausführen möchten und nach der Bodenbeschaffenheit richtet sich letztendlich die Wahl des optimalen Spatens.

In den nachfolgenden Zeilen möchten wir die verschiedenen Arten von Spaten kurz erläutern:
Der Vollmetallspaten
Auf den ersten Blick wirkt diese Art von Spaten sehr stabil und robust. Sowohl der Stil als auch das Spatenblatt bestehen aus Metall und sind durch sogenannte Schweißnähte miteinander verbunden. Leider zeigten einige Kundenerfahrungen, dass die Schweißnähte bei stärkerer Belastung schnell reißen. Dies bedeutet somit auch, dass der Spaten innerhalb kürzester Zeit für die meisten Anwender unbrauchbar wird.
Der Federspaten
Der Federspaten zählt zu den einfachen und preiswerten Gartengeräten. An einem herkömmlichen Holzstiehl ist ein Stahlblatt befestigt. Leider gibt es auch hier einen kleinen negativen Aspekt zu erwähnen, da die Befestigung an der Spatenvorderseite in Form von Schrauben oder Nieten keinen großen Belastungen standhält. Daher kommt es sehr häufig zum Brechen des Spatenstiels. Für einfache Gartenarbeiten in lockerem Boden eignet sich diese Art von Spaten jedoch hervorragend. Bei härterem Boden oder steinigen Untergrund sollte auf eine stabilere Art von Spaten zurückgegriffen werden.
Der Doppelfederspaten
Wie man am Name bereits erschließen kann, wurde hier versucht, die Fehler und Schwachstellen des einfachen Federspatens zu beheben. Zur stabileren Befestigung dienen zwei Federn. Dies macht sich natürlich beim Umgraben härterer Untergründe positiv bemerkbar. Jedoch sollte man dazusagen, dass der Preis für einen Doppelfederspaten um einiges teurer ist als bei einem einfachen Federspaten. Doch für Gärtner und Anwender die regelmäßig mit hartem Boden arbeiten, eignen sich diese Spaten hervorragend.
Der Rodespaten
Die Rodespaten dienen einem speziellem Einsatzgebiet. Sie sind besonders stabil, robust und besitzen ein sehr schmales und überdurchschnittlich langes Spatenblatt. Diese Art von Spaten werden überwiegend im Garten- und Landschaftsbau verwendet, um größere Gehölze zu verpflanzen. Mit Hilfe dieser Spaten lassen sich ganze Wurzelballen herausheben. Der Rodespaten ist somit äußerst stabil und robust, jedoch ist er auch deutlich schwerer als einfachere Gartenspaten.
Der Koniferenspaten
Vor allem beim Pflanzen oder auch Umpflanzen von Stauden kann dieser Spaten ausgezeichnete Dienste leisten. Dank dem schmalen Spatenblatt kann das Gartengerät auch unter beengten Verhältnissen zum Einsatz kommen. Stauden Pflanzen können daher problemlos und ohne viel Kraftaufwand ausgestochen und verpflanzt werden.
Der Torfspaten
Wie der Name bereits verrät, wurden diese Spaten einst zum Torfstechen entwickelt. Heute sind diese Torfspaten jedoch kaum noch im Umlauf und werden auch nur noch sehr selten produziert. Diese Art von Spaten zeichnet sich vor allem durch ein äußerst schlankes Spatenblatt aus. Mit einer Höhe von rund 30 Zentimetern, sind die Torfspaten deutlich höher als andere Spaten-Modelle.
Der Klappspaten
Der Klappspaten ist sowohl klein als auch handlich und eignet sich für jegliche Einsatzgebiete. Dank der integrierten Klappfunktion kann der Spaten ohne weitere Probleme ganz einfach von Ort zu Ort transportiert werden. Zudem zählt auch das geringe Eigengewicht zu den Vorteilen des Klappspatens. Allerdings ist der Spaten wie bereits erwähnt sehr klein und eignen sich daher nicht für aufwendige und schwere Gartenarbeiten. Das Modell finden vor allem bei Campern einen großen Zuspruch.
Der Feldspaten
Auch der Feldspaten punktet durch seine geringe Größe und lässt sich zugleich sehr einfach transportieren. Diese Spaten werden in der Regel vom Militär genutzt. Die Soldaten führen sie oftmals auf der Koppel mit sich. Die Gesamtlänge der Feldspaten beträgt mehr als 50 Zentimeter.
Der Lochspaten
Der Lochspaten eignet sich vor allem für das ausgraben von Erdlöchern. Dank der beiden gegenüberliegenden Halbschalen ist es möglich, jegliche Arten von Löcher exakt senkrecht zu graben. Dieser Spaten kommt besonders beim Setzten von Zaunpfählen zum Einsatz.
Nützliches Zusatzzubehör
Der Spaten an sich, ist ein Gartengerät, welches aus einem festen Stück besteht und im Normalfall ohne jegliches Zusatzzubehör auskommt. Von eventuellem Zubehör im eher indirektem Sinne lässt sich sprechen, wenn sich der Gartenliebhaber gleich mehrere und unterschiedliche Spatenstiele anschafft, um bei einem Defekt schnell reagieren zu können. Dies passiert in der Regel jedoch nur bei minderwertiger Qualität und billigen Spaten. Bevor jedoch 5 Zusatzstiele gekauft werden, empfiehlt es sich in einen stabileren und hochwertigeren Spaten zu investieren.
Zu welcher Jahreszeit eignet sich ein Spaten
Im Grunde genommen kann man sagen, dass die Spaten zu jeder Jahreszeit sehr hilfreich und sinnvoll sind. Das Umgraben von Beeten sollte im Spätherbst vor den ersten Frösten vorgenommen werden, denn durch das Umgraben entstehen kleine Spalten im Boden, in die das Wasser eindringen und gefrieren kann. Dies hat zur Folge, dass sich die Flüssigkeit mit der Zeit ausdehnt und dadurch die großen Erdschollen zerteilt. Sobald das Wasser bei milderen Temperaturen schmilzt, dringt es in die neu entstandenen Fugen ein. Dieser Prozess setzt über den gesamten Winter hindurch fort, bis die Erdschollen komplett verschwinden. Das Ergebnis daraus ist, eine lockere Konsistenz des Bodens im Frühjahr.
Die Form des Spatens
Die Form der Spatenspitze richtet sich vor allem nach den Anwendungsbereichen. Runde Spatenblätter eignen sich in der Regel für alle allgemeinen Arbeiten im Garten. Lockerer Erdboden kann damit problemlos umgegraben werden. Verfügen Sie jedoch über einen festen und harten Bodenuntergrund, so sollten Sie sich für ein spitzes Spatenblatt entscheiden, denn damit lässt sich die Erde leichter bewegen und umgraben. Die spitzen Spaten eignen sich auch zum Ausheben von Friedhofsgräbern. Ein weiteres Kaufkriterium ist auch die Länge des Spatens, jedoch sind hierbei zunächst die eigenen Vorlieben gefragt.
Die Verarbeitung
Wie lange ein Spaten wirklich halten wird, hängt grundsätzlich von der Verarbeitung ab. Beim Kauf eines Spatens sollten Sie darauf achten, dass das Spatenblatt aus einem robusten Material gefertigt ist. Zudem sollte es möglichst stabil und fest mit dem Stiel verbunden sein. Der Schaft des Spatenblattes sollte den Stiel möglichst hoch umschließen. Stabile Befestigungen in Form von Schrauben und Nieten sind hier unerlässlich. Bevorzugen Sie einen Holzstiehl, so ist Eschenholz die perfekte Wahl, denn bei dieser Art handelt es sich um ein robustes und belastbares Hartholz. Um vorzeitigen Rost zu vermeiden, sollte man auf einen Spaten aus Edelstahl zurückgreifen.

Gardena Terraline

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
Gardena Terraline
Der Gardena 3771-20 Terraline ist ein ca. 117 cm langer Spaten, der über einen extra breiten Zweihand-Griff verfügt und mit einem gehärteten, abgerundeten Blatt aus Qualitätsstahl ausgestattet wurde. Er verspricht erstklassige Ergebnisse bei allen Erdarbeiten im Garten.
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Gardena Terraline
Der Gardena Terraline Spaten bietet einige praktische Features, die ihn von billigen Modellen unterscheiden. Seine neue Softec(TM) Stoßdämpfung ermöglicht es, auch längere Arbeiten mit dem Spaten relativ ermüdungsfrei und komfortabel auszuführen. Das gehärtete Blatt aus Qualitätsstahl wird auch mit schweren Böden mühelos fertig und verspricht erstklassige Arbeitsergebnisse. Das abgerundete Blatt ist vor allem für die Bodenlockerung ideal geeignet. Der extra breite Zweihand-Griff ( T-Griff) sorgt für eine angenehme Handhabung des Gartenwerkzeugs, das außerdem über einen extra großen Trittschutz mit einem robusten Profil verfügt. Das Magazin „selbst ist der Mann“ hat diesen 117 cm langen Spaten von Gardena in der Ausgabe 05/2012 getestet und mit der Note „sehr gut“ bewertet. Der Gardena Terraline Gärtnerspaten macht auf den ersten Blick dank seines formschönen Designs, der robusten Verarbeitungsqualität und einer hervorragenden Gewichtsverteilung einen sehr gelungenen Eindruck. Der Griff ist schön breit und die Kunststoffummantelung an Griff und Stiel sorgt für ein sehr gutes Handling.
Gardena Terraline
Selbst längeres Arbeiten in schweren Böden führt mit diesem Spaten zu relativ wenig Ermüdungserscheinungen. Das Blatt aus Stahl gleitet mühelos selbst durch steinige und verwurzelte Böden und macht die Gartenarbeit zu einem echten Kinderspiel. Sehr gelungen ist die Softec Stoßdämpfung, die sich bemerkbar macht, wenn man bei der Gartenarbeit auf ein hartes Hindernis trifft, wie zum Beispiel einen Stein. Dann federt der Spaten den Stoß ausreichend ab und sorgt dafür, dass die Gelenke geschont werden. Auch der breite Trittsteg sorgt für Pluspunkte und zeugt von der gut durchdachten Konzeption des Spatens. Er sorgt für eine Entlastung der Füße und macht es besonders leicht, den Spaten in den Boden zu treten. Selbst wenn der Spaten über einige Kunststoffkomponenten verfügt, wirkt er extrem stabil und langlebig. Er hat hier alle Härtetests bestanden und kann uneingeschränkt empfohlen werden. Vor allem die sehr gut durchdachte Ergonomie weiß zu begeistern. Wer dieses Modell mit einem billigen Spaten vergleicht, wird schnell den Unterschied in seinen Knochen und bei den Arbeitsergebnissen spüren. Deswegen ist der Gardena Terraline Spaten auch jeden Cent wert.
Fazit
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der Gardena Terraline Spaten überzeugt mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität und seinen ergonomischen Eigenschaften. Er erleichtert die Erdarbeiten im Garten enorm und kann auch längere Zeit relativ ermüdungsfrei benutzt werden. Außerdem dürfte man viele Jahre etwas von diesem Spaten haben, sodass sich die Anschaffung schnell bezahlt macht.

Fiskars 131410

bestendrei.de
1,7
GUT
Fiskars 131410
Der Ergonomic Gärtnerspaten von der renommierten Firma Fiskars hat eine ergonomische Form, eine Länge von 125 cm und ein spitzes Blatt, das sich vor allem für schwere Böden und zum Wurzelstechen eignet. Das aus Borstahl gefertigte Gartenwerkzeug verspricht Stabilität und Langlebigkeit.
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Fiskars 131410
Jeder Gartenbesitzer benötigt für verschiedene Erdarbeiten einen guten, zuverlässigen Spaten. Der hier vorgestellte Ergonomic Gärtnerspaten von Fiskars besteht aus hochwertigem Borstahl, was ihn besonders stabil macht. Das 125 cm lange und weniger als 2 kg schwere Gartenwerkzeug ist ergonomisch geformt und besitzt einen langen Stiel, sodass es sich mit geringem Kraftaufwand benutzen lässt und während der Arbeit die Schultern und den Rücken schont. Ein Kunststoff-Überzug sorgt für einen angenehmen Halt des Spatens. Der 17 Grad Neigungs-Winkel trägt dazu bei, dass die Hand des Benutzers beim Arbeiten mit dem Spaten eine natürliche und komfortable Position einnehmen kann. Das spitze Blatt des Spatens macht dieses Gartenwerkzeug für nahezu alle Erdarbeiten geeignet; es kann vor allem auch bei schweren Böden und zum Wurzelstechen eingesetzt werden. Die durchdachte Konzeption und die erstklassige Verarbeitungsqualität stellen sicher, dass der Benutzer lange Zeit etwas von diesem Gartenwerkzeug haben wird und gerne damit arbeitet. Spaten ist nicht gleich Spaten – auch bei diesem Gartenwerkzeug gibt es zum Teil große Unterschiede, was die Qualität, den Bedienungskomfort und die Leistung angeht. Der hier getestete Ergonomic Gärtnerspaten macht auf den ersten Blick einen sehr guten, robusten Eindruck.
Fiskars 131410
Er besitzt ein spitzes Blatt, das sich auch gut für schwere Böden und zum Wurzelstechen eignet. Das Gartenwerkzeug liegt hervorragend in der Hand und kann komfortabel benutzt werden. Der Kunststoff-Überzeug sorgt für einen angenehmen Halt und der lange Stiel gewährleistet, dass man in einer angenehmen Position mit dem Spaten arbeiten kann. Der Fiskars Gärtnerspaten wird auch mit steinigen und verwurzelten Böden spielerisch fertig, bei denen Billig-Spaten längst an ihre Grenzen gestoßen wären. Das Blatt gleitet durch die Erde wie ein Messer durch Butter. Reißen, ziehen, hebeln und wuchten – gar kein Problem für diesen stabilen Spaten, mit dem sich auch längere Arbeitsphasen relativ ermüdungsfrei bewältigen lassen. Die erstklassige Verarbeitungsqualität lässt hoffen, dass man viele Jahre etwas von diesem Gartenwerkzeug haben wird. Gärtner, die regelmäßig einen Spaten benötigen, sollten sich unbedingt gleich ein Qualitätsprodukt wie dieses zulegen. Billige Modelle gehen leider zu schnell kaputt oder zwingen den Benutzer in anstrengenden Positionen bzw. mit viel zu viel Körperkraft zu arbeiten. Der Ergonomic Gärtnerspaten von Fiskars lässt hingegen keine Wünsche offen. So sollte ein Spaten sein!
Fazit
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,7
Der Ergonomic Gärtnerspaten von Fiskars begeistert mit seiner stabilen Verarbeitungsqualität, hohem Nutzungskomfort und tollen Ergebnissen. Er besteht jeden Härtetest und wird auch mit schweren Böden mühelos fertig. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Fiskars Teleskopic

bestendrei.de
1,8
GUT
Fiskars Teleskopic
Der Fiskars Telescopic Gärtnerspaten besitzt ein spitzes Blatt und eignet sich besonders gut für schwere Böden und zum Wurzelstechen. Dank seiner ergonomischen Form benötigt der Benutzer nur geringen Kraftaufwand, um optimale Ergebnisse mit diesem Gartenwerkzeug zu erzielen.
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Fiskars Teleskopic
Beim Fiskars Telescopic Gärtnerspaten handelt es sich um ein erstklassig verarbeitetes und gut durchdachtes Gartenwerkzeug, mit dem sich die Arbeit schnell und effektiv erledigen lässt. Der Spaten kann dank seines teleskopierbaren Stiels perfekt auf die Körpergröße des Benutzers angepasst werden, wodurch eine optimale Arbeitshöhe erreicht wird. So arbeitet man mit diesem Spaten besonders bequem. Durch seine ergonomische Form ist außerdem nur geringer Kraftaufwand nötig, um mit dem Spaten optimale Ergebnisse zu erzielen. Der Stiel wurde aus stabilem, langlebigem Borstahl gefertigt, was für die hohe Qualität und Langlebigkeit des Spatens spricht. Ein gelungenes Design und das geringe Gewicht von lediglich 1900 Gramm sind weitere Vorzüge dieses Gärtnerspatens, der sich mit seinem spitzen Blatt vor allem für schwerre Böden und zum Wurzelstechen eignet. Der Telescopic Gärtnerspaten von der Firma Fiskars macht mit seinem hübschen Design und der stabilen Bauweise auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Der schwarze Griff wurde mit einem orangfarbenen Element gestaltet und der Stiel besteht aus qualitativ hochwertigem Borstahl.
Fiskars Teleskopic
Besonders gut gefällt die Möglichkeit, den Stiel stufenlos zwischen 105 und 125 cm zu verstellen, sodass der Spaten sowohl von kleineren als auch größeren Personen benutzt werden kann. Das Arbeiten mit dem Gartenwerkzeug gestaltet sich sehr angenehm und mit nur geringem Kraftaufwand lassen sich dank der ergonomischen Form erstklassige Ergebnisse erzielen. Selbst mit steinigen und verwurzelten Böden wird dieser Spaten spielerisch leicht fertig. Durch sein spitzes Blatt ist er vor allem auch gut zum Wurzelstechen geeignet. Die Möglichkeit, die Länge des Stiels zu verstellen, macht ihn aber auch ideal zum Pflanzen ( kurzer stiel) oder zum Graben ( langer Stiel). Erwähnenswert ist noch, dass dieser Spaten im Vergleich zu anderen Modellen besonders leicht ist. Die Firma Fiskars legt hier also ein rundum gut durchdachtes und hervorragendes Gartenwerkzeug vor, von dem man lange etwas haben wird. Spaten ist nicht gleich Spaten, deswegen sollte man sich lieber ein qualitativ gutes Modell zulegen, sonst ist der Frust vorprogrammiert. Bei dem Telescopic Gärtnerspaten stimmt einfach alles – obwohl das Werkzeug so leicht ist, ist es absolut stabil und besteht jeden Härtetest. Mit diesem Spaten macht die Gartenarbeit richtig Spaß und man erzielt hervorragende Arbeitsergebnisse. Zu kritisieren gibt es nichts; das Preis-/ Leistungsverhältnis ist auch in Ordnung.
Fazit
STABILITÄT
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Der Fiskars Telescopic Gärtnerspaten begeistert mit einem tollen Design, einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, seiner ergonomischen Form und den hervorragenden Arbeitsergebnissen, die sich mit ihm erzielen lassen. Seine besonders leichte Bauweise und die Möglichkeit, den Stiel zu verstellen, sind die bedeutsamsten Produktvorteile dieses Gartenwerkzeugs, das sein Geld auf jeden Fall wert ist.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Baumarkt
Der Gardena 3771-20 Terraline ist ein ca. 117 cm langer Spaten, der über einen extra breiten Zweihand-Griff verfügt und mit einem gehärteten, abgerundeten Blatt aus ...
Der Fiskars Telescopic Gärtnerspaten besitzt ein spitzes Blatt und eignet sich besonders gut für schwere Böden und zum Wurzelstechen. Dank seiner ergonomischen Form benötigt der ...
Der Holzspalter der Firma Stahlmann arbeitet mit einer Leistung von 2200 Watt und bringt es auf eine Spaltkraft von 7 Tonnen. Das TÜV-zertifizierte Gerät kann ...

Bosch Quigo
P/L-SIEGER

Der Bosch Quigo ist ein preisgünstiger Kreuzlinienlaser, der sich durch eine besonders einfache Handhabung und eine kompakte Größe auszeichnet. Er ist der perfekte Helfer im ...
Dieser Bollerwagen der Marke "TecTake" ist ein großes, stabiles Modell mit einer Tragkraft von bis zu beeindruckenden 550 Kilogramm. Der Wagen lässt sich einfach zusammenbauen ...

Eberth LS2-7T52
P/L-SIEGER

Der LS2-7T52 von der Firma Eberth ist ein robuster hydraulischer Holzspalter, der mit einem 2200 Watt Elektromotor arbeitet und eine Spaltkraft von 7 Tonnen aufweist. ...
Der Kreuzlinienlaser L2P5 von Leica ist ein bedienungsfreundliches Gerät in einem modernen, ergonomischen Gehäuse, das für professionelle Arbeiten, zum Beispiel im Innenausbau, vorgesehen ist. ...
Das Unternehmen Andris bietet hier einen modernen Feuerlöscher mit Halterung und Symbolschild an, in dem sich 6 Liter Schaum befinden und der für die Brandklassen ...
Der Kira von Habau ist ein stabiler, aus Holz und Metall gefertigter Bollerwagen, der vielseitig einsetzbar ist und zum Beispiel hervorragend als Transporthilfe für Gartengeräte ...

Andris 6kg
P/L-SIEGER

Die Firma Andris bietet hier einen modernen Feuerlöscher an, der mit 6 kg ABC-Pulver als Löschmittel befüllt ist und sich sowohl für Privathaushalte als auch ...
Die Einhell GC-GP 6538 Gartenpumpe arbeitet mit einer Leistung von 650 Watt und erzielt eine Fördermenge von maximal 3600 Litern pro Stunde. Sie ist vielseitig ...

Fiskars 131410
P/L-SIEGER

Der Ergonomic Gärtnerspaten von der renommierten Firma Fiskars hat eine ergonomische Form, eine Länge von 125 cm und ein spitzes Blatt, das sich vor allem ...
Die vielfältig einsetzbare Bosch PPS 7 S HomeSeries Unterflur-Zugsäge bietet Heimwerkern ungeahnte Möglichkeiten. Selbst lange und große Werkstücke sind für die 1400 Watt Maschine mit ...
Die Gardena 1732-20 Comfort Gartenpumpe 4000/5 arbeitet mit einer Leistung von 1100 Watt und einem hohen Druck von 4,5 bar. Sie eignet sich als ...
Der Makita SK102Z ist ein kompakter und hochklassiger Kreuzlinienlaser, der eine Genauigkeit von 0,3 mm und einen selbstnivellierenden Bereich von +/- 4 Grad bietet. ...
Die Einhell BG-GP 1140 N Gartenpumpe arbeitet mit einer Leistung von 1100 Watt und einem Druck von 4,3 bar. Sie befördert bis zu 4000 ...

Atika T 250 ECO
P/L-SIEGER

Mit der Atika Tischkreissäge T 250 ECO mit einer Aufnahmeleistung von 1500W werden Heimwerker ihre Freude haben. Das höhenverstellbare Gerät bietet vielfältige Einstellmöglichkeiten und wird ...

Fuxtec JW-76
P/L-SIEGER

Der JW-76-G von Fuxtec ist ein robuster klappbarer Bollerwagen, der über eine praktische Tragetasche und eine zusätzliche Hecktasche verfügt. Ob bei Ausflügen, zum Transport der ...
Das Unternehmen "HausundWerkstatt24" bietet hier einen CO2-Feuerlöscher an, der sich mit seiner 2 kg CO2-Füllung vor allem für Brände bei Elektroartikeln eignet, da diese durch ...
Die Tischkreissäge PTS 10 HomeSeries ermöglicht Heimwerkern ein präzises und schnelles Sägen. Das intuitiv zu bedienende Gerät ist mit einem leistungsstarken Motor mit einer Wattzahl ...
Der 12 Tonnen Holzspalter von der Firma Scheppach zeichnet sich durch eine hohe Leistungsstärke und eine stabile, massive Verarbeitung aus. Das Gerät ist von Kurz- ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.7/5
  • 32 Bewertungen