Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Aktenvernichter 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerFellowesAmazonBasicsGenieFellowesAmazonBasicsRexelHama
Modell60CSAS665C580 XCD73CiAU830SDAlpha50176
BildFellowes 60CSAmazonBasics AS665C Genie 580 XCDFellowes 73CiAmazonBasics AU830SDRexel AlphaHama 50176
WertungHinweis zur Wertung
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
1,9
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,7
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,6
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,9
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,7
GUT
Bewertung
Amazon- Kundenbewertungen: 92 Bewertungen4.5 von 5167 Bewertungen4.5 von 5276 Bewertungen4.5 von 577 Bewertungen4.5 von 5628 Bewertungen4.5 von 5307 Bewertungen3.5 von 5245 Bewertungen3.5 von 5
Auffangvolumen:22 L14 L21 L23 L12 L14 Liter14 L
Schnitttyp:PartikelschnittKreuzschnittPartikelschnittPartikelschnittStreifenschnittPartikelschnittKreuzschnitt
Seitenanzahl:10 Blatt5-6 Blatt8 Blatt12 Blatt8 Blatt6 Blatt5-7 Blatt
Schnittgeschwind.:3 Meter /Min.5 Meter /Min.1,5 Meter /Min.3 Meter /Min.6 Meter /Min.3 Meter /Min.3,2 Meter /Min.
Arbeitsbreite:230 mm222 mm220 mm230 mm230 mm224 mm220 mm
Kreditk. Shredder:
CD Shredder:
Array
hat Rollen:
Abmessungen(cm):37 x 23 x 4038,1 x 30,5 x 17,839,1 x 37,1 x 20,653 x 37 x 2716 x 32 x 3316 x 32 x 3616 x 31 x 36
Sicherheitsstufe:Sicherheitsstufe:Je höher die Sicherheitsstufe desto sicherer ist das Gerät.
P-3P-2P-4P-4P-1P-4P-2
Geräuschpegel max.:76 dB70 dB70 dB56 dB74 dB72 dB72 dB
Gewicht:6 kg3,7 kg5 kg13,2 kg2,8 kg3,4 kg2 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: Fellowes 60CS

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Fellowes 60CS
Sie müssen oft Akten unbrauchbar machen und vor Datendiebstahl sichern? Dann kommt der Fellowes Powershred 60CS Aktenvernichter infrage. Das Gerät mit der patentierten SafeSense® Technologie vernichtet nicht nur Akten, sondern auch Kreditkarten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Fellowes 60CS
Der Fellowes Powershred 60CS Aktenvernichter ist ein besonders hochwertiges Gerät im interessanten Design. Er ist mit der patentierten Technologie ausgestattet, die für noch mehr Sicherheit steht. Bis zu sieben Minuten kann das Gerät am Stück betrieben werden. Ob Papier oder Kreditkarten, für den Vernichter ist das kein Problem. Der Papierkorb des Aktenvernichters hat ein Volumen von 22 Litern. Es passen also zahlreiche Papierschnipsel in den Korb. Praktischerweise ist der Aufsatz für ein leichtes Entleeren abnehmbar. Aufgrund seiner Größe und Stärke ist das Produkt ideal für den Hausgebrauch oder kleine Büros geeignet. Insgesamt können 10 Blatt gleichzeitig vernichtet werden. Büroklammern oder Tackernadeln müssen nicht entfernt werden. Das Gerät kommt damit zurecht. Papier, welches vernichtet werden soll, wird in Partikel mit der Größe von 4x50mm zerkleinert. Unwahrscheinlich ist es, das diese kleinen Partikel von einer dritten Person wieder zusammengefügt werden. Dieses Bürogerät hat eine Höhe von 407mm, eine Breite von 233mm und eine Tiefe von 371mm.
Fellowes 60CS
Der Fellowes Powershred 60CS Aktenvernichter überzeugt mit seinem ganz eigenen und individuellen Designs. Hochwertig verarbeitet und robust kommt das Gerät rüber. Bevor gestartet wird, sollten Sie sich die Bedienungsanleitung gründlich durchlesen. So wissen Sie dann über die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten Bescheid. Ebenfalls gibt es viele Sicherheitshinweise und Tipps, an die sich gehalten werden sollte. Das Gerät schafft es ohne Probleme, 10 Seiten auf einmal zu zerkleinern. Mit dem Häckselergebnis kann man wirklich sehr zufrieden sein. Die Partikel sind besonders klein und kaum wieder zusammenzufügen. Ein ganz großes Lob geht an die Entwicklung der Sicherheitstechnologie. Sobald der Papiereinzug berührt wird, stoppt das Gerät aufgrund der patentierten Technik von ganz alleine. Das ist ein Plus an Sicherheit, die sich sehen lässt. Der Aufsatz ist mit wenigen Handgriffen abgenommen, sodass ein müheloses Entleeren des Auffangkorbes möglich ist. So einfach, wie der Aufsatz angenommen war, so einfach lässt er sich auch wieder montieren. Hat man zahlreiche Blätter zu schreddern, dann ist das kein Problem für das Gerät. In den bis zu sieben Minuten Dauerbetrieb können zahlreiche Kontoauszüge, Rechnungen, Quittungen und mehr zerstört werden.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der Fellowes Powershred 60CS Aktenvernichter ist ein robustes und hochwertig verarbeitetes Gerät fürs Büro und zuhause. Zahlreiche Blätter können in einem Gang in kleine Partikel geschnitten werden. So sind Sie absolut sicher, dass niemand mehr etwas mit dem gehäckselten Blätterwerk etwas anfangen kann.

Preis/Leistungs-Sieger: AmazonBasics AS665C

bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
AmazonBasics AS665C
Der Kreuzschnitt-Aktenvernichter von AmazonBasics kommt ohne Schnickschnack aus und sorgt zuverlässig dafür, dass sensible Informationen nicht in falsche Hände geraten. Das kompakte Gerät schreddert bis zu sechs Blatt Papier auf einmal und vernichtet darüber hinaus auch Plastikkarten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
AmazonBasics AS665C
Ob in der Firma oder im Home-Office – ständig sammeln sich Papiere an, die man nicht mehr benötigt. Da die mitunter sensiblen Daten und Informationen von Rechnungen, Dokumenten etc. aber natürlich niemanden etwas angehen, sollten sie zuverlässig entsorgt werden. Hierzu ist ein Aktenvernichter ideal, wie der hier vorgestellte Kreuzschnitt-Aktenvernichter von AmazonBasics. Anders als sogenannte Streifenschnitt-Aktenvernichter, die das Papier in längliche Streifen schneiden, erzeugt ein Kreuzschnitt-Aktenvernichter horizontale und vertikale Streifen. Er zerkleinert das Papier also noch zuverlässiger und schließt einen Missbrauch von Daten praktisch komplett aus. Das angenehm kompakte Gerät von AmazonBasics verfügt über einen leicht herausnehmbaren Auffangbehälter für die Papierschnipsel mit einer Kapazität von 14 Litern, eine Auto-Start-Funktion und eine Rücklauftaste, die Papierstau beseitigt. Der Aktenvernichter verarbeitet bis zu 6 Blatt Papier gleichzeitig und kann auch Plastikkarten zuverlässig schreddern. Auch kleine Büroklammern, die dem Papier eventuell noch anhaften, werden problemlos mitverarbeitet. Alle Funktionen und die korrekte Bedienung dieses Aktenvernichters, auf den der Hersteller 1 Jahr Garantie gewährt, werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
AmazonBasics AS665C
In jedes Büro gehört ein Aktenvernichter, weil sich nahezu täglich etliche Papiere ansammeln, die man nicht mehr benötigt, die jedoch mitunter sensible Daten und Informationen enthalten. Schmeißt man diese Papiere einfach so weg, besteht immer die Gefahr, dass Unbefugte sich diese Informationen beschaffen. Mit einem Aktenvernichter ist man hingegen auf der sicheren Seite und gerät gar nicht erst in Gefahr, dass Dritte an Infos gelangen, die sie nichts angehen. Der hier getestete Kreuzschnitt-Aktenvernichter gefällt auf Anhieb mit seinem schicken Design und den kompakten Abmessungen von ca. 38 x 30 x 18 cm. Er wirkt hochwertig verarbeitet und kommt ohne überflüssigen Schnickschnack daher, wodurch die Bedienung kinderleicht ist. Man schaltet ihn einfach an, legt bis zu sechs Blätter Papier gleichzeitig ein und fertig. In geringer Lautstärke schreddert das Gerät die Papiere im Kreuzschnitt; es schneidet sie also in horizontale und vertikale Streifen, die so klein sind, dass niemand mehr etwas damit anfangen kann. Büro- und Heftklammern werden problemlos mitverarbeitet und auch Fotos oder Plastikkarten, wie z.B. Kreditkarten, zerkleinert das Gerät anstandslos. Sehr praktisch ist die Rücklauftaste, die einen Papierstau behebt. Die hohe Kapazität des Auffangbehälters von satten 14 Litern rundet den hervorragenden Gesamteindruck ab. Bei Bedarf lässt sich der Behälter einfach entnehmen und ausleeren.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Bei diesem preisgünstigen Kreuzschnitt-Aktenvernichter von AmazonBasics stimmt wirklich alles. Das Gerät überzeugt mit einem kompakten Design, einer erstklassigen Verarbeitungsqualität und einer simplen Bedienung. Es schreddert das Papier im Kreuzschnitt, wodurch zuverlässig verhindert wird, dass jemand noch etwas darauf lesen kann. Die leisen Betriebsgeräusche, eine praktische Rücklauftaste und die hohe Kapazität des Auffangbehälters runden den exzellenten Gesamteindruck ab. Ein sehr guter Aktenvernichter, der auf ganzer Linie überzeugt.

Genie 580 XCD

bestendrei.de
1,9
GUT
Bewertung
Genie 580 XCD
Der Genie 580 XCD Aktenvernichter schreddert bis zu 8 Blatt Papier gleichzeitig im sicheren Kreuzschnitt. Das Gerät, das über einen Papierkorb mit einer Kapazität von satten 21 Litern verfügt, kann außerdem Plastikkarten und CDs/DVDs zuverlässig zerstören.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Genie 580 XCD
Nicht mehr benötigte Papiere, die sich bei der Arbeit oder auch privat schnell ansammeln, sollten zuverlässig vernichtet werden, da sie oft sensible Daten und Informationen enthalten, die von Unbefugten missbraucht werden könnten. Das Papier lediglich zu zerreißen reicht nicht aus, da diese vermeintliche Sicherung für Datendiebe oft lediglich ein einfaches Puzzle ist. Genauso wichtig ist natürlich die Vernichtung von CDs/DVDs mit persönlichen Daten. Mit dem Genie 580 XCD Aktenvernichter ist man auf der sicheren Seite, denn dieses Gerät schreddert sowohl Papier als auch CDs, Fotos und Plastikkarten. Pro Arbeitsgang zerstört das Gerät bis zu 8 Blatt Papier im sicheren Kreuzschnitt; d.h. mit vertikalen und horizontalen Schnitten, durch die nur noch kleine Schnipsel übrigbleiben. Ein paar praktische Features wie die automatische Start-/Stopp-Funktion, die Sicherheitssperre, eine Rücklauftaste zur Behebung von Papierstau und ein Sichtfenster im Papierkorb sorgen für einen hohen Bedienungskomfort. Mit seiner Blattkapazität und dem Papierkorbvolumen von 21 Litern eignet sich dieser Aktenvernichter nicht nur für kleine Büros und Home-Offices, sondern auch für mittelgroße Firmenbüros. Alle Funktionen und die korrekte Bedienung dieses Aktenvernichters werden in der beiliegenden Anleitung erklärt.
Genie 580 XCD
Damit Vertrauliches vertraulich bleibt und nicht etwa in die Hände von neugierigen Nachbarn oder gar Datendieben gerät, ist ein zuverlässiger Aktenvernichter eine wirklich sinnvolle Anschaffung. Das hier getestete Modell 580 XCD von Genie gefällt auf Anhieb mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität, einem ansprechenden Design und den relativ kompakten Abmessungen von ca. 350 x 215 x 450 mm ( H x B x T). Das Gerät verfügt über ein paar sinnvolle Funktionen, kommt aber ohne überflüssigen Schnickschnack aus, wodurch eine sehr einfache Bedienung gewährleistet ist. Im Prinzip muss man den Aktenvernichter einfach anschalten, bis zu 8 Blatt Papier einlegen und das Gerät seine Arbeit verrichten lassen. Die Betriebsgeräusche sind angenehm leise und die Ergebnisse lassen keine Wünsche offen: Das Papier wird im Kreuzschnitt zu kleinen Schnipseln geschreddert, mit denen niemand mehr etwas anfangen kann. Auch Plastikkarten, Fotos und CDs/DVDs vernichtet das Gerät zuverlässig. Das Papier landet in einem Auffangbehälter mit Sichtfenster und einem Volumen von 21 Litern, während der Plastikmüll in einem separaten Behälter gesammelt wird. Beide Behälter lassen sich bei Bedarf einfach entnehmen und ausleeren. Praktisch sind die Rücklauftaste zur Beseitigung von Papierstau, eine Sicherheitssperre und der integrierte Überhitzungsschutz. Alles in allem handelt es sich also um einen sehr guten Aktenvernichter, der in allen wichtigen Punkten überzeugt.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Der Genie 580 XCD Aktenvernichter punktet mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität, hohem Bedienungskomfort und einwandfreien Resultaten. Er zerkleinert bis zu 8 Blatt Papier gleichzeitig in winzige Schnipsel und vernichtet darüber hinaus auch Plastikkarten und CDs/DVDs. Einige praktische Funktionen sorgen für eine einfache und unproblematische Benutzung. Für Home-Offices und bis zu mittelgroße Büros ist dieser Aktenvernichter eine erstklassige Wahl. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist hervorragend.
Aktenvernichter – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Der erste Aktenvernichter wurde im Jahr 1909 von dem Amerikaner Abbot Agustus Low in New York erfunden. Fast drei Jahrzehnte später tat der Deutsche Adolf Ehinger den nächsten Schritt und entwickelte den ersten maschinenbetriebenen Aktenvernichter. Dieser erfreut sich bis heute sehr großer Beliebtheit. Denn er ermöglicht eine zuverlässige Entsorgung von ehemals wichtigen, aber nun nicht mehr benötigten, Dokumenten.
Der Aktenvernichter schützt seine Anwender also sowohl im Büro als auch Zuhause vor einem etwaigen Missbrauch ihrer Daten. Gerade in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ist Datenschutz ein bedeutsames Thema. Schließlich müssen ausgediente Geschäftsunterlagen und personenbezogene Dokumente, wie zum Beispiel Patientenakten, vorschriftsmäßig vernichtet werden.
Für die Zerkleinerung der Unterlagen verwendet der Aktenvernichter sogenannte ″Schneidwalzen″, welche das Papier entweder in Streifen oder in kleine Partikel aufspalten. Nach der Art des ″Zerkleinerns″ unterteilen sich die modernen Aktenvernichter in Streifenschnitt- und Partikelschnitt-Geräte. Die übrig bleibenden Schnipsel sammeln sich am Ende des Schneidvorgangs in einem Auffangbehälter. Die Anzahl der DIN A4-Blätter, welche ein Aktenvernichter gleichzeitig zerschneiden kann, wird als ″Schneidleistung″ bezeichnet. Hochwertige Aktenvernichter sind heutzutage in der Lage, neben Papier, auch CDs, DVDs und Kreditkarten sicher zu entsorgen.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Aktenvernichter Test?
Die beiden Schnitttypen: Streifen- und Partikelschnitt
Aktenvernichter mit Streifenschnitt zerkleinern die Unterlagen in lange und dünne Streifen. Jener Schnittmethode lässt sich eine niedrige Sicherheitsstufe zuweisen, da die Schnipsel mit etwas Aufwand wieder zu rekonstruieren sind. Aktenvernichter mit Streifenschnitt besitzen demnach im Vergleich zu Partikelschnitt-Geräten einen ganz klaren Nachteil in puncto Datensicherheit. Die ″Schneidleistung″ ist beim Streifenschnitt-Modell allerdings höher.
Aktenvernichter mit Partikelschnitt, oft auch als Kreuzschnitt betitelt, schneiden das Papier nicht nur in Längsrichtung, sondern auch quer. Zudem arbeiten diese Aktenvernichter grundsätzlich deutlich feiner und sind dementsprechend hervorragend für die Vernichtung von sehr vertraulichen Dokumenten geeignet. Alles in allem bleibt also festzuhalten: Wer weniger brisante Dokumente möglichst schnell los werden möchte, für den reichen Streifenschnitt-Modelle völlig aus. Geräte mit Partikelschnitt sollten dagegen von Leuten erworben werden, die mit Unterlagen einer höheren Sicherheitsstufe konfrontiert sind.
Welche Schutzklassen und Sicherheitsstufen gibt es für Aktenvernichter?
Insgesamt gibt es sieben genormte Sicherheitsstufen für Aktenvernichter, die sich wiederum auf drei festgelegte Schutzgruppen verteilen. Dabei gilt der Leitsatz: Je höher die Sicherheitsstufe ist, desto stärker wird das Papier zerkleinert. Aktenvernichter mit Streifenschnitt gehören in der Regel den untersten Sicherheitsstufen P1 und P2 an. Aktenvernichter mit Partikelschnitt erfüllen jedoch den höchsten Standard für Datenschutz und werden folglich den Sicherheitsstufen P3 bis P7 zugeordnet.
Aktenvernichter der Sicherheitsstufen P1 bis P3 zählen zur Schutzklasse 1, in der ein normales Maß an Datensicherheit gegeben ist. In die Schutzklasse 2 werden nur Geräte mit einer hohen Sicherheitsstufe von P4 bis P5 zugelassen. Demzufolge ist eine Reproduktion der vernichteten Daten nahezu ausgeschlossen. Die Schutzklasse 3 setzt sich aus den Sicherheitsstufen P6 und P7 zusammen. Eine Wiederherstellung der Dokumente, die jene Aktenvernichter zerschnitten haben, kann nach aktuellem Stand der Dinge als unmöglich betrachtet werden.
Für Käufer, die im normalen Rahmen persönliche Daten entsorgen wollen, genügen
Aktenvernichter-Modelle der Sicherheitsstufen P1 bis P3. Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sollten dagegen eher auf Apparate der Sicherheitsstufen P4 und P5 setzen. Diese bieten sich beispielsweise für die Vernichtung von medizinischen Unterlagen oder etwaigen Forschungsdokumenten an. Aktenvernichter aus den Sicherheitsstufen P6 und P7 werden nur in den Fällen benötigt, in denen es sich streng geheimer Materialien zu entledigen gilt. Militärische oder geheimdienstliche Akten fallen etwa in diese Kategorie.
Auch die Größe des Auffangbehälters muss bei einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden
Der im Aktenvernichter integrierte Auffangbehälter mag auf den ersten Blick durchaus etwas unscheinbar daherkommen. Nichtsdestotrotz sollten Käufer den Faktor ″Auffangvolumen″ nicht aus den Augen verlieren. Denn ein Aktenvernichter mit einem höheren Auffangvolumen muss seltener geleert werden, wodurch sich Zeitverlust und Stress minimieren lassen. Ein kleiner Auffangbehälter ist zum Beispiel für eine gelegentliche Nutzung des Gerätes prädestiniert. Ein mittleres Auffangvolumen erweist sich als sinnvoll, wenn der Aktenvernichter täglich durch mehrere Personen in Anspruch genommen wird. Eine kleine Abteilung mit drei bis fünf Leuten dürfte mit einem mittelgroßen Behälter gut zurechtkommen. Für Großraumbüros mit einer Belegschaft von etwa sechs bis fünfzehn Personen muss auf jeden Fall ein großer Auffangbehälter im Aktenvernichter enthalten sein.
Reinigung eines Aktenvernichters
Wie bei jedem anderen Elektroprodukt, so ist auch bei einem Aktenvernichter eine regelmäßige Pflege dringend zu empfehlen. Diese besteht hauptsächlich aus der Ölung der Schneidwalzen. Generell existieren drei unterschiedliche Möglichkeiten, um die Schneidwalzen sachgerecht zu ölen: Die effektivste Methode in diesem Zusammenhang stellen sogenannte Schmiermittelblätter für den Aktenvernichter dar. Diese laufen bisweilen auch unter den Namen Öl-Blatt oder Ölpapier. Die Schmiermittelblätter werden, wie ganz normales Papier, in den Aktenvernichter gegeben. Durch den anschließenden Zerkleinerungsvorgang verteilt sich das Schmiermittel gleichmäßig auf die Schneidwalzen. Damit ist die Sache bereits erledigt.
Eine Alternative zum Schmiermittelblatt verkörpert das spezielle Aktenvernichter-Öl in der Flasche. Dieses lässt sich auf zwei verschiedene Weisen verteilen. Das Öl wird entweder direkt auf die Schneidwalzen aufgetragen oder es findet seinen Weg zu den Walzen über ein zerkleinertes Blatt Papier, auf das es zuvor geschmiert wurde. Darüber hinaus kann der Aktenvernichter mittels eines Sprühöls, welches es zumeist in einer Sprühdose oder in einer Pumpflasche zu kaufen gibt, wieder zum reibungslosen Laufen gebracht werden. Da Aktenvernichter mit einer höheren Sicherheitsstufe besser arbeiten und die Dokumente in kleinere Partikel zerlegen, müssen diese häufiger einer Pflege unterzogen werden als grobschlächtige Geräte.
Sollte der Aktenvernichter für eine längere Zeitspanne nicht geölt werden, kann dies unerfreuliche Konsequenzen nach sich ziehen. Zunächst einmal verringert sich die Geschwindigkeit des Zerkleinerungsprozesses. Des Weiteren können Papierstaus auftreten, die oft auf Verschmutzungen durch Papierschnipsel zurückzuführen sind. Als unschöne Nebenwirkung von Papierstaus entstehen außerdem nervtötende Geräusche. Eine regelmäßige Reinigung des Aktenvernichters ist demnach unabdinglich, um zusätzliche Kosten zu vermeiden und die Garantie des Gerätes zu erhalten.
Welcher Aktenvernichter ist für mich nun der richtige?
Im Idealfall sollte sich eine Kaufentscheidung aus einer vorherigen Analyse aller wichtigen Faktoren ergeben. Folgende Fragen gilt es sich dabei zu stellen:
• Welche Art von Dokumenten möchte ich vernichten?
• Wie viele Papierunterlagen sollen regelmäßig in den Shredder?
• Wo soll der Aktenvernichter eingesetzt werden?
Abhängig von den jeweiligen Antworten auf diese Fragen muss sich der Käufer eines Aktenvernichters mit fünf elementaren Aspekten beschäftigen. Dazu zählen die Schneidleistung, das Auffangvolumen, die Arbeitsleistung, die Zusatzfunktionen und die Sicherheitsstufen eines Aktenvernichters. Ein Gerät mit einer hohen Schneidleistung kann zwischen zehn und zwölf Blätter gleichzeitig zerkleinern. Wenn der Aktenvernichter also vermehrt benutzt werden soll, ist eine hohe Schneidleistung ein absolutes Muss. Das Volumen des Auffangbehälters sollte dementsprechend ebenfalls groß sein, damit dieser nach ein paar Shredder-Durchgängen nicht ständig geleert werden muss.
In diesem Kontext spielt auch die Arbeitsleistung des Aktenvernichters eine wesentliche Rolle. Bei einer häufigen Verwendung ist vom Kauf eines günstigen Gerätes abzuraten. Diese sind nämlich zumeist nicht für einen Dauerbetrieb ausgelegt. Je nachdem kann sogar der Fall eintreten, dass ein Aktenvernichter im unteren Preisniveau nach wenigen Minuten überhitzt und der Anwender seine Arbeit kurz unterbrechen muss. Viele Aktenvernichter besitzen aber einen Überhitzungsschutz, welcher den Apparat bei erhöhter Temperatur automatisch ausschaltet. Weitere nützliche Zusatzfunktionen sind zum Beispiel eine Rücklauffunktion, um etwaige Papierstaus zu lösen, oder eine automatische Stopp-Technik, die den Shredder bei Komplikationen in den Ruhezustand versetzt.
Insgesamt sollte der Käufer folglich immer das Gesamtpaket eines Aktenvernichters im Auge behalten. Besonderes Augenmerk verdient aber die Sicherheitsstufe, inklusive der beiden Schnitttypen. Im Büroalltag oder bei bedeutsameren Unterlagen sollte ein Aktenvernichter mindestens mit einer Sicherheitsstufe von P3 bis P4 ausgestattet sein. Bei Alltagsdokumenten, welche lediglich den Namen und die Anschrift einer Person beinhalten, reicht auch eine Sicherheitsstufe von P1 oder P2 aus. Letztendlich muss der Käufer selbst entscheiden, wie viel ihm seine Daten wert sind. Damit die eigenen Daten jedoch nicht in die falschen Hände gelangen, sollte ein wenig tiefer in den Geldbeutel beim Kauf eines Aktenvernichters gegriffen werden.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Haushalt
Die viscoelastische Matratzenauflage von der Firma MSS passt sich der Körperform optimal an und besteht aus Visco-Schaumstoff, der für Allergiker geeignet ist und eine perfekte ...
Dieser Einkaufstrolley der Firma „Stock-Fachmann“ zeichnet sich durch seine robuste, aber leichte Bauweise, leichtgängige und große Räder sowie ein Fassungsvermögen von ca. 50 Litern aus. ...
Der „Memory 6 Visco Topper“ von der Firma Breckle ist eine insgesamt 8 cm hohe orthopädische und thermoelastische Visco-Matratzenauflage, die eine punktgenaue Körperanpassung und ein ...
Der Kinzler K-11163/27 Riesensitzsack besteht aus einem komfortablen und hautsympathischen Obermaterial, das sich perfekt der jeweiligen Sitz- oder Liegeposition anpasst. Damit eignet sich dieser Sitzsack ...

Tefal GV 8461
P/L-SIEGER

Der Dampfgenerator PRO EXPRESS Turbo Autoclean GV8461 von Tefal verspricht höchsten Komfort und exzellente Bügelergebnisse. Er besitzt ein Anti-Kalk-System und verschiedene Funktionen, die das Bügeln ...
Das Frankenstolz Duo-Steppbett f.a.n. Kansas ist eine 4-Jahreszeiten Bettdecke, die wunderbar flauschig ist und höchsten Schlafkomfort verspricht. Sie wurde auf Schadstoffe geprüft und ...

ABUS PR2600
P/L-SIEGER

Der ABUS 513848 PR2600 Panzerriegel präsentiert sich in einem eleganten Slimline-Design und in der Farbe Weiß. Er sichert Türen aus Holz, Metall und Kunststoff über ...
Mit dem Tefal GV7096 Dampfgenerator Express Antikalk wird das Bügeln zum Kinderspiel. Das mit zahlreichen Features und Funktionen ausgestattete Gerät arbeit mit 2200 Watt Leistung ...
Bei den täglichen Büroarbeiten fallen immer wieder Akten in die Hand, die vernichten werden müssen oder können. Der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD ist ...
Der Royal Shopper Dante von der Firma Andersen ist ein zusammenklappbarer Einkaufstrolley, der über Leichtlaufräder und ein stabiles Gestell aus Aluminium/Stahl verfügt, und ein Taschenvolumen ...
Sie müssen oft Akten unbrauchbar machen und vor Datendiebstahl sichern? Dann kommt der Fellowes Powershred 60CS Aktenvernichter infrage. Das Gerät mit der patentierten SafeSense® Technologie ...
Der Luxury Riesensitzsack XXL von „Lumaland“ passt sich optimal jeder Sitz- und Liegeposition an und verspricht herrlich kuscheligen Wohlfühlkomfort im Haus, aber auch im Garten ...
Die PREMIUM DE LUXE – EXTRA WARM – DAUNENDECKE hat eine Größe von 135 x 200 cm und ist mit arktischem Wildgänseflaum der Klasse 1 ...
Der BeanBag EASY XL ist ein trendiger und formschöner Sitzsack, der höchsten Komfort bei vielen Gelegenheiten verspricht. Er ist für den Innenbereich vorgesehen und verfügt ...

Metaltex Daphne
P/L-SIEGER

Der Metaltex Daphne ist ein Einkaufstrolley, der über eine stabile Konstruktion verfügt und ein Fassungsvermögen von 40 Litern bietet. Er ist in drei trendigen Farben ...
Die Matratzenauflage Trendline BT Senso von Badenia eignet sich, um den Liegekomfort von Matratzen weicher und komfortabler zu gestalten. Sie ist für Allergiker geeignet und ...
Die Winter Daunendecke von „Welt-der-Träume“ ist eine 135 x 200 cm große Kassetten-Stepdecke, die kuschelig warm hält, aber trotzdem leicht und anschmiegsam ist. Sie ist ...
Der ABUS 490873 PR2700 Panzerriegel. der sich für alle Türen aus Holz, Metall und Kunststoff eignet, zeichnet sich durch ein elegantes Slimline-Design und einen ansprechenden ...
Der ABUS PR1500 ist ein mit einem Halbzylinder ausgestatteter Panzerriegel, der sich für nach innen öffnende Keller-, Garagen-, Lager- und andere Nebentüren eignet. Er schützt ...
Im Büro und auch zuhause kommt es immer wieder vor, dass bestimmte Akten vernichtet werden müssen. Hierfür bietet sich der AmazonBasics Aktenvernichter mit Kreuzschnitt ausgezeichnet ...
Die Philips GC9620/20 ‚PerfectCare Silence‘ Dampfbügelstation arbeitet mit einer starken Leistung von 2400 Watt und der revolutionären ‚Optimal Temp Technologie‘, dank der alle Stoffe mit ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.5/5
  • 42 Bewertungen