Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Heizlüfter 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerRowentaAEGRowentaDeLonghiDeLonghiHoneywellClatronic
ModellExcel 2000HS 203 TComfort AquaHVF 3051HVF 3031HZ-510EHL 3378
BildRowenta Excel 2000AEG HS 203 TRowenta Comfort AquaDeLonghi HVF 3051DeLonghi HVF 3031Honeywell HZ-510EClatronic HL 3378
WertungHinweis zur Wertung
bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
bestendrei.de
2,2
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,9
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,6
GUT
Bewertung
bestendrei.de
2,1
GUT
Bewertung
bestendrei.de
1,7
GUT
Bewertung
Amazon- Kundenbewertungen: 112 Bewertungen4 von 5362 Bewertungen3.5 von 5303 Bewertungen4.5 von 531 Bewertungen3.5 von 596 Bewertungen3 von 5195 Bewertungen4.5 von 5683 Bewertungen3.5 von 5
Typ:KeramikheizerSchnellheizerSchnellheizerSchnellheizerSchnellheizerKeramik/AutoSchnellheizer
Max. Leistung :2000 Watt2000 Watt2400 Watt2200 Watt2200 Watt1800 Watt2000 Watt
Heizleistungen:2223322
Kabellänge:1,5 m1,5 m1,1 m1,5m1,5 m1,8 m1,82 m
Schutz:BerührungsschutzBerührungsschutzSpritzwasserSpritzwasserSpritzwasserBerührungsschutzÜberhitzung
Raumthermostat:RegelbarRegelbarRegelbarRegelbarRegelbarRegelbarRegelbar
Tragegriff:
Frostschutzsch.:
Kaltstufe:
Betriebslleuchte:
Lautstärke:LeiseLeiseSehr leiseLeiseSehr leiseLeiseMittel
Gewicht:2,73kg1,4kg800 g1,5kg1,5kg4kg878g
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: Rowenta Excel 2000

bestendrei.de
1,4
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Rowenta Excel 2000
Der Rowenta Excel 2000 ist ein keramisches Heizgerät, welches mit einer maximalen Leistung von 2000 Watt arbeitet und in kürzester Zeit Wohn- und Bürozimmer, Garagen, Werkstätten oder andere Räume aufheizt.
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
Rowenta Excel 2000
Der Rowenta Excel 2000 ist die perfekte Ergänzung zu einer herkömmlichen Heizung. Das Gerät arbeitet sehr leise auf der ersten Leistungsstufe und erzeugt in kürzester Zeit eine mollige Wärme überall dort, wo sie erwünscht ist. Dank der zwei Leistungsstufen von 1000 und 2000 Watt und eines regelbaren Raumthermostats lässt sich die Raumtemperatur ziemlich genau den individuellen Bedürfnissen anpassen. Da der Heizer von Rowenta sehr kompakt ist, nicht zuviel wiegt und über eine Tragehalterung verfügt, kann er problemlos transportiert werden. Für Sicherheit sorgen der Überhitzungsschutz sowie das automatische abschalten bei erreichen der gewünschten Temperatur. Weitere Ausstattungsmerkmale dieses Geräts sind ein Thermostat mit Frostschutz, Kontrollleuchte, ein auswaschbarer Filter und die zuschaltbare automatische Oszillation. Toll ist die Kühlungsfunktion, durch die das Gerät an warmen Sommertagen quasi wie ein Ventilator arbeitet und für Erfrischung sorgt. Alle Funktionen und die genaue Handhabung dieses Heizlüfters werden in der beiliegenden Bedienungsanleitung erklärt.
Rowenta Excel 2000
Ob in Wohnräumen, Büros, Garagen, Werkstätten oder auch Buden auf Jahr- und Weihnachtsmärkten – für einen Heizlüfter hat man in der kalten Jahreszeit schnell Verwendung. Der Rowenta Excel 2000 wirkt auf den ersten Blick sehr stabil und gut verarbeitet. Er ist kompakt, hat ein geringes Gewicht für seine Größe und verfügt über eine angenehme Optik, sodass er in jedem Raum gut verwendet werden kann, ohne unangenehm aufzufallen. Die Bedienung des Geräts ist wirklich sehr einfach und erschließt sich einem auch ohne die Anleitung zu studieren. Je nach dem persönlichen Bedürfnissen kann man bei dem Excel 2000 zwischen zwei verschiedenen Leistungsstufen wählen und die Temperatur über einen Thermostat regeln. In der Praxis heizt das Gerät einen bis zu 65 qm großen Raum in wenigen Minuten sehr gut auf und hält ihn dann auf der gewünschten Temperatur. Verschiedene Funktionen gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit. Dass das Gerät auch als Ventilator eingesetzt werden kann, ist im Sommer wirklich angenehm und stellt einen weiteren Pluspunkt dar.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,4
Der Rowenta Excel 2000 ist ein kompakter, gut verarbeiteter Keramik-Heizlüfter, der zügig für eine angenehme Wärme in verschiedensten Räumen sorgt. Er verfügt über zwei Leistungsstufen und lässt sich auch als Ventilator benutzen. Wer einen Heizlüfter im Winter gebrauchen kann, macht mit diesem Modell von Rowenta sicher nichts falsch.

Preis/Leistungs-Sieger: AEG 189970 HS 203 T

bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
AEG 189970 HS 203 T
Der AEG 189970 HS 203 T ist ein kompakter, mobiler Heizlüfter, der mit einem Axialgebläse und 2000 Watt Heizleistung arbeitet. Das Gerät eignet sich hervorragend als Zusatzheizelement in Wohnräumen, Büros, Werkstätten etc.
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
AEG 189970 HS 203 T
Heizlüfter sorgen schnell für eine angenehme Wärme und sind überall zu verwenden. Auch dieses Gerät von AEG muss lediglich an die Steckdose angeschlossen werden und schon sorgt es innerhalb von wenigen Minuten für eine kuschelige Wärme. Es saugt die kalte Luft hinten über Luftschlitze ins Gehäuseinnere, erhitzt sie dort mit seinen Heizstäben und lässt warme Luft herausströmen. Dank der stufenlosen Temperaturwahl von 0 – 45 Grad, lässt sich die Temperatur bei diesem Heizlüfter ganz den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Ein Umkipp- und Überhitzungsschutz sorgen für ein Höstmaß an Sicherheit bei diesem Gerät, das sich dank seiner kompakten Maße und einer praktischen Tragegriffmulde problemlos traqnsportieren lässt. Praktisch im Sommer ist der Ventilatorbetrieb, der dann kalte Luft durch den Raum strömen lässt. Alle Funktionen und die genaue Bedienung des Heizlüfters werden in der beiliegenden Anleitung erklärt. Ob in Wohnräumen, Büros, Garagen oder Buden auf dem Weihnachtsmarkt – für einen Heizlüfter findet man in der kalten Jahreszeit schnell Verwendung. Der AEG 189970 HS 203 T wirkt sehr stabil verarbeitet und ist angenehm kompakt und nicht zu schwer.
AEG 189970 HS 203 T
Man kann ihn also problemlos transportieren. Die Inbetriebnahme ist sehr leicht: Einfach Stecker rein, Temperatur auswählen und fertig. In wenigen Minuten verbreitet das Gerät eine mollige Wärme im Raum. Sobald der Raum die gewünschte Temperatur hat, dreht man den Schalter zurück, bis der Lüfter ausgeht. Nun hält das Gerät konstant die Temperatur in dem Raum. Die genaue Handhabung wird auch ausführlich in der Anleitung erklärt. Der Heizlüfter sorgt auf jeden Fall schnell und verlässlich für eine angenehme Wärme. Toll ist auch die Ventilator-Funktion, dank der man im Sommer keinen zusätzlichen Ventilator benötigt. Mit einem Verbrauch von 2 kWh Strom pro Stunde ist dieser Heizlüfter natürlich kein Energiesparwunder, aber das gilt für alle Geräte dieser Art. Wenn man ihn als Ergänzung zur Heizung in bestimmten Räumen und nicht als Ersatz anschafft, lohnt sich der Kauf auf jeden Fall. Das Preis-/ Leistungsverhältnis des Geräts ist schon herausragend, vor allem weil es eben nicht nur schnell und gut aufheizt, sondern auch noch einen soliden Ventilator abgibt. Für viele ist übrigens auch die Lautstärke bei solch einem Gerät nicht unwichtig. Diese ist als leise einzustufen; man braucht also keine Angst haben, dass man sich nicht mehr unterhalten kann oder den Fernsehton nicht versteht, wenn das Gerät läuft.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der AEG 189970 HS 203 ist ein kompakter, leicht zu bedienender und leiser Heizlüfter, der schnell eine schöne Wärme erzeugt und diese konstant hält. Als Ergänzung zur Heizung ist dieses Gerät absolut empfehlenswert, vor allem da es ein hervorragendes Preis- /Leistungsverhältnis bietet.

Rowenta SO6510

bestendrei.de
2,2
GUT
Bewertung
Rowenta SO6510
Der Instant Comfort Aqua ist ein Heizlüfter, der vor allem fürs Bad geeignet ist. Hierbei muss man keine Bedenken haben, dass Wasser ihn beschädigt, da er einen integrierten Spritzschutz hat. Störend wirkt er zudem auch keinesfalls. Immerhin entwickelt er eine nur sehr geringe Geräuschkulisse.
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
Rowenta SO6510
Gerade im Bad ist die Heizung ein Problem. Dort hält man sich nämlich nur selten auf und ist dabei jedoch meist wenig bekleidet. Nun hat man die Wahl, vor zu heizen oder unangenehm kühle Temperaturen in Kauf zu nehmen. Die dritte Alternative ist ein Heizlüfter wie der Instant Comfort Aqua von Rowenta. Er wärmt besonders schnell auf und hilft dabei, Energiekosten zu senken. Einstellen lässt er sich auf zwei verschiedene Leistungsstufen, die entweder mit 1200 oder mit 2400 Watt arbeiten. Vor allem auf Ersterer ist er sehr leise. Seine maximale Lautstärke liegt dagegen bei 44 db, was ungefähr so störend ist wie die üblichen Geräusche, die in der Wohnung entstehen. Wie warm der Heizlüfter wird, lässt sich unabhängig von der Leistung über einen separaten Regler einstellen. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen Schutz vor Überhitzung und Frost. Mit lediglich zwei Reglern ist der Instant Comfort Aqua sehr einfach zu bedienen. Es gibt nicht einmal einen Powerknopf, sondern schaltet man ihn aus, indem man den Drehknopf auf 0 einrasten lässt.
Rowenta SO6510
Auch sind die Regler selbsterklärend und enthalten beispielsweise Markierungen für „Silence“, „Max“ oder einen Balken für die Temperatur, sodass man das Gerät nur anschließen und nicht erst die Bedienungsanleitung lesen muss. Die Leistung von 2400 Watt ist zudem relativ stark. Vergleichbare Lüfter arbeiten meist nur mit bis zu 2000 Watt. Entsprechend schnell heizt das Gerät die Luft auch auf und man spürt schon nach kurzer Zeit einen Unterschied. An dem Apparat wurde viel Plastik verarbeitet. Dennoch fühlt er sich hochwertig an. So sind etwa die Drehknöpfe leicht zu bedienen und wackeln nicht. Der Heizlüfter ist außerdem sehr robust und überlebt Stürze ohne Weiteres. Positiv aufgefallen ist zudem das geringe Gewicht von 2,2 kg und der Tragegriff auf der Rückseite. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, weil der Instant Comfort Aqua für diese Preisklasse relativ schnell und effizient heizt.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
PLATZBEDARF
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
2,2
Heizlüfter sind schon ab Preisen von 15 Euro erhältlich. Nur sind solche Geräte dann meist auch minderwertig. Wer dagegen etwas mehr investieren möchte, ist mit dem Istant Comfort Aqua gut beraten. Hier wird der Aufpreis mit einem Spritzschutz, einer schnellen Heizfunktion und mit einer einfachen Bedienung belohnt.
Heizlüfter – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Sobald der Winter beginnt, wünschen wir uns die Wärme des Sommers. Dann schalten wir einfach die Heizung an und schon wird es stetig wärmer. Bei Wärme lassen sich alltägliche Arbeiten weitaus besser verrichten. Auch die Konzentration wird positiv von ihr beeinflusst. Gerade in den Wintermonaten kommt noch etwas hinzu. Zu dieser Zeit ist unser Immunsystem schwächer als in den restlichen Zeiten des Jahres. Dann benötigen wir vor allem eines: Wärme. Zu Hause erreichen wir diese per Erdgas, mit Öl, Strom, Holz oder auf andere Art. Was ist, wenn die Heizung ausfällt und der Winter bereits Einzug gehalten hat?

Dann muss man schnell eine Alternative bereitstellen können. Der Fachmann für die Heizung ist nicht rund um die Uhr erreichbar. Auch die eigenen Fähigkeiten reichen meistens nicht aus, um derartige technische Aufgaben bewältigen zu können. Die Familie friert. Dann kann ein Heizlüfter sinnvoll sein. In einem Raum aufgestellt, wird er per Strom aus der Steckdose betrieben. Er benötigt keinen Starkstromanschluss und lässt sich mit dem normalen Stromkreislauf versorgen. Außerdem ist er mobil und bringt ein mittelmäßiges Gewicht mit. Der Heizlüfter muss aber auch bestimmte Aufgaben erfüllen können. Welche das sind und worauf Sie beim Kauf eines Heizlüfters achten müssen, erfahren Sie in der nun folgenden Kaufberatung.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Heizlüfter Test?
Der Timer als sinnvolles Merkmal
Ein Heizlüfter ist nicht unbedingt nur dann sinnvoll, wenn es plötzlich kalt wird. Wer keine reguläre Heizung hat, möchte nach der Arbeit nach Hause kommen und sich gleich richtig wohl fühlen können. Wenn erst dann der Heizlüfter aktiviert wird, muss man zunächst einmal in der Kälte ausharren. Ein Gerät mit integriertem Timer ist dann perfekt geeignet. So können Sie die Zeit präzise einstellen. Zur gewählten Tageszeit setzt dann die Funktion ein. Das ist auch dann praktisch, wenn das Gebäude in der Nacht auskühlt. Dann ist es so einzustellen, dass das Gerät vor dem Aufstehen bereits heizt und den Raum somit erwärmt.
Spritzwasserschutz für die Anwendung in der Nasszelle
Die Nasszelle wird häufig benutzt. Beim Duschen entsteht Wasserdampf. Dieser legt sich auf allen Oberflächen ab. Weiterhin kriecht der Wasserdampf durch Lüftungsschlitze. Daher ist die Verwendung von technischen Geräten im Badezimmer nur dann geeignet, wenn ihre Gehäuse für die Bedingungen innerhalb der Nasszelle geeignet sind. Diese Eigenschaft bringen auch einige Heizlüfter mit. Sie lassen sich in jedem Bad integrieren. Doch Achtung: Nicht auf jeden Heizlüfter trifft das zu. Einige können nur in trockenen Räumen aufgestellt und eingeschaltet werden. Der Einsatz in der Nasszelle kann dann sehr gefährlich sein.
Die entstehenden Geräusche
Ein Heizlüfter soll nicht nur wärmen können. Im Idealfall ist er auch nicht allzu laut. Wenn der Heizlüfter im Wohnzimmer aufgestellt wird und nebenbei der Fernseher läuft, kann ein lautes Gerät sehr störend sein. Das gilt auch dann, wenn das Modell im Schlafbereich zur Verwendung kommt. Dann wird der Schlaf gegebenenfalls beeinträchtigt. Auch in einem Büro ist der Heizlüfter schnell unangenehm. Also müssen Käufer gezielt auswählen, um sich dann nicht von einem Heizlüfter gestört zu fühlen. Auf den Verpackungen wird die Lautstärke in der Einheit dB ausgegeben. Besonders leise ist der Heizlüfter, wenn er sich im Bereich von 40 dB befindet. Andere Heizlüfter sind weitaus lauter. Hier ist genau auf die Zahl zu achten.
Mehrere Leistungsstufen
Viele Heizlüfter lassen sich anhand von mehreren Leistungsstufen bedienen. Das ist sehr komfortabel, denn dann kann der Käufer die für ihn passende Temperatur wählen. Wenn ein Gerät über mehrere Temperatur- bzw. Leistungsstufen verfügt, dann gibt es meistens zwei Leistungsstufen. Ein kleiner negativer Punkt muss dabei dennoch erwähnt werden. Dieser betrifft die Lautstärke bei mehreren Leistungsstufen. Die niedrigere Leistungsstufe erzeugt immer weit geringere Geräuschpegel. Bei der höheren ist es umgekehrt. Darüber hinaus gibt es oft eine Silence-Stufe. Diese ist besonders leise, allerdings ist sie auch nicht so ergiebig.
Das Thermostat zum Einstellen und Feststellen von Temperaturen
Ein Thermostat ist immer dann von unschätzbarem Wert, wenn eine bestimmte Raumtemperatur erwünscht ist. Das Thermostat ist nicht für den Innenraum des Geräts selbst gedacht. Seine Messung erfolgt im Außenbereich. Das bedeutet, dass das Thermostat ausschließlich die Raumtemperatur messen kann. Ist eine bestimmte Temperatur erreicht, kann der Käufer diese ablesen. Dann steht es ihm frei, das Gerät in Betrieb zu lassen oder es auszuschalten.
Welcher Schutz für Sie wichtig ist
Der Schutz vor Spritzwasser ist in feuchten Räumen sinnvoll. In allen anderen Bereichen kommt es allerdings auf andere Schutzvorrichtungen an, die auch im Badezimmer sinnvoll sind. Dazu zählt die Sicherheit, dass sich das Gerät bei Überhitzung automatisch deaktiviert. Wenn diese Funktion nicht vorhanden wäre, kann es schnell zu Problemen mit der Sicherung kommen. Schlimmstenfalls muss mit Kabelbränden gerechnet werden. Daher ist immer auf einen eingebauten Überhitzungsschutz zu achten. Weiterhin gibt es noch einen anderen Bereich, bei dem eine erhöhte Sicherheit erforderlich ist. Die Lamellen des Heizlüfters sind der Bereich, durch den die Luft strömt. Diese ist warm bis heiß und erhitzt somit auch die Lamellen und damit das gesamte Außengehäuse. Wenn es nun zu einer Berührung mit der Haut kommt, dann sind Verbrennungen möglich. Ein Erwachsener hat die Kenntnis, um sich von dieser Gefahr fern zu halten. Bei Kindern ist das anders. Sie greifen unbedacht an die Lamellen und fügen sich mitunter starke Schmerzen zu. Deshalb haben viele Hersteller die Modelle mit einem Berührungsschutz versehen.
Die zusätzliche Anzeigenleuchte
Heizlüfter sind beinahe alle analog. Ein elektronisches Bauteil mit Beleuchtung gibt es dennoch: die Anzeigenleuchte. Sie ist nicht das Maß aller Dinge, also nicht bei jedem Heizlüfter dabei. Das Vorhandensein ist trotzdem in gewisser Weise Pflicht. Schließlich zeigt die Anzeigenleuchte an, ob sich das Gerät in Betrieb befindet oder ausgeschaltet ist. So kann es nicht dazu kommen, dass das Gerät unnötig an ist und Strom verbraucht. Die Anzeigenleuchte ist meistens rot. Ist das Gerät an, leuchtet sie.
Ein eingebauter Frostschutzschalter
Gerade bei einem Heizlüfter ist ein Frostschutzschalter sehr wichtig. Bei Heizungen, die nicht über eine Art Frostschutz verfügen, kommt es zu eingefrorenen Bereichen. Im schlimmsten Fall müssen die Rohre erneuert werden. Dann kommen hohe Kosten auf den Nutzer zu. Die Variante mit elektronischen Bauteilen sollte natürlich geschützt werden. Weitaus sinnvoller ist ein Frostschutz dann, wenn sich im Innenraum eine Flüssigkeit befindet. Einige Heizlüfter arbeiten nicht ausschließlich mit Elektrizität. In ihrem Inneren befindet sich Flüssiggas oder ein Brennstoff. Derartige Substanzen können natürlich einfrieren und zerstören dann die Bauteile. Eine Verwendung ist in diesem Fall nicht mehr möglich.
Das Gewicht und der mobile Einsatz
Meistens sind Heizlüfter nicht besonders leicht und auch nicht sehr schwer. Sie können also während der Funktion nach einer kurzen Berührung nicht einfach umfallen. Sind Kinder oder Haustiere in der Wohnung, sollte das Gewicht höher liegen. Meistens sind mehrere Kilos möglich. Wer dieses Gewicht als zu hoch empfindet, der muss in jedem Fall ein Gerät mit angebauten Rollen nehmen. Die Rollen ermöglichen den flexiblen Einsatz. Auch der Transport über kleine Stufen geht so leichter. Und nach dem Gebrauch verschwindet der Heizlüfter schnell wieder in der Abstellkammer. Bei den Rollen ist auf Stabilität zu achten. Außerdem muss es eine Sperre geben. Sie sorgt dafür, dass das Gerät nicht unbeachtet durch den Raum rollt und zu Schäden führen kann. Auch Kinder schieben Heizlüfter gerne umher. Dann ist der Schutz auch für sie sehr wichtig. Die meisten Heizlüfter sind nicht mit Rollen ausgestattet. Bei ihnen handelt es sich um kleinere Standgeräte. Diese kommen nicht auf dem Fußboden zum Einsatz. Sie werden vermehrt auf Tischen abgestellt.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Haushalt

B-famous Denver
P/L-SIEGER

Das „Denver-PUR“ von B-famous ist ein hochwertiges, sehr bequemes Sofa, das sich in der Trendfarbe Cappuccino präsentiert und das sich ruckzuck in ein Bett mit ...
Die Beko WMB 71643 PTE Frontlader Waschmaschine arbeitet mit 1600 Umdrehungen pro Minute und weist die Energieeffizienzklasse A+++ auf. Sie hat eine Nennkapazität von 7 ...
Der Vileda 132025 Viva Dry „Multiflex“ ist ein Turmtrockner / Wäscheturm, der mit seinen höhenverstellbaren und rausnehmbaren Trockenregalen eine Trockenlänge von 20 Metern bei gleichzeitig ...
Der Dyson Air Multiplier AM07 ist ein hochklassiger Turmventilator, der dank der patentierten Air Multiplier Technologie für einen gleichmäßigen, starken Luftstrom sorgt. Das Gerät besitzt ...
Der 2T1MI TopDry Maxi ist ein circa 190 cm langer Wäscheständer, der von der Firma Artweger hergestellt wurde, die sich im Bereich der Badausstattung einen ...
Der Honeywell HO-5500RE Turmventilator vereint ein platzsparendes, modernes Design mit starker Leistung und sehr hohem Bedienungskomfort. Er sorgt an warmen Sommertagen für angenehm belüftete Räume, ...
Die Siemens WM14Y74D ist eine moderne und leistungsstarke Waschmaschine, die im Test von Stiftung Warentest im November 2014 mit einer Note von 1,7 zum ...
Das mobile Comfee gehört der Energieeffizienzklasse A an und erbringt eine Kühlleistung von maximal 2 kw. Das Gerät wird für kleine Räume bis 24 Quadratmeter ...
Das Schlafsofa „Largo“ von slf24.de zeichnet sich durch ein modernes, ergonomisches Design, eine hochwertige Verarbeitungsqualität und einen exzellenten Sitzkomfort aus. Das stylishe Sofa lässt ...
Das PAC N 81 von der Firma DeLonghi ist ein modernes und mobiles Klimagerät, das sich durch eine hohe Leistung von 2400 Watt und einen ...
Das Philips GC4516/40 Dampfbügeleisen bietet eine sehr gute Gleitfähigkeit und eine kraftvolle Dampfleistung, um ein einfaches und gleichmäßiges Bügeln zu ermöglichen. Verschiedene komfortable Zusatzfunktionen erleichtern ...
Das Schlafsofa „Ulm“ von B-famous zeichnet sich durch ein schickes und modernes Design sowie einen sehr hohen Sitz- und Schlafkomfort aus. Das Möbel verfügt über ...
Die PREMIUM DE LUXE – EXTRA WARM – DAUNENDECKE hat eine Größe von 135 x 200 cm und ist mit arktischem Wildgänseflaum der Klasse 1 ...

Tefal FV 4680
P/L-SIEGER

Das Tefal Ultragliss FV 4680 Dampfbügeleisen verspricht glatte Wäsche ohne großen Aufwand. Bis zu 40 Gramm Dampf entströmen dem Gerät pro Minute und mit Hilfe ...
Das Frankenstolz Duo-Steppbett f.a.n. Kansas ist eine 4-Jahreszeiten Bettdecke, die wunderbar flauschig ist und höchsten Schlafkomfort verspricht. Sie wurde auf Schadstoffe geprüft und ...
Die Winter Daunendecke von „Welt-der-Träume“ ist eine 135 x 200 cm große Kassetten-Stepdecke, die kuschelig warm hält, aber trotzdem leicht und anschmiegsam ist. Sie ist ...
Das Philips GC3811/70 Azur Performer Dampfbügeleisen arbeitet mit einer Leistung von starken 2400 Watt, die für ein schnelles Aufheizen sorgt, und einem Dampfstoß von bis ...
Die Siemens iQ700 WM16W540 Waschmaschine Frontlader arbeitet mit 1600 Umdrehungen pro Minute und besitzt die Energieeffizienzklasse A+++. Das Gerät hat ein Fassungsvermögen von 8kg und ...
Das PAC CN 91 von der Firma DeLonghi ist ein modernes und mobiles Klimagerät, das sich durch eine hohe Leistung von 2400 Watt und einen ...
Der Duracraft DO1100E ist ein oszillierender Turmventilator, der mit einer Leistung von 40 Watt arbeitet und es auf einen Luftdurchsatz von ca. 950m³/h bringt. Das ...
Der Leifheit 81570 Pegasus 150 ist ein Standtrockner, der nur wenig Stellfläche in Anspruch nimmt, dank seiner ausklappbaren Seitenflügel aber viel Platz für große und ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 30 Bewertungen