Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Wäschetrockner 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGERBESTSELLER
HerstellerBoschAEGBoschSiemensBlombergBekoBeko
ModellWTW86564T65280ACWTW84162iQ500TKF 7451 W50DPU 7340 XDCU 7330
BildBosch WTW86564AEG T65280ACBosch WTW84162Siemens iQ500Blomberg TKF 7451 W50Beko DPU 7340 XBeko DCU 7330
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
09/2017
Wertung 3.4/5 – basierend auf 3.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
P/L-SIEGER
09/2017
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
BESTSELLER
09/2017
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
09/2017
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
09/2017
Wertung 3.6/5 – basierend auf 3.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
09/2017
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
09/2017
Amazon- Kundenbewertungen: 105 Bewertungen4.5 von 5242 Bewertungen3 von 5145 Bewertungen4.5 von 5234 Bewertungen4.5 von 5277 Bewertungen4 von 5150 Bewertungen3.5 von 5429 Bewertungen4.5 von 5
Besonderheiten:AntiVibrationAntiVibration
Energieeffizienz:A++BA++BA+AB
Kondensationsklasse:BABBAAB
Kapazität:7 kg8 kg7 kg7 kg7 kg7 kg7 kg
Trocknerart:WärmepumpenKondensWärmepumpenKondensWärmepumpenWärmepumpenKondens
Geräuschentwicklung:Leise-MittelMittelMittelMittelMittel-LautMittelMittel
Ladeluke:FrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontlader
Installationstyp:FreistehendFreistehendFreistehendFreistehendFreistehendFreistehendFreistehend
Knitterschutz:
Bedienung:Sehr LeichtLeichtSehr LeichtSehr LeichtLeichtMittelMittel
Abmessungen (cm):63,6x59,8x84,258x60x8563,6x59,8x84,262,5x59,8x84,260x59,5x8560x59,5x8559,5x54x85
Gewicht:50 kg42 kg51 kg42 kg50 kg48 kg36 kg
Stromverbrauch (Jahr):212 kWh560 kWh212 kWh497 kWh328 kWh327 kWh504 kWh
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: Bosch WTW86564

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Bosch WTW86564
Der Bosch WTW86564 Wärmepumpentrockner weist die Energieeffizienzklasse A++ auf und hat eine Kapazität von 7kg. Er wurde mit einem wartungsfreien und selbstreinigenden Kondensator ausgestattet, der höchsten Bedienkomfort ohne mühevolles Reinigen verspricht.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch WTW86564
Dieser moderne Wärmepumpentrockner von Bosch begeistert mit einem schönen Design und bietet eine hohe Standfestigkeit bei nur sehr geringen Vibrationen. Eine optimale Dämmung sorgt dafür, dass das Gerät besonders leise ist. Es wurde mit einem sogenannten SelfCleaning Condenser ausgestattet sowie einem wartungsfreien und selbstreinigenden Kondensator, der sich bis zu viermal vollautomatisch während des Trocknungsvorgangs reinigt. Der beleuchtete Programmwähler mit integriertem Ein- und Ausschalter und ein großes, übersichtliches Display, auf dem alle wichtigen Einstellungen angezeigt werden, garantieren höchsten Bedienungskomfort. Die große Edelstahltrommel des Wärmepumpentrockners lässt sich darüber hinaus besonders bequem und einfach befüllen. In das Gerät passen ganze 7kg Wäsche, die dank verschiedener Programme perfekt getrocknet wird. Der Wäschetrockner bedient sich dabei der sogenannten Sensitive Drying Technologie, bei der die Wäsche von allen Seiten von mildwarmer Luft durchströmt und von wellenförmigen Soft-Mitnehmern sanft durchmischt wird. Das Resultat ist flauschig weiche Wäsche ohne Knitterfalten. Weitere Ausstattungsmerkmale des Trockners sind eine Trommelinnenbeleuchtung, ein akustisches Signal am Programmende und eine Kindersicherung. Er arbeitet energiesparend in der Energieeffizienzklasse A++. Alle Funktionen sowie die Bedienung des Trockners werden in der Anleitung ausführlich beschrieben.
Bosch WTW86564
Dieses Gerät von Bosch bedient sich der modernen Wärmepumpentechnik, die besonders energiesparend ist und kein Wasser für das Trocknen verbraucht. Der Trockner sieht schick aus, ist nicht zu sperrig und wirkt hochwertig verarbeitet. Er bietet ein hohes Fassungsvermögen von 7kg und lässt sich komfortabel befüllen. Auch die Bedienung ist sehr leicht. Alle wichtigen Einstellungen werden anhand von wenigen Tasten vorgenommen und dann auf einem übersichtlichen Display angezeigt. Es stehen verschiedene Spezialprogramme, unter anderem für Wolle, Sportkleidung, Feinwäsche oder Hemden/ Blusen zur Verfügung. Alle Einstellungen können gespeichert werden, sodass man in der Folge den Trocknungsvorgang in Sekundenschnelle starten kann. Der Trockner arbeitet angenehm leise und macht die Wäsche kuschelweich und schön duftend. Wenn er mit seiner Arbeit fertig ist, sondert er eine kurze Melodie ab, die man leiser oder lauter stellen sowie ganz abschalten kann. Der Wärmepumpentrockner steht außerdem sicher und stabil auf dem Boden. Bei diesem Gerät stimmt wirklich alles!
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der Bosch WTW86564 Wärmepumpentrockner ist energiesparend, komfortabel bedienbar und sehr leise. Er trocknet die Wäsche in Rekordzeit, macht sie schön flauschig und lässt keine Wünsche offen. Dieses Gerät kann bedenkenlos weiterempfohlen werden.

Preis/Leistungs-Sieger: AEG T65280AC

bestendrei.de
1,7
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
AEG T65280AC
Der AEG LAVATHERM T65280AC Kondenstrockner weist die Energieeffizienzklasse B auf und bietet mit 8kg Fassungsvermögen genügend Platz für eine größere Wäschemenge. Dank seines Silent Systems arbeitet er beinahe geräuschlos.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
AEG T65280AC
Dieser Wäschetrockner von AEG verspricht die Wäsche besonders schonend und gleichmäßig zu trocknen, damit sie länger wie neu aussieht. Er arbeitet mit einer präzisen 3-fachen Feuchtesteuerung und speziellen Trockenprogrammen für alle Gewebe- und Wäschearten. Der Trockner wird einfach an die Steckdose angeschlossen, lässt sich dank einer großen Trommel leicht befüllen und kann über wenige Tasten kinderleicht bedient werden. Alle wichtigen Einstellungen werden auf einem übersichtlichen LCD-Display angezeigt. Mit seinem Energieverbrauch von nur 3.85 kWh bei 1400 U/min vorgeschleuderter Wäsche gehört das Gerät der Energieeffizienzklasse B an. Dank des Silent-Systems arbeitet der Trockner auch noch besonders leise. Neben den normalen Trockenprogrammen stehen einem zusätzliche Spezialprogramme für besondere Gewebetypen und Wäschearten zur Verfügung und die Knitterschutz-Funktion sorgt dafür, dass die Wäsche faltenfrei bleibt, auch dann wenn der Trockner nicht direkt nach Programmende entladen wird. Alle Funktionen sowie die Bedienung des Kondenstrockners von AEG werden in der beiliegenden Anleitung ausführlich erklärt.
AEG T65280AC
Der AEG LAVATHERM T65280AC Kondenstrockner wird an den gewünschten Platz geliefert und lässt sich kinderleicht anschließen. Er macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck und ist recht kompakt, trotz seiner großen Kapazität. Dank der riesigen Trommel lässt er sich leicht befüllen. Auch die Bedienung verursacht keinerlei Probleme; es stehen verschiedene selbsterklärende Programme zur Auswahl, darunter zum Beispiel Bügeltrocken, Jeans, Schranktrocken und Extratrocken. Mit wenigen Einstellungen lässt sich das Gerät starten, das sicher auf dem Boden steht und wenig Vibrationen absondert. Es läuft wirklich angenehm leise und erzielt hervorragende Trocknungsergebnisse in kurzer Zeit. Sämtliche Wäsche wird kuschelweich und trocken; darüber hinaus riecht sie auch noch toll. Die Programme halten dabei das, was sie auch versprechen. „Schranktrocken“ bedeutet hier auch, dass man die Wäsche direkt in den Schrank hängen kann. Sehr sinnvoll ist die Knitterschutz-Funktion, die dafür sorgt, dass die Wäsche faltenfrei bleibt, wenn man den Trockner nicht direkt nach Programmende entlädt. Die Energieeffizienzklasse B ist noch absolut in Ordnung und die Resultate, die dieser Trockner erzielt, sind hervorragend. Zu kritisieren gibt es nichts an dem Gerät; es kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden. Er erspart einem viel Zeit und Arbeit.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,7
Der AEG LAVATHERM T65280AC Kondenstrockner punktet mit einer wertigen Verarbeitung, leichten Bedienbarkeit, großen Kapazität und besten Trocknungsergebnissen. Das Gerät läuft flüsterleise und tut eben das hervorragend, was es soll. Überflüssigen Schnick-Schnack gibt es hier nicht und das ist auch gut so!

Bestseller: Bosch WTW84162

bestendrei.de
1,5
GUT
BESTSELLER
Bewertung
Bosch WTW84162
Der Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner weist die Energieeffizienzklasse A++ auf und bietet eine Kapazität von 7kg. Zu seinen herausragenden Ausstattungsmerkmalen gehören die moderne ActiveAir-Technology und der SelfCleaning Condenser.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Bosch WTW84162
Dieser moderne Wärmepumpentrockner von Bosch bedient sich der sogenannten ActiveAir-Technology, einer innovativen Weiterentwicklung der Wärmepumpen-Technik. Dabei wird die Luft zum Trocknen mit Hilfe einer Wärmepumpe kostengünstig aufgeheizt und die vorhandene Wärme effizient weiter genutzt. Im Gegensatz zu Kondensationstrocknern kommt dieses Gerät also ohne konventionelle Heizung aus. Bedient wird der Trockner über TouchControl-Tasten, bei denen eine sanfte Berührung ausreicht, um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen. Diese werden dann auf einem übersichtlichen Display angezeigt. Flauschig weiche Wäsche ohne Knitterfalten verspricht das Sensitive Drying System. Dabei wird die Wäsche von allen Seiten von mildwarmer Luft durchströmt und von den wellenförmigen Soft-Mitnehmern sanft durchmischt. Weitere Ausstattungsmerkmale dieses Wärmepumpentrockners sind das AntiVibrations Design, das für eine hohe Stabilität und Laufruhe sorgt und der SelfCleaning Condenser, der den Kondensator vollständig automatisch beim Trocknen reinigt. Eine Knitterschutz-Funktion gewährleistet, dass die getrocknete Wäsche faltenfrei bleibt, auch wenn man sie nicht direkt nach Programmende aus dem Trockner nimmt. Alle Funktionen sowie die Bedienung des Geräts werden in der mitgelieferten Anleitung übersichtlich erklärt.
Bosch WTW84162
Dieser Trockner von Bosch bedient sich der energiesparenden Wärmepumpentechnik und hat diese sogar optimiert. Das Gerät sieht optisch gut aus, ist nicht zu sperrig und macht einen wertigen Eindruck. Es wird direkt bis zur Verwendungsstelle geliefert und lässt sich kinderleicht anschließen. Viel Schnick-Schnack sucht man bei diesem Trockner vergebens; er bietet die nötigsten Funktionen und lässt sich so auch besonders einfach bedienen. Alle wichtigen Einstellungen können in Sekundenschnelle vorgenommen werden und lassen sich auf dem übersichtlichen Display ablesen. Es stehen einige Spezialprogramme zur Auswahl, darunter „Bügeltrocken“, „Schranktrocken“ und ein Schonprogramm. Das Gerät arbeitet sehr leise und erzielt gute Ergebnisse. Die Wäsche wird schnell hervorragend trocken, ist flauschig weich und riecht angenehm. Wenn das Gerät fertig ist ertönt ein Signalton, den man aber auf Wunsch auch abstellen kann. Sehr gut ist die Knitterschutz-Funktion, dank der die Wäsche auch faltenfrei bleibt, wenn man sie nicht sofort aus dem Trockner entnimmt. Dieses Gerät macht das gut, wofür es vorgesehen ist. Es gibt Trockner, die bieten noch viel mehr an Komfort, aber das Wesentliche erfüllt dieses Gerät absolut zufriedenstellend.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Der Bosch WTW84162 Wärmepumpentrockner lässt sich leicht bedienen und arbeitet energiesparend und leise. Er erzielt sehr gute Ergebnisse und verzichtet dabei auf überflüssigen Schnick-Schnack. Wer einfach einen guten Trockner sucht, der wenig Strom verbraucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.
Wäschetrockner – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Das Programm der Waschmaschine ist gerade fertig und die noch feuchte Wäsche ist bereit, im Garten oder dem Balkon zum Trocknen aufgehängt zu werden, da beginnt es zu regnen. Die Alternative ist dann meist, Hemden, Hosen, Handtücher, Socken und anderes mehr in der Wohnung aufzuhängen, was die Luftfeuchtigkeit auf tropische Werte ansteigen lässt und einfach nur stört. Noch einmal alles in die Waschmaschine und so lange schleudern, bis die Wäsche trocken ist? Funktioniert leider nicht, es sei denn, die Maschine könnte Umdrehungszahlen erzeugen, die die letzten Wassertropfen aus den Fasern holen, allerdings würden sich dabei auch die Kleidungsstücke auflösen. Die wirkliche Alternative ist der Wäschetrockner, der in kurzer Zeit der Wäsche die Restfeuchtigkeit schonend entzieht und diese Schranktrocken macht. Das lange Warten darauf, dass das Lieblings-T-Shirt an der Wäscheleine endlich angezogen werden kann, hat sich mit dem Einsatz eines Wäschetrockners erledigt.
So wie die ersten elektrischen Waschmaschinen zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Menschen einen enormen Zeitvorteil verschafften, indem der wöchentliche und arbeitsintensive Waschtag auf 1 bis 2 Stunden reduziert wurde, in denen zudem die Maschine die Arbeit erledigte, so wurde auch gleichermaßen ein Weg gesucht, die langen Zeiten der natürlichen Trocknung der Wäsche durch Wind und Sonne abzukürzen. Wiederum waren es die Möglichkeiten der Elektrik, die hier den Weg ebneten. Die moderne Waschmaschine wie auch der Wäschetrockner haben sich weitgehend parallel entwickelt und die Nutzer beider Haushaltshelfer profitieren von immer neuen Erfindungen und Ideen in diesem Bereich.
So bestehen für den Einsatz von Wäschetrocknern unterschiedliche Techniken, deren jeweilige Vorteile genutzt werden können, um den maßgeschneiderten Trockner für den eigenen Bedarf zu finden. Gerade bei Wäschetrocknern spielt die Abstimmung auf den jeweiligen Haushalt eine durchaus wichtige Rolle, um Effizienz, Investition und laufende Kosten optimal zu gestalten. Dabei spielt auch die Umwelt eine Rolle. Natürlich kann ein Wäschetrockner kaum mit freien Energien wie Wind und Sonne bezüglich der kostenlosen und umweltschonenden Verfügbarkeit konkurrieren. Hierbei dürfen aber die Vorteile des Wäschetrockners nicht aus den Augen gelassen werden, die durchaus ebenso für den Umweltschutz relevant sind. Einer kurzen und sicheren Trocknungszeit im Wäschetrockner steht eine lange Trocknungsdauer mit natürlichen Mitteln entgegen. In diesem Zeitraum an der Wäscheleine kann eine erneute Verschmutzung eintreten und der Waschvorgang muss wiederholt werden. Beim Trocknen im Freien ist die Wetterlage zu beachten und ihr muss über die gesamte Dauer Aufmerksamkeit geschenkt werden. Daraus resultiert ein zeitlicher Aufwand, der besser und sinnvoller genutzt werden könnte. Der Wäschetrockner spart Zeit und das ist heute wohl eines der wertvollsten Güter.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Wäschetrockner Test?
Wäschetrockner – clevere Technik
Das Arbeitsprinzip in einem Wäschetrockner ist trotz weiterer unterschiedlicher Verfahren seit Jahrzehnten gleich bleibend. Die feuchte Wäsche wird in einer horizontalen Trommel durcheinandergewirbelt und durchlüftet. Gleichzeitig wird erwärmte trockene Luft zugeführt, die die Feuchtigkeit der Wäsche aufnimmt und abführt. Für dieses Funktionsprinzip hat sich bis heute schlicht keine Alternative gefunden, die bezogen auf den Wäschetrockner eine bessere Effizienz aufweist.
Die hauptsächlichen Unterschiede bei den Wäschetrocknern finden sich in den vor- und nachgeschalteten Prozessen.

So werden heute überwiegend Wäschetrockner mit den folgenden drei Verfahren angeboten:

• Ablufttrockner
• Kondenstrockner
• Wärmepumpentrockner
Der Ablufttrockner
Der Ablufttrockner ist quasi der Klassiker unter den Wäschetrocknern. Bei dieser Technik wird Umgebungsluft angesaugt und erwärmt, um anschließend die feuchte Wäsche zu durchströmen und Feuchtigkeit aufzunehmen. Die jetzt gesättigte Warmluft oder Abluft wird über einen Schlauch aus dem Trockner geführt. Wäschetrockner dieser Art benötigen einen Abluftschlauch, der nach außen führt. Theoretisch kann die mit Feuchtigkeit gesättigte Abluft auch in den Raum geleitet werden, in dem der Wäschetrockner steht, allerdings ist dann sehr schnell mit Schimmelbildung an den Wänden zu rechnen.
Der Ablufttrockner benötigt folglich für den ordnungsgemäßen Betrieb eine Schlauchleitung mit etwa 10 cm Durchmesser ins Freie. Der Ablufttrockner besticht durch seine bewährte und unkomplizierte Technik zu einem günstigen Preis.
Ablufttrockner können mit einem mechanischen Wäschetrockner-Kondensator nachträglich ausgestattet werden, um die sonst notwendige Abluftleitung ins Freie zu vermeiden. Der vom Wäschetrockner abgehende Abluftschlauch wird an die Kondensator-Box angeschlossen. Die warme Abluft wird in der Box heruntergekühlt, das Wasser kondensiert und sammelt sich im Behälter. Dazu muss die Kondensator-Box vor dem Trocknungsprozess mit Kühlakkus oder eventuell auch Trockeneis ausgestattet werden und das angesammelte Wasser muss anschließend entleert werden. Dieses Verfahren funktioniert am besten in Räumen, die nicht oder nur wenig geheizt werden und sich auch an heißen Sommertagen nur wenig Selbst aufheizen.
Der Kondenstrockner
Der Kondenstrockner hat das Prinzip der Kondensationstrocknung bereits integriert. Bei diesen Geräten wird die im Wäschetrockner entstandene warme Abluft auf den Taupunkt heruntergekühlt und das so entstehende Kondenswasser entweder gesammelt oder direkt über einen Abwasserschlauch abgeleitet. Die nun trockene Abluft wird in den Raum geleitet. Der Kondenstrockner benötigt keine Abluftleitung ins Freie, dafür kann es je nach Modell notwendig sein, die integrierte Kondensatorbox regelmäßig zu entleeren und zu säubern, da sie gleichzeitig als Fuselsieb dient.
Wärmepumpentrockner
Dem neuesten Stand der Technik entsprechen die Wärmepumpentrockner. Die zur Trocknung benötigte Warmluft wird im Wärmepumpentrockner im Kreislauf geführt, wobei sowohl die entstehende Prozesswärme wie auch die Abkühlung der Luft genutzt wird, um den Kreislauf aufrechtzuerhalten. Wärmepumpentrockner entsprechen der Energieeffizienzklasse A bis A++ und weisen von allen Trocknerarten den geringsten Stromverbrauch auf.
Welcher ist der passende Wäschetrockner?
Wie bei den meisten Großgeräten für den Haushalt spielen auch beim Wäschetrockner neben den Unterhaltskosten der Anschaffungspreis und die Nutzungsmöglichkeiten eine Rolle. Bei der Wahl sollte der Standort im Haus oder der Wohnung berücksichtigt werden wie auch das maximale Volumen.

Die Preise für Ablufttrockner sind im Bereich von 230 Euro bis 550 Euro angesiedelt.
Kondenstrockner bewegen sich von 250 Euro bis 1280 Euro und Wärmepumpentrockner sind ab 274 Euro bis 1600 Euro erhältlich. Die Auswertung von Testergebnissen ist eine gute Grundlage, um den geeigneten Wäschetrockner zu finden.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Haushalt
Der AEG LAVAMAT TURBO L16850A3 ist ein Waschtrockner, der die Energieeffizienzklasse A aufweist und 7 Kilogramm Wäsche fasst. ...
Der Indesit IWDD 7145 B DE ist ein Waschtrockner, der die Energieeffizienzklasse B aufweist und 7 kg Fassungsvermögen beim Waschen sowie 5 kg Fassungsvermögen beim ...
Die GSM Funk Alarmanlage der Firma Multi Kon Trade zeichnet sich durch eine schnelle und einfache Konfiguration aus und beinhaltet alles was man benötigt, um ...
Der Ravensberger MEDIMED 7-Zonen-44-Leisten-BUCHE-Lattenrost hat eine Größe von 90 x 200 cm und ist dank verschiedener Besonderheiten wie einer Schulter- und Beckenkomfortzone durch Holmaussparung ein ...
Der Racing Bürostuhl von Terena ist ein mit hochwertigem Kunstleder überzogener Chefsessel im Sportdesign, der dank verschiedener Ausstattungsmerkmale einen hohen Sitzkomfort verspricht. ...
Die viscoelastische Matratzenauflage von der Firma MSS passt sich der Körperform optimal an und besteht aus Visco-Schaumstoff, der für Allergiker geeignet ist und eine perfekte ...
Die LGtron GSM Funk-Alarmanlage LGD8003 verspricht einen zuverlässigen Schutz von Häusern, Wohnungen und Ladengeschäften. Sie lässt sich auch ohne Fachkenntnisse einfach installieren, kann bequem bedient ...
Das PAC N 81 von der Firma DeLonghi ist ein modernes und mobiles Klimagerät, das sich durch eine hohe Leistung von 2400 Watt und einen ...
Das PAC CN 91 von der Firma DeLonghi ist ein modernes und mobiles Klimagerät, das sich durch eine hohe Leistung von 2400 Watt und einen ...
Der Topstar OP290UG20 Open Point SY Deluxe ist ein moderner Syncro-Bandscheiben-Drehstuhl in trendiger Netz-Optik, der über höhenverstellbare Armlehnen verfügt und einen komfortablen Bandscheibensitz zur optimalen ...
Der Tischventilator von Brandson sorgt mit einem leistungsstarken 50-Watt-Motor und einem ca. 40 cm großen Rotorblatt an warmen Tagen für eine angenehm kühle Brise. Das ...
Die Matratzenauflage Trendline BT Senso von Badenia eignet sich, um den Liegekomfort von Matratzen weicher und komfortabler zu gestalten. Sie ist für Allergiker geeignet und ...
Die AEG VL 5606 WM Windmaschine ist ein kraftvoller Tischventilator, der im schicken Retro-Design daherkommt und mit einer Leistung von 100 Watt arbeitet. Das Gerät ...
Der Lattenrost Rhodos KF von der Firma FMP Matratzenmanufaktur verfügt über 7 ergonomische Liegezonen und ein stufenlos höhenverstellbares Kopf- und Fußteil. 44 mehrfach verleimte, flexible ...
Der LG F14A8RD von LG ist ein leistungsstarker Waschtrockner, der die Energieeffizienzklasse A aufweist, eine hohe Kapazität von 9kg Wäsche beim Waschen und 6kg beim ...
Das mobile Comfee gehört der Energieeffizienzklasse A an und erbringt eine Kühlleistung von maximal 2 kw. Das Gerät wird für kleine Räume bis 24 Quadratmeter ...
Die Blaupunkt SA 2700 Smart GSM Funk-Alarmanlage wurde für den einfachen Selbsteinbau konzipiert und verspricht dank ihrer professionellen Technik einen zuverlässigen schutz für das Haus, ...
Der „Memory 6 Visco Topper“ von der Firma Breckle ist eine insgesamt 8 cm hohe orthopädische und thermoelastische Visco-Matratzenauflage, die eine punktgenaue Körperanpassung und ein ...
Der AEG VL 5529 Tisch-/Wand-Ventilator verspricht an heißen Tagen eine wohltuende Erfrischung. Das kompakte Gerät, das einen Durchmesser von ca. 30 cm aufweist, produziert angenehme ...
Der TecTake Luxus Chefsessel ist ein Bürostuhl mit einer sehr hochwertigen und extra dicken Polsterung von bis zu 12 Zentimetern, die für ein besonders weiches ...
Dieser aus stabilem Stahl gefertigte und 180 x 200 cm große Lattenrost der Firma i-Flair eignet sich für alle Matratzenarten. Er lässt sich im Beckenbereich ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.6/5
  • 379 Bewertungen