Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Brotbackautomat 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerUnoldUnoldPanasonicM. R.UnoldUnoldBielmeier
Modell684158695SD-ZB2502BXE483196851168110397000
BildUnold 68415Unold 8695Panasonic SD-ZB2502BXEM. R. 48319Unold 68511Unold 68110Bielmeier 397000
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
07/2017
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
07/2017
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2017
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
07/2017
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
07/2017
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
07/2017
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
07/2017
Amazon- Kundenbewertungen: 592 Bewertungen4 von 5819 Bewertungen4 von 5228 Bewertungen4.5 von 5134 Bewertungen4 von 5325 Bewertungen4 von 5104 Bewertungen4 von 5150 Bewertungen4.5 von 5
Leistung:615 W600 W550 W600 W700 W600 W615 W
Programme:11121019101212
Max. Kapazität:1200 g1000 g600 g900 g1000 g1000 g1000 g
Bräunungsstufen:3335333
Timer:
Zeitvorwahl:13 h13 h13 h12 h13 h13 h13 h
Zutatenspender:
Maße(cm):43,5x29,8x39,535,5x28,5x29,538,2x25,6x38,933x37,5x2941,5x22x34,525,8x35x28,832x37x26
Glutenfrei-Funktion:
Marmeladen-Funktion:
Gewicht:9 kg6 kg7,6 kg6 kg7 kg6 kg7,5 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: Unold 68415

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Unold 68415
Der Unold 68415 Backmeister Top Edition ist ein mit vielen Funktionen und einem edlen Design ausgestatteter Brotbackautomat, mit dem man verschiedene Brotsorten, Hefekuchen und sogar Konfitüre herstellen kann.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Unold 68415
Der Top Edition Backmeister von Unold vereint Funktionalität und Technik mit einem schicken Edelstahl-Design. Der Automat eignet sich für Teigmengen von 750 – 1250 Gramm und macht das Backen verschiedener Brote, wie Vollkorn- oder Weißbrot, zu einem echten Kinderspiel. 11 feste und ein zusätzliches Eigenprogramm gewährleisten, dass jeder das Brot ganz nach seinen Vorlieben backen kann. Alle Funktionen des Geräts werden auf einem modernen Touch-Display angezeigt. Eine Pausenfunktion ermöglicht es, den Backvorgang jederzeit anzuhalten und dank einer zuschaltbaren Backraum-Beleuchtung sowie einem im Deckel eingelassenen Sichtfenster kann man zuschauen, wie das eigene Brot langsam fertig und knusprig wird. Auch sehr schön ist die Konfitüre-Funktion, mit der man im Handumdrehen leckere Marmelade herstellen kann. Die Kastenbrot-Backform besitzt eine hochwertige QuanTanium-Beschichtung, sodass sich das Brot problemlos entnehmen lässt. Die Reinigung des Automaten stellt dank dieser Backform ebenfalls kein Problem dar. Eine Timer-Funktion ermöglicht es, den Brotbackautomaten bis zu 13 Stunden im voraus zu programmieren. Neben der Backform liegen dem Gerät ein Kneter, ein Hackenspieß, Messbecher und -löffel sowie eine Bedienungsanleitung mit leckeren Rezeptvorschlägen bei.
Unold 68415
Der Unold 68415 Backmeister Top Edition begeistert auf den ersten Blick mit seiner sehr edlen Optik, die ihn zu einem Blickfang in der Küche macht. Die Verarbeitung wirkt ebenfalls sehr hochwertig und das Gerät steht stabil und sicher auf der Arbeitsfläche. Die Bedienung ist sehr einfach: Die Zutaten einfüllen, einige wenige Einstellungen wie Bräunungsgrad und Brotgröße auswählen und den Rest erledigt der Automat selbstständig. Verschiedene Brotarten, Hefeteige und auch Marmelade gelingen mit dem Backmeister hervorragend. Die Brote weisen eine gleichmäßige Bräunung auf und schmecken einfach köstlich. Was das Gerät von anderen guten Automaten abhebt sind die hochklassige Beschichtung der Backform, die eine leichte Entnahme des Brotes und Reinigung ermöglicht, die schicke Innenraumbeleuchtung, das ebenfalls beleuchtete Display und das moderne Touch-Panel. Die Verarbeitung ist toll, die Handhabung sehr leicht, die Reinigung ebenfalls und die Ergebnisse lassen keine Wünsche offen – besser geht es nicht. Wer einen hochwertigen Brotbackautomaten sucht, wird den Backmeister Top Edition lieben. An diesem Gerät stimmt einfach alles!
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Der Unold 68415 Backmeister Top Edition begeistert auf ganzer Linie und ist uneingeschränkt empfehlenswert. Dieses Gerät punktet mit einer edlen Optik, leichten Handhabung, sinnvollen Funktionen und hervorragenden Backergebnissen.

Preis/Leistungs-Sieger: Unold 8695

bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Unold 8695
Der Unold 8695 Backmeister ist ein Brotbackautomat, der mit 600 Watt arbeitet und sich zur Herstellung von Broten mit einem Gewicht von 750 Gramm bis 1 kg eignet. Dank 12 voreingestellter Programme ist seine Handhabung besonders einfach.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Unold 8695
Frisches, selbst gebackenes Brot schmeckt einfach traumhaft lecker und ganz anders als das aus dem Supermarkt. Mit dem Backmeister von Unold wird Brot backen zu einem echten Kinderspiel. Eine ausgefeilte Technik mit 12 Programmen sorgt dafür, dass jeder nun sein eigenes Brot backen kann. Man muss lediglich die Zutaten einfüllen, per Wahltaste das Brotgewicht bestimmen und sich zwischen drei Bräunungsgraden entscheiden. Den Rest erledigt das Gerät automatisch. Ein modernes, gut ablesbares LCD-Display zeigt alle Infos zum Programmablauf an. Toll ist die Timer-Funktion, dank der sich der Backmeister bis zu 13 Stunden im voraus programmieren lässt. So ist das Brot zum Beispiel fertig, wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt. Der starke Motor des Backmeisters gibt seine Power per Zahnradabtrieb an den Kneter weiter. Das stabile Cool-Touch-Gehäuse wird beim Backvorgang nicht unangenehm heiß und sorgt für einen sicheren Stand des Automaten. Ein großes Sichtfenster ermöglicht es, den Backvorgang im Auge zu behalten und eine Warmhaltefunktion hält das frisch gebackene Brot lange auf einer schönen, angenehmen Temperatur. Zum Lieferumfang des Unold Backmeister gehören eine entnehmbare Backform, der Kneter, ein Messbecher und ein Messlöffel. Die Bedienungsanleitung erklärt genauestens die Handhabung des Brotbackautomaten und enthält leckere Rezepte. Unold gewährt auf dem Backmeister 2 Jahre Garantie.
Unold 8695
Wer einmal in den Genuss absolut frisch gebackenen Brotes gekommen ist, weiß einen Brotbackautomaten sicherlich zu schätzen. Das Brot schmeckt wesentlich besser als aus dem Supermarkt und außerdem ist man mit einem solchen Gerät, unabhängig von Ladenöffnungszeiten, immer gut mit Brot versorgt. Der Backmeister besitzt ein formschönes Design ohne Ecken und Kanten und er wirkt sehr wertig verarbeitet. Er lässt sich wie versprochen kinderleicht bedienen und die selbst gebackenen Brote bzw. auch Brote mit fertigen Backmischungen gelingen hervorragend. Am besten eignet sich der Automat für 500-750 gr Brote. Ein 1 kg Brot klebt schnell oben an der Scheibe fest. Im Durchschnitt backt der Automat um die 3 Stunden. Danach muss das Brot noch etwa eine Stunde in den Warmhaltemodus. Sehr gut ist natürlich die Timer-Funktion. So kann man den Automaten so programmieren, dass er z.B. fertig ist, wenn man nach Hause kommt. Die Backform ist antihaftbeschichtet, sodass sich das fertige Brot problemlos entnehmen lässt. Das Gerät arbeitet angenehm leise und wird während des Backvorgangs höchstens lauwarm. Alles in allem ist der Backmeister ein rundum gelungenes Gerät, das allen empfohlen werden kann, die ihr eigenes Brot backen möchten.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Der Unold 8695 Backmeister überzeugt mit einer wertigen Verarbeitung, kinderleichten Bedienung und hervorragenden Ergebnissen. Mit diesem funktionalen, gut durchdachten Gerät gelingt jedem leckeres, selbst gebackenes Brot.

Panasonic SD-ZB2502BXE

bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
Panasonic SD-ZB2502BXE
Mit dem Edelstahl Brotbackautomaten SD-ZB2502 von Panasonic kann sich jeder sein Brot im Handumdrehen selber backen. Dank zahlreicher Funktionen und Programme gelingen mit dem Gerät unterschiedlichste Brote und sogar Pizzateig und Marmelade lassen sich damit herstellen.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Panasonic SD-ZB2502BXE
Gesundes, frisches Brot schmeckt einfach herrlich und ist darüber hinaus sehr gesund. Mit dem Brotbackautomaten SD-ZB2502 von Panasonic kann man sich sein Brot täglich einfach selbst backen. Man muss lediglich die Zutaten in das Gerät geben und dank 10 voreingestellter Programme backt der Automat unter anderem Roggenbrot, Vollkornbrot, glutenfreies Brot oder sogar Pizzateig und Kuchen. Dem Anwender stehen drei verschiedene Gewichte und Bräunungsgrade zur Auswahl und eine praktische Timer-Funktion ermöglicht es, den Automaten bis zu 13 Stunden im voraus zu programmieren. So ist zum Beispiel leckeres, frisches Brot genau dann fertig, wenn man von der Arbeit nach Hause kommt. Mit dem Automaten kann man außerdem problemlos Marmelade und fruchtiges Kompott herstellen. Die Möglichkeiten, die einem der SD-ZB2502 bietet, sind wirklich vielfältig. Eine spezielle Antihaftbeschichtung der Backform gewährleistet, dass das fertige Brot leicht entnommen werden kann. Die Stromausfallsicherung schützt vor unliebsamen Überraschungen und garantiert, dass das Brot auf jeden Fall fertig wird. Die genaue Handhabung des Automaten wird in der Bedienungsanleitung erklärt. Darin sind außerdem leckere Rezepte für Brote und Marmeladen enthalten.
Panasonic SD-ZB2502BXE
Der Brotbackautomat SD-ZB2502 von Panasonic macht mit seiner schicken Edelstahl-Optik richtig was her und er wirkt hochwertig verarbeitet. Das Gerät steht bombensicher auf der Arbeitsfläche und läuft angenehm leise. Es lässt sich wie versprochen kinderleicht bedienen. Einfach die Zutaten einfüllen, die gewünschten Einstellungen vornehmen und den Rest erledigt der Automat alleine. Die Unterschiede zu preisgünstigeren Modellen fallen schnell auf: Der Automat braucht weniger Hefe, der Knetvorgang erfolgt in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und die Temperatur wird mit einem Sensor stets überwacht. Im Ergebnis erhält man ein wunderschön gleichmäßig gebräuntes und himmlisch leckeres Brot, das kaum besser herzustellen ist. Dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten lassen sich verschiedenste Brote produzieren, sodass für genügend Abwechslung gesorgt ist. Auch Pizzateig und Marmeladen gelingen problemlos und lecker. Der Automat benötigt relativ lange für ein Brot, aber das Warten lohnt sich und außerdem gibt es ja die praktische Timer-Funktion, mit der sich das Gerät vorprogrammieren lässt. Alles an dem Automaten wirkt hochwertig und gut durchdacht. Wer hohe Ansprüche beim Brot backen hat, der ist mit dem Brotbackautomaten SD-ZB2502 von Panasonic sehr gut bedient.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Der Brotbackautomat SD-ZB2502 erfüllt mit einer hervorragenden Verarbeitung, kinderleichten Bedienung und tollen Ergebnissen höchste Ansprüche. Dieses Gerät ist ein echtes Premium-Modell unter den Brotbackautomaten. Wer viel von solch einem Gerät erwartet, kommt hier auf seine Kosten.
Brotbackautomat – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Um wirklich sicher zu gehen, dass im Brot nur gesunde Zutaten stecken, backt man es am besten selbst. Heutzutage ist das gar nicht mal so schwer, sofern man einen Brotbackautomaten verwendet. Solche Geräte, die ab einem Preis von 50 Euro erhältlich sind, funktionieren normalerweise folgendermaßen: Es werden die Zutaten eingefüllt, wonach die Maschine sie mit ihren Knetelementen eigenständig verrührt. Gegebenenfalls wartet sie dann noch, bis der Teig aufgegangen ist und startet mit dem Backvorgang, dessen Intensität man über Regler für den Grad der Bräunung oder die Startzeit variieren kann.
Übrigens ist der Brotbackautomat eine noch relativ neue Erfindung. Die Apparate gibt es nämlich erst seit 1986. In Anbetracht der vergleichsweise einfachen Konstruktion und der Tatsache, dass Brot der Menschheit schon seit über 25000 als Grundnahrungsmittel dient, scheint es merkwürdig, dass solche Geräte nicht früher entwickelt wurden. Auch wurde die Idee nicht etwa aus der Lust an Innovationen, sondern aus der Not heraus geboren. Schließlich kam sie von Matsushita, heute besser bekannt als Panasonic, das damals kurz vor dem Ruin stand und dessen Forscher krampfhaft nach neuen Produkten suchten. Und zunächst schien es auch, als wäre die Brotbackmaschine ein Flopp, da sie niemand kaufen wollte. Als man jedoch anfing, die Geräte günstiger anzubieten, wurden sie doch noch ein Erfolg und halfen, das angeschlagene Unternehmen vor dem Bankrott zu bewahren.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Brotbackautomat Test?
Die Rührfunktion
Nur mit einer Rührfunktion können die Zutaten für den Teig direkt eingefüllt und vom Gerät selbstständig vermischt werden. Sie findet man allerdings nicht bei jeder Brotbackmaschine. Gerade günstigere Modell verzichten auf sie. Wem es nichts ausmacht, den Teig manuell zuzubereiten, hat so einige Vorteile. Die Maschine ist dann nämlich deutlich günstiger in der Anschaffung und aufgrund der geringeren Größe leichter unterzubringen. Im Vergleich zum Backofen stellt sie Brot von besserer Qualität her, weil sie eben auf diesen Zweck optimiert wurde. Zudem verbraucht sie weniger Strom.
Die Brotgröße
Vor allem wenn gleich eine mehrköpfige Familie verköstigt werden soll, muss der Automat auch in der Lage sein, große Laibe herzustellen, wozu alles über 1,5 kg zählt. Und damit die Menge auch an verschiedene Anlässe angepasst werden kann, ist es von Vorteil, wenn die Maschine ebenfalls dazu in der Lage ist, die Brotlaibe in unterschiedlichen Größen zuzubereiten.
Die Backform
Die Backform bestimmt, wie das Brot aussieht, was jedoch nicht nur eine Frage der Ästhetik ist. Immerhin entsprechen die Scheiben ihren Ausmaßen und man muss sich überlegen, ob man sie lieber klein oder groß genießt. Darüber hinaus sind bei teureren Geräten oft gleich mehrere Backformen im Lieferumfang enthalten und man kann beispielsweise ein großes oder zwei kleine Laibe backen. Letzteres ist vor allem dann nützlich, sollte man gerne verschiedene Arten von Brot essen.
Idealerweise ist die Backform auch mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet. Andernfalls wäre die Reinigung des Geräts und die Entnahme des Laibes schwer.
Die Programme
Günstigere Automaten verfügen meist nur über Standardprogramme wie beispielsweise die Einstellung des Bräunungsgrades. Je teurer die Geräte dagegen werden, desto umfangreicher sind auch die Programme. So haben solche Apparate dann etwa Programme, bei denen die Parameter frei ausgewählt oder viele verschiedene Arten von Brot zubereitet werden können.
Wer zum Geruch von frischem Brot aufwachen möchte, sollte darauf achten, dass sich der Backvorgang per Zeitschaltung starten lässt.
Übrigens bieten zahlreiche Modelle auch die Möglichkeit, Marmelade zuzubereiten.
Die Sensoren
Höherpreisige Backautomaten verfügen größtenteils über Sensoren. Mit ihnen erkennt das Gerät, dass der Teig ausreichend gerührt wurde. Dennoch sind nicht alle Automaten mit Rühreinheit mit Sensoren ausgestattet. Ob genug geknetet wurde, sieht man hierbei dann über das Sichtfenster.
Das Display
Beim Display sollte auf eine übersichtliche Anordnung der Bedienelemente geachtet werden. Zudem ist es zwecks einfacherer Ablesbarkeit von Vorteil, wenn es möglichst groß ist. Und sofern man den Teig von Hand knetet, sollte das Display per Touch bedienbar sein. Ansonsten könnte der Automat leicht kaputt gehen, indem die an den Händen klebenden Teigreste zwischen die Knöpfe gelangen.
Integrierte Waage
Um in Brotbackautomaten, die selbstständig rühren, die richtige Menge an Zutaten zu füllen, kann man sie davor mit dem Messbecher oder auf der Küchenwaage portionieren. Einfacher geht das, wenn das Gerät gleich eine Waage integriert hat. Hierfür sollte sie jedoch mit einer Zuwiegefunktion ausgestattet sein. Nur so lässt sich das Gewicht nach der Zugabe von Zutaten wieder auf 0 stellen und die Dosis damit genau bestimmen, ohne dass man aufwändig im Kopf rechnen muss.
Glutenfreies Brot
Glutenfreies Brot muss auf eine bestimmte Art und Weise zubereitet werden, wozu nicht alle Brotbackautomaten in der Lage sind. Ist man jedoch allergisch oder ernährt sich aus gesundheitlichen Gründen ohne Gluten, so sollte darauf geachtet werden, dass der Automat diese Funktion mitbringt.
Sicherung bei Stromausfällen
Wohnt man in einer Gegend, in der es häufig zu Stromausfällen kommt, ist eine entsprechende Sicherung Pflicht. Mit ihr erinnert sich der Brotbackautomat danach, wo genau er war und führt das Programm einfach fort.
Signaltöne
Signaltöne machen die Bedienung besonders einfach, da man nicht extra auf die Uhr schauen oder neben dem Gerät stehen bleiben muss. Stattdessen informiert der Brotbackautomat akustisch, wann die nächste Zutat beigegeben wird oder das Brot durch ist.
Der Stromverbrauch
Brotbackautomaten bringen es normalerweise auf 500 bis 900 Watt, was an sich keine allzu große Stromkosten verursacht. Doch möchte man mit dem Gerät tatsächlich den Bäcker ersetzen, wird es entsprechend oft verwendet. Und da solche Apparate teils bis zu vier Stunden backen, macht sich das letztlich auch auf der Stromrechnung bemerkbar. Wer generell sparen möchte, sollte daher eher Modelle bevorzugen, die nur wenig Leistung haben.
Zubehör
Den Geräten liegt selten viel Zubehör bei. Meist handelt es sich dabei um Löffel oder Becher, mit denen Zutaten abgemessen werden können. Der Lieferumfang spielt bei der Kaufentscheidung lediglich dann eine Rolle, wenn man nur sehr wenig Küchenausstattung besitzt.
Die Warmhaltefunktion
Wie es der Name bereits verrät, wird das Brot mit dieser Funktion nach dem Backen warmgehalten. Wirklich nötig ist sie nicht unbedingt, da Brot ja eigentlich kalt verzehrt wird. Wem es warm dagegen besonders gut schmeckt, kann es auf diese Weise für Mahlzeiten vorbereiten.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Küche

TFA 14.1504
P/L-SIEGER

Das "Küchen-Chef" Funk-Grill-Ofenthermometer von TFA Dostmann ermöglicht durch die Überwachung der Kerntemperatur die optimale Zubereitung von Fleisch und Geflügel. Sobald das Gericht den perfekten Zustand ...
Die Eiswürfelmaschine TG20 von „Thinkgizmos.com“ zeichnet sich durch ein kompaktes, schickes Design, eine besonders einfache Handhabung und eine schnelle Eisproduktion aus. Das Gerät benötigt ...

Bosch MSM 6250
P/L-SIEGER

Der Bosch MSM 6250 Stabmixer ist ein wertig verarbeitetes Küchengerät, das mit einem starken 400-Watt-Motor ausgestattet wurde und sich zum Pürieren, Shaken und Zerkleinern eignet. ...
Der Schengler SEWM18A Eiswürfelbereiter ist ein kompaktes, formschönes Gerät, das innerhalb weniger Minuten frische Eiswürfel in drei verschiedenen Größen herstellen kann. Ob im Büro, im ...

Saeco HD8751/11
P/L-SIEGER

Der Saeco HD8751/11 Intelia Focus ist ein Kaffeevollautomat im Einsteiger-Segment, der leckeren Espresso und normalen Kaffee auf Knopfdruck produziert. Er besitzt ein hochwertiges Keramik-Mahlwerk, eine ...
Der DeLonghi ESAM3000.B ist ein einfach, komplett von vorne bedienbarer Kaffeevollautomat, der mit einem neuen 14-stufigen „Super Silent“ Kegelmahlwerk für noch feineren Kaffeegenuss ausgestattet ...
Pizza gehört bekanntlich zu den sehr beliebten Speisen. Mittlerweile ist es sogar so, dass viele Leute Pizza selber machen wollen. Mit dem Ultratec Pizzaofen Pizzarette ...

Soehnle Siena
P/L-SIEGER

Die digitale Küchenwaage "Siena" von der Firma Soehnle ist ein kleines und kompaktes Gerät, das sich durch eine 1 Gramm genaue Teilung und eine Tragkraft ...
Die extrem flache digitale Küchenwaage "Page Profi" von Soehnle zeichnet sich durch grammgenaues Wiegen und eine hohe Tragkraft von bis zu 15 kg aus. Mit ...
Das Kenwood HB 724 Stabmixer-Set beinhaltet neben dem Hauptgerät einen Mixbecher, Schneebesen und Kartoffelstampfer. Der Stabmixer selbst arbeitet mit einer Leistung von 700 Watt und ...
Das Maverick ET-733 Barbecue Funk-Thermometer Set beinhaltet einen Empfänger, einen Sender, zwei Hybrid-Temperaturfühler und zwei Grill-Clips. Es zeichnet sich durch eine einfache Bedienung, eine hohe ...
Der Tefal TT 5500 Toaster Toast n’Egg ist eine Mischung aus Toaster und Eierkocher. Das innovative Küchengerät lässt sich komfortabel bedienen und zaubert im Nu ...

Severin AT 2515
P/L-SIEGER

Der Severin AT 2515 Automatik-Langschlitztoaster bereitet mit starken 1000 Watt Röstpower in kürzester Zeit zwei kleine Toastscheiben oder eine lange Scheibe zu. Das Gerät besitzt ...
Der Trebs 99300 bietet eine besonders originelle Art, Pizza zu backen. Denn wie bei einem Raclette sind im Lieferumfang Schaufeln enthalten, auf denen man aber ...
Der DeLonghi ECAM 22110B Kaffeevollautomat eignet sich sowohl für Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver und er wurde mit einem Cappuccino System zur Herstellung von cremigem Milchschaum ...
Der Braun MQ 745 Aperitive Multiquick 7 ist ein hochwertiger Stabmixer, der mit der innovativen Smart Speed Technologie arbeitet und sich zur Zubereitung zahlreicher Speisen ...
Die Eiswürfelmaschine GG-400 von Gino Gelati ist ein schickes Gerät, das in jeder Küche, oder auch im Wohnzimmer, eine gute Figur abgibt und binnen weniger ...
Die digitale Küchenwaage "Page" von Soehnle zeichnet sich durch ein schickes, superflaches Design, eine präzise Wiegegenauigkeit in einer 1-Gramm-Teilung und eine maximale Tragkraft von 5 ...
Der Severin AT 2509 ist ein Automatik-Langschlitztoaster, mit dem sich bis zu 4 Brotscheiben gleichzeitig toasten lassen. Mit seinem Design aus Edelstahl und schwarz ist ...
Mit dem Food and Fun Pizzaofen hat man einen praktischen Ofen für die ganz individuelle Pizza gefunden. Die Haube, aus Terrakotta bestehend, sorgt für ein ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.6/5
  • 55 Bewertungen