Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Dörrautomat 2019 - Die besten 7 im Vergleich

TESTSIEGERP/L-SIEGER
HerstellerKlarstein TZS First AustriaKlarsteinKlarsteinSeverinStöckliClatronic
ModellKG3-Fruit-Jerky-8FA-5126-2AppleberryBananaramaOD 2940DörrexDR 3525
BildKlarstein KG3-Fruit-Jerky-8 TZS First Austria FA-5126-2Klarstein AppleberryKlarstein BananaramaSeverin OD 2940Stöckli DörrexClatronic DR 3525
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 3.1/5 – basierend auf 3.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
11/2018
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,4
GUT
11/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,5
BEFRIEDIGEND
11/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 28 Bewertungen3 von 5364 Bewertungen4.5 von 585 Bewertungen4 von 575 Bewertungen4 von 5384 Bewertungen4 von 544 Bewertungen4 von 5104 Bewertungen4 von 5
Leistung:650 Watt240 Watt400 Watt550 Watt250 Watt600 Watt300 Watt
Typ:EinschubEtagenEtagenEtagenEtagenEtagenEtagen
Material:KunststoffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Ebenen:8546535
Temperatur:0-68 °C35-70 °C45/70 °C40-70 °C1 Stufe30-70 °C2 Stufen
Zeitschaltuhr:
Spülmaschinenfest:
Abmessungen(cm):47x33x2932x32x3134,6x29,6x22,649,8x34,8x28,232,9x32,9x1933,5x27,532,7x33x31,5
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Dörrautomat – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Die derzeitigen Äußerungen sämtlicher Lebensmittelexperten bezüglich der Qualität unserer Speisen, sind nicht besonders erfreulich. Durch den langwierigen Transportweg aus fremden Ländern und die lange Lagerungsdauer in den Supermärkten sowie Discountern, sind nur noch relativ wenige Mineralstoffe und Vitamine in den Lebensmitteln enthalten. Letztendlich landet also nur noch ein geringer Bestandteil an wichtigen Nährstoffen auf unserm Teller. An diesem Punkt sollten Sie bedenken, dass Sie die Speisen, bis sie verzehrfertig auf den Teller kommen, im Normalfall selbst noch einmal zu Hause lagern und zubereiten, somit können Sie von einem noch höheren Nährstoff- und Vitaminverlust ausgehen.

Aus diesem Grund suchen zahlreicher Menschen nach einer sinnvollen und gesunden Alternative zu den herkömmlichen Zubereitungsarten. An dieser Stelle kommt das sogenannte Dörren ins Spiel. Die hochwertigen Dörrautomaten sorgen für eine lange Haltbarkeit der wertvollen Lebensmittel und bereiten diese schonend sowie gesund zu. Zu damaligen Zeiten musste man die Speisen für diesen Dörrvorgang an der Sonne trocknen lassen, doch dank dieser innovativen Entwicklung können Sie sich nun beruhigt zurücklehnen.

In den kommenden Zeilen möchten wir Ihnen einige hilfreiche Informationen und wichtige Kaufkriterien an die Hand geben, damit Sie schnell und problemlos den optimalen Dörrautomaten für Ihre Vorhaben finden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Dörrautomat Test?
Die Funktionsweise
Den gesunden und schonenden Dörrvorgang gibt es bereits seit viele Jahrtausenden. Somit handelt es sich hierbei nicht grundlegend um eine komplett neue Erfindung. Dennoch bietet das Dörren den Menschen nach wie vor zahlreiche Vorteile, diese werden wir Ihnen später noch genauer erläutern.

Die meisten Lebensmittel enthalten von Haus aus viel Wasser. Dieses macht sie schnell anfällig für unliebsame Bakterien sowie Schimmelsporen. Sie wirken sich negativ auf die Haltbarkeit sämtlicher Lebensmittel aus. Entzieht man den Nahrungsmitteln jedoch das Wasser, dann entfällt die nötige Lebensgrundlage der unliebsamen Bakterien. Somit entziehen die Dörrautomaten den Lebensmitteln die gesamte Feuchtigkeit. Hierbei ist es völlig egal, ob es sich bei den Speisen nun um Fisch, Fleisch, Gemüse Obst oder Kräuter handelt, die Dörrautomaten sorgen für eine lange Haltbarkeit ohne Vitaminverlust.

Dieser Vorgang wird auch als Dehydrierung bezeichnet. In den Dörrautomaten können Sie Ihre Lebensmittel auf unterschiedlichen Ebenen zubereiten. Über einen speziellen Lüfter wird anschließend warme Luft durch das verbaute Gitter geblasen, auf dem die Speisen verweilen. Die Luftzirkulation verläuft je nach Modell und Hersteller, entweder von unten nach oben oder horizontal. Durch die zusätzlichen Schlitze am Geräteäußeren kann die Luft anschließend wieder optimal entweichen. Aufgrund der geringen Temperaturen von maximal 80 Grad, ist eine schonende Zubereitung der Nahrungsmittel gewährleistet.
Die Bestandteile
Die Dörrautomaten sind grundsätzlich alle mit Motoren ausgestattet. Zudem verfügen die Geräte über einen Temperaturregler und ein Heizelement. Der Innenraum ist in mehrere Dörretagen unterteilt. Die Etagen sind entweder durch Einsätze und Gitter oder durch Schalen voneinander getrennt. Die meisten Etagen sind transparent, dadurch können Sie den Dörrvorgang zu jeder Zeit beobachten.

Zu einem weiteren Ausstattungsmerkmal zählt der Deckel, denn dadurch wird das Gerät fest verschlossen. Zudem wird die Luft bei den meisten Geräten durch den Deckel angesaugt. Die angesaugte Luft wird nun erwärmt und mithilfe eines Gebläses im Geräteinneren verteilt.
Die Vor- und Nachteile
Selbstverständlich bringen die praktischen Zubereitungshelfer zahlreiche Vorteile mit sich. Allerdings sollten auch zwei negative Aspekte erwähnt werden.

Hierzu zählen Folgende

Die Vorteile
- Verzicht auf teures und gekauftes Dörrobst aus dem Supermarkt
- Schonende Verlängerung der Lebensmittelhaltbarkeit
- Geringerer Energieverbrauch im Gegensatz zum Dörrvorgang im Backofen
- Herstellung von gesunder Tiernahrung möglich
- Umweltschonende Zubereitung

Die Nachteile
- Oftmals hohe Anschaffungskosten
- Betriebsgeräusche können störend wirken
Die unterschiedlichen Dörrautomaten-Typen
Es gibt mittlerweile zwei unterschiedliche Arten der Dörrautomaten, diese möchten wir Ihnen in den folgenden Zeilen näher vorstellen.
Der Dörrautomat mit Einschubsystem
Die rechteckigen Dörrautomaten mit Einschubsystem ermöglichen, ein unabhängiges Nutzen der einzelnen Dörrgitter. Sie können diese somit wie in einem Backofen völlig unabhängig voneinander verwenden. Die Wärmeverteilung in diesen Geräten ist optimal, sodass eine gleichmäßige Trocknung sämtlicher Nahrungsmittel gewährleistet ist. Oftmals können Sie die Dörrgitter auch problemlos in der Spülmaschine reinigen.
Der Dörrautomat mit Stapelsystem
Bei den kreisförmigen Dörrautomaten mit Stapelsystem werden die Trocknungsgitter stets auf einer sogenannten Basisstation gestapelt. Zum Schluss kommt oben ein schützender Deckel auf das Gerät. Diese Dörrgeräte-Typen lassen sich somit beliebig erweitern. Ein Nachteil hierbei ist jedoch, dass man beim Entfernen eines Gitters, zuerst den Dörrvorgang unterbrechen muss, um alle darüberliegenden Aufsätze entfernen zu können. Hinzukommt, dass bei diesem Gerätetyp die Nahrungsmittel auf dem untersten Gitter viel besser getrocknet werden, als auf den höheren Aufsätzen. Somit ist es besonders ratsam die Gitter regelmäßig umzulagern.
Die Verarbeitungsqualität
Ein gutes Dörrgerät ist ein jahrelanger, treuer und viel genutzter Partner in der heimischen Küche. Dies ist jedoch nur dann gewährleistet, wenn der Automat über eine hochwertige Verarbeitung verfügt. In der Qualität gibt es zahlreiche Unterschiede, die letztendlich einen entscheidenden Einfluss auf die Gesamtwertung eines Dörrgerätes haben. Sie sollten vor dem Kauf daher unbedingt auf stabile und hochwertige Materialien achten. Auch ein ordentlicher Zusammenbau ist von wichtiger Bedeutung für ein langlebiges Gerät, denn wacklige Teile und scharfe Kanten vermindern die Haltbarkeit des Dörrautomaten.
Der Bedienkomfort
Die Bedienung und Handhabung eines Dörrgerätes sollte kein Hexenwerk sein. Bei einem guten Automaten sollte sich die Funktionsweise auch ohne eine Anleitung erschließen lassen. Darüber hinaus sorgen sinnvolle Zusatzfunktionen für einen angenehmen Bedienkomfort.
Die Temperatur
Ein besonders wichtiges Kriterium für einen guten Dörrautomaten ist die Möglichkeit, die Temperaturen individuell und je nach Bedarf einstellen zu können. Sehr zu empfehlen sind Geräte, bei denen sich auch niedrige Temperaturen von rund 40 Grad Celsius einstellen lassen. Manches Dörrgut wie zum Beispiel Kräuter benötigen lediglich eine moderate Wärme zum Trocknen. Im Idealfall liegt der Einstellungsbereich für die Temperatur zwischen 40 und 80 Grad Celsius, denn so können Sie zahlreiche Lebensmittel schonend dörren.
Der Stromverbrauch
Der Energiebedarf eines Dörrgerätes ist in erster Linie abhängig von der Größe und der Menge des zu trocknenden Dörrgutes. Je nach Hersteller und Modell schwankt der Energiebedarf somit bei rund 200 bis 500 Watt.
Die Laustärke
Die Laustärke während dem Dörrvorgang spielt vor allem für empfindliche Menschen eine wichtige Rolle. Der Geräuschpegel ist natürlich abhängig vom Standort des Dörrautomaten. Dieser sollte verständlicherweise nicht neben dem Schlafzimmer stehen. Hierfür gibt es andere Geräte, die generell leiser arbeiten oder über einen speziellen Nachtmodus verfügen.
Die Abmessungen
Soll der Automat einen festen Platz auf Ihrer Arbeitsplatte einnehmen, so ist es empfehlenswert vorab einen Blick auf die Abmessungen des Gerätes zu werfen. Ein Gerät, dass nur schlecht in Ihre Küche passt, wird vermutlich selten seine hervorragenden Dienste leisten. Sie sollten aber auch nicht unbedingt den kleinsten Automaten wählen, denn diese bieten nur einen geringen Platz zum Dörren.
Digitale Bedienelemente
Die digitalen Bedienelemente gehören heutzutage bei den meisten Elektrogeräten zur Grundausstattung. Doch bei den Dörrautomaten ist dies nicht immer der Fall. Lediglich besonders neue und moderne Automaten bedienen sich einer derartigen Technik. Einer der größten Vorteile hierbei ist, dass Sie zu jeder Zeit die aktuellen Temperaturen kontrollieren können. Weiterhin ist es zudem möglich, diese zu verringern oder zu erhöhen. Hinzukommt, dass Sie den Automaten digital ein- und ausschalten können.

Bei der Verwendung des Gerätes kommt es aufgrund der Lebensmittel immer wieder zu Keimbildungen im Bereich des Gehäuses. Daher sind gerade die digitalen Modelle zu empfehlen, denn diese lassen sich schnell und einfach reinigen. Jedoch lassen sich die Knöpfe und Tasten nicht ganz so leicht reinigen, mitunter bleiben somit Schmutzreste im Korpus erhalten.
Geeignete Lebensmittel
Grundsätzlich kann man sagen, dass es so gut wie kein Nahrungsmittel gibt, welches nicht im Dörrautomaten getrocknet werden kann. Besonders häufig wird jedoch Obst gedörrt. Aber auch Blüten, Kräuter und Blumen, welche später zum Tee verarbeitet werden können, werden gerne konserviert. Haustierbesitzer dörren oftmals Fleisch und Fisch. Sogar Gemüse und Pilze können getrocknet werden.

Die meisten Dörrautomaten werden mit einem zusätzlichen Rezeptheft ausgeliefert, in diesem wird aufgezeigt, welche Lebensmittel problemlos mit dem Gerät getrocknet werden können. Zudem finden Sie auch wichtige Informationen hinsichtlich der Dörrzeiten und Temperatureinstellungen.
Die unterschiedlichen Dörrzeiten
Nicht jedes Nahrungsmittel hat dieselbe Dörrzeit. Gerade Rohkost unterscheidet sich enorm von anderen Produkten. Die Dauer ist natürlich auch abhängig von der Wattanzahl, denn umso höher die Leistung ist, desto schneller geht der Dörrvorgang. Dennoch lassen sich auch Speisen wie zum Beispiel Obst, Gemüse und Jerky schnell trocknen.

Ausschlaggebend für die Dörrzeit ist natürlich auch die Größe des Innenraumes und die Anzahl der integrierten Etagen. In der folgenden Übersicht finden Sie die durchschnittlichen Dörrzeiten, allerdings sind diese nur Richtwerte. Für einen genauen Wert sollten Sie sich bestenfalls an den Hersteller wenden.
Die unterschiedlichen Lebensmittel und deren Trocknungsdauer:
Tomaten – 10 bis 12 Stunden
Jerky – 6 bis 8 Stunden
Bananen – 10 bis 12 Stunden
Pflaumen – 9 bis 13 Stunden
Äpfel – 7 bis 10 Stunden
Ananas – 10 bis 14 Stunden
Erdbeeren – 5 bis 8 Stunden
Aprikosen – 11 bis 13 Stunden
Orangen – 8 bis 11 Stunden

Die angegebenen Zeiten beziehen sich auf die Temperaturbereiche von 30 bis 80 Grad Celsius. Die Dicke des Dörrgutes sollte bestenfalls bis zu einem Zentimeter betragen.
Beliebte Hersteller und Marken
Heutzutage gibt es zahlreiche Hersteller, die hochwertige Dörrautomaten produzieren und zum Kauf anbieten. Zu den beliebtesten und gängigsten Herstellern gehören zum Beispiel Klarstein, TZS First Austria, Severin, Stöckli, Clatronic, Tellier und Bomann.

Für welchen Hersteller Sie sich letztendlich entscheiden bleibt natürlich Ihnen und Ihren eignen Ansprüchen überlassen. Jedoch können wir unserer Vergleichssieger besten Gewissens weiterempfehlen.

Klarstein Fruit-Jerky-8

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
Klarstein Fruit-Jerky-8
Der "Fruit Jerky 8" von Klarstein ist ein leistungsstarker Dörrautomat zur Trocknung von Lebensmitteln, der über 8 große Trockenebenen und eine Gesamt-Trockenfläche von fast einem Quadratmeter verfügt. Das Gerät eignet sich zur natürlichen Konservierung von Obst, Gemüse, Fleisch oder Fisch.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Klarstein Fruit-Jerky-8
Das Dörren bezeichnet eine natürliche Konservierungsmethode von Lebensmitteln durch Lufttrocknung, bei der Vitamine, Mineralstoffe und andere wertvolle Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Mit einem Dörrautomaten wie dem "Fruit Jerky 8" lassen sich Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Fleisch schnell und einfach konservieren und z.B. Apfel- und Bananenchips oder würziges Beef Jerky herstellen. Mit seiner Leistung von 650 Watt entzieht der Dörrautomat den Lebensmitteln das Wasser und verlängert ihre Haltbarkeit mit einer der ältesten Konservierungsmethoden der Welt. Eine stufenlose Temperatureinstellung bis 68 Grad ermöglicht es dem Benutzer, für jedes Lebensmittel die richtige Hitze für eine optimale Trocknung einzustellen. Der Automat bietet eine große Trockenfläche von fast einem Quadratmeter auf 8 Etagen, und arbeitet mit einem leisen, rückwärtigen Ventilator, der für eine hervorragende Wärmeverteilung sorgt. Dank eines Drehreglers und der 3-Tasten-Steuerung ist eine einfache und komfortable Bedienung gewährleistet. Rutschfeste Gummifüße verleihen dem Dörrautomaten einen sicheren Stand. Das mitgelieferte Handbuch erklärt alle Funktionen sowie die richtige Bedienung und enthält außerdem wertvolle Tipps.
Klarstein Fruit-Jerky-8
Ein Dörrgerät ist wirklich praktisch, bietet es doch die Gelegenheit, rasch verderbliche Lebensmittel schnell und einfach haltbar zu machen. Der hier vorgestellte Dörrautomat "Fruit Jerky 8" wird zügig geliefert und lässt sich einfach zusammenbauen. Er misst in Breite und Höhe ca. 33 x 29 cm und bringt rund 6 kg auf die Waage. Die Verarbeitungsqualität ist in Ordnung und dank rutschfester Gummifüße steht er sicher an seinem Platz. Das Dörrgerät verfügt über mehrere Einschübe auf 8 Etagen, bietet also angenehm viel Platz zum Konservieren unterschiedlicher Lebensmittel. Die Handhabung ist leicht; die Zeit und Temperatur lassen sich individuell anpassen. Um die idealen Einstellungen für verschiedene Lebensmittel zu finden, ist das beiliegende Handbuch eine gute Hilfe. Während des Betriebs arbeitet das Dörrgerät angenehm leise und die Ergebnisse lassen keine Wünsche offen. Apfelchips oder Beef Jerky gelingen einwandfrei und schmecken hervorragend. Für einen weiteren Pluspunkt sorgt die leichte Reinigung, da es ausreicht, die Einschübe mit einem feuchten Lappen auszuwischen. Der Energieverbrauch des Geräts hält sich in Grenzen und da man z.B. viel Obst auf einmal trocknen kann, rentiert sich die Anschaffung im Vergleich zum Kauf von Trockenobst definitiv.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Der "Fruit Jerky 8" von Klarstein kann auf jeden Fall uneingeschränkt empfohlen werden. Die Vorteile eines Dörrgeräts liegen auf der Hand und dieses Modell punktet mit einer soliden Verarbeitung und einfachen Handhabung, viel Platz, leisen Betriebsgeräuschen und einer mühelosen Reinigung. Die Ergebnisse fallen so aus, wie sie sein sollen und der Energieverbrauch hält sich im Rahmen. Wer so ein Gerät sucht, wird die Anschaffung keinesfalls bereuen.

TZS First Austria FA-5126-2

bestendrei.de
1,6
GUT
TZS First Austria FA-5126-2
Das Dörrgerät der Marke "TZS First Austria" arbeitet mit einer Leistung von 240 Watt und eignet sich zur schnellen und einfachen Konservierung von Obst, Gemüse und Fleisch. Mit seinen 5 Einlegeböden bietet es mehr als genügend Platz für alle, die im normalen Rahmen Lebensmittel konservieren möchten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
TZS First Austria FA-5126-2
Das Dörren, bei dem Lebensmittel durch Lufttrocknung haltbar gemacht werden, gilt als älteste Konservierungsmethode überhaupt. Da dabei alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben, stellt es eine hervorragende Möglichkeit dar, schnell verderbliche Lebensmittel länger zu nutzen. Das Dörrgerät von "TZS First Austria" arbeitet mit einer Leistung von 240 Watt und verfügt über eine Temperaturregelung von 35-70 Grad Celsius, sodass sich für jedes Lebensmittel die optimale Hitze zur Trocknung einstellen lässt. Die 5 Einlegeböden sind vollständig spülmaschinenfest und bieten genügend Platz für unterschiedliche Lebensmittel. Die Einschübe können in der Höhe zwischen 30 und 50 mm verstellt werden. Das Gerät verfügt über einen Lüfter, der die Wärme optimal verteilt, und rutschfeste Gummifüße, die für einen sicheren Stand sorgen. Zum Lieferumfang gehören eine Bedienungsanleitung, die alle Funktionen und die Handhabung erklärt, und ein Rezeptheft, in dem sich Tipps zur Zubereitung von Trockenfleisch, Gemüsebrühepulver, Pilzen u.v.m. befinden.
TZS First Austria FA-5126-2
Das Dörrgerät der Firma "TZS First Austria" macht einen gut verarbeiteten Eindruck und ist mit seinen Abmessungen von 32x32x31 cm nicht allzu groß. Dennoch bietet es dank seiner Einlegeböden genügend Platz für alle, die in haushaltsüblichen Mengen Lebensmittel konservieren möchten. Die Temperatur lässt sich zwischen 35 und 70 Grad regulieren, sodass der Benutzer für jedes Lebensmittel die optimale Hitze zum Trocknen einstellen kann. In der Bedienungsanleitung stehen diesbezüglich wertvolle Tipps, die Anfängern den Umgang mit dem Dörrautomaten einfach machen. Während des Betriebs ist die Geräuschkulisse des Dörrgeräts erträglich; man hört es schon, es ist aber keinesfalls zu laut. Die rutschfesten Gummifüße sorgen für einen sicheren Stand. Die Ergebnisse sind wirklich gut und lassen keine Wünsche offen. Ob Obstchips, Dörrfleisch oder getrocknete Chilis – geschmacklich gibt es absolut nichts zu meckern. Die Böden des Dörrgeräts sind wie vom Hersteller versprochen spülmaschinenfest, sodass der Reinigungsaufwand gering ausfällt. Oft reicht es auch einfach aus, sie mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Im beiliegenden Rezeptheft stehen wirklich leckere Rezepte, die sich lohnen ausprobiert zu werden. Wer frische Lebensmittel, die nicht sofort verzehrt werden können, länger haltbar machen möchte, wird seine Freude an diesem Dörrgerät haben.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Das Dörrgerät von "TZS First Austria" gefällt mit einer soliden Verarbeitung und einfachen Bedienung, ausreichend Platz und leckeren Resultaten. Der Reinigungsaufwand ist minimal und die Arbeitsgeräusche halten sich im Rahmen. Für echte Begeisterung sorgt das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis, durch das dieses Dörrgerät als echtes Schnäppchen bezeichnet werden kann. Wer solch ein Gerät sucht, der kann hier bedenkenlos zugreifen und wird die Anschaffung nicht bereuen.

Klarstein Appleberry

bestendrei.de
1,7
GUT
Klarstein Appleberry
Der Klarstein "Appleberry" ist ein kompakter und leistungsstarker Dörrautomat mit 4 stapelbaren Aufsätzen zum Trocknen von Obst, Gemüse, Pilzen, Fleisch und vielem mehr. Das Gerät verfügt über eine 2-stufige Beheizung und eine Leistung von 400 Watt.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Klarstein Appleberry
Das Dörren, die wahrscheinlich älteste Konservierungsmethode überhaupt, bringt einige Vorteile mit sich und erfreut sich großer Beliebtheit. Schnell verderbliche Lebensmittel, die nicht alle sofort verzehrt werden können, lassen sich so schnell und einfach haltbar machen. Außerdem behalten sie bei der Lufttrocknung des Dörrens ihre Vitamine, Mineralstoffe und weiteren wertvollen Inhaltsstoffe. Bei dem hier vorgestellten Dörrgerät "Appleberry" von Klarstein handelt es sich um ein formschönes, kompaktes Modell mit 400 Watt Leistung, zwei Temperaturstufen ( 45 und 70 Grad) und 4 stapelbaren Aufsätzen. Eine integrierte Zeitschaltuhr erleichtert die Handhabung und beendet den Konservierungsvorgang zum gegebenen Zeitpunkt von alleine. Ob Apfel- oder Bananenchips, getrocknete Tomaten, leckeres Dörrfleisch oder vieles mehr – der praktische Dehydrator von Klarstein trocknet Lebensmittel aus und eignet sich zur Herstellung köstlicher, haltbarer snacks und Kochzutaten. In der mitgelieferten Bedienungsanleitung werden alle Funktionen und die korrekte Handhabung erklärt.
Klarstein Appleberry
Mit seiner ansprechenden Optik, kompakten Abmessungen (35x25x35 cm) und einer guten Verarbeitungsqualität weiß der Klarstein Appleberry auf Anhieb zu gefallen. Das Gerät verfügt über einen An- und Ausschalter an der Vorderseite, eine integrierte Zeitschaltuhr und zwei zur Auswahl stehende Temperaturstufen. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Das Dörrgerät steht stabil auf der Arbeitsfläche und läuft während des Betriebs nicht allzu laut. Die Wärmeverteilung ist nicht ganz optimal, d.h. das Dörrgut der unteren Einsätze trocknet schneller, als das der oberen. Das ist aber kein großes Problem, da der Benutzer die Einsätze während des Konservierungsvorgangs ja einfach gegebenenfalls austauschen kann. Die Ergebnisse lassen auf jeden Fall keine Wünsche offen. Ob Trockenobst, getrocknete Tomaten oder Dörrfleisch – alles gelingt einwandfrei und lecker. Nach Gebrauch lassen sich die höhenverstellbaren Etagen einfach reinigen; meist reicht es aus, sie feucht abzuwischen. Erwähnenswert ist noch, dass das Gerät über eine Abschaltautomatik verfügt, die den Dörrvorgang zum gegebenen Zeitpunkt von alleine beendet. Die gut strukturierte Anleitung enthält einige leckere Rezepte, die sich lohnen ausprobiert zu werden. Alles in allem kann dieser Dörrautomat wirklich überzeugen.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,7
Der Klarstein Appleberry begeistert mit seiner kompakten Form, einer guten Verarbeitungsqualität, einer leichten Bedienung und leckeren Ergebnissen. Die Betriebsgeräusche halten sich im Rahmen und der Reinigungsaufwand ist minimal. Für alle die gelegentlich aus schnell verderblichen Lebensmitteln etwas Haltbares und Leckeres zaubern möchten, ist der Appleberry eine wirklich gute Wahl. Der Preis stimmt definitiv auch, sodass man mit dieser Anschaffung sicher nichts verkehrt macht.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Küche
Die Unold 48806 Cortina ist eine Eismaschine, mit der man im Handumdrehen bis zu 1,5 Liter Eis herstellen kann. Sie wurde mit einem leistungsstarken, ...
Die Samsung GE-89MST ist eine moderne Mikrowelle, die mit 850 Watt Leistung arbeitet und über einen Garinnenraum mit einer Kapazität von 23 Litern verfügt. Sie ...
In jeder Küche sollten die richtigen Utensilien nicht fehlen. Unter anderem sollte unbedingt ein Bräter vorhanden sein. Der Karcher Aluguss-Bräter 2in1 mit einem Fassungsvolumen von ...
Steinöfen kosten viel Geld. Wer nicht so viel investieren, aber dennoch vernünftige Pizzen backen möchte, kann auch zu speziellen Pizzaöfen greifen. Geräte wie dieses Modell ...
Die Alfi Isolierkanne Gusto präsentiert sich in einem zeitlosen schicken Design und hält Getränke für 12 Stunden heiß bzw. 24 Stunden kalt. Die aus lackiertem ...
Der Philips HR1855/00 Viva Collection Entsafter arbeitet mit einem kraftvollen 700-Watt-Motor und einem innovativen Entsaftungssystem, durch das bis zu 2 Liter Saft in einem Durchgang ...
Die Unold 48845 Eismaschine de Luxe ermöglicht die eigene Herstellung von leckerem Eis in kürzester Zeit. Das Gerät arbeitet mit Kompressor-Betrieb sowie 180 Watt Leistung ...
Der Philips HR1869/01 Avance ist ein Entsafter, der mit einem starken 900-Watt-Motor arbeitet und bis zu 2,5 Liter Saft auf einmal aus Obst und ...
Die Clatronic MW 781 Mikrowelle arbeitet mit einer Leistung von 700 Watt und verfügt über ein Fassungsvermögen von 20 Litern. Die fünf verschiedenen Leistungsstufen der ...

Bestron DLD9070
P/L-SIEGER

Besonders lecker schmecken Pizzen, sofern sie im Steinofen zubereitet werden. Nur sind solche Modelle normalerweise sehr teuer und benötigen viel Platz. Wer dennoch nicht auf ...
Die DeLonghi EN 125.S Nespresso Pixie Electric ist die kleinste und günstigste Nespresso Maschine, die mit zahlreichen praktischen Funktionen ausgestattet ist – für leckeren ...
Die Krups G VS2 41 Venise ist eine preisgünstige Eismaschine, mit der sich in einem Durchgang bis zu 1,6 Liter Eis herstellen lassen. Sie ...
Der Schulte-Ufer 6789-38 Multi-Bräter ist ein Edelstahl-Bräter, der für alle gängigen Herdarten geeignet ist. Mit dem hochwertigen Produkt mit einem Fassungsvolumen von 9 Litern macht ...
Ein Pizzamaker der anderen Art, ist der G3Ferrari 1XP20000. Mit dem im interessanten Look gehaltenen Gerät gelingt bei Temperaturen bis zu 390 Grad ziemlich jede ...
Der Philips HR1871/10 Avance ist ein Entsafter, der dank seines kraftvollen 1000-Watt-Motors sämtliche Früchte und Gemüsesorten verarbeiten kann. Das Gerät presst bis zu 2,5 ...
Der Airpot von "Mack" ist eine Isolierkanne / Thermoskanne aus hochwertigem Edelstahl, die sich durch ein Fassungsvermögen von 3 Litern auszeichnet und dank ihrer doppelwandigen ...

Emsa 514499
P/L-SIEGER

Die Emsa 514499 Isolierkanne zeichnet sich durch ein zeitlos schickes Edelstahldesign und ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern aus. Sie ermöglicht eine bequeme Einhandbedienung und ...
Hausfrauen, Hausmänner und begnadete Köchinnen und Köche werden den WMF Spezial Extrabräter mit Metalldeckel lieben. Der Bräter aus Cromargan® Edelstahl Rostfrei 18/10 ist poliert und ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 109 Bewertungen