Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Reiskocher 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerKeMarTristarGastrobackCuisinartTristarRussell HobbsKlarstein
ModellKRC-118RK-611142507CRC400ERK-611719750Osaka Mini
BildKeMar KRC-118Tristar RK-6111Gastroback 42507Cuisinart CRC400ETristar RK-6117Russell Hobbs 19750Klarstein Osaka Mini
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
01/2018
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
01/2018
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
01/2018
Wertung 4/5 – basierend auf 4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
01/2018
Wertung 3.3/5 – basierend auf 3.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
01/2018
Wertung 3.7/5 – basierend auf 3.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
01/2018
Wertung 4.7/5 – basierend auf 4.7 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
01/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 44 Bewertungen4 von 5767 Bewertungen4 von 5116 Bewertungen3.5 von 533 Bewertungen4 von 5484 Bewertungen3 von 5270 Bewertungen3.5 von 510 Bewertungen5 von 5
Besonderheiten:3D-HeizungGlasdeckelXXLDampfkorb
Füllmenge:1,8 l1 l3 lca. 1,5 l0,6 l1,8 l0,6 l
Leistung:700 W400 W450 W500 W300 W700 W300 W
Warmhaltefunktion:
Antihaftbeschichtung:
Topf herausnehmbar:
Abschaltautomatik:
Abmessungen(cm):29x30x2823x21x2025x27,2x2423x22x2024x28x1928,5x28,5x2325x24x23
Gewicht:3,1 kg2 kg3,1 kg2 kg800 g2,7 kg1,9 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: KeMar KRC-118

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
KeMar KRC-118
Der KeMar KRC-118 ist ein formschöner Reiskocher, der über eine praktische 3-in-1 Funktion verfügt. Das Gerät kann Reis perfekt Garen und Speisen dämpfen sowie diese dank seiner Warmhaltefunktion für mehrere Stunden auf einer angenehmen Temperatur halten.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
KeMar KRC-118
Mit dem KRC-118 lassen sich Reis und gedämpfte Speisen im Handumdrehen zubereiten. Ob weißer Reis, gemischter und süßer Reis oder Naturreis – das beliebte und leckere Grundnahrungsmittel gelingt mit diesem Gerät garantiert immer so, wie es sein muss. Dafür sorgen die Stromleistung von 700 Watt und eine 3D-Heizung, welche die Wärme der jeweiligen Wasser- und Reismenge automatisch anpasst. Das Soft-Touch Bedienungspanel gewährleistet eine komfortable Bedienung und dank des antihaft-beschichteten Innentopfs brennt kein Reis an. Ein großer Dampfauslass, ein praktischer Tragehenkel und eine Warmhaltefunktion sind weitere Ausstattungsmerkmale des kompakten Geräts, das mit seiner Kapazität von 1,8 Litern genügend Platz für mehrere Portionen bietet. Zum mitgelieferten Zubehör gehören ein Einsatz zum Dünsten, eine Reiskehle und ein Messbecher. In der mehrsprachigen Anleitung werden die Handhabung und alle Funktionen des Reiskochers erklärt. Das KeMar KRC-118 ist ein 3-in-1 Gerät, das Reis kochen und Speisen dämpfen kann, und das darüber hinaus über eine Warmhaltefunktion verfügt. Die Optik in weiß mit einem Edelstahl-Gehäuse gefällt auf Anhieb und der Reiskocher ist formschön und nimmt wenig Platz in der Küche in Anspruch.
KeMar KRC-118
Er wirkt außerdem wertig verarbeitet und lässt sich einfach bedienen. Im Prinzip besitzt er nur einen einzigen Knopf und nach getaner Arbeit schaltet er sich selbstständig aus. Zum Lieferumfang gehört ein Einsatz, mit dem man beispielsweise Gemüse dämpfen kann, während im unteren Topf gleichzeitig Reis zubereitet wird. Als sehr praktisch erweist sich die 3D-Heizung, welche die Wärme automatisch der jeweiligen Wasser- und Reismenge anpasst. Um es kurz zu machen: Der Reis gelingt stets genauso, wie es sein muss. Er ist herrlich locker, körnig und einfach lecker. Das Dämpfen von Gemüse oder Fisch funktioniert ebenfalls sehr gut. Mit der Warmhaltefunktion können die fertigen Speisen für längere Zeit auf einer angenehmen Temperatur gehalten werden. Durch die Antihaftbeschichtung des Innentopfs brennt nichts an, sodass die Speisen leicht entnommen werden können und die Reinigung keine Probleme verursacht. Es reicht aus, den Innentopf mit Spülmittel und Wasser zu reinigen. Nach Gebrauch lässt sich der Reiskocher mit seinem integrierten Tragegriff schnell und mühelos verstauen. Das Gerät wurde also komplett gut durchdacht und ist eine sinnvolle Anschaffung für alle, die schnell und einfach perfekten Reis und gedämpfte Speisen zubereiten möchten.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der KeMar KRC-118 begeistert mit einer wertigen Verarbeitung, kinderleichten Bedienung, exzellenten Ergebnissen und einer einfachen Reinigung. Für perfekt gekochten Reis und gedämpfte Speisen im Handumdrehen ist dieses Gerät uneingeschränkt zu empfehlen.

Preis/Leistungs-Sieger: Tristar RK-6111

bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Tristar RK-6111
Der Tristar RK-6111 ist ein kompakter Reiskocher aus Edelstahl, der sich mit seinem Fassungsvermögen von einem Liter perfekt für den kleinen Haushalt eignet. Das Gerät verfügt über eine automatische Abschaltfunktion sowie eine Warmhaltefunktion, die den perfekt gegarten Reis über Stunden auf einer angenehmen Temperatur hält.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Tristar RK-6111
Wer gerne und häufig Reis isst, sollte sich den Tristar RK-6111 genauer anschauen. Das formschöne, kompakte Gerät aus Edelstahl kocht im Handumdrehen perfekt gegarten Reis und hält diesen dank seiner Warmhaltefunktion lange auf einer angenehmen Temperatur. Mit einem Liter Fassungsvermögen ist das Gerät, das über ein hitzebeständiges Gehäuse und einen herausnehmbaren Innentopf verfügt, perfekt für Ein- oder Zwei-Personen-Haushalte geeignet. Für einen hohen Bedienungskomfort sorgen der Ein- und Ausschalter mit Kontrolllampe, die maximale Befüllungsanzeige und der Deckel mit Dampfaustrittsöffnung. Mit einem Überhitzungs- und Trockenkochschutz wurde der Reiskocher, der mit 400 Watt Leistung arbeitet, darüber hinaus ebenfalls ausgestattet. Zum Lieferumfang gehören ein praktischer Wassermessbecher und eine Schüssel für den Reis. Alle Funktionen und die Bedienung des Reiskochers werden in der mitgelieferten Anleitung erklärt. Reis gehört zu den beliebtesten Grundnahrungsmitteln und ist Hauptbestandteil oder Beilage zahlreicher leckerer Gerichte. Wer oft und gerne Reis auf dem Speiseplan stehen hat, wird von einem Gerät wie dem Tristar RK-6111 sehr angetan sein.
Tristar RK-6111
Der Reiskocher gefällt auf Anhieb mit seinem schicken Edelstahl-Gehäuse und seiner kompakten Form, dank der er in jeder Küche Platz findet. Aufgrund seiner Kapazität von lediglich 1 Liter ist er aber eher für kleine Haushalte interessant. Die Bedienung des Geräts ist sehr einfach und sofern man sich an die Dosierungsempfehlungen in der Bedienungsanleitung hält, gelingt damit perfekt gegarter Reis. Dieser ist wunderbar locker und körnig, und er schmeckt wirklich himmlisch! Der Reis lässt sich einfach aus dem mitgelieferten Topf entnehmen, kann aber auch dank der Warmhaltefunktion längere Zeit in dem Reiskocher verbleiben. Durch die Teflonbeschichtung verursacht auch der Abwasch keinerlei Probleme, denn der Topf kann leicht und schnell mit etwas Spülmittel und Wasser ausgewaschen werden. Positiv fällt außerdem auf, dass sich das Gerät bei Wasserverdampfung automatisch abschaltet. Das Gehäuse ist hitzebeständig, wird also nie unangenehm heiß. Alles in allem gibt es nur Gutes über diesen Reiskocher zu sagen. Einziger kleiner Nachteil ist, dass er sich aufgrund seines begrenzten Fassungsvermögen nicht zum Reis kochen für Großfamilien eignet. Ansonsten handelt es sich um ein funktionelles, schickes und gut durchdachtes Küchengerät!
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der Tristar RK-6111 ist der perfekte Reiskocher für einen kleinen Haushalt. Das Gerät ist formschön, kinderleicht bedienbar und es zaubert im Handumdrehen perfekt gegarten Reis. Die Reinigung verursacht keine Probleme und nach Gebrauch kann man den Reiskocher wegen seiner geringen Größe sofort wieder platzsparend verstauen. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist außerdem hervorragend.

Gastroback 42507

bestendrei.de
2,2
GUT
Bewertung
Gastroback 42507
Der Gastroback 42507 Design Reiskocher ist ein kompaktes Küchengerät, mit dem sich dank seiner Kapazität von 3 Litern rund 1 Kilogramm Reis auf einmal zubereiten lassen. Der kinderleicht bedienbare Reiskocher eignet sich aber genauso gut für die schnelle Zubereitung kleiner Mengen.
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Gastroback 42507
Wer gerne und häufig zuhause Reis isst, wird den Gastroback 24507 Reiskocher zu schätzen wissen. Das kleine, kompakte Küchengerät lässt sich kinderleicht bedienen und kocht schnell und zuverlässig bis zu 1 Kilogramm Reis auf einmal. Damit sich der Reis stets mühelos entnehmen lässt, verfügt dieser Reiskocher über eine Antihaftbeschichtung. Praktisch ist auch die Warmhaltefunktion, die den gekochten Reis längere Zeit auf einer angenehmen Temperatur hält. Das Gerät wiegt lediglich rund 3 Kilogramm, arbeitet mit einer Leistung von 600 Watt und bietet ein Fassungsvermögen von 3 Litern. Es kann nicht nur für die Zubereitung größerer Mengen Reis genutzt werden, sondern auch für kleinere Portionen. Somit ist es flexibel einsetzbar und auch für Single-Haushalte gut geeignet. Alle Funktionen und die Bedienung dieses Reiskochers werden in der beigelegten Anleitung erklärt. Reis ist ein beliebtes und köstliches Grundnahrungsmittel, das zu einer Vielzahl von Speisen als Beilage oder Hauptbestandteil dazugehört. Für die schnelle und optimale Zubereitung gibt es Geräte wie den Gastroback 42507 Reiskocher, der auf den ersten Blick einen gut verarbeiteten Eindruck macht und mit seiner angenehmen Edelstahl-Optik und kompakten Form gefällt.
Gastroback 42507
Das kleine Gerät findet sicherlich in jeder Küche einen Platz und lässt sich kinderleicht bedienen. Einen An- und Ausschalter sucht man leider vergeblich; das Gerät startet, sobald es mit der Steckdose verbunden ist. Dementsprechend kinderleicht ist dafür dann auch die Bedienung: Reis einfüllen, Stecker rein und fertig! Wenn der Reis fertig zubereitet ist, leuchtet statt „Cook“ das „Warm“-Signal auf dem kleinen Display auf. Der Reis wird so gekocht, wie es sein muss, und zeichnet sich durch einen leckeren Geschmack aus. Mit dem Gastroback Reiskocher gelingen sowohl große als auch kleine Portionen sehr gut. Eine Warmhaltefunktion und die Antihaftbeschichtung, die das Anbrennen des Reis verhindert, sorgen für weitere Pluspunkte. Weniger gelungen ist der Innentopf, der einen qualitativ etwas minderwertigen Eindruck macht und der nach der Benutzung des Geräts immer per Hand gereinigt werden muss. Das lässt sich aber verschmerzen, denn ansonsten überzeugt dieses kleine Küchengerät. Zum Lieferumfang gehören ein Messbecher und eine Messskala.
Fazit
LEISTUNG
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
2,2
Der Gastroback 42507 Design Reiskocher punktet mit einer kinderleichten Handhabung, einem gelungenen Design und hervorragenden Ergebnissen. Er eignet sich sowohl für kleine als auch große Portionen, lässt keinen Reis anbrennen und passt in jede Küche. Wer gerne Reis mag, wird mit diesem preisgünstigen, aber guten Reiskocher sicherlich sehr zufrieden sein.
Reiskocher – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Der Reiskocher wurde speziell für das Kochen von Reis entwickelt. Die Bedienung des Reiskochers ist sehr leicht und vor allem viel schneller als die herkömmliche Methode. Man wählt ganz einfach die gewünschte Menge Reis und fügt die notwendige Menge Wasser hinzu. Binnen weniger Minuten bekommt man den gekochten Reis serviert wie man es auch mit der „alten“ Methode gewohnt war (Wasser aufkochen und Reis hinzugeben – später das Wasser abseihen und vom Reis trennen). Ein großer Vorteil des Reiskochers ist, dass die stetige Überwachung weg fällt und so der Reis nicht mehr am Boden des Kochtopfes anbrennen kann.

Dies liegt in erster Linie daran, dass der Reis eigentlich nicht mehr gekocht wird, sondern nach der Quellmethode zubereitet wird. Man spart sich dadurch auch die sonst übliche sehr lange Wartezeit. Daraus ergibt sich auch ein ökonomischer Vorteil, denn man spart sehr viel Strom.

Auch den gesundheitlichen Aspekt muss man dabei berücksichtigen. Wenn die ideale Kochzeit über- bzw. unterschritten wird, dann kommt es vor allem bei überkochendem Wasser zu einer zu langen Garzeit des Reises. Da der Reiskocher die ideale Kochzeit bestimmen kann, hat man auch nicht mit den Nachteilen daraus zu „kämpfen“. Der größte Nachteil eines „überkochten“ Reises sind Verdauungsbeschwerden. Wenn der Reis am Boden des Kochtopfes festklebt, dann brennt er letztlich auch an und der Reis ist ungenießbar. Es ergeben sich noch weitere Vor- bzw. Nachteile aber die conclusio daraus ist, dass man all diese Probleme durch den Kauf eines Reiskochers beseitigen lassen. Die ersten Reiskocher kamen bereits Anfang der 1950 er Jahre durch Toshiba auf den Markt.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Reiskocher Test?
Vor dem Kauf
Die Entscheidung, einen Reiskocher anzuschaffen, ist natürlich anhand der oben ausgeführten Vorteile ganz offensichtlich. Wir wollen sie etwas näher beleuchten. Die Vorteile liegen auf der Hand und der Preis eines Reiskochers ist ebenso nicht allzu teuer. Bevor man allerdings den nächsten Schritt setzt und den nächsten Reiskocher anschafft, sollte man sich zunächst einmal einige wichtige Kriterien näher ansehen. Der Markt hat sich stetig erweitert und die Konkurrenz ist ebenso härter geworden seit der erste Reiskocher durch Toshiba auf den Markt kam. Man bekommt heute im Fachhandel Reiskocher unterschiedlicher Größen und mit vielen Funktionen angeboten. Daher ist die Auswahl gar nicht mehr so einfach. Soll man sich einen Reiskocher mit oder ohne Zeitschaltuhr zur Warmhaltefunktion kaufen? Welche Ausführungen, die noch dazu aus verschiedenen Materialien bestehen, sind beim Kauf wichtig? Sollte der Reiskocher mit einer Beschichtung versehen sein oder aus einem Material gemacht werden, der das Anhaften auf dem Topfboden verhindert? Diese Fragen werden wir im folgenden Beitrag etwas näher betrachten und die wichtigsten Kriterien herausarbeiten.
Die Bedeutung der Größe des Reiskochers
Wir reihen dieses Kriterium nicht umsonst an die erste Stelle. Es wird allgemein von Experten und Praktikern als das wichtigste Kriterium überhaupt beim Kauf eines Reiskochers bewertet. Man sollte nämlich auch berücksichtigen, dass der Reis nicht nur für eine Person gekocht wird, sondern auch Gäste sollten bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden. Weiters muss auch die Größe der Familie bei der Auswahl des Reiskochers berücksichtigt werden. Die Größe des Reiskochers richtet sich auch nicht nach einem absoluten Maß.

Man geht als Laie nämlich meist davon aus, dass man den Reiskocher bis zum obersten Rand mit Wasser anfüllen kann. Dies funktioniert natürlich in der Theorie, aber in der Praxis funktioniert der Reiskocher so, dass man ihn am besten nur halb voll mit Wasser befüllt. Dann kocht der Reis am besten. Füllt man den Reiskocher nämlich bis zum obersten Rand mit Wasser, dann kommt es zu ähnlichen Nachteilen wie bei der herkömmlichen Methode mit dem Kochtopf: Der Reis brennt nämlich bei zu vollem Topf an. Als Folge dessen klebt der Reis dann am Boden des Reiskochers an und wird hart. Als gute Faustregel empfiehlt sich daher, dass man den Reiskocher etwa bis zur Hälfte anfüllen sollte, um ein ideales Ergebnis zu erzielen.
Die ideale Kochmenge an Reis
Wenn man davon ausgehen kann, dass die durchschnittliche Person in etwa eine halbe bis zu einer ganzen Schale ungekochten Reis verspeist, dann sollte man einen Reiskocher mit einem Fassungsvermögen von einem halben Liter kaufen. Dies lässt sich dann schrittweise erweitern bis man etwa auf ein Fassungsvermögen von ca. acht Personen kommt. Dann benötigt man einen Reiskocher mit einem Fassungsvermögen von etwa drei Litern.

Weiteres ist in diesem Zusammenhang zu beachten, dass es zu einer schädlichen Bakterienbildung kommen kann, wenn man den Reis falsch lagert (insbesondere bei der Aufbewahrung bei zu niedriger Temperatur). Hier lässt sich ein weiterer Vorteil des Reiskochers erkennen, denn man kann diesem Problem dadurch begegnen, dass die Temperatureinstellung so zum Warmhalten konzipiert ist, dass der Reis ebenso nach vielen Stunden problemlos gegessen werden kann.
Materialauswahl beim Kauf eines Reiskochers
Grundsätzlich sind Reiskocher aus Aluminium gefertigt. Viele Experten empfehlen aber den Kauf eines Reiskochers aus Edelstahl. Der große Vorteil eines Reiskochers aus Edelstahl ist, dass die Wärme darin besser verteilt wird. Ein kleiner negativer Beigeschmack ist allerdings, dass man etwas mehr Geduld aufbringen muss. Das Wasser braucht im Reiskocher aus Edelstahl etwas länger sich zu erwärmen. Man sollte aber der Vollständigkeit halber schon erwähnen, dass ein Reiskocher aus Aluminium kein „No – Go“ darstellt. Viele Reiskocher aus einem anderen Material (abseits von Edelstahl) liefern hervorragenden Reis. Dazu haben auch innovative Technologien beigetragen, wie zum Beispiel das 3D-Heitzsystem.

Auch das Material des Innentopfes ist ein wesentlicher Bestandteil des Reiskochers. Hier hängt sehr viel von der Qualität der Beschichtung ab. Wer etwas mehr für einen Reiskocher bezahlt, der bekommt hier in der Regel bessere Qualität. Hersteller sparen meist bei der Innenbeschichtung des Reiskochers. Ein Vorteil einer besseren Beschichtung ist auch die erhöhte Lebensdauer. Man kann hier durchaus von mehreren Jahren sprechen.
Weitere Kriterien
Auch die Beschaffenheit des Reiskochers ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf des Reiskochers. Manche Materialien lassen sich leichter reinigen. Auch gibt es Materialien, die eine hohe Ersparnis von Energie bieten. Ebenso wurde bereits auf die schnellere Zubereitung und damit einhergehende bessere Leistungsdichte hingewiesen.

Man muss sich auch näher ansehen, ob der Reiskocher mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet ist. Viele Reiskocher sind auch mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet, wobei der Reiskocher sich dann ganz automatisch nach Beendigung des Quellvorganges abschaltet. Viele Reiskocher besitzen auch eine Warmhaltefunktion. Damit hat man den Vorteil, dass man den Reis zu einer frei gewählten Zeit kochen kann. Man muss ihn auch nicht sofort danach verspeisen, sondern kann ihn später essen. Wenn man ein Modell wählt, welches zusätzlich noch eine Zeitschaltuhr besitzt, dann kann man den Kochvorgang auch selbst nach individuellen Bedürfnissen einstellen. Als Folge hat man den Vorteil, dass man etwa den Garzustand nicht mehr manuell überwachen muss. Während man beim Kochen des Reises mit dem herkömmlichen Kochtopf noch Kenntnisse zu Garzeiten brauchte, so benötigt man bei dem Reiskocher keinerlei Kenntnisse darüber. Ein Überkochen und damit Überschwappen des Wassers sind somit auch Geschichte.
Die richtige Technik
Hier muss zunächst einmal einleitend erwähnt werden, dass es grundsätzlich zwei verschiedene getrennte Heizelemente gibt. Man unterscheidet dabei zwischen dem klassischen Koch-Heizelement des Reiskochers und einem getrennten Heizelement welches eine reine Warmhalte-Funktion innehat. Man sollte beim Kauf aber auf die richtige Technik achten, denn sonst läuft man Gefahr, dass der Reis anbrennt. Ohne in diesem Bereich zu technisch zu werden, aber es ist doch so, dass Reis sehr oft bei Reiskochern anbrennt, wo das sich das Heizelement des Reiskochers zu nahe am Innentopf befindet. Es empfiehlt sich daher, dies beim Fachhändler nachzufragen. Denn genau dort an diesen Stellen brennt nämlich der Reis der leicht an. Solche Hersteller, die das Problem vermeiden wollen, nutzen daher sogenannte Induktionsheizplatten.

Die Geräte sind zwar in der Regel etwas teurer, aber man verhindert das Anbrennen des Reises an bewussten Stellen. Die Funktionsweise der Reiskocher mit Induktionsheizplatten ist sehr einfach. Mit Hilfe der Induktion wird die gesamte Schüssel gleichmäßig erwärmt und nicht speziell an markanten Stellen. Dies wird durch ein schnell wechselndes Magnetfeld möglich. Ebenso kommt es in Folge dadurch zu einer gleichmäßigen Wärmeverteilung. Wenn man sich an die Anfänge bei der Entwicklung des Reiskochers zurückerinnert, dann waren dies genau die Argumente, die für die Produktreife sprachen. Die ursprünglichen Probleme stammten nämlich genau daraus, dass der Reiskocher ein Anbrennen des Reises verhinderte und eine gleichmäßige Wärmeverteilung garantieren sollte.
Kriterien abseits der normativen Form eines Regulars
Vielfach entscheiden nicht die rationalen Grundlagen die einem zugrunde liegen, sondern es sind Entscheidungen, die man aus „dem Bauch heraus“ trifft. Aus diesem Grund findet man auch sehr viele Reiskocher, die ganz genau auf viele individuelle Ansprüche in unterschiedlichen Ausführungen hin ausgerichtet sind. Hier entscheiden neben Größe und technischer Beschaffenheit auch Kriterien wie Farbe, Stil und Design. In der Zwischenzeit haben sich auch eigene Kriterienkataloge gebildet, die Reiskocher nach bestimmten Stilrichtungen hin einteilen. Nicht jeder Reiskocher passt perfekt in jede Küche. So wird heute meist nicht nur die Küche nach bestimmten Grundsätzen ausgewählt, sondern gleichfalls auch die Küchengeräte. Sie müssen auch farblich und vom Stil her betrachtet zum Design der Küche passen. Hier spielt natürlich auch das Material und dessen Auswahl beim Kauf eine entscheidende Rolle. Will man etwa ein bestimmtes farbliches Muster kaufen, dann eignet sich auch nur ein bestimmtes Material der Außenschicht.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Küche
Das Agia Triada ist ein hochwertiges extra natives Olivenöl aus Griechenland, das sich durch eine ausgezeichnete Qualität, einen exzellenten Geschmack und ein reiches Aroma auszeichnet. ...
Der DeLonghi ESAM3000.B ist ein einfach, komplett von vorne bedienbarer Kaffeevollautomat, der mit einem neuen 14-stufigen „Super Silent“ Kegelmahlwerk für noch feineren Kaffeegenuss ausgestattet ...

Saeco HD8751/11
P/L-SIEGER

Der Saeco HD8751/11 Intelia Focus ist ein Kaffeevollautomat im Einsteiger-Segment, der leckeren Espresso und normalen Kaffee auf Knopfdruck produziert. Er besitzt ein hochwertiges Keramik-Mahlwerk, eine ...
Der CASO VC 100 ist ein Vakuumierer, der Vakuumbeutel bis zu 30 cm Länge mit einer doppelten Schweißnaht versiegelt. Mit diesem Gerät lassen sich Lebensmittel ...
Der Domo DO 9047W Waffelautomat arbeitet mit einer starken Leistung von 1400 Watt und eignet sich speziell zur Herstellung von extra dicken Belgischen bzw. Brüsseler ...
Der Bambus-Messerblock „Professional S“ von der Firma Zwilling enthält verschiedene hochwertige Messer, die sich durch rostfreien Spezialstahl, eine fugenlose Verarbeitung und eine hervorragende Schärfe auszeichnen. ...
Mit dem Tefal Snack Collection Multifunktionsgerät lassen sich im Handumdrehen klassische Sandwiches, die beliebten Brüsseler Waffen und viele weitere süße und salzige Leckereien herstellen. Mit ...
Das sehr hochwertige Kolymvari Olivenöl extra nativ aus Kreta wird hier in einem 5-Liter-Kanister angeboten. Es gilt als eines der besten Olivenöle der Welt und ...
Die Samsung GE-89MST ist eine moderne Mikrowelle, die mit 850 Watt Leistung arbeitet und über einen Garinnenraum mit einer Kapazität von 23 Litern verfügt. Sie ...
Die Clatronic MW 781 Mikrowelle arbeitet mit einer Leistung von 700 Watt und verfügt über ein Fassungsvermögen von 20 Litern. Die fünf verschiedenen Leistungsstufen der ...

Cloer 1621
P/L-SIEGER

Der Cloer 1621 Waffelautomat ermöglicht im Handumdrehen die Herstellung leckerer Waffeln mit einer Dicke von 1,2 Zentimetern. Dank der Antihaftbeschichtung eignet sich das Gerät ...
Der Zwilling Twin Gourmet Messerblock besteht aus verschiedenen hochwertigen Messern, mit denen man beim Kochen in der Küche bestens ausgestattet ist. Die Küchenwerkzeuge werden sicher ...
Der CASO VC 200 ist ein vollautomatischer Vakuumierer, der über integriertes Spezialzubehör wie eine Folienbox und einen Cutter verfügt, damit Lebensmittel schnell und einfach luftdicht ...

CASO VC 10
P/L-SIEGER

Der CASO VC 10 ist ein vollautomatischer Vakuumierer, der sich durch ein kompaktes Design und ein geringes Gewicht auszeichnet. Mit dem Gerät lassen sich Lebensmittel ...
Der Kyu Kabu von Beem Germany ist ein 8-teiliger Messerblock, der für jede Anforderung das richtige Messer bereithält. Er gehört zu den meistverkauften Messersets Deutschlands ...

Krups FDK 451
P/L-SIEGER

Krups ist eine bekannte Marke für Küchenkleingeräte. Unter anderem gibt es den 850 Watt starken Krups FDK 451 Sandwich-Toaster mit den bewährten Anti-Rutschfüßen. In Minutenschnelle ...
Das extra native Jordan Olivenöl ist ein hochklassiges, international mehrfach ausgezeichnetes Spitzenprodukt, das hier in einer 1-Liter-Dose angeboten wird. ...
In einem gut geführten Haushalt gehört auch ein hochwertiger und praktischer Sandwichtoaster. Der Cuisinart® Sandwich Maker XXL mit 1000 Watt ist ein besonders gutes Exemplar ...
Das Krups FDK 251 Waffeleisen arbeitet mit einer Leistung von 850 Watt und eignet sich zur Zubereitung von Belgischen bzw. Brüsseler Waffeln. ...
Der DeLonghi ECAM 22110B Kaffeevollautomat eignet sich sowohl für Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver und er wurde mit einem Cappuccino System zur Herstellung von cremigem Milchschaum ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.7/5
  • 76 Bewertungen