Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bestes Waffeleisen 2018 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerKrupsCloerDomoCloerKrupsCloerTefal
ModellFDK 2511621DO 9047W1329FDD95D189WM 311D
BildKrups FDK 251Cloer 1621Domo DO 9047WCloer 1329Krups FDD95DCloer 189Tefal WM 311D
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
07/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
07/2018
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2018
Wertung 4.8/5 – basierend auf 4.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
07/2018
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
07/2018
Wertung 4.6/5 – basierend auf 4.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2018
Amazon- Kundenbewertungen: 262 Bewertungen4.5 von 51466 Bewertungen4.5 von 5675 Bewertungen4.5 von 5258 Bewertungen5 von 5328 Bewertungen5 von 5177 Bewertungen4.5 von 5142 Bewertungen5 von 5
Waffelform:belgischnormalbelgischnormalbelgischnormalnormal
Leistung:850 Watt930 Watt1400 Watt1200 Watt1400 Watt930 Watt1300 Watt
Waffenanzahl:252102510
Maße (H/B/T) in cm:29,5 x 31,6 x 15,511 x 26 x 20,528 x 10 x 108 x 24,5 x 34,528 x 27 x 488,5 x 25,5 x 2037 x 11,4 x 28,5
Antihaftbeschichtet:
Gehäusematerial:EdelstahlMetallKunststoffEdelstahlEdelstahlEdelstahl22 cm
Bräunungsgrad:KontrolleuchteKontrolleuchteKontrolleuchteKontrolleuchteKontrolleuchteSignaltonKontrolleuchte
Bräunungsstufen:automatisch5stufenlosstufenlosstufenlosstufenlosstufenlos
Backform:quadratischherzförmigquadratischherzförmigquadratischherzförmigherzförmig
Backfläche:10 x 14,5 cmØ 16,5 cm7 x 12 cmØ 16,5 cm10 x 16,5 cmØ 20 cmØ 17 cm
Gewicht:2,5 kg1,7 kg2 kg3,2 kg5 kg2,4 kg3,2 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2018: Krups FDK 251

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
Krups FDK 251
Das Krups FDK 251 Waffeleisen arbeitet mit einer Leistung von 850 Watt und eignet sich zur Zubereitung von Belgischen bzw. Brüsseler Waffeln.
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Krups FDK 251
Extra dicke Brüsseler / Belgische Waffeln begeistern mit einem herrlichen Geschmack und erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit Hilfe des Krups FDK251 Waffeleisens kann jeder solche Waffeln nun im Handumdrehen selbst herstellen. Die Bedienung des Geräts ist kinderleicht und dank eines wärmeisolierten Handgriffs auch sicher und unkompliziert. Damit man beim Backen stets alles unter Kontrolle hat, verfügt das FDK 251 über Betriebs- und Temperaturkontrollleuchten. Pro Backvorgang lassen sich mit dem Waffeleisen zwei Waffeln nach Brüsseler / Belgischer Art herstellen. Nach Gebrauch ist eine einfache Reinigung des Geräts durch die antihaftbeschichteten Backflächen gewährleistet. Für kleine Küchen praktisch ist die platzsparende, vertikale Aufbewahrungsmöglichkeit. Alle Funktionen und die genaue Handhabung dieses Waffeleisens werden in der beiliegenden Bedienungsanleitung ausführlich erklärt. Das Krups FDK 251 macht einen hochwertig verarbeiteten Eindruck und verfügt über ein schickes Design, sodass es gut in jede Küche passt. Es ist zwar etwas schwer, aber das stört nicht weiter. Die Handhabung des Geräts ist kinderleicht. Hier gibt es nicht tausend Einstellmöglichkeiten, sondern im Prinzip nur einen An- und Ausschaltknopf.
Krups FDK 251
Man füllt den Teig in das Gerät, fettet eventuell die Platten etwas ein und wartet rund 3 Minuten – fertig sind leckere Waffeln nach Belgischer / Brüsseler Art, die außen wunderbar knusprig und innen herrlich fluffig sind. Das ist das ganze Geheimnis dieses Geräts. Es wäre zwar nicht schlecht gewesen, die Wärmestufe und damit den Bräunungsgrad regulieren zu können, aber wirklich nötig ist es auch nicht. Die Waffeln sind genauso, wie sie sein sollen und schmecken hervorragend. Dank der Antihaftbeschichtung bleiben keinerlei Rückstände auf den Waffelplatten kleben, sodass sie sich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen lassen. Nach Gebrauch lässt sich das Waffeleisen platzsparend vertikal aufbewahren. Das ist für kleine Küchen eine durchaus nette Idee. In der Bedienungsanleitung sind einige Rezepte enthalten, die Waffelliebhaber ruhig ausprobieren sollten. Wer weitere Inspirationen rundum Waffeln benötigt, wird im Internet auf diversen Seiten sicherlich fündig. Das Krups FDK 251 ist ein wirklich gelungenes Produkt, das sich durch seine besonders einfache Handhabung auszeichnet und das man deswegen gerne und oft benutzt.
Fazit
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Das Krups FDK 251 Waffeleisen besticht durch eine wertige Verarbeitung, eine sehr leichte Handhabung und leckere, schnelle Ergebnisse. Es lässt sich außerdem einfach reinigen und platzsparend verstauen. Wer gerne Waffeln mag, wird dieses Gerät mit Sicherheit zu schätzen wissen.

Preis/Leistungs-Sieger: Cloer 1621

bestendrei.de
1,5
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
Cloer 1621
Der Cloer 1621 Waffelautomat ermöglicht im Handumdrehen die Herstellung leckerer Waffeln mit einer Dicke von 1,2 Zentimetern. Dank der Antihaftbeschichtung eignet sich das Gerät auch gut zum fettarmen Backen.
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Cloer 1621
Leckere Waffeln in wenigen Minuten und auf Knopfdruck – mit dem Cloer 1621 ist das kein Problem. Mit seinem weiß lackierten Metallgehäuse und der kompakten, schönen Form macht das Cloer schon optisch einen hervorragenden Eindruck und passt gut in jede Küche. Der Bräunungsgrad kann bei dem Gerät ganz nach persönlichem Geschmack stufenlos mit einem Drehregler eingestellt werden. Ein optisches Signal informiert einen, sobald die Waffeln fertig sind. Durch ein innen liegendes Scharnier und die Fettauffangrille ist eine einfache Reinigung gewährleistet. Dank der Möglichkeit, das Gerät einfach auf den Griffen stehend aufzubewahren, nimmt es kaum Platz weg und eignet sich auch für kleinste Küchen. Die praktische Kabelaufwicklung mit Steckerdepot macht die komfortable Handhabung dieses Waffelautomaten perfekt. Alle seine Funktionen und die Bedienung werden in der beiliegenden Anleitung genauestens erklärt. Mit dem Cloer 1621 Waffelautomaten lassen sich außen knusprige und innen schön fluffige Waffeln im Handumdrehen selbst zubereiten. Schon von der Form und Optik her macht das Gerät einen richtig guten Eindruck. Es ist stylish, kompakt, relativ leicht und robust verarbeitet.
Cloer 1621
Die Bedienung ist ein richtiges Kinderspiel: Einfach den Teig einfüllen, über den Drehregler den gewünschten Bräunungsgrad auswählen, rund 2 Minuten warten und fertig! Dank der Antihaftbeschichtung braucht man kein Fett zum Backen. Die Ergebnisse sind absolut überzeugend. Die Waffeln werden außen gleichmäßig goldbraun und innen herrlich fluffig. Geschmacklich überzeugen sie natürlich ebenfalls. Da an der Backfläche nichts festklebt, kann diese nach Gebrauch einfach feucht ausgewischt werden. Die innovative Möglichkeit, den Waffelautomat einfach auf den Griffen stehend aufzubewahren ist ein nettes und praktisches Gimmick obendrein. Alles in allem überzeugt dieses Gerät also auf ganzer Linie und man kann damit schnell und wirklich einfach leckere Waffeln produzieren. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist außerdem als hervorragend einzustufen. Sicherlich gibt es Waffeleisen, die noch mehr Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen bieten, aber wer einfach nur schnell zwischendurch Lust auf Waffeln hat, der liegt mit dem Kauf des Cloer 1621 vollkommen richtig.
Fazit
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Das Cloer 1621 begeistert mit seiner formschönen Optik, einer guten Verarbeitung und einer sehr leichten Handhabung. Es ermöglicht die Herstellung perfekter und leckerer Waffeln in wenigen Minuten, lässt sich einfach reinigen und platzsparend verstauen. Das alles zu einem unschlagbaren Preis. Wer gerne Waffeln isst, macht mit dem Cloer 1621 sicher nichts verkehrt.

Domo DO 9047W

bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
Domo DO 9047W
Der Domo DO 9047W Waffelautomat arbeitet mit einer starken Leistung von 1400 Watt und eignet sich speziell zur Herstellung von extra dicken Belgischen bzw. Brüsseler Waffeln. Das Gerät wurde in Zusammenarbeit mit dem belgischen Starkoch Piet Huysentruyt entwickelt.
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
Domo DO 9047W
Wer gerne Waffeln isst – und wer tut das eigentlich nicht? – wird an dem Domo DO 9047W Waffelautomat seine helle Freude haben. Eine hohe Leistung von 1400 Watt gewährleistet, dass sich mit dem Gerät im Minutentakt leckere und extra dicke Belgische Waffeln produzieren lassen. Die Bedienung wurde denkbar simpel gestaltet: Einfach den gewünschten Bräunungsgrad auswählen, den Teig in das Gerät geben und schon geht es los. Dank eines speziellen Deckels, der quasi mit den Waffeln „mitwächst“, kann der Teig in dem Gerät richtig aufgehen und es entstehen die beliebten, besonders dicken Brüsseler Waffeln. Eine Backampel garantiert ein gleichmäßig gutes Ergebnis. Für eine einfache Reinigung verfügt der Waffelautomat über eine Antihaftbeschichtung. Bei der Herstellung des Geräts und der Entwicklung des schicken Designs arbeitete Domo mit dem bekannten belgischen Starkoch Piet Huysentruyt zusammen. Die Bedienung des Waffelautomaten wird in der mitgelieferten Anleitung ausführlich erklärt. Der Domo DO 9047W waffelautomat sieht optisch schick aus und ist angenehm kompakt, sodass er in jeder Küche Platz finden dürfte. Das Gerät ist wertig verarbeitet, steht stabil auf der Arbeitsfläche und lässt sich sehr einfach bedienen.
Domo DO 9047W
Dank der hohen Power von 1400 Watt ist es schnell aufgeheizt und startklar für die Herstellung der Waffeln. Während des Betriebs wird der Deckel nur lauwarm und auch der Griff heizt sich nicht übermäßig auf. Die Waffeln werden relativ schnell fertig und zeichnen sich durch einen gleichmäßigen Bräunungsgrad, einem fluffigem Inneren und einen perfekten Geschmack aus. Dank der extra tiefen Form produziert das Gerät auf perfekte Weise die versprochenen, extra dicken Belgischen Waffeln, die Liebhaber so schätzen. Da der Waffelautomat über eine Antihaftbeschichtung verfügt, bereitet auch die Reinigung des Geräts keine Probleme. Die Kabelwickelvorrichtung unter dem Waffelautomat ist zwar gut gedacht, besitzt aber leider keine Halterung für den Stecker, sodass sie im Prinzip wenig nützt. Das ist dann aber auch der einzige Kritikpunkt an dem Gerät, der darüber hinaus zu vernachlässigen ist. Wer Waffeln liebt, wird diesen Waffelautomat von Domo nicht wieder hergeben wollen. Im beigelegten Rezeptbuch befinden sich nur 3 Rezepte, aber auf diversen Seiten im Internet können sich Waffelfreunde zahlreiche Inspirationen holen.
Fazit
WAFFELERGEBNIS
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Der Domo 9047W Waffelautomat begeistert mit einer wertigen Verarbeitung, leichten Handhabung und der schnellen Fertigung von extra dicken Waffeln, die keine Wünsche offenlassen. Liebhaber der Belgischen / Brüsseler Waffeln werden die Anschaffung dieses Waffelautomaten auf keinen Fall bereuen.
Waffeleisen – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Heutzutage kann sich jeder das Süßgebäck leisten. Schließlich gibt es die zur Zubereitung nötigen Waffeleisen in ganz einfachen Ausführungen schon ab ca. 15 Euro. Früher sah das ganz anders aus. So wurde die Speise im Mittelalter mit einem teuren und handgemachten Gerät angefertigt, das sich nur professionelle Bäckereien oder die Reichen leisten konnten. Entsprechend selten kam der Rest der Welt in den Genuss einer Waffel. Meist ließen sich die Leute die Köstlichkeit nur an Feiertagen schmecken. Doch als 1911 das erste elektrische Waffeleisen hergestellt wurde, dauerte es nicht mehr lange, bis das Gebäck zum Massenprodukt avancierte.
Seit den ersten Modelle hat sich nicht viel an der Funktionsweise verändert. Es wird immer noch roher Teig auf die Platten gegossen und danach das Gerät geschlossen und beheizt. Der Teig geht dann auf und nimmt während des Backens das Muster der Eisenplatten an.
Die Apparate gibt es in verschiedenen Ausführungen. Meist unterscheiden sich die Modelle in der Größe und Art ihrer Backausbuchtungen. So stellen einige etwa viereckige Waffeln her, während das Gebäck bei anderen sternförmig wird.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Waffeleisen Test?
Die Form des Waffeleisens
Welche Form man auswählt, ist nicht nur eine Frage der optischen Vorliebe. Immerhin entscheidet sich darüber auch, wie groß die Waffeln letztendlich werden. Zudem bereiten einige Modelle gleich mehrere von ihnen zu. Gerade für einen Haushalt mit vielen Personen sollten Sie daher zu möglichst großen Geräten greifen. Darüber hinaus entscheidet die Form, wie dick das Gebäck wird. Möchten Sie Ihre Waffeln besonders dick haben, greifen Sie am besten zu einem belgischen Waffeleisen.
Die Bedienung
Für die Bedienung gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder hat der Hersteller einen festen Timer installiert, bei dem Sie gar nichts einstellen müssen. Dann starten Sie das Gerät einfach und nach einer bestimmten Zeit zeigt es an, dass die Waffeln fertig sind. Oder Sie wählen selbst die Temperatur und die Backzeit aus. Letzteres ist natürlich mit etwas mehr Aufwand verbunden, da es erst einige Versuche braucht, bis man die richtigen Einstellungen kennt. Allerdings können Sie so auch auswählen, wie gut durch die Waffeln sein sollen, was bei automatischen Timern schwierig wird. Hilfreich ist außerdem, wenn der Apparat das Ende des Backvorganges mit einem Signalton mitteilt. So müssen Sie sich nicht immer in der Nähe aufhalten und etwa auf ein grünes Lämpchen achten.
Die Beschichtung
Vor allem wenn das Waffeleisen sehr oft verwendet wird, lohnt sich ein teureres Gerät mit einer guten Beschichtung. Andernfalls müssten Sie nämlich mit Öl nachhelfen, damit nach dem Backen keine klebrigen Reste zurückbleiben. Doch selbst dann ist die Reinigung noch aufwändig, da Sie eben das Öl entfernen müssen. Daher sollten Sie zu Apparaten aus Keramik oder mit einer Antihaftbeschichtung tendieren.
Die Leistung
Damit das Waffeleisen den Teig auch wirklich schön knusprig bäckt, muss es eine hohe Leistung haben. Sonst würde der Vorgang ewig dauern und man liefe Gefahr, dass das Gebäck in der Mitte noch komplett roh ist. Wie stark das Gerät erhitzt, zeigt die Anzahl der Watt an. Weniger als 900 sollten es auf keinen Fall sein.
Sicherheit
Gerade billigere Geräte können sehr heiß werden. Dabei überträgt sich die Hitze nicht nur auf das gesamte Gehäuse, sondern teils auch auf den Griff. Sollten Sie die Waffeln etwa mit Ihren Kindern zubereiten, können die sich aus Unachtsamkeit leicht die Finger verbrennen. Qualitativ hochwertigere Apparate verfügen dagegen über eine gute Isolierung, sodass sich oft nicht einmal das Gehäuse stark erhitzt.
Das Kabel
Je nachdem, wie weit von der Steckdose entfernt das Waffeleisen stehen soll, muss das Kabel entsprechend lang sein. Das Gerät sollte zudem so konstruiert sein, dass das Kabel vom Gehäuse weg zeigt. Ansonsten könnte es beim Betrieb aus Versehen unter die erhitze Fläche geraten und zur Gefahr werden, indem es durch schmort.
Aspekte der Sicherheit
Möchten Sie mit Ihrem Waffeleisen eine große Gruppe wie etwa einen Kindergeburtstag verköstigen, wird es über eine sehr lange Dauer betrieben. Nicht alle Modelle halten das aus. Manche können dabei sogar überhitzen und kaputt gehen. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass ein Überhitzungsschutz integriert ist.
Mobilität
Überlegen Sie sich wirklich gut, ob es unbedingt das größte Gerät sein muss. Solche Modelle benötigen nämlich auch viel mehr Stauraum und lassen sich nicht etwa in einer größeren Schublade unterbringen. Mehr Gewicht ist zwar ebenfalls schlecht für die Mobilität. Allerdings übertragen schwere Platten die Wärme viel gleichmäßiger und es kann so nicht passieren, dass beispielsweise die Waffel mittig schon durch ist, während die Ränder noch roh sind.
Teuer vs. billig
Bei den Modellen sind die Preisunterschiede teils enorm. Sie bewegen sich zwischen 15 bis über 300 Euro. Doch verhält es sich nicht zwingend so, dass ein billiges Eisen unbedingt schlechtere Waffeln zubereitet. Einige der besonders günstigen Geräte schneiden in Tests sogar ziemlich gut ab. Die hohen Kosten der Luxusvarianten werden hauptsächlich durch deren Größe und höheren Lieferumfang gerechtfertigt. Wer also ohnehin nur für ein, zwei Personen bäckt, wird auch mit einem 15 Euro Eisen glücklich. In der Preisklasse ist es jedoch deutlich wahrscheinlicher, ein Gerät mit vielen Fehlern zu kaufen. Um dem zu entgehen, lesen Sie am besten möglichst viele Erfahrungsberichte über das jeweilige Modell.
Einfache Reinigung
Am leichtesten lassen sich Waffeleisen dann reinigen, sofern die Platten herausnehmbar sind. Teils können diese dann einfach in die Spülmaschine gegeben werden. Von Vorteil ist außerdem, wenn die Backfläche nicht direkt bis zum Rand des Gehäuses geht, sondern dazwischen noch möglichst viel Platz ist. So kann überschüssiger Teig einfach abfließen, ohne dabei das Gehäuse zu beschmutzen.
Drehbare Waffeleisen
Bei solchen Waffeleisen kann das Gehäuse nach links und rechts gedreht werden. Sie werden nicht aufgestellt, sondern hängen frei in der Luft. Dadurch wird die Hitze auch besser abgeleitet und die Eisen werden nicht so heiß. Zudem lässt sich so der Teig besser verteilen, weswegen sie größtenteils die besseren Waffeln herstellen. Übrigens sind diese Modelle leichter zu verstauen, da man sie einfach aufrecht hinstellen kann und sie meist über eine Aufwicklung für das Kabel verfügen. Dafür kosten sie jedoch mehr. Preislich beginnen sie ab knapp 40 Euro.
Kombigeräte
Angeboten werden außerdem Geräte, die gleich mehrere Funktionen erfüllen. Hier lassen sich über austauschbare Eisenplatten neben Waffeln auch Sandwiches grillen. Viele dieser Apparate erfüllen die Funktionen jedoch nur mäßig. Der Grund dafür ist die zu geringe Leistung. Sie muss nämlich für Sandwiches etwas höher liegen als für Waffeln. Eine gute Performance liefern Kombigeräte mit 1000 – 1200 Watt.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Küche
Mit dem Food and Fun Pizzaofen hat man einen praktischen Ofen für die ganz individuelle Pizza gefunden. Die Haube, aus Terrakotta bestehend, sorgt für ein ...
Pizza gehört bekanntlich zu den sehr beliebten Speisen. Mittlerweile ist es sogar so, dass viele Leute Pizza selber machen wollen. Mit dem Ultratec Pizzaofen Pizzarette ...
Der Severin ES 3568 Slow Juicer zaubert im Handumdrehen aus Obst und Gemüse leckere und gesunde Säfte. Anders als Zentrifugal-Entsafter zerdrückt er das Obst und ...
Die Philips HD7825/60 Senseo Viva Café ist eine Kaffeepadmaschine, die im Vergleich zu einer herkömmlichen Senseo über einige nützliche Zusatzfunktionen verfügt. Das Prinzip bleibt dasselbe: ...
Der Klarstein "Appleberry" ist ein kompakter und leistungsstarker Dörrautomat mit 4 stapelbaren Aufsätzen zum Trocknen von Obst, Gemüse, Pilzen, Fleisch und vielem mehr. Das Gerät ...
Die Philips HD7857/20 Senseo Latte ist eine Kaffeepadmaschine, die im Vergleich zu einer herkömmlichen Senseo einige angenehme Zusatzfunktionen hat. Das Prinzip ist dasselbe: Leckerer Kaffeegenuss ...
Der Trebs 99300 bietet eine besonders originelle Art, Pizza zu backen. Denn wie bei einem Raclette sind im Lieferumfang Schaufeln enthalten, auf denen man aber ...
Das Agia Triada ist ein hochwertiges extra natives Olivenöl aus Griechenland, das sich durch eine ausgezeichnete Qualität, einen exzellenten Geschmack und ein reiches Aroma auszeichnet. ...
Die Philips HD 7810/60 Senseo ist eine Kaffeepadmaschine, die mit allen herkömmlichen Kaffeepads funktioniert und mit der man in Sekundenschnelle eine leckere Tasse Kaffee zubereiten ...
Der DICK 90091000 Rapid Action Steel ist ein manueller Messerschärfer, dessen Schärfstäbe aus hochwertigem Edelstahl bestehen und über eine Spezialbeschichtung verfügen. Das Messer muss lediglich ...
Der Klarstein Fruitpresso ist ein sogenannter Slow Juicer, der im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst leckere Säfte oder auch Sorbets, kalte Suppen u.v. ...
Der Profi Cook PC-FW 1003 ist ein Fleischwolf für den Hausgebrauch, der sich durch ein stabiles Edelstahlgehäuse, einen Longlife-Profi-Motor mit bis zu 1500 Watt Leistung ...
Der "Fruit Jerky 8" von Klarstein ist ein leistungsstarker Dörrautomat zur Trocknung von Lebensmitteln, der über 8 große Trockenebenen und eine Gesamt-Trockenfläche von fast einem ...
Der GRÄWE TWINSTAR ist ein Wetzstein aus Korund Aluminiumoxid, der Messern wieder eine schöne Schärfe verleiht. Er besitzt eine grobe Seite zum Herausschleifen von kleineren ...
Der Panasonic MJ-L500SXE Slow Juicer eignet sich zur Zubereitung leckerer Säfte und gefrorener Kreationen, wie Sorbets und Frozen Joghurt, aus frischem oder gefrorenem Obst oder ...
Das sehr hochwertige Kolymvari Olivenöl extra nativ aus Kreta wird hier in einem 5-Liter-Kanister angeboten. Es gilt als eines der besten Olivenöle der Welt und ...
Das Dörrgerät der Marke "TZS First Austria" arbeitet mit einer Leistung von 240 Watt und eignet sich zur schnellen und einfachen Konservierung von Obst, Gemüse ...
Das extra native Jordan Olivenöl ist ein hochklassiges, international mehrfach ausgezeichnetes Spitzenprodukt, das hier in einer 1-Liter-Dose angeboten wird. ...
Der Kenwood MG 510 ist ein Fleischwolf für den Hausgebrauch, der sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität, ein formschönes Design und eine starke Motorleistung von 1600 ...
Der Clatronic FW 3506 ist ein Fleischwolf für den Hausgebrauch, der mit einer Leistung von maximal 1200 Watt arbeitet und mit verschiedenen Aufsätzen geliefert wird, ...

E-PRANCE M1
P/L-SIEGER

Der M1-Messerschärfer von E-PRANCE macht stumpfe Messer im Handumdrehen wieder scharf. Das Gerät arbeitet mit einem Drei-Stufen-Schleifsystem und eignet sich für alle Keramik- und Stahlmesser ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.8/5
  • 36 Bewertungen