Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Wassersprudler 2017 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerSodaStreamSodaStreamSodaStreamSodastreamSodastreamSodastreamR &, S
ModellCrystalCoolPlaySourceGASATOREDynamoWS-110
BildSodaStream CrystalSodaStream CoolSodaStream PlaySodastream SourceSodastream GASATORESodastream DynamoR &, S WS-110
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
07/2017
Wertung 4.1/5 – basierend auf 4.1 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
07/2017
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
07/2017
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2017
Wertung 3.5/5 – basierend auf 3.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,3
GUT
07/2017
Wertung 4.4/5 – basierend auf 4.4 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
07/2017
Wertung 3.6/5 – basierend auf 3.6 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,4
GUT
07/2017
Amazon- Kundenbewertungen: 2095 Bewertungen4 von 51316 Bewertungen4 von 574 Bewertungen3.5 von 522 Bewertungen4.5 von 585 Bewertungen3.5 von 514 Bewertungen4.5 von 564 Bewertungen3.5 von 5
Gefäß:2x Glass2x PET (Kunststoff)1x PET (Kunststoff)1x PET (Kunststoff)1x Glass1x PET (Kunststoff)1x PET (Kunststoff)
Spülmaschinenfest:
Füllmenge:0,6 Liter1 Liter1 Liter1 Liter0,6 Liter1 Liter1 Liter
CO2-Zylinder:60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter60 Liter
Gewicht:6 kg3 kg3 kg4,4 kg4,4 kg2,7 kg2 kg
Garantie:2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Sieger 2017: SodaStream Crystal

bestendrei.de
1,2
SEHR GUT
SIEGER
Bewertung
SodaStream Crystal
Der SodaStream Wassersprudler Crystal ermöglicht die schnelle und einfache Herstellung von Wasser mit viel oder wenig Kohlensäure sowie von unterschiedlichen Erfrischungsgetränken.
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
SodaStream Crystal
Mit dem SodaStream Wassersprudler Crystal gehören lästiges Kisten schleppen und Leergut lagern der Vergangenheit an. Mit dem Gerät lässt sich auf Knopfdruck frisches, sprudelndes Wasser mit viel oder wenig Kohlensäure herstellen. Ein SodaStream Zylinder reicht dabei für bis zu 60 Liter gesprudeltem Trinkwasser aus, sodass auch der Geldbeutel merklich entlastet wird. Aber mit dem SodaStream Wassersprudler kann man zudem auch viele weitere leckere Getränke wie Fruchtschorlen, Limonaden und Energy-Drinks genießen. Die Zubereitung ist kinderleicht und der Geschmack lässt sich nach den persönlichen Vorlieben individuell gestalten. Mit SodaStream leistet man zudem einen wertvollen Beitrag für die Umwelt, da man keine Plastikflaschen mehr benötigt. Zum Lieferumfang gehören ein CO2-Zylinder zur Herstellung von 60 Liter gesprudeltem Wasser und zwei elegante Glaskaraffen, um die Getränke aus dem SodaStream Wassersprudler stets stilgerecht genießen zu können. Eine Anleitung, welche die Handhabung des Wassersprudlers beschreibt, liegt ebenfalls bei. Der SodaStream Wassersprudler Crystal bietet einem eine ganze Reihe von Vorteilen.
SodaStream Crystal
So kann man sich mit diesem Gerät das lästige Schleppen von Getränkeflaschen und -kisten künftig sparen und muss somit auch kein Leergut mehr sammeln und wegbringen. Außerdem schont man die Umwelt und kann sich auf eine Vielzahl von frischen, leckeren Erfrischungsgetränken freuen. Die Bedienung des Geräts ist wie versprochen sehr einfach. Im Prinzip muss man lediglich den Zylinder in den Wassersprudler setzen und auf Knopfdruck erhält man sein Getränk, wahlweise mit viel oder wenig Kohlensäure. Flaschen mit SodaStream-Mix Sirup gibt es in vielen leckeren Geschmacksrichtungen, sodass für genügend Abwechslung gesorgt ist. Eine solche Flasche ergibt, je nach gewünschter Geschmacksintensität, neun bis zwölf Liter. Die Getränke schmecken wirklich hervorragend und lassen keine Wünsche offen. Die Gasflaschen kann man in vielen Läden bei Bedarf neu kaufen und auch die Flaschen mit dem Sirup bekommt man problemlos in zahlreichen Supermärkten. Der Wassersprudler Crystal sieht auch noch sehr elegant aus und wird zu einem schicken Blickfang in der Küche. Dieses Gerät ist absolut zu empfehlen und eine tolle Sache.
Fazit
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,2
Der SodaStream Wassersprudler Crystal ermöglicht die leichte und schnelle Zubereitung von Wasser und allerlei Erfrischungsgetränken. Dabei kann man auf Dauer viel Geld sparen und braucht keine Getränkekisten mehr schleppen. Das Gerät überzeugt mit einer schicken Optik, einem hervorragenden Geschmack der Getränke und der Möglichkeit, die Menge der Kohlensäure individuell zu dosieren.

Preis/Leistungs-Sieger: SodaStream Cool

bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
Bewertung
SodaStream Cool
Der SodaStream Wassersprudler Cool ermöglicht die sekundenschnelle, einfache Herstellung von Wasser mit wenig oder viel Kohlensäure sowie von zahlreichen leckeren Erfrischungsgetränken. Mit dem Gerät kann man auf Dauer einiges an Geld sparen und braucht keine lästigen Getränkekisten mehr schleppen.
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
SodaStream Cool
Mit dem SodaStream Cool kann sich jeder in Sekundenschnelle sein Wasser so sprudeln, wie er es gerne mag. Ob mit viel oder wenig Kohlensäure – mit diesem Gerät bekommt man im Handumdrehen sein Lieblingswasser. Für geschmackliche Abwechslung ermöglichen 30 Sorten Soda-Mix die Herstellung von Limonaden, Fruchtschorlen oder Energy-Drinks. Eine Flasche SodaStream-Mix Sirup reicht je nach gewünschter Geschmacksintensität für neun bis zwölf Liter Erfrischungsgetränk. So wird der Geldbeutel auf die Dauer stark entlastet. Durch die starke Reduzierung von Flaschen- und Dosenmüll tut man mit dem Wassersprudler Cool auch noch der Umwelt etwas Gutes. Die Bedienung des Geräts ist kinderleicht und mit seiner schicken Optik wird es zu einem echten Blickfang in der Küche. Die Kohlensäure-Zylinder lassen sich an mehr als 11000 Stellen in Deutschland tauschen und die Flaschen mit SodaStream-Mix Sirup bekommt man nahezu in jedem Supermarkt. Bei so vielen überzeugenden Argumenten ist es kaum verwunderlich, dass Öko Test dem Trinkwassersprudler "Cool" die Note "sehr gut" verlieh. Zum Liferumfang des Geräts gehören ein CO2-Zylinder für circa 60 Liter gesprudeltes Wasser und zwei praktische PET-Flaschen. In der Bedienungsanleitung wird die genaue Handhabung des Wassersprudlers erklärt.
SodaStream Cool
Der SodaStream Wassersprudler Cool ist ein schlankes, formschönes Gerät, das hervorragend verarbeitet wirkt und optisch schick aussieht. Es steht stabil, ohne zu Wackeln an seinem Platz und lässt sich sehr einfach bedienen. Im Prinzip muss man lediglich den Kohlensäure-Zylinder einsetzen, die gewünschte Menge Kohlensäure auswählen und auf Knopfdruck erhält man sein frisches, prickelndes Wasser. Der vom Hersteller angegebene Wert von 60 Litern pro Zylinder ist ein Durchschnittswert für alle, die ihr Wasser gerne medium trinken. Bei der Verwendung des Sirups sprudelt man zunächst das Wasser auf und fügt dann den Sirup hinzu, um leckere Erfrischungsgetränke zu produzieren. Sowohl das Wasser als auch die Erfrischungsgetränke gelingen schnell und schmecken hervorragend. Natürlich hängt der Geschmack aber auch mit der Qualität des Leitungswassers zusammen. Die CO2-Zylinder lassen sich in zahlreichen Geschäften umtauschen (alt gegen neu) und kosten um die 8 EUR.
Fazit
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der SodaStream Wassersprudler Cool ist ein wertiges Gerät, das sich leicht bedienen lässt und auf Knopfdruck den Genuss von sprudelndem Wasser und zahlreichen Erfrischungsgetränken ermöglicht. Die Getränke schmecken gut und mit dem Wassersprudler kann man Geld sparen und muss keine Getränkekisten mehr schleppen. Wer in einer Gegend mit guter Leitungswasserqualität lebt, macht mit der Anschaffung dieses Wassersprudlers sicher nichts verkehrt.

SodaStream Play

bestendrei.de
1,8
GUT
Bewertung
SodaStream Play
Der Sodastream Play ist ein besonders einfach zu bedienender Wassersprudler, der sich durch ein schickes Design auszeichnet und Leitungswasser im Handumdrehen in ein frisch prickelndes Wasser mit Kohlensäure verwandelt. Das Gerät wird mitsamt einer 1-Liter-PET-Flasche und einem Sodastream Kohlensäure-Zylinder geliefert.
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
SodaStream Play
Wer die Nase voll davon hat, sein Wasser regelmäßig im Supermarkt zu kaufen, schwere Kisten in die Wohnung zu schleppen und hinterher die leeren Flaschen auch noch zurückzubringen, der sollte über die Anschaffung eines Wassersprudlers nachdenken. Das hier vorgestellte Modell Sodastream Play ermöglicht es, Leitungswasser spielend leicht zuhause selbst zu sprudeln. Im Vergleich zu anderen Geräten der Marke unterscheidet sich der Sodastream Play durch sein neuartiges und benutzerfreundliches Klicksystem, welches die Flasche automatisch beim Einsetzen arretiert. Man muss sie also nicht erst umständlich in das Gerät schrauben. Für eine besonders leichte Handhabung sorgt das „auto-lift“-System. Durch einfaches Hinunterdrücken des Sprudlerknopfes wird der Sprudelvorgang gestartet und sobald das Wasser fertig ist, fährt der Sprudelknopf automatisch wieder in die Ausgangsposition zurück. Der Benutzer muss nun nur noch das Wasser entnehmen und kann sein herrlich prickelndes Getränk genießen. Das von einem der weltweit renommiertesten Industriedesigner gestaltete Gerät begeistert außerdem mit einer schicken und modernen Optik mit minimalistischen Formen und glänzenden Oberflächen, die es in jeder Küche zu einem Blickfang macht. Kein Wunder, dass dieser Wassersprudler mehrere Preise einheimsen konnte, u.a. wurde er als „Kücheninnovation des Jahres 2015“ ausgezeichnet. Alle Funktionen und die Bedienung werden in der mitgelieferten Anleitung erklärt.
SodaStream Play
Der Sodastream Play macht direkt nach dem Auspacken einen hervorragenden ersten Eindruck. Der Wassersprudler wirkt hochwertig verarbeitet, begeistert mit einem modernen und tollen Design und er ist so kompakt, dass er wenig Platz in Anspruch nimmt. Des Weiteren steht er sicher und zuverlässig auf der Arbeitsfläche, und lässt sich wirklich kinderleicht bedienen. Die Flasche wird einfach eingeklickt und nun muss man nur noch den Sprudlerknopf drücken – fertig. Je länger man den Knopf drückt, desto prickelnder wird das Wasser. Wer es gerne „Medium“ mag, sollte den Knopf rund zwei Sekunden gedrückt halten. Das Ergebnis lässt keine Wünsche offen; das Wasser schmeckt wirklich hervorragend. Lohnt sich das Ganze denn auch im Vergleich zum Wasserkauf im Supermarkt? Auf jeden Fall. Zum Lieferumfang gehört eine CO2 Kartusche, mit der man einige Zeit auskommt, und die sich in immer mehr Geschäften, u.a. den meisten Drogerien, für etwa sieben Euro wieder auffüllen lässt. Ebenfalls mitgeliefert wird eine Plastik-Flasche, die man übrigens nicht im Kühlschrank aufbewahren darf. Man sollte das Wasser bei Bedarf also gleich in eine andere Flasche umfüllen. Ansonsten ist alles sehr easy und gut durchdacht an diesem System.
Fazit
HANDHABUNG
VERARBEITUNG
DESIGN
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Mit dem Sodastream Play Wassersprudler gehört das lästige Kisten schleppen der Vergangenheit an. Das Gerät ist stylish gestaltet und kinderleicht zu bedienen. Es erzeugt prickelndes Wasser, ganz nach Wunsch mit wenig oder viel Kohlensäure, und verursacht relativ geringe Folgekosten, sodass sich die Anschaffung finanziell rentiert. Ein tolles System also, das uneingeschränkt empfohlen werden kann.
Wassersprudler – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Soda oder Sodawasser, das ist die in fast allen Ländern dieser Erde gebräuchliche Kurzbezeichnung für Wasser, das mit Kohlensäure oder genauer mit Kohlenstoffdioxid versetzt ist. In Deutschland wird es gerne als Sprudelwasser bezeichnet und wer sich etwas korrekter ausdrucken möchte, bezeichnet es als kohlensäurehaltiges Wasser. Klar ist auf jeden Fall, dass das Sprudelwasser in der Beliebtheit als Erfischungsgetränk stetig steigt. Zusammen mit Limonaden und stillem Wasser liegt es im Verbrauchsranking auf dem zweiten Platz, hinter den Heißgetränken wie Kaffee und Tee, aber noch vor dem Bier. Es gibt verschiedene Gründe, darüber nachzudenken, sich den Zugang zu Sprudelwasser zu vereinfachen, beispielsweise durch den Kauf eines Wassersprudlers.
Sodawasser oder Sprudelwasser ist eindeutig ein sehr gesundes Wasser und das hängt direkt mit dem darin enthaltenen Kohlenstoffdioxid zusammen. Das oft irrtümlich als Kohlensäure bezeichnete Gas ist vielen Menschen eher im negativen Zusammenhang mit der Klimaveränderung bekannt. Allerdings kommt es in nicht wenigen Produkten des Alltags vor. Wer etwa am Morgen sein knuspriges Brötchen verspeist, der verdankt den luftigen Teig den Backhefen, die mit Hilfe von Kohlendioxid den Teig auftreiben lassen. Das gilt ebenso für Kuchen und anderes mit Hefe oder Backpulver zubereitetes Backwerk. Im Bier und im Sekt findet sich dank der natürlichen Gärung gleichermaßen Kohlendioxid. Wer heute im Supermarkt einkaufen geht, greift oft nach Kohlendioxid, selbst wenn er oder sie sich nicht in der Getränkeabteilung befindet. Die sogenannten Schutzatmosphären für abgepackte Frischeprodukte wie Fleisch oder Obst enthalten Kohlendioxid. Wer auch im Frühling beispielsweise regional geerntete Äpfel genießen möchte, kann dies, weil in der Lagerhaltung der Obsthändler mithilfe von Kohlendioxid bei den im Herbst geernteten Äpfeln der Reifeprozess und damit die vorzeitige Fäulnis gestoppt wurde. Übrigens spielt Kohlendioxid auch bei Heißgetränken eine Rolle. Magenschonender, entkoffeinierter Kaffee wird mit Hilfe von Kohlendioxid hergestellt.
Im Wasser gelöst erzeugt das Gas im Mund eine erfischende Wirkung, aber nicht nur das. Die umgangssprachliche Kohlensäure reduziert die Bildung von Bakterien und Keimen im Mundraum wie auch im Verdauungstrakt. Natürlich ebenso im Wasser, dem es zugesetzt wurde. Das führt nun zum Thema Leitungswasser und dessen Inhaltsstoffe im Verhältnis zu Mineralwasser. Da müssen sich die zuständigen Wasserwerke in Österreich, Deutschland oder der Schweiz dank strenger Gesetze hinter den Abfüllern von Mineralquellen kaum verstecken. Die Qualität des Trinkwassers in diesen Ländern ist genauso gut wie das aus Mineralquellen. Es spricht also alles dafür, statt im wöchentlichen Einkauf schwere Kästen mit Mineralwasserflaschen vom Supermarkt oder Getränkehändler und wieder zurückzuschleppen, einfach zu Hause einen Wassersprudler zu benutzen und so jederzeit Sodawasser zur Verfügung zu haben.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Wassersprudler Test?
Wassersprudler – jederzeitige Frische
Die Funktionsweise eines Wassersprudlers ist denkbar einfach. In das Gerät wird die notwendige Gaskartusche mit dem Kohlendioxid in die dafür vorgesehene Halterung eingeschraubt. Diese ist mit der ventilgesteuerten Leitung verbunden, an die wiederum die druckfeste Flasche mit Leitungswasser angesetzt wird. Zum Befüllen des Wassers mit der Kohlensäure wird nun ein entsprechender Druckknopf oder Schalter ein- oder mehrmals betätigt. Bei jeder Betätigung des Knopfes wird jeweils nur eine bestimmte Menge an Gas in die Wasserflasche eingelassen. Mehrmaliges Betätigen vergrößert den Kohlensäureanteil. Über ein Überdruckventil wird dabei verhindert, das der Druck in der Flasche zu groß wird. Nach dem Einfüllen der Kohlensäure kann die Flasche entnommen und verschlossen werden, um ein vorzeitiges Ausperlen zu vermeiden. Je nach dem Verbrauch lassen sich so zwischen 60 und 100 Liter Sprudelwasser ohne Wechsel der Kartusche herstellen. Das ist nicht nur eine praktische Sache, es hilft auch der Umwelt. Es führt zur Vermeidung von Einwegflaschen oder allgemein zur Reduzierung von Kunststoffen. Wem im Übrigen immer nur Sprudelwasser zu langweilig wird, kann sein persönliches Sodawasser mit Sirup in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen anreichern.
Es soll an dieser Stelle nicht verheimlicht werden, das bei der Nutzung eines Wassersprudlers ein Problem auftritt, für das es jedoch Lösungen gibt. Es geht um die mit der Zeit auftretende Verkeimung des Wassersprudlers wie auch der eingesetzten Wasserflaschen. Dagegen hilft in Bezug auf den Wassersprudler nur die regelmäßige Reinigung mit desinfizierenden Mitteln, vor allem im Bereich der Abfülldüse. Hierbei kann deren leichte Erreichbarkeit und gut zu reinigende Form ein Kaufkriterium darstellen. Auch die eingesetzten Wasserflaschen bilden im Innern mit der Zeit einen Biofilm, der aber bei regelmäßiger Reinigung mit mindestens 50 Grad heißem Wasser nicht auftritt. Natürlich gehen auch Spülmittel oder Reinigungstabs, wobei diese Mittel jedoch Rückstände hinterlassen können, die sich auf den Geschmack des Sprudelwassers auswirken.
Im laufenden Betrieb, ohne Kosten für den Wassersprudler, beläuft sich der Preis für einen Liter selbst hergestelltes Sodawasser auf etwa 13 Cent, was unter anderem dem inzwischen gut eingeführten Tauschsystem für CO2-Wechselkartuschen zu verdanken ist, die es beispielsweise in Drogeriemärkten gibt. Damit entspricht das eigene selbst hergestellte Sodawasser dem Preis von Mineralwasser im Discounter, wobei bei diesem noch die Fahrtkosten, die Lagerung, die Leergutentsorgung und der damit verbundene Arbeits- und Zeitaufwand hinzuzurechnen ist. Es lohnt sich folglich durchaus, zum Sodawasser-Produzent zu werden. Ein Wassersprudler nimmt in der Küche ungefähr soviel Platz ein wie eine große 2 Liter PET-Wasserflasche, sieht aber wesentlich attraktiver aus. Die im Keller oder in einer Küchenecke gestapelten Mineralwasserkisten gehören damit ebenso der Vergangenheit an.
Welcher ist der richtige Wassersprudler?
Das in einem Wassersprudler hergestellte Sodawasser lässt sich, wie jedes andere kohlensäurehaltige Getränk, in einer geschlossenen Flasche im Kühlschrank aufzubewahren. Dabei spielt die Größe der Flasche kaum eine Rolle. Da alle Wassersprudler das gleiche Funktionsprinzip besitzen, kann die Wahl anhand des Designs oder der im Lieferumfang enthaltenen Wasserflaschen erfolgen. Das Gerät sollte auf jeden Fall einfach zu reinigen sein, vor allem an den kritischen Stellen der Austrittsdüse. Ebenso kann darauf geachtet werden, dass mitgelieferte Wasserflaschen einfach zu reinigen sind, im Idealfall sogar für Spülmaschinen geeignet sind.
Wassersprudler sind schon ab 15 Euro, ohne CO2-Kartusche, erhältlich. Nach oben sind die Preise bis etwa 2800 Euro offen. Dabei handelt es sich um gewerblich einsetzbare Untertisch-Geräte inklusive Wasserfilter. Dazwischen ist in jeder Preisklasse ein passender Tisch-Wassersprudler zu finden. Testergebnisse können hilfreiche Unterstützung bei der Wahl des persönlichen Wassersprudlers sein.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Küche
Der WMF Kult X Mix & Go ist ein kleiner wertiger Mixer, der mit einem 4-flügeligen Edelstahlmesser sowie 300 Watt Leistung arbeitet und sich für ...
Der Russell Hobbs 21350 -56 Standmixer ist ein leicht zu bedienender und kompakter Smoothie-Maker, der mit einer Leistung von 300 Watt arbeitet und aus frischen ...

Clatronic MW 781
P/L-SIEGER

Die Clatronic MW 781 Mikrowelle arbeitet mit einer Leistung von 700 Watt und verfügt über ein Fassungsvermögen von 20 Litern. Die fünf verschiedenen Leistungsstufen der ...
Der stylishe PerfectMix Mini Mixer arbeitet mit einem leistungsstarken 0,4 PS-Power-Motor sowie 23000 Umdrehungen pro Minute und eignet sich für die schnelle und unkomplizierte ...
Der Severin TO 9483 ist ein Tischbackofen, der sich durch sein hochwertiges Edelstahl-Gehäuse, eine Kapazität von 20 Litern und eine Leistung von circa 1500 Watt ...

Cloer 1621
P/L-SIEGER

Der Cloer 1621 Waffelautomat ermöglicht im Handumdrehen die Herstellung leckerer Waffeln mit einer Dicke von 1,2 Zentimetern. Dank der Antihaftbeschichtung eignet sich das Gerät ...

Steba KB23
SIEGER

Der Grillbackofen KB 23 von Steba zeichnet sich durch sein schickes Edelstahl-Design und einen hohen Bedienungskomfort aus. Das Gerät besitzt eine Kapazität von ganzen 23 ...
Das WMF 1891716032 Kochmesser gehört zur Messerserie „Grand Class Performance Cut“ und zeichnet sich durch eine 20 cm lange Klinge aus geschmiedetem Spezialklingenstahl aus. Das ...
Der Sodastream Play ist ein besonders einfach zu bedienender Wassersprudler, der sich durch ein schickes Design auszeichnet und Leitungswasser im Handumdrehen in ein frisch prickelndes ...
Der Domo DO 9047W Waffelautomat arbeitet mit einer starken Leistung von 1400 Watt und eignet sich speziell zur Herstellung von extra dicken Belgischen bzw. Brüsseler ...

SodaStream Cool
P/L-SIEGER

Der SodaStream Wassersprudler Cool ermöglicht die sekundenschnelle, einfache Herstellung von Wasser mit wenig oder viel Kohlensäure sowie von zahlreichen leckeren Erfrischungsgetränken. Mit dem Gerät kann ...
Das TDM-1702 Santoku Messer ist ein extrem scharfes und hochwertiges Messer asiatischer Art, das hier in der Tim Mälzer Edition angeboten wird. Es besteht aus ...
Die Tefal E78006 Keramikpfanne besitzt eine extrem harte und kratzfeste Keramik-Versiegelung und eignet sich besonders gut zum scharfen Anbraten, Schmoren und knusprigen Braten. Ihr starker ...
Das Krups FDK 251 Waffeleisen arbeitet mit einer Leistung von 850 Watt und eignet sich zur Zubereitung von Belgischen bzw. Brüsseler Waffeln. ...
Das preisgünstige dreiteilige Pfannen-Set von Renberg besteht aus drei Bratpfannen verschiedener Größe, die über eine Keramik- und Antihaftbeschichtung verfügen. Die Pfannen eignen sich für alle ...

Fiskars 978308
P/L-SIEGER

Das Fiskars 978308 „Edge“ ist ein traditionelles Küchenmesser zum Hacken von Gemüse und zum Schneiden von Fleisch. Es zeichnet sich durch eine extrem scharfe, 19 ...
Die Tefal Talent Keramikpfanne besteht aus extrahartem Leichtmetall und verfügt über eine extrem harte und kratzfeste Keramik-Versiegelung, welche viele gute Eigenschaften vereint, die das Braten, ...
Die Samsung GE-89MST ist eine moderne Mikrowelle, die mit 850 Watt Leistung arbeitet und über einen Garinnenraum mit einer Kapazität von 23 Litern verfügt. Sie ...

Severin TO 2034
P/L-SIEGER

Der Severin TO 2034 ist ein Toastofen, der mit einer Leistung von circa 1500 Watt arbeitet und dessen Garraum eine Kapazität von 20 Litern bietet. ...
Der SodaStream Wassersprudler Crystal ermöglicht die schnelle und einfache Herstellung von Wasser mit viel oder wenig Kohlensäure sowie von unterschiedlichen Erfrischungsgetränken. ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.4/5
  • 59 Bewertungen