Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Fahrradträger [Dachträger] 2019 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerThuleThuleThuleAteraUnitecEufabMenabo
ModellProRide 591FreeRide 532ProRide 598Giro AF75358Super BikeTop Bike
BildThule ProRide 591Thule FreeRide 532Thule ProRide 598Atera Giro AFUnitec 75358Eufab Super BikeMenabo Top Bike
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.3/5 – basierend auf 4.3 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
08/2019
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
P/L-SIEGER
08/2019
Wertung 4.5/5 – basierend auf 4.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
08/2019
Wertung 3.4/5 – basierend auf 3.4 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
08/2019
Wertung 3.5/5 – basierend auf 3.5 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,0
GUT
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
08/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 49 Bewertungen4.5 von 5166 Bewertungen4 von 543 Bewertungen4.5 von 516 Bewertungen3 von 531 Bewertungen3.5 von 536 Bewertungen3.5 von 536 Bewertungen3.5 von 5
Montage:DachDachDachDachDachDachDach
Fahrräder:2111111
Max. Last:je 20 kg17 kg20 kg15 kg15 kg15 kg15 kg
Diebstahlsicherung:TrägerFahrrad
Sicherheit:
Gewicht:11 kg4 kg4 kg2,9 kg2,7 kg2,9 kg2,5 kg
Handhabung:Sehr LeichtSehr LeichtSehr LeichtLeichtLeichtLeichtMittel
Max. Reifenbreite:22-80 mm20-70 mm2,5 Zoll22-80 mm30-80 mm80 mm80 mm
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Fahrradträger - Dachträger – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Von Frühling bis Herbst ist Fahrradsaison und viele Menschen zieht es für ausgiebige Touren in die Natur, um mit dem Bike Orte und Landschaften in der Umgebung zu entdecken. Wer größere Fahrradtouren oder sogar einen ganzen Fahrradurlaub plant und nicht mit dem Zug anreisen möchte, kann Fahrräder auch mit dem Auto mitnehmen. Es gibt deutschland- und europaweit sehr viele gut ausgebaute Fahrradwege, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und tollen Landschaften Radbegeisterte anlocken. Mit einem geeigneten Fahrradträger kann man bis zu vier Bikes bequem bis an den Startpunkt für die Fahrradtour transportieren.

Es gibt verschiedene Arten von Fahrradträgern, die einen werden hinten am Heck angebracht, andere wiederum auf dem Dach. Der Heckträger wird hinter dem Kofferraum installiert und der Dachträger bietet auf dem Dach des Autos Platz für mehrere Fahrräder. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Während der Dach-Fahrradträger auf fast jedes Dach passt, muss für den Heckträger eine Anhängerkupplung vorhanden sein. Der Dach-Fahrradträger bietet zudem den Vorteil, dass die Sicht nach hinten komplett frei ist und auch der Kofferraum frei zugänglich bleibt. Das zulässige Gesamtgewicht fällt bei einem Dach-Fahrradträger allerdings etwas niedriger aus als bei der Heckvariante. Auch der Kraftstoffverbrauch ist höher, als wenn man die Fahrräder am Heck transportiert. Ein Vorteil ist wiederum, dass Dach-Fahrradträger bei Bedarf auch wieder abgenommen werden können. Wer ein hohes Auto fährt, sollte in einen Heckträger samt Anhängerkupplung investieren, damit das Fahren unterhalb von kleinen Brücken und Unterführungen nicht zum Problem wird. Wer keine Anhängerkupplung installieren möchte und ein normal hohes Auto fährt, kann sich den praktischen Dach-Fahrradträger kaufen, der schnell installiert und einsatzbereit ist.

Da es sich bei Fahrrädern um sehr sperrige Transportgüter handelt, sollte man beim Kauf sowie bei der Verwendung eines Fahrradträgers einiges beachten. Damit der Dach-Fahrradträger auch perfekt zum Auto passt, sollten bei Kauf verschiedene Kriterien beachtet werden. Dazu zählen Dinge wie die Art der Fahrräder, die transportiert werden sollen, die Größe, das Gewicht sowie die Kompatibilität mit der Dachgepäckträger-Halterung.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Fahrradträger - Dachträger Test?
Möglichkeiten zur Installation
Die Installation eines Dach-Fahrradträgers ist in der Regel ganz einfach, da fast alle Autos mit Aufnahmepunkten ausgestattet sind, an denen ein Dachgepäckträger angebracht werden kann. An diesem Träger wird wiederum der Dach-Fahrradträger installiert, auf dem dann bis zu vier Fahrräder stehend Platz finden. Meist hat der Dach-Fahrradträger ein spezielles Schienensystem, in das die Fahrradreifen hineinpassen. Fixiert wird das Ganze dann mit einer speziellen Befestigungsgabel. Besonders gut funktioniert das mit Dach-Fahrradträgern, die die Gabel des Vorderrads fixieren. Bevor man sich also für einen bestimmten Dach-Fahrradträger entscheidet, sollte man prüfen, ob die Reifen im Schienensystem Platz haben. Einige Fahrräder mit besonders dicken Reifen, wie zum Beispiel Mountain-Bikes, passen manchmal nicht hinein und müssen anders transportiert werden. Wichtig ist, dass mit dem Dach-Fahrradträger eine wirklich sichere Befestigung möglich ist, damit die Fahrräder bei einer abrupten Bremsung oder einer scharfen Kurze nicht vom Dach fallen.

Alternativ gibt es auch Dach-Fahrradträger, die einen liegenden Transport der Fahrräder ermöglichen. Das hat den großen Vorteil, dass sich der Luftwiderstand beim Fahren deutlich vermindert und so der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden kann. Sind die Fahrräder besonders schwer, bieten einige Hersteller auch Hebehilfen für ihre Dach-Fahrradträger an, die das Herunternehmen oder Hineinstellen erleichtern.

Tipp: Ist der Dach-Fahrradträger länger nicht in Gebrauch, zum Beispiel im Winter, sollte er deinstalliert werden. Das spart zusätzlich Kraftstoff.
Schutz vor Diebstahl
Um die Fahrräder auf dem Dach zu schützen, zum Beispiel vor Diebstahl auf Rast- und Campingplätzen, können diese mit einem Sicherheitsschloss am Dach-Fahrradträger befestigt werden. Bei jedem Halt, bei dem man die Fahrräder nicht mehr im Auge hat, sollte man zur Sicherheit die Fahrräder fest anschließen. Nichts wäre schließlich ärgerlicher als gestohlene Räder vor einem Radurlaub. Zusätzlich lohnt sich auch eine Radversicherung, wenn es sich um hochwertige Bikes handelt und diese öfter mit dem Dach-Fahrradträger transportiert werden.
Zulässige Dachlast beachten
Bevor man einen Dach-Fahrradträger installiert, sollte man genau ausrechnen, ob das Autodach das geplante Gesamtgewicht überhaupt aushält. Die sogenannte Dachlast errechnet sich hier aus dem Gewicht der Fahrräder, des Dachgepäckträgers inklusive Halterung für die Fahrräder und eventuell noch zusätzliches Gepäck, das auf dem Dach verstaut werden soll. Das zulässige Gesamtgewicht für den Dach-Fahrradträger allein findet man meist in den Angaben der Hersteller. Die zusätzliche Dachlast ist entweder dem Fahrzeugschein oder der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs zu entnehmen. Im Zweifel sollte man hier direkt beim Fahrzeughersteller nachfragen.
Unterschiedliche Fahrradtypen
Ein Dach-Fahrradträger eignet sich nicht für alle Fahrradtypen gleichermaßen. Zum Beispiel sollten kleine Kinderräder besser im Kofferraum transportiert werden, wenn das möglich ist. Passt das Kinderrad dort nicht hinein, ist eine zusätzliche Befestigung mittels Spanngurte zu empfehlen, damit das Rad wirklich sicher am Reiseziel ankommt und nicht aus dem Dach-Fahrradträger rutscht. Überhaupt nicht geeignet sind Dach-Fahrradträger für den Transport von Dreirädern oder Tandems. Bei sehr empfindlichen Rädern mit hochwertigen Rahmen empfiehlt sich zudem eine Rückfrage beim Hersteller zur Möglichkeit des sicheren Transports auf dem Dach. Handelt es sich dagegen um sehr schwere Fahrradmodelle, wie zum Beispiel Elektrobikes, kann der Transport auf einem Heckträger sinnvoller sein.
Fahrzeugtyp beachten
Wichtig ist, dass der Dach-Fahrradträger auch perfekt zum jeweiligen Autotyp passt. Achten sollte man hier auf die Herstellerangaben, die einen Hinweis darauf geben, ob der Dach-Fahrradträger zu den Maßen des Autos passt. Manche Dachträger passen auch nur zu bestimmten Dach-Fahrradträger-Modellen. Beim Kauf sollte man daher immer den Fahrzeugschein parat haben, damit das Automodell auf Kompatibilität mit dem Dach-Fahrradträger geprüft werden kann. Passend zum Auto kann man dann den Dach-Fahrradträger-Typ auswählen, zum Beispiel einen Grundträger, Relingträger oder Fixträger.
Windgeräusche – Probefahrt machen
Um auszutesten, wie stark die Geräuschentwicklung während der Fahrt aufgrund des Luftwiderstands durch den Dach-Fahrradträger ausfällt, sollte man möglichst eine Probefahrt machen. Hier sollte man sich für ein Modell entscheiden, das am wenigsten Geräusche verursacht. Denn sehr laute Windgeräusche sind immer ein Merkmal dafür, dass der Luftwiderstand hoch ist, was sich auch negativ auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. Hier sollte man im Zweifel lieber mehrere Modelle austesten, um am Ende wirklich den richtigen Dach-Fahrradträger zu erhalten und den Benzinverbrauch so gering wie möglich zu halten.
Erweiterungsmöglichkeiten
Viele Dach-Fahrradträger können mit verschiedenen Modulen erweitert werden. Zum Beispiel mit einer speziellen Dachbox, die für den Transport von weiteren Gepäckstücken Platz bietet und dieses zudem sicher vor allen Witterungsbedingungen schützt. Diese Dachboxen sind meist in ihrer Form so geschnitten, dass sie einen möglichst geringen Luftwiederstand erzeugen. Es gibt faltbare aber auch feste Dachboxen. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, eine Extra-Halterung für Snowboards oder Ski anzubringen, auch für Surfbretter gibt es passende Halterungen. Inwieweit diese mit dem Dach-Fahrradträger kombiniert werden können, sollte jeweils von den Herstellervorgaben anhängig gemacht werden.
Dach-Autoträger richtig verwenden
Für den Gebrauch eines Dach-Fahrradträgers bzw. Dach-Autoträgers gelten verschiedene gesetzliche Bestimmungen. Zwar müssen diese nicht im Fahrzeugschein eingetragen werden, allerdings gibt es die Pflicht, dass keine Spitzen abstehen und insgesamt 4 Meter Höhe nicht überschritten werden. Vorne darf kein Gepäck überstehen und hinten ist ein Überstehen bis maximal 1,5 Meter erlaubt. Des Weiteren wird empfohlen, den vorderen Teil eines Dachgepäckträgers ausschließlich mit weichen Materialien zu beladen, damit im Falle eines Unfalls keine spitzen oder harten Gegenstände auf andere Verkehrsteilnehmer treffen.
Die Fahrgeschwindigkeit sollte mit einem Dach-Fahrradträger eher moderat ausfallen. Maximal 130 km/h werden hier empfohlen, wenn man den Benzinverbrauch so gering wie möglich halten möchte. Zudem sollte man sämtliches Gepäck auf dem Dach immer möglichst gleichmäßig und flach verteilen, sodass der Luftwiderstand reduziert wird. Sehr schwere Gepäckstücke sind außerdem im Kofferraum am besten aufgehoben. Ob das Gepäck wirklich sicher auf dem Dach verstaut und befestigt ist, sollte man vor dem Start überprüfen und noch ein zweites Mal, nachdem man einige Kilometer gefahren ist.

Thule ProRide 591

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
Thule ProRide 591
Der Thule ProRide 591 ist ein Dach-Fahrradträger, der hier im praktischen Doppelpack angeboten wird. Der ProRide bietet die Möglichkeit, ein Fahrrad mit bis zu 20 kg mit TÜV-geprüfter Sicherheit auf dem Dach eines PKWs zu transportieren.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Thule ProRide 591
Das Fahrradfahren ist der wohl beliebteste Breitensport überhaupt. Radeln macht jede Menge Spaß, tut Körper und Geist gut und bietet die Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden und die frische Luft zu genießen. Fahrradfahren fördert zudem die Entspannung und ist die ideale sportliche Aktivität für den Urlaub. Da bietet es sich natürlich an, sofern man mit dem Auto verreist, das eigene Fahrrad einfach mitzunehmen. Mit dem Thule ProRide 591 Dach-Fahrradträger, der hier im Zweierset angeboten wird, gelingt dies unproblematisch und mit TÜV-geprüfter Sicherheit. Der hochwertig verarbeitete Dach-Fahrradträger, der auf die meisten Dachrelinge passt und sich für alle Fahrradreifengrößen eignet, bietet die Möglichkeit, die Räder an Reifen und Gestell zu befestigen, um sie sicher zu transportieren. Der Rahmenhalter und die Aluschiene halten das Rad automatisch in der richtigen Position, sodass die Montage schnell und einfach gelingt und das Rad nicht umkippen kann. Dank der bequemen Höhe des Drehknopfes lässt sich das Rad problemlos festziehen und die Fahrt kann beginnen. Der Thule ProRide 591 wird komplett vormontiert geliefert und passt für Fahrradrahmen bis zu einem Durchmesser von 100 mm. Er kann auf verschiedene Reifenbreiten angepasst und beidseitig auf dem Dach befestigt werden. Die im Lieferumfang enthaltenen T-Nut-Adapter ermöglichen das direkte Montieren des Trägers in die T-Nut des Lastenträgers. Eine beiliegende Anleitung erklärt genau, wie das Fahrrad mit diesem Dach-Fahrradträger auf dem PKW montiert wird.
Thule ProRide 591
Da kaum etwas mehr Spaß macht, als das Urlaubsrevier bei einer gemütlichen Fahrradtour zu erkunden, bietet es sich natürlich an, die eigenen Fahrräder gleich mit in die Ferien zu nehmen. Das ist mit einem Dach-Fahrradträger auch kein Problem. Wichtig ist dabei nur, auf einen qualitativ hochwertigen und sicheren Dach-Fahrradträger zu achten, schließlich ist man damit mitunter viele Kilometer im Straßenverkehr unterwegs. Die Firma Thule ist der Marktführer unter den Dach-Fahrradträgern und man merkt schnell, dass es sich bei dem Thule ProRide 591 wirklich um ein hochwertiges Produkt handelt, das in Sachen Design und Verarbeitungsqualität absolut überzeugt. Auf die Sicherheit wurde natürlich ebenfalls viel Wert gelegt, daher ist der ProRide 591 sowohl vom ADAC als auch vom TÜV geprüft worden. Weil eine Fahrradtour alleine schnell langweilig wird, gehören zu diesem Angebot gleich zwei ProRide Dach-Fahrradträger, die als einzige Dachträger auf dem Markt für Fahrräder bis 20 kg geeignet sind. Die Dachträger werden komplett vormontiert geliefert und lassen sich schnell und problemlos auf dem Dach des PKW anbringen. Die Fahrräder können ebenfalls schnell und sicher befestigt werden. Erwähnenswert ist, dass die Träger über ein Schloss verfügen, sodass man unterwegs, z.B. bei einer Rast, keine Angst haben muss, dass die Räder geklaut werden. Während der Fahrt ruckelt der Träger auch bei höherem Tempo nicht und man hat stets das Gefühl, dass die Räder sicher befestigt sind. Auch Menschen, die noch nie einen Dach-Fahrradträger auf einem Auto montiert haben, sollte dies mit Hilfe der Anleitung gelingen.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Wer seine Fahrräder sicher transportieren möchte, trifft mit dem ProRide 591 Dach-Fahrradträger von Thule eine gute Wahl. Das Produkt, das hier im praktischen Doppelpack angeboten wird, überzeugt mit einer hohen Qualität und bestmöglicher Sicherheit. Die Montage des Trägers und der Räder gestaltet sich einfach, sodass es schnell los in den Urlaub gehen kann und gemütlichen Fahrradtouren dort nichts mehr im Wege steht.

Thule FREERIDE 532

bestendrei.de
1,6
GUT
Thule FREERIDE 532
Die Thule FREERIDE 532 ist eine preisgünstige Fahrradhalterung, die sich durch eine einfache Handhabung auszeichnet und für alle Radgrößen geeignet ist. Der Hersteller gewährt 5 Jahre Garantie auf diesen Fahrradträger, der für maximal 1 Fahrrad vorgesehen ist.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Thule FREERIDE 532
Wenn man sein Fahrrad mit dem Auto transportieren möchte, benötigt man eine Fahrradhalterung wie die FREERIDE 532 von der Firma Thule. Diese verfügt über ein dynamisches Design mit gebogenen Haltearmen und ermöglicht dank ihres Felgenhalters ein einfaches Aufladen des Fahrrads. Ihr Rahmenhalter mit Schnellspannfunktion ist für die meisten Rahmengrößen bis 80 mm passend und hält das Rad sicher an seiner Position. Mit dem zum Lieferumfang gehörenden Schlössern kann das Rad entweder am Träger oder am Träger auf dem Lastenträger befestigt werden. Die Firma Thule gewährt 5 Jahre Garantie auf diese Fahrradhalterung, deren Handhabung in der beiliegenden Bedienungsanleitung ausführlich erklärt wird. Wer eine sichere und einfache Lösung sucht, um sein Fahrrad mit in den Urlaub zu nehmen, wird von diesem Produkt sehr profitieren. Es gibt kaum etwas Schöneres, als sein Urlaubsgebiet gemütlich auf dem eigenen Fahrrad zu erkunden. Dafür muss das Rad aber erst mal problemlos und sicher mitgenommen werden – also muss eine Fahrradhalterung für das Auto her. Bei der Thule FREERIDE 532 Fahrradhalterung handelt es sich um ein preisgünstiges Produkt, das jedoch sehr gute Qualität verspricht.
Thule FREERIDE 532
Auf den ersten Blick macht die Fahrradhalterung auch in der Tat einen sehr gut verarbeiteten und robusten Eindruck. Die Handhabung wurde genau durchdacht; mithilfe von Schnellspannern wird die Fahrradhalterung um den Grundträger herum angezogen. Sie ist kompatibel mit nahezu allen Dachträgern mit zwei Querstreben und hält das Fahrrad sicher an seiner Position. Auch am Träger auf dem Lastenträger lässt sich das Fahrrad dank des mitgelieferten T-Nut Adapters problemlos befestigen. Die genaue Handhabung wird in der vorbildlichen Bedienungsanleitung genauestens erklärt. Während der Autofahrt lässt sich keinerlei Klappern des Fahrrads feststellen; die Fahrradhalterung eignet sich für ein Höchsttempo von 130 km/h und wer dieses einhält, kann sein Rad sicher und guten Gewissens mit der Halterung transportieren. Negativ gibt es über dieses Produkt nichts zu berichten; durch die Schnellspannfunktion ist eine einfache Handhabung gewährleistet und das Fahrrad bleibt während der Fahrt, wie gesagt, sicher an seinem Platz. Mehr erwartet man von einer Fahrradhalterung nicht. Dass der Hersteller 5 Jahre Garantie auf sie gewährt, zeigt, dass er von der Qualität seines Produkts überzeugt ist und das lässt sich absolut nachvollziehen. Wer eine preisgünstige aber gute Fahrradhalterung für den nächsten Urlaub sucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Die Thule FREERIDE 532 ist eine stabile und gute Fahrradhalterung, die leicht in der Handhabung ist und das Fahrrad sicher an seiner Position hält. Das Preis-/ Leistungsverhältnis dieses Produkts kann als hervorragend bewertet werden.

Thule ProRide 598

bestendrei.de
1,8
GUT
Thule ProRide 598
Der Thule ProRide 598 ist ein Dachfahrradträger, der die Möglichkeit bietet, ein Fahrrad bis 20 kg sicher und schnell auf dem Dach eines Fahrzeugs zu montieren. Das TÜV-geprüfte Produkt erfüllt die Anforderungen der City Crash-Norm und kann beidseitig auf dem Fahrzeugdach befestigt werden.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Thule ProRide 598
Wer seine Fahrräder gerne mit in den Urlaub nimmt, steht vor dem Problem, wie er diese sicher und mühelos transportieren kann. Ein Dachfahrradträger wie der Thule ProRide 598 ist da genau die richtige Wahl. Er ist der einzige Dachfahrradträger auf dem Markt, der sich für Fahrräder bis zu einem Gewicht von 20 kg eignet. Sein Rahmenhalter und eine Aluschiene halten das Fahrrad automatisch in der richtigen Position, sodass es während der Montage nicht umkippen kann. Das abschließende Festziehen gelingt mithilfe eines Drehknopfs schnell und mühelos. Durch Schnellspanner mit Felgenschützern werden die Fahrräder sicher in Position gehalten, sodass dem Urlaubsspaß mit dem Fahrrad nichts mehr im Wege steht. Der Thule ProRide 598 eignet sich für Fahrradrahmen bis zu einem Durchmesser von 100 mm. Er wird komplett vormontiert geliefert und kann beidseitig auf dem Fahrzeugdach befestigt werden. Der Hersteller liefert den Dachfahrradträger mit 5 Jahren Garantie aus. Eine beiliegende Anleitung erklärt die Handhabung und Endmontage der Räder auf dem Dach ausführlich.
Thule ProRide 598
Der Dachffahradträger ProRide 598 von Thule wird vormontiert geliefert und macht auf den ersten Blick einen hochwertig verarbeiteten Eindruck. Die Handhabung beim Befestigen der Fahrräder auf einem PKW ist denkbar einfach und wurde gut durchdacht. Praktisch – vor allem bei hohen Fahrzeugen – ist die Feststellfunktion mittels Drehrad, das genau auf der richtigen Höhe angebracht wurde, um es zu bedienen. Bei manch anderen Dachfahrradträgern muss man hingegen auf eine Leiter klettern, um den Fahrradrahmen zu fixieren. Alle benötigten Teile für die Montage des Dachfahrradträgers auf einem Grundträger sind im Lieferumfang enthalten und die beiliegende Anleitung erklärt gut den genauen Ablauf. Der Thule Dachträger eignet sich für Fahrräder bis zu einem Gewicht von 20 kg und bis 130 km/h. Während der Fahrt klappert nichts und das Fahrrad wird sicher an seinem Platz gehalten. Einziges kleines Manko: Bei der Verwendung von 2 Dachfahrradträgern, für entsprechend 2 Fahrräder, muss man einen der Dachträger umbauen, damit das schon erwähnte Drehrad nicht auf der falschen Seite liegt. Wie das funktioniert wird aber auch in der Anleitung erklärt. Gut ist natürlich auch, dass der Hersteller von seinem Produkt so überzeugt ist, dass er gleich 5 Jahre Garantie darauf gewährt. Der Thule ProRide 591 lässt keine Wünsche offen und ermöglicht es, ein Fahrrad sicher zu transportieren.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,8
Der Thule ProRide 598 ist wertig verarbeitet und begeistert mit einer leichten Handhabung. Er ermöglicht es, ein Fahrrad schnell und sicher auf dem Dach eines Autos zu montieren und sich während der Fahrt entspannt zurückzulehnen, ohne Angst haben zu müssen, dass das Rad nicht gut befestigt ist. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist hervorragend.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Sport & Freizeit
Das SANDINI TravelFix ist ein universelles Reisekissen, das sich durch eine besonders ergonomische Passform auszeichnet und zu einem entspannten Schlafen im Auto, Flugzeug, Zug oder ...
Beim OLIVER Squash Racket Sputnik 3 handelt es sich um einen hochwertigen Sqashschläger für Fortgeschrittene, der eine hervorragende Ballkontrolle und viel Power verspricht. Das leichte ...
Der Sigma Pulsmesser PC 15. 11 misst nicht nur den Puls, sondern bietet viele weitere Anzeigen, die ein zielgerichtetes Training möglich machen. Das Gerät lässt ...

Beurer PM 25
P/L-SIEGER

Die Beurer PM 25 Pulsuhr besitzt ein modernes Unisex-Design, ist angenehm zu tragen und bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen genügend Funktionen, um ihre Werte ...
Die Skandika Vibrationsplatte Home 500 ist ein modernes Fitnessgerät, welches das immer beliebter werdende Vibrationstraining ermöglicht. Dieses effiziente Training fordert auf sanfte Art alle Muskelgruppen ...
Das PRO Springseil von „PROspeedrope“ ist ein in Deutschland hergestelltes schnell drehendes Springseil, das sich durch eine hervorragende Verarbeitungsqualität auszeichnet und mühelos der eigenen Körpergröße ...
Wer wirklich die volle Kontrolle über seine Trainingseinheiten erhalten möchte, sollte in ein Gerät zur Messung der Herzfrequenz investieren. Apparate wie das Polar Ft1 bringen ...
Das Speed Rope Springseil der Firma Master of Muscle ist ein hochwertig verarbeitetes und leichtes Drahtseil, das sich durch eine komfortable Handhabung ohne Verdrehen oder ...
Der DEMA Tischfußball ist ein hochwertiger Kickertisch mit massivem MDF Korpus und kugelgelagerten Vollmetall-Spielerstangen. Dank seines hohen Eigengewichts von 74 kg und der sauberen Verarbeitung ...
Der Samsonite S´Cure Spinner ist ein großer Reisekoffer mit einem Volumen von 102 Litern, der sich durch sein besonders leichtes Gewicht auszeichnet und in zahlreichen ...
Die Skandika Vibrations Platte 600 passt mit ihren kompakten Abmessungen in jedes Wohnzimmer und wird dort dank ihres formschönen Designs zu einem echten Blickfang. Sie ...
Der Live Kicker Kickertisch ist ein hochwertig verarbeiteter und optisch ansprechender Kickertisch, der die gängigen Turniermaße für Feld und Tor aufweist und über zwei komplette ...
Die Skandika Home Vibration Plate 300 ist eine moderne Vibrationsplatte, die sich durch eine stabile, rutschfeste Trainingsfläche und ein DirectDrive-Antriebssystem auszeichnet, das kraftvolle 3 D ...
Der Samsonite Koffer Termo Young Upright ist ein extragroßer Reisekoffer. Er fasst 120 Liter Inhalt bei 5,5 kg Eigengewicht. Die Maße des Koffers betragen ...

Glosgow S2
P/L-SIEGER

Der Tischfußball „Glasgow“ von Maxstore präsentiert sich in edler Buche-Optik und kommt mit einigen Besonderheiten wie rutschfesten Handgriffen und Füßen sowie geschrägten Ecken daher, die ...
Das Golden Stallion von „NutriChamp“ ist ein hochwertig verarbeitetes Springseil aus Leder, das mit Holzgriffen ausgestattet wurde, in denen Kugellager für eine hervorragende Seildynamik sorgen. ...
Das Cocoon U-Shaped Neck Pillow ist ein komfortables Nackenkissen, das sich hervorragend für Reisen im Flugzeug, Zug oder Bus eignet. Es stützt den Kopf optimal ...
Der Samsonite Koffer Bright Lite 2.0 Spinner kommt als großer Reisekoffer mit 87 Liter Fassungsvermögen. Bei einem Gewicht von 3,9 Kilogramm hat er ...

J Pillow Navy
P/L-SIEGER

Das Reisekissen J Pillow belegte den ersten Platz bei der britischen Erfindung 2012/2013. Es zeichnet sich durch sein innovatives, einzigartiges Design aus, unterstützt Nacken und ...
Dieses Squashset von Dunlop besteht aus zwei hochwertigen Squashschlägern mit Rahmen aus Titanium-Legierung und Schock-absorbierender Einlage sowie zwei Schlägerhüllen und drei unterschiedlichen Spielbällen. ...
Der hochwertig verarbeitete Dunlop Squashschläger BIOTEC LITE TI SILVER DELUXE zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Spielbarkeit aus und eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Er ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.5/5
  • 86 Bewertungen