Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bester Fahrradträger [Heckträger] 2019 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerMenaboMottezThuleThuleGreen ValleyThuleMenabo
ModellLogic 3A025PCRClipOn HighXpressAdventureBackPacStellbike
BildMenabo Logic 3Mottez A025PCRThule ClipOn HighThule XpressGreen Valley AdventureThule BackPacMenabo Stellbike
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,6
GUT
SIEGER
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
P/L-SIEGER
08/2019
Wertung 3.8/5 – basierend auf 3.8 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
08/2019
Wertung 4.2/5 – basierend auf 4.2 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,7
GUT
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,1
GUT
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
08/2019
Wertung 3.9/5 – basierend auf 3.9 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
08/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 225 Bewertungen3.5 von 581 Bewertungen3.5 von 5132 Bewertungen3.5 von 546 Bewertungen4 von 598 Bewertungen3.5 von 536 Bewertungen3.5 von 555 Bewertungen3.5 von 5
Montage:HeckHeckHeckHeckHeckHeckHeck
Fahrräder:3322322
Max. Last:45 kg45 kg30 kg30 kg45 kg60 kg30 kg
Zusammenklappbar:
Sicherheit:
Gewicht:13,4 kg6,2 kg12 kg4,2 kg6 kg14 kg11,3 kg
Handhabung:Sehr LeichtSehr LeichtLeichtSehr LeichtLeichtMittelMittel
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Fahrrad-Heckträger – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Schon bei den ersten Autos haben die Menschen ihre Lasten, wie zum Beispiel Koffer oder Kisten, nicht ausschließlich in einem Kofferraum verstaut. Schon damals wurden diese mithilfe spezieller Tragegestelle am Heck des Fahrzeugs verstaut. Heute werden in der Regel keine Koffer mehr am Heck transportiert, beim Fahrrad hingegen hat sich diese Technik durchaus bis heute gehalten. Während die ersten Fahrradträger noch so entwickelt wurden, dass die Fahrräder auf dem Dach des Fahrzeugs transportiert werden konnten, eroberte recht schnell auch der Heck-Fahrradträger den Markt. Hier gibt es inzwischen relativ viele unterschiedliche Modelle, wobei die am weitesten verbreitete Variante jedoch die ist, welche an der Anhängerkupplung montiert wird.

Ein Heck-Fahrradträger, der auf der Anhängerkupplung angebracht wird, ist in der Regel aus leichtem Aluminium hergestellt. An den Seiten befinden sich meist entsprechende Schutzelemente aus Kunststoff. Ein solcher Heck-Fahrradträger, auch als AHK-Fahrradträger bekannt, besitzt für gewöhnliche eine L-Form und besteht aus einem stabilen Bügel auf der Rückseite, der mit speziellen Klemmverschlüssen versehen ist. An diesem Bügel werden schließlich die Fahrräder fixiert. Daneben besitzt der Heck-Fahrradträger unten eine Pattform, auf der je nach Modell bis zu vier Fahrräder abgestellt werden können. Solche Modelle werden vor allem von Familien mit Kindern gerne verwendet. Auf der Unterseite dieser Plattform wiederum befindet sich eine stabile Anhängevorrichtung, welche direkt auf die Anhängerkupplung des Fahrzeugs gesetzt wird. Bei einem solchen Heck-Fahrradträger sollten Sie aber darauf achten, dass die Heckleuchten des Autos nicht von den Fahrrädern verdeckt werden. Ist dies der Fall, müssen Sie den Heck-Fahrradträger mit zusätzlichen Rückleuchten versehen und auch ein zusätzliches Nummernschild darf in diesem Fall nicht fehlen. Die Beleuchtung muss dann mithilfe eines 13-poligen Steckers an die 12-Volt-Steckdose der Anhängerkupplung angeschlossen werden.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Fahrrad-Heckträger Test?
Vorteile eines Heck-Fahrradträgers
Immer mehr Menschen entscheiden sich heute bewusst für die Anschaffung eines großen Autos und kaufen daher einen Van oder SUV. Diese besitzen daher ein entsprechend hohes Autodach, weshalb ein Dachgepäckträger in der Regel nicht in Frage kommt. Zwar können auch diese Fahrzeuge durchaus mit einem Dachgepäckträger ausgestattet werden. Allerdings dürfte es relativ schwierig sein, ein oder sogar mehrere Fahrräder anschließend auf das Dach zu heben. Gerad deshalb erfreuen sich Heck-Fahrradträger auch einer immer größer werdenden Beliebtheit.

Ein Heck-Fahrradträger muss für gewöhnlich nur einmal auf das Heck Ihres Fahrzeugs eingestellt werden. Anschließend können Sie ihn in der Regel mit wenigen Handgriffen abnehmen und wieder anbringen. Auch der Wechsel zu einem anderen Fahrzeug ist jederzeit möglich. Vor allem bei einem Heck-Fahrradträger für die Anhängerkupplung ist dies besonders einfach, da Sie hier keineswegs auf spezielle Fahrzeugmodelle beschränkt sind.

Ein Heck-Fahrradträger hat viele verschiedene Vorteile. Er lässt sich beispielsweise recht einfach am Fahrzeug montieren und weist eine besonders hohe Traglast auf, sodass sogar bis zu vier Fahrräder daran fixiert werden können. Aufgrund der Heckmontage entsteht so gut wie überhaupt kein zusätzlicher Luftwiderstand, sodass durch die Fahrräder auch nicht wesentlich mehr Sprit verbraucht wird.
Welche Heck-Fahrradträger Varianten gibt es?
Bevor Sie sich dazu entschließen, einen Heck-Fahrradträger zu kaufen, sollten Sie sich zunächst darüber informieren, welche verschiedenen Varianten es denn überhaupt im Handel gibt. Nicht jede Variante wird Ihnen vielleicht gefallen und ebenso ist nicht jedes Modell für jeden Verbraucher geeignet. Unter den Heck-Fahrradträgern finden sich zum Beispiel:

1. Heck-Fahrradträger zum Einhängen am Heck
2. Heck-Fahrradträger für die Anhängerkupplung
3. Heck-Fahrradträger für das Wohnmobil
4. Heck-Fahrradträger für den Wohnwagen
5. Das Opel FlexFix System
1. Heck-Fahrradträger zum Einhängen am Heck
Um einen Heck-Fahrradträger zum Einhängen am Heck benutzen zu können, muss Ihr Fahrzeug über eine Heckklappe verfügen. Dabei spielt es generell keine Rolle, ob es sich hierbei um ein Fahrzeug mit Fließheck oder um einen Kombi handelt. Beim Stufenheck hingegen ist dieses Modell nicht geeignet. Mithilfe spezieller Haken wird der Heck-Fahrradträger direkt an der oberen Kante der Heckklappe eingehakt, sodass dieses System ganz ohne weiteres Trägersystem auskommt. Damit das Fahrzeug weder durch die Last der Fahrräder noch durch den Heck-Fahrradträger selbst Kratzer, Beulen oder andere Schäden erleidet, befindet sich an der Unterseite des Heck-Fahrradträgers eine Gummiauflage. Außerdem gibt es einen speziellen Abstandshalter, der ebenfalls dafür sorgt, dass die Fahrräder keinen Schaden am Lack verursachen können. Für zusätzlichen Halt sorgen seitlich angebrachte Haken, sodass der Heck-Fahrradträger keineswegs verrutschen kann.

Bei einem solchen Modell ist es üblich, dass lediglich zwei Fahrräder angehängt werden. Diese werden anschließend noch mit speziellen Gurten oder Klammern am Heck-Fahrradträger fixiert. Ein Nachteil dieses Heck-Fahrradträgers ist jedoch, dass die Heckklappe des Fahrzeugs nicht mehr ohne weiteres geöffnet werden kann, ohne dafür erst wieder Fahrräder und Heck-Fahrradträger zu entfernen. Was bei einem solchen Heck-Fahrradträger ebenfalls bedacht werden muss, ist der größere Platzbedarf, den Sie beim Rangieren unbedingt einplanen müssen. Darüber hinaus ist nicht jedes Modell automatisch für jedes Fahrzeug geeignet. Vorteilhaft ist allerdings, dass in der Regel weder das Nummernschild noch die Rückleuchten durch die Fahrräder verdeckt werden.
2. Heck-Fahrradträger für die Anhängerkupplung
Beim Heck-Fahrradträger für die Anhängerkupplung handelt es sich in der Regel um die stabilste Ausführung überhaupt. Nicht nur, dass Sie diese Variante ganz ohne zusätzliches Werkzeug am Fahrzeug befestigen können, Sie können auch bis zu vier Fahrräder transportieren. Ein AHK-Fahrradträger kann an jedem beliebigen Fahrzeug angebracht werden, welches über eine Anhängerkupplung verfügt. Ein wesentlicher Vorteil eines solchen Heck-Fahrradträgers ist, dass die meisten Modelle dieser Variante über einen speziellen Klapp-Mechanismus verfügen. Dieser ermöglicht Ihnen den problemlosen Zugang zum Kofferraum, da der gesamte Fahrradträger mit geringem Aufwand einfach nach vorne geklappt werden kann. Bei fast allen Heck-Fahrradträgern dieser Variante ist es erforderlich, dass diese mit zusätzlichen Rückleuchten und einem gesonderten Nummernschild ausgestattet sind.
3. Heck-Fahrradträger für das Wohnmobil
Nicht nur für den gewöhnlichen Pkw, sondern auch für das Wohnmobil gibt es im Handel passende Heck-Fahrradträger. In diesem Fall kann der Heck-Fahrradträger allerdings in der Regel nicht einfach nur mit Haken oder ähnlichen Befestigungsmöglichkeiten am Fahrzeug angebracht werden, sondern es ist eine feste, dauerhafte Verschraubung erforderlich. Gerade deshalb sollten Sie schon beim Kauf darauf achten, dass Sie sich für einen Heck-Fahrradträger entscheiden, der auch garantiert zu Ihnen passt. Ein Vorteil eines solchen Modells ist jedoch, dass er, sollte er einmal nicht benötigt werden, problemlos hochgeklappt werden kann.

Bei einem Wohnmobil befindet sich der Heck-Fahrradträger immer ein wenig höher als bei einem Auto, weshalb auch die Fahrräder entsprechend höher gehoben werden müssen. Dafür gibt es aber auch einige besonders stabile Ausführungen, die es sogar erlauben, ein Mofa oder auch ein Motorrad damit zu transportieren.
4. Heck-Fahrradträger für den Wohnwagen
Wenn Sie einen Wohnwagen besitzen, dann werden Sie möglicherweise zu denen gehören, deren Deichsel, also die Stange zwischen Fahrzeug und Wohnwagen, nicht genutzt wird. Wenn dies der Fall ist, dann bietet sich der Heck-Fahrradträger für den Wohnwagen ideal für Sie an. Auf einem solchen Modell können problemlos bis zu drei Fahrräder transportiert werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie keine zusätzlichen Rückleuchten und auch kein zusätzliches Kennzeichen benötigen. Auch ein solcher Heck-Fahrradträger verfügt in der Regel über einen Klappmechanismus, wodurch Sie auch weiterhin leicht an den Deichselkasten des Wohnwagens gelangen können.
5. Opel FlexFix Heck-Fahrradträger
Als einziger Automobilhersteller hat das Rüsselsheimer Unternehmen Opel das innovative FlexFix System entwickelt. Hierbei handelt es sich um einen in das Heck des Fahrzeugs integrierten Heck-Fahrradträger, der bei Bedarf ausgefahren und ansonsten unsichtbar im Heck verstaut werden kann. Generell nicht schlecht gedacht. Allerdings ist dieses System nicht für sämtliche Modelle verfügbar und darüber hinaus können auch leider nur maximal zwei Fahrräder mit dem FlexFix Heck-Fahrradträger transportiert werden, beim Opel Mokka oder Adam sogar wegen des verkürzten Hecks nur ein Fahrrad. Lediglich beim Opel Zafira ist der Transport von bis zu vier Fahrrädern mit einer Maximallast von bis zu 80 kg möglich.
Darauf sollten Sie beim Kauf eines Heck-Fahrradträgers achten
Wenn Sie einen Heck-Fahrradträger für Ihr Fahrzeug kaufen möchten, dann sollten Sie sich in erster Linie nach Ihren Fahrzeug richten. Hat dieses ein Fließheck oder handelt es sich um einen Kombi, können Sie sich eventuell für einen Heck-Fahrradträger zur Anbringung am Heck entscheiden. Allerdings gibt es nicht für jedes Fahrzeug dieser Bauform einen passenden Fahrradträger. Bei einem Fahrzeug mit Stufenheck kommt ohnehin nur ein AHK-Fahrradträger in Frage. Hierfür muss aber zwingend eine Anhängerkupplung vorhanden sein.

Achten Sie beim Kauf eines Heck-Fahrradträgers nicht in erster Linie auf den Preis. Überlegen Sie stets genau, welche Anforderungen Sie an einen Heck-Fahrradträger stellen und werfen Sie ruhig auch einen Blick in die Zukunft. Sollte Ihr Kinderwunsch beispielsweise noch nicht abgeschlossen sein, dann sollten Sie einplanen, dass eventuell in einigen Jahren schon ein Fahrrad mehr transportiert werden muss. Nehmen Sie auch die Qualität des Heck-Fahrradträgers ins Visier und schauen Sie sich beispielsweise die Schweißstellen und die Befestigungen genau an. Scheuen Sie nicht davor zurück, sich im Internet mithilfe einiger Testberichte über den gewünschten Heck-Fahrradträger zu informieren. Nur so können Sie sich sicher sein, dass Sie auch garantiert den richtigen Heck-Fahrradträger erhalten.

Menabo Logic 3

bestendrei.de
1,6
GUT
Menabo Logic 3
Der Logic 3 von Menabo ist ein TÜV/GS-geprüfter Fahrradheckträger, der sich zum Transport von bis zu drei Fahrrädern eignet. Er lässt sich an nahezu jedes PKW-Modell anbringen und wurde zum Schutz der Karosserie mit einer hochdichten Schaumummantelung ausgestattet.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Menabo Logic 3
Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres und wenn man verreist, möchte man gerade dann natürlich ungern auf seine eigenen Fahrräder verzichten. Zumindest bei Reisen mit dem Auto können diese dank eines Fahrradträgers auch problemlos mitgenommen werden. Bei dem hier vorgestellten Modell der Firma Logic 3 handelt es sich um einen Fahrradheckträger, der sich zum Transport von 3 Fahrrädern eignet. Der Fahrradträger weist ein geringes Eigengewicht auf, ist TÜV/GS-geprüft und lässt sich dank seines CLIP-ON-Systems durch einfaches Einklicken am Fahrzeug montieren bzw. demontieren. Er muss nur einmal auf das jeweilige Fahrzeug eingestellt werden, verfügt über drei einzelne Radhalter, ermöglicht eine einfache Positionierung der Räder in den Schienen und kann ohne Räder eingeklappt werden. Des Weiteren wurde er so konstruiert, dass ein Öffnen der Kofferraumklappe auch mit Rädern jederzeit möglich ist und natürlich Schlußleuchten und Kennzeichen nicht verdeckt werden. Eine hochdichte Schaumummantelung schützt die Karosserie und nach Gebrauch kann der Träger dank seines geringen Gewichts leicht transportiert und platzsparend verstaut werden. Das Auf- und Abladen der Fahrräder nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch. Die Montage und Handhabung werden in der beiliegenden, ausführlichen Anleitung erklärt.
Menabo Logic 3
Beim Menabo Logic 3 handelt es sich, im Vergleich zu Fahrradheckträgern namhafter deutscher Firmen, um ein sehr preisgünstiges Modell. Der Fahrradheckträger muss zunächst mal zusammengebaut werden, was ein wenig technisches Geschick erfordert und an den Aufbau von IKEA-Möbeln erinnert. Handwerklich halbwegs begabte Menschen bekommen den Zusammenbau allerdings in einer Stunde sicherlich hin. Die Anpassung an das jeweilige Fahrzeug klappt problemlos, allerdings empfiehlt es sich die Stoßstange des Autos dabei mit z.B. einer Decke zu schützen, da man den Träger zwischendurch einige Male absetzen muss, bevor er sich hundertprozentig in der richtigen Position befindet. Ist der Fahrradheckträger auf das Fahrzeug eingestellt, weiß er wirklich zu gefallen: Die Räder können in Sekundenschnelle auf- und abgeladen werden und befinden sich sicher und fest in drei einzelnen Radhaltern. Die Kofferraumklappe lässt sich problemlos mit den Rädern öffnen und ohne Räder kann der Heckträger eingeklappt werden. Bei einer längeren Testfahrt mit Kurven und Kreisverkehr blieben alle Räder sicher an ihrem Platz. Erwähnenswert ist noch, dass sich der Träger natürlich für verschiedene Radtypen wie Trekking-, MTB- oder Kinder-Fahrräder eignet. Er bietet eine preisgünstige und zuverlässige Möglichkeit, seine Fahrräder bei Reisen mit dem Auto stets dabeizuhaben.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der Logic 3 von Menabo hinterlässt einen guten Eindruck und ist ein preisgünstiger und empfehlenswerter Fahrradheckträger. Sind der Zusammenbau und die Montage am Auto erst mal geschafft, hält er die Fahrräder sicher an ihrem Platz und lässt keine Wünsche offen.

Mottez A025PCR

bestendrei.de
1,6
GUT
Mottez A025PCR
Der Mottez A025PCR ist ein Heck-Fahrradträger mit Gurten, der sich für maximal drei Fahrräder mit einem Gesamtgewicht von 45 Kilogramm eignet. Der Hersteller verspricht eine werkzeuglose, schnelle und einfache Montage sowie einen sehr sicheren Transport aller Fahrräder.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Mottez A025PCR
In der Urlaubszeit hat man endlich mal Gelegenheit und Ruhe für gemütliche Fahrradtouren. Da will man seine Fahrräder natürlich auch auf Reisen gerne dabeihaben. Für den Transport der Räder mit einem PKW gibt es Fahrradträger, dank denen dieser zu einer sicheren und mühelosen Angelegenheit wird. Bei dem hier vorgestellten Modell der französischen Firma Mottez handelt es sich um einen Heck-Fahrrädträger, der sich für maximal 3 Räder und ein Gesamtgewicht von 45 Kilogramm eignet. Er ist passend für alle gängigen Fahrradtypen wie Touren-, Renn- oder MTB-Rädern und lässt sich schnell und einfach ohne Werkzeug am Auto anbringen. Zum Schutz der Karosserie verfügt der Fahrradträger über eine hochdichte Schaumummantelung, und 6 Gurte sowie ein spezieller Sicherheitsgurt sorgen dafür, dass die Fahrräder während der Fahrt sicher an ihrem Platz bleiben. Eine automatische Anpassung der 2 Trägerarme wird durch das spezielle Klauenkupplungssystem EMI gewährleistet. Der Heck-Fahrradträger von Mottez entspricht der französischen Norm XP R 18-904-5 und der europäischen Norm ISO / DIS 15263 – 4.2. Er wird mitsamt einer ausführlichen Bedienungsanleitung geliefert, welche die Handhabung und Montage am Fahrzeug erklärt.
Mottez A025PCR
Es gibt kaum etwas Schöneres, als sein Urlaubsgebiet bei einer gemütlichen Fahrradtour zu erkunden. Bevor man immer wieder Geld für Leih-Fahrräder bezahlt, bietet es sich doch an, einfach seine eigenen Fahrräder mitzunehmen. Dafür benötigt man lediglich einen Fahrradträger wie den hier vorgestellten Heck-Fahrradträger von Mottez. Dieser ist passend für alle gängigen Fahrradtypen und lässt sich mit nahezu jedem PKW verwenden. Der Hauptteil der Bedienungsanleitung ist zwar auf französisch, es gibt aber auch einige Seiten auf deutsch, die in Verbindung mit den Bildern ausreichen, um die Montage zu kapieren. Der Fahrradträger lässt sich recht mühelos am PKW montieren; lediglich das Anbringen der Räder erfordert dann etwas Kraft, da man sie anheben muss. Mit den insgesamt 7 Gurten werden die Fahrräder sicher an ihrem Platz gehalten. Sie berühren sich nicht und die Karosserie wird durch die Schaumummantelung des Trägers geschützt. Nach einer langen Testfahrt lässt sich feststellen, dass die Fahrräder wirklich sicher, ohne jegliches Klappern, transportiert werden. Es gibt nichts Schlechtes über diesen Fahrradträger zu berichten. Praktisch ist auch, dass er einklappbar ist und sich somit mühelos transportieren und platzsparend verstauen lässt. Zu einem relativ günstigen Preis bekommt man hier einen hochwertigen Fahrradträger, der seinen Zweck voll und ganz erfüllt.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,6
Der Mottez A025PCR begeistert mit einer relativ leichten Handhabung und guten Verarbeitungsqualität. Er ermöglicht den sicheren Transport von gleich drei Fahrrädern und weist keine Schwachstellen auf. Somit steht einem Urlaub samt Radtouren auf den eigenen Fahrrädern nichts mehr im Wege.

Thule ClipOn High 9105

bestendrei.de
2,1
GUT
Thule ClipOn High 9105
Der Thule ClipOn High 9105 ist ein schnell montierbarer Heckklappen-Fahrradträger, der für Kombis und Fließheck-Fahrzeuge vorgesehen ist und sich für den Transport von maximal zwei Fahrrädern eignet. Der Hersteller gewährt auf diesen Fahrradträger 5 Jahre Garantie.
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
Thule ClipOn High 9105
Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres und bietet die Gelegenheit, in Ruhe zu gemütlichen Fahrradtouren aufzubrechen. Wer verreist, möchte seine Fahrräder deswegen zumeist auch gerne dabeihaben und zumindest mit dem Auto ist es dank Fahrradträgern kein Problem diese mitzunehmen. Das hier vorgestellte Modell ClipOn High 9105 der Firma Thule ist ein zügig montierbarer, zusammenklappbarer Hecklappen-Fahrradträger, der für Kombis und Fließheck-Fahrzeuge entwickelt wurde. Er eignet sich für den Transport von bis zu 2 Fahrrädern mit einem Maximalgewicht von 30 kg und ist passend für Rahmengrößen von 22 bis 70 mm. Der Träger lässt sich mühelos mit einem praktischen Schnellbefestigungssystem an der Hecklappe des Fahrzeugs montieren. Alle Teile, die mit dem Auto oder den Rädern in Berührung kommen, sind mit schützendem Gummi überzogen. Der Träger wurde natürlich so konzipiert, dass das Kennzeichen und die Rücklichter frei bleiben. Der verstellbare Schnellspanner lässt sich verschiedenen Radgrößen anpassen; für besonders große Fahrräder ist eine ausziehbare Radschiene vorhanden. Nach dem Gebrauch kann der Träger schnell zusammengeklappt und platzsparend aufbewahrt werden. Die Montage sowie die korrekte Handhabung werden in der beiliegenden Bedienungsanleitung erklärt.
Thule ClipOn High 9105
Wer gerne mit seinen Fahrrädern in den Urlaub fährt, benötigt einen Fahrradträger wie den hier getesteten ClipOn High 9105 von Thule. Nach der Lieferung muss der Fahrradträger zunächst mal zusammengebaut werden; dafür sollte man ein bisschen Zeit investieren, denn das Ganze erinnert ein wenig an den Aufbau von IKEA-Möbeln. Die Anleitung ist jedoch gut verständlich und bebildert, sodass der Zusammenbau mit etwas handwerklichem Geschick in rund einer halben Stunde gelingt. Die erste Montage des Trägers an ein Fahrzeug sollte idealerweise zu zweit erfolgen, damit eine Person den Träger halten kann, während ihn die andere genau positioniert. Der Heckklappen-Fahrradträger macht einen sehr gut verarbeiteten, stabilen Eindruck und eignet sich dank seiner verschiedenen Greifarme für unterschiedliche Fahrradtypen. Ob Mountainbikes, Trekkingräder, Kinderfahrräder oder ganz normale Fahrräder – jedes Bike kann sicher und stabil auf dem Träger befestigt werden. Abschließbar ist nur das äußere Fahrrad; dieses Problem lässt sich allerdings lösen, indem man beide Fahrräder mit einem Schloss aneinander schließt. Während der Autofahrt bleiben die Fahrräder sicher an ihrer Position. Hat man den Träger einmal montiert, klappt das Auf- und Abladen der Räder zügig und ohne Probleme. Gut ist auch, dass sich der Fahrradträger platzsparend verstauen lässt.
Fazit
SICHERHEIT
HANDHABUNG
STABILITÄT
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
2,1
Bei dem Thule ClipOn High 9105 handelt es sich um einen empfehlenswerten Fahrradträger für Kombis und Fließheckfahrzeuge. Er hält verschiedene Fahrradtypen sicher an ihrem Platz und ist von der Handhabung her relativ einfach. Den Diebstahlschutz könnte man noch verbessern, aber ansonsten überzeugt das Produkt voll und ganz.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Sport & Freizeit
Fitness macht schön und gesund. Und damit möglichst effizient trainiert werden kann, sollte man in gutes Equipment investieren. Da ist der Christopeit Crosstrainer SC 5 ...
Das Bresser Pluto 114/500 ist ein leichtes, relativ kompaktes Spiegelteleskop nach Newton Bauart, das für Einsteiger und Hobbyastronomen gedacht ist. Mit ihm lassen sich detailreiche ...

Beurer PM 25
P/L-SIEGER

Die Beurer PM 25 Pulsuhr besitzt ein modernes Unisex-Design, ist angenehm zu tragen und bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen genügend Funktionen, um ihre Werte ...
Der Logic 3 von Menabo ist ein TÜV/GS-geprüfter Fahrradheckträger, der sich zum Transport von bis zu drei Fahrrädern eignet. Er lässt sich an nahezu jedes ...
Das Bresser Arcturus 60/700 ist ein Einsteigerteleskop mit viel Zubehör, das Hobbyastronomen hervorragend rüstet, um erste Erfahrungen in der spannenden Welt der Astronomie zu sammeln. ...
Der Ultrasport Heimtrainer Racer 600 lässt sich dank eines verstellbaren Sattels und 16 verschiedenen Widerstandsstufen optimal auf die Größe und Trainingsvorlieben des Benutzers anpassen. Das ...
Der Mottez A025PCR ist ein Heck-Fahrradträger mit Gurten, der sich für maximal drei Fahrräder mit einem Gesamtgewicht von 45 Kilogramm eignet. Der Hersteller verspricht eine ...
Die Fridgo 40 Kühlbox von der Firma 10T Outdoor Equipment zeichnet sich durch eine Kapazität von 40 Litern und eine Kühlleistung von bis zu 47 ...
Der Sigma Pulsmesser PC 15. 11 misst nicht nur den Puls, sondern bietet viele weitere Anzeigen, die ein zielgerichtetes Training möglich machen. Das Gerät lässt ...
Der Ergometer ET 6 von Christopeit ist ein stabiles Gerät mit einem sehr guten Rundlauf, dessen integrierter Computer mit vielen Programmen ein abwechslungsreiches Training für ...
Der Garmin Edge 1000 ist ein umfangreich ausgestatteter, moderner Radcomputer für ambitionierte Radsportler. Dank seiner vorinstallierten Fahrradkarte von Europa kann er als zuverlässiges Navigationsgerät fungieren. ...
Wer wirklich die volle Kontrolle über seine Trainingseinheiten erhalten möchte, sollte in ein Gerät zur Messung der Herzfrequenz investieren. Apparate wie das Polar Ft1 bringen ...
Das Omegon 130/920 EQ-2 ist ein gut ausgestattetes Teleskop, das Anfänger hervorragend für die ersten Ausflüge in die spannende Welt der Astronomie rüstet. Dank seiner ...
Wer besonders effizient trainieren möchte, setzt auf einen Crosstrainer. Immerhin liefern solche Geräte gleich allerhand Daten wie die Geschwindigkeit oder den Puls und machen es ...
Die „Icetime“ Kühlbox von Campinggaz zeichnet sich durch ein Fassungsvolumen von circa 30 Litern und eine Kühlleistung von bis zu 24 Stunden aus. Die hochklassige ...
Das Teasi one² ist ein Freizeit-Navigationsgerät für Wanderer, Radfahrer und Wintersportler. Das kleine Gerät lässt sich mühelos immer mit dabeihaben und zeigt zuverlässig in allen ...
Das F-Bike von Ultrasport ist ein klappbarer Fahrrad-Heimtrainer mit 8 Zwei-Wege-Kugellagern, der sich schnell und einfach aufbauen lässt. Er bietet Anfängern und Fortgeschrittenen, mit Hilfe ...
Der Thule ClipOn High 9105 ist ein schnell montierbarer Heckklappen-Fahrradträger, der für Kombis und Fließheck-Fahrzeuge vorgesehen ist und sich für den Transport von maximal zwei ...
Die Isotherm Extreme von der Firma „Camping Gaz“ ist eine kompakte und robuste Kühlbox, die eine Kapazität von 28 Litern aufweist und höchsten Ansprüchen gerecht ...
Der hochwertig ausgestattete, stabile Crosstrainer-Ergometer CXM 6 von Christopeit arbeitet mit einem Induktionsbremssystem und leisem Flachriemenantrieb, um ein gutes Rundlaufverhalten und ein geräuscharmes Training zu ...
Wird geladen...Wird geladen...
  • 4.3/5
  • 93 Bewertungen