Search
Filter by Custom Post Type
Seiten
Seiten

Bestes Zelt 2019 - Die besten 7 im Vergleich

SIEGERP/L-SIEGER
HerstellerHigh PeakGrand CanyonCampFeuerColemanHigh PeakSkandika
ModellNevada 3Cardova 11018CoastlineNevada 4Montana
BildHigh Peak Nevada 3Grand Canyon Cardova 1CampFeuer 1018Coleman CoastlineHigh Peak Nevada 4Skandika Montana
WertungHinweis zur Wertung
Wertung 4.3/5 – basierend auf 556 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
SIEGER
08/2019
Wertung 4.3/5 – basierend auf 340 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,9
GUT
P/L-SIEGER
08/2019
Wertung 4.2/5 – basierend auf 149 Rezensionen
getestet von
5/5stars
bestendrei.de
1,5
GUT
08/2019
Wertung 4.2/5 – basierend auf 223 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
1,8
GUT
08/2019
Wertung 4.3/5 – basierend auf 392 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,2
GUT
08/2019
Wertung 4.4/5 – basierend auf 71 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,4
GUT
08/2019
Wertung 4.1/5 – basierend auf 44 Rezensionen
getestet von
4/5stars
bestendrei.de
2,4
GUT
08/2019
Amazon- Kundenbewertungen: 556 Bewertungen4.5 von 5340 Bewertungen4.5 von 5149 Bewertungen4 von 5223 Bewertungen4 von 5392 Bewertungen4.5 von 571 Bewertungen4.5 von 544 Bewertungen4 von 5
Typ:KuppelzeltTrekkingzeltTunnelzeltTunnelzeltKuppelzeltFamilienzeltTrekkingzelt
Personen:31-243482-3
Wassersäule(mm):2.0002.0003.0003.0002.0005.0003.000
Gestänge:FiberglasFiberglasFiberglasFiberglasFiberglasFiberglasAluminium
Packmaß(cm):51x16x1662x1564x1966x1854x16x1697x38x2453x17
Aufbaumaß(cm):210x215x125260x155x115410x260x150220x190x140215x250x135700x310210x140x110
Gewicht:3,4 kg2 kg7,9 kg 6 kg3,9 kg25,8 kg3 kg
zu Amazon.de:Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Zelt – Ratgeber/Kaufberatung
kaufberatung
Allgemeine Informationen
Für einen waschechten Camping- oder Wanderurlaub benötigt man neben dem geeigneten Schuhwerk auch ein richtiges Zelt zum Schlafen und Verweilen. Da das Campingabendteuer aufgrund zahlreicher Unternehmungen schon ein wenig anstrengend ist, sollte ein gutes sowie ausreichend großes Zelt bei schlechten Wetterbedingungen zu jeder Zeit trocken halten. Anderenfalls kann der Campingurlaub schnell zum unschönen Desaster werden, denn wer schläft schon gerne im Nassen?

Um diesen Situationen und Problemen entgegenzuwirken, möchten wir Ihnen einige wichtige Kaufkriterien und hilfreiche Informationen näherbringen. Mit Sicherheit werden Sie schnell und problemlos das perfekte Zelt für Ihre Vorhaben finden.

Vermutlich weiß jeder was ein Zelt ist, dennoch möchten wir Ihnen den Begriff noch einmal näher erläutern. Ein Zelt ist im Prinzip nichts anderes, als ein temporärer Bau, der hauptsächlich zum Schlafen auf Campingreisen oder Entdeckungstouren dient. Natürlich gibt es auch noch andere Zelte, hierzu zählen zum Beispiel die bekannten Festzelte, in denen oftmals zahlreiche Partys gefeiert werden. Aber auch im Zirkus kommen große Zelte zum Einsatz. In diesem Fall dienen die Bauten als Aufführungsorte für Shows und Vorführungen.

In einigen Ländern bevorzugt im asiatischen Bereich, gibt es die sogenannten Nomadenvölker, diese leben durchgehend in Zelten. Für diese Menschen ist es unvorstellbar in einem klassischen Haus zu leben, denn die Zelte stellen für sie eine vollkommen normale Behausung dar.
Kriterien/Kaufberatung – Worauf achten im Zelt Test?
Die unterschiedlichen Zelt-Arten
Heutzutage gibt es auf dem Markt zahlreiche Zelte, daher variieren natürlich auch die Bauweisen und Zelt-Arten voneinander. Wir möchten Ihnen nun die gängigsten näher vorstellen.

Das Kuppel- oder Igluzelt
Diese Art von Zelt ist mittlerweile schon zum Standard geworden. Die elastischen Stangen sorgen für eine stabile und besondere Form. Typisch für diese Art von Zelt ist, dass sich diese Stangen im Scheitelpunkt kreuzen und dem Zelt dadurch eine enorme Stabilität vermitteln. Zudem sorgen die vier Stangen auch für einen optimalen Halt auf dem Boden, somit kann ein Kuppelzelt im Notfall auch selbsttragend sein. Sie können bei der Verwendung somit auf Heringe oder Seile verzichten, jedoch sollten Sie im Interesse einer besseren Stabilität dennoch auf diese Befestigungsmöglichkeiten zurückgreifen.

Das Firstzelt
Das Firstzelt zählt zu den Klassikern unter den Zelten. Der Aufbau ist spielend einfach und somit schnell erklärt. Im Prinzip werden nur die beiden senkrechten Stangen und eine Plane darüber benötigt, schon ist der provisorische Schlafplatz fertig. Eine zusätzliche Firststange sorgt für zusätzliche Stabilität des Zeltes. Zum Aufstellen benötigen Sie bei diesem Zelt allerdings zwingend Heringe und Seile.
Im Vergleich zu den Kuppelzelten bieten die Firstzelte etwas weniger Platz zum Schlafen. Hinzukommt, dass die Mittelstange am Eingang ständig im Weg steht. Trotzdem schwören zahlreiche Camper auf diese Art von Zelt.

Das Tunnelzelt
Tunnelzelte erinnern verständlicherweise an die Form eines Tunnels. Elastische Stangen werden parallel im Bogen gespannt und sorgen für höchste Stabilität. Bei der Aufstellung ist es vorteilhaft zu wissen, woher der Wind weht, denn die Tunnelzelte können bei stärkeren Windböen auf die Breitseiten schnell instabil werden. Da diese Zelte in der Regel über mehrere Schlafkabinen verfügen, können sie hervorragend als Familienzelte verwendet werden.
Je größer das Tunnelzelt ist, desto mehr Zeit nimmt die Aufstellung in Anspruch. Zudem sollten Sie die Aufstellung vor der ersten Nutzung noch einmal üben, somit haben Sie beim Campingurlaub weniger Probleme damit.

Das Pop-up-Zelt oder Wurfzelt
Das Wurfzelt zählt zu den neuesten Erfindungen. Bei dieser Art von Zelt kommen unter Spannung stehende Reifen zum Einsatz, diese sind besonders flexibel. Bei der Entnahme des Zeltes aus der Verpackung springen diese Reifen in Windeseile in ihre Ursprungsform. Somit baut sich das Zelt völlig selbstständig und automatisch auf. In der Regel sind diese Pop-up-Zelte als einwandige Kinderzelte konzipiert. Jedoch sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die hohe Flexibilität des Gestänges für enorme Windanfälligkeit sorgt. Für anspruchsvolle Dauercamper sind die Wurfzelte daher weniger zu empfehlen.

Das aufblasbare Zelt
Die aufblasbaren Zeltmodelle sind im Outdoor-Markt noch relativ neu und unbekannt. Diese Varianten ersetzen die unhandlichen Metall- und Kunststoffstangen durch leichte, unter Druckluft stehende Gestänge. Die aufblasbaren Varianten werden sowohl für Haus-, Kuppel- oder Tunnelzelte angeboten. Sehr vorteilhaft ist, dass diese Zelte eine hohe Stabilität und Robustheit erreichen, somit können sie mit den konventionellen Zeltarten bestens mithalten. Jedoch sollten Sie beim Aufbau unbedingt an eine elektrische Pumpe denken, denn nur so kann ein ausreichender Luftdruck erzielt werden.

Das Pyramidenzelt
Die Pyramidenzelte gleichen im Prinzip den Zeltformen der Indianer. Diese symmetrischen Zelte werden mit Hilfe einer robusten Stange gestützt. Das eigentliche Zelt muss allerdings zwingend abgespannt werden. Die Pyramidenzelte bieten grundsätzlich eine relativ große Fläche. In der Höhe nimmt das Zelt aufgrund der steilen Schrägen des Daches schnell ab. In der Zeltmitte herrscht dafür jedoch eine angenehme und komfortable Standhöhe. Sämtliches Gepäck und zahlreiche Schlafplätze finden in diesem Zelttyp ausreichend Stellfläche. Enorm große Pyramidenzelte besitzen zumeist einen rechteckigen Grundriss und werden somit durch weitere Stangen gestützt.
Die Vor- und Nachteile
Selbstverständlich bringen Zelte vielzählige Vorteile mit sich, jedoch sollte auch ein negativer Aspekt erwähnt werden. In den kommenden Zeilen möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile eines Zeltes näherbringen.

Hierzu zählen Folgende:

Die Vorteile
- Flexibler als beim Reisen in einem Campingwagen
- Zahlreiche Zelte lassen sich problemlos und schnell aufbauen
- Es gibt unzählige Zeltarten, sowohl kleine Modelle als auch große Zelte für mehrere Personen
- Nach dem Campingurlaub kann das Zelt platzsparend und sicher im Rucksack verstaut werden

Die Nachteile
- Bieten verständlicherweise weniger Schutz vor schlechten Wetterbedingungen als Wohnmobile
Das Material und die Beschichtung
Aufgrund der zahlreichen Zeltausführungen, gibt es diese natürlich auch in unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Beschichtungen. Wir möchten Ihnen nun einen kleinen Überblick über die verwendeten Materialien und Beschichtungen vermitteln:

Baumwolle
Nach wie vor gibt es eine Vielzahl an Zelten aus Baumwolle. Vor allem die großen Gruppenzelte bestehen oftmals aus diesem hochwertigen Naturstoff. Besonders vorteilhaft an dieser Materialzusammensetzung ist die hohe Atmungsaktivität. Im Vergleich zu Zelten aus moderneren Materialien macht sich dies zum Beispiel durch ein angenehmeres Klima im Zeltinneren bemerkbar. Imprägnierte Baumwollzelte sind natürlich auch wasserdicht und schützen den Schlafplatz vor unschönen Wetterbedingungen. Hinzukommt, dass das Baumwollmaterial besonders UV-beständig und langlebig ist. Jedoch gibt es auch einen minimalen Nachteil zu erwähnen, denn die Baumwollplane ist im Vergleich zu anderen Materialien weniger reißfest.

Nylon
Nylon ist besonders leicht und kann nicht verrotten. Das Material ist enorm reiß- und scheuerfest, daher eignen sich diese Material hervorragend für den Outdoor Bereich. Bei Regen und Nässe dehnt sich das Nylonmaterial schnell aus, daher sollte das Zelt regelmäßig nachgespannt werden. Zudem ist Nylon nicht beständig gegenüber den gefährlichen UV-Sonnenstrahlen.

Polyester
Zelte aus Polyester sind besonders reißfest und robust. Im Gegensatz zu anderen Materialien ist Polyester relativ leicht. Hinzukommt, dass sich das Material bei Regen nicht dehnt.

Die PU-Beschichtung
Die Zelte mit einer Polyurethan Beschichtung besitzen oftmals eine sehr hohe Wassersäule. Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die PU-Beschichtung gegenüber UV-Strahlen extrem empfindlich reagiert. Aus diesem Grund kann es bei mehrmaligem Gebrauch in sonnenreichen Urlaubsregionen dazu kommen, dass der eigentliche Wert der Wassersäule sinkt.

Die SI-Beschichtung
Silikonbeschichtungen sorgen für die Stabilität des Gewebes und sind zudem enorm leicht. Die SI-Beschichtungen weisen in der Regel relativ niedrige Wassersäulen auf, jedoch sind sie dafür besonders widerstandsfähig, was die starke UV-Strahlung betrifft.

Die Aluminium Beschichtung
Die Beschichtung mit Hilfe von Aluminium ist für den Hersteller verhältnismäßig günstig. Aluminium überzeugt in erster Linie durch seine geringe Abriebfestigkeit. Jedoch heizt das Zelt extrem schnell auf, wenn es über eine Aluminiumbeschichtung verfügt. Besitzt das Wunschzelt eine aluminiumbeschichtete Außenseite, so schützt diese vor Sonneneinstrahlungen, im Zeltinneren wird es allerdings deutlich dunkler als bei den üblichen Beschichtungen.

Die PVC- oder Acryl Beschichtung
Diese beiden Varianten zählen mitunter zu den günstigsten Arten der Beschichtung. Bei starker Kälte können diese Materialien schnell brechen. Vor allem die PVC Beschichtung löst sich nach nur kurzer Zeit vom eigentlichen Gewebe. Zudem sind Kunstfasern im Normalfall nicht atmungsaktiv, daher muss zu jeder Zeit auf eine gute Belüftung im Zeltinneren geachtet werden.
Die Belüftung
Ein gut funktionierendes Belüftungssystem ist für jedes beliebige Zelt ein absolutes Muss. Gerade im oberen Bereich des Zeltes sollten spezielle Luftdurchlässe angebracht sein, denn diese gewährleisten einen ausreichenden Luftaustausch. Somit kann der Kondenswasser-Bildung positiv entgegengewirkt werden.
Die Wassersäule
Jedes Zelt sollte über eine dem Wetter angepasste Wassersäule verfügen, denn nur so schützt das Wunschmodell optimal vor Nässe und Regen. Die Wassersäule gibt somit Aufschluss darüber, welchem Wasserdruck das Zelt standhalten kann. Sobald der Wasserdruck aufgrund starkem Regen höher als die Wassersäule des Zeltes ist, kann Wasser in das Zeltinnere gelangen. Für kleine als auch große Zelte reicht in der Regel eine Wassersäule von rund 5000 Millimetern aus.

Wer jedoch gerne und häufig in regenreichen Gebieten zelten möchte, der sollte sich für ein Modell mit mindestens 8000 bis 9000 Millimetern Wassersäule entscheiden. Die Minimalanforderungen der Außenzelte liegen bei rund 1300 bis 1500 Millimeter.

Die Bodenwanne des Zeltes muss den höchsten Belastungen standhalten, denn auf der Bodenplane liegen die Camper mit ihrem gesamten Körpergewicht. Die Plane steht zu jeder Zeit im direkten Kontakt zum nassen Boden, daher gelten in diesem Fall Minimalwerte von ca. 2000 Millimeter Wassersäule.

Bei einer Bodenplane mit einer Wassersäule von 8000 Millimetern und mehr, spricht man von einer wasserdichten Bodenwanne. Möchten Sie zu jeder Zeit und bei sämtlichen Wetterbedingungen erholsam und trocken in den Tag starten, so ist es empfehlenswert in ein Zeltmodell mit derartiger Bodenplane zu investieren.

High Peak Nevada

bestendrei.de
1,3
SEHR GUT
High Peak Nevada
Das High Peak Nevada ist ein für 3 Personen ausgelegtes Kuppelzelt, das sich durch einen einfachen Aufbau und eine hochwertige Verarbeitung auszeichnet. Der wettergeschützte Eingang, die Dauerventilation und ein Moskitonetz sorgen bei diesem Zelt für einen hohen Komfort.
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
High Peak Nevada
Der Sommer steht vor der Tür und damit auch wieder zahlreiche Gelegenheiten, die eine oder andere Nacht in der freien Natur zu verbringen. Ob auf Festivals, bei Camping-Trips oder einfach für den eigenen Garten in lauen Sommernächten – mit dem High Peak Nevada ist man für Übernachtungen im Freien gut gerüstet. Das Zelt zeichnet sich durch einen einfachen Aufbau aus und bietet genügend Platz für 3 Personen. Das nahtversiegelte und PU-beschichtete Außenzelt besteht genauso wie das atmungsaktive Innenzelt zu 100 % aus Polyester. Ein PE-Boden, eine 2000 mm-Wassersäule und das 7,9 mm Glasfiber-Gestänge sind weitere Spezifikationen des High Peak Nevada Zelts. Es verfügt über einen Moskitonetzeingang, der das Innere zuverlässig vor Insekten schützt, drei Innenzelttaschen, einen wettergeschützten Eingang und einen 1,24 qm großen Stauraum. Die Dauerventilation garantiert im Zeltinneren stets ein angenehmes Klima. Dank des relativen geringen Gewichts von etwas mehr als 3 Kilogramm lässt sich das Zelt, das mit seiner grünen Farbe auch optisch zu gefallen weiß, mühelos in einem Rucksack transportieren. Heringe, Schnüre und eine praktische Transporttasche sind im Lieferumfang enthalten.
High Peak Nevada
Das High Peak Kuppelzelt wird mit jeglichem Zubehör geliefert, das man für einen stabilen Aufbau benötigt geliefert. Es macht auf den ersten Blick dank robuster Materialien und einer ordentlichen Verarbeitungsqualität einen guten Eindruck. Das Zelt wiegt nicht viel mehr als 3 kg, sodass man es in einem größeren Rucksack mühelos unterbringen und tragen kann. Der Aufbau gelingt wie vom Hersteller versprochen leicht und lässt sich auch von einer Person mühelos bewältigen. Der Abbau gestaltet sich etwas schwieriger und sollte idealerweise zu zweit in Angriff genommen werden. Das High Peak Kuppelzelt bietet bis zu 3 Personen genügend Platz und verfügt über einen geräumigen Vorraum, in dem man beispielsweise Schuhe und Camping-Utensilien abstellen kann. Die Luftzirkulation wurde gut durchdacht, sodass im Zelt stets ein angenehmes Klima vorherrscht. Das Zelt hält auch Regen sehr gut aus und bleibt im Inneren trocken. Mit den mitgelieferten Schnüren lässt es sich zudem zuverlässig befestigen, um es vor Wind zu schützen. Nach einigen Nächten im Freien lässt sich feststellen, dass dieses Zelt hohen Ansprüchen standhält. Lediglich das Hineinstopfen nach dem Abbau in die Transporttasche gestaltet sich ein bisschen mühselig.
Fazit
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,3
Das High Peak Nevada punktet mit einer guten Verarbeitungsqualität, genügend Platz für 3 Personen und einem angenehmen Raumklima. Im Zeltinneren bleibt es auch bei Wind und Wetter gemütlich, und Auf- und Abbau lassen sich relativ leicht bewältigen. Das Zelt ist sein Geld wert und kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Grand Canyon Cardova

bestendrei.de
1,9
GUT
Grand Canyon Cardova
Das "Cardova" von Grand Canyon ist ein leichtes Einbogenzelt für ein bis zwei Personen, das aus hochwertigen Materialien gefertigt wurde und sich durch ein geringes Gewicht auszeichnet. Es eignet sich hervorragend zum Camping oder für Festivals.
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
Grand Canyon Cardova
Das Grand Canyon Zelt Cardova zeichnet sich durch eine sorgfältige Verarbeitung und eine hohe Funktionalität aus. Es bietet Platz für ein bis zwei Personen und wiegt lediglich rund 2000 Gramm, sodass es sich besonders leicht transportieren lässt. Der Aufbau gelingt zügig und da das Innenzelt aus atmungsaktivem Polyester besteht, herrscht innen drin bei jedem Wetter ein angenehmes Klima. Das Außenzelt besteht ebenfalls aus Polyester und schützt zuverlässig davor, dass Wasser in das Innere gelangt. Die aus stabilem Stahl gefertigten Heringe halten das Zelt auch bei Sturm sicher an seinem Platz. Das Zelt verfügt des Weiteren über ein Moskitoschutznetz, das Insekten fernhält. Das Packmaß des Cardova beträgt 15 x 62 cm und im aufgebauten Zustand misst es 265 x 155 x 115 cm. Zum Lieferumfang gehören eine Anleitung, in der Auf- und Abbau erklärt werden, sowie 16 Heringe zur Befestigung des Zelts. Ob beim Campen, Trekking, auf Festivals oder bei spontanen Ausflügen in die freie Natur - mit dem Grand Canyon Cardova Zelt kann man gemütlich und guten Gewissens die eine oder andere Nacht im Freien verbringen.
Grand Canyon Cardova
Der Hersteller verspricht für seine Produkte einen hohen Komfort in Verbindung mit dem nötigen Schutz und praktischen Details. Das Cardova-Zelt besteht aus robusten, hochwertigen Materialien und lässt sich schnell und mühelos zusammenbauen. Der Auf- sowie auch der Abbau wird in der beiliegenden Anleitung genauestens erklärt. Vor einem steht dann ein für 2 Erwachsene ausreichend geräumiges Zelt, das dank doppelter Nähte und robuster Materialien einen zuverlässigen und guten Eindruck macht. Die Heringe aus Stahl sorgen für einen sicheren Halt, sodass dem Zelt auch ein Sturm nichts ausmacht. Die Reißverschlüsse sind angenehm leichtgängig. Die Ausstattung ist spartanisch; einen Vorraum oder viele Verstaumöglichkeiten für Camping-Utensilien etc. sucht man hier vergebens. Immerhin ist ein Moskitonetz vorhanden. Der größte Pluspunkt dieses Zelts ist, dass es absolut wasserdicht ist. Selbst bei heftigen Regengüssen gelangt kein Tropfen ins Zeltinnere. Das Klima ist außerdem dank einer guten Luftzirkulation stets angenehm in dem Zelt. Der Abbau gelingt mühelos und dank der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts zeichnet sich das "Cardova" durch ein kleines Packmaß aus, sodass es in nahezu jeden Rucksack passt. Wer also ein wetterfestes und richtig gutes Zelt für ein bis zwei Personen sucht, der kann sich das Cardova von Grand Canyon bedenkenlos anschaffen. Hier bekommt man richtig ordentliche Qualität zu einem sehr guten Preis-/ Leistungsverhältnis.
Fazit
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,9
Das "Cardova" von Grand Canyon ist leicht, gut verarbeitet und ausreichend bequem. Es bietet ein bis zwei Personen eine sichere Übernachtungsmöglichkeit bei jedem Wetter. Auf- und Abbau gelingen mühelos und zügig. Das Zelt ist sein Geld auf alle Fälle wert.

CampFeuer 1018

bestendrei.de
1,5
GUT
CampFeuer 1018
Das Tunnelzelt von CampFeuer ist ein für bis zu 4 Personen geeignetes Familienzelt mit einer 3000 mm Wassersäule, einem geräumigen Vorraum sowie einem Vordereingang und seitlichen Eingang. Es lässt sich leicht aufbauen und verspricht bei jedem Wetter gemütlichen Komfort im Inneren.
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
CampFeuer 1018
Ob auf Festivals, bei Camping-Trips oder bei Ausflügen in die freie Natur mit der ganzen Familie – im hochwertigen Tunnelzelt von CampFeuer können bis zu 4 Personen gemütlich die Nächte im Freien verbringen. Das Zelt besteht aus 100 % Polyester ( Überzelt und Schlafkabine) sowie Polyethylen (Zeltboden), und verfügt über versiegelte Nähte, sodass es widerstandsfähig und robust ist. Es zeichnet sich des Weiteren durch einen Vordereingang und seitlichen Eingang, einen geräumigen Vorraum zur Unterbringung von beispielsweise Schuhen, Rucksäcken und Kühltaschen, und einer gemütlichen Schlafkabine aus, die über 2 Eingänge verfügt und deren atmungsaktives Gewebe ein angenehmes Raumklima verspricht. Die Moskitonetze am Eingang der Schlafkabine halten zuverlässig Mücken und andere Insekten fern. Das Zelt hat ein Gewicht von 7,9 kg und weist ein Packmaß von ca. 64 x 19 cm auf. Aufgebaut misst es circa 410 (Länge) x 260 ( Breite) x 150 (Höhe) cm. Es wird mitsamt Fiberglasgestänge und Erdnägeln sowie einer ausführlichen Anleitung geliefert, in welcher der Aufbau übersichtlich erklärt wird. Eine praktische Zelttasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.
CampFeuer 1018
Mit dem CampFeuer Tunnelzelt kann die ganze Familie die eine oder andere Nacht gemütlich in der freien Natur oder auf Festivals verbringen. Das geräumige Zelt wurde optisch ansprechend gestaltet und besteht aus hochwertigen Materialien, die Wind und Wetter trotzen. Nachdem man einen Blick in die übersichtliche Anleitung geworfen hat, gelingt der Aufbau des Zelts mühelos in rund 10 Minuten. Vor einem befindet sich dann ein wirklich geräumiges Familienzelt, in das man gerne einzieht. Der Vorraum ist groß genug, um Rucksäcke oder sogar Campingmöbel unterzubringen. Gut ist auch, dass das Zelt sowohl über einen Vorder- als auch einen seitlichen Eingang verfügt. Die Luftzirkulation im Inneren wurde gut durchdacht, sodass stets ein angenehmes Klima herrscht. Moskitonetze schützen den Schlafbereich vor Insekten. Das Beste an dem Zelt aber ist, dass es selbst bei starkem Wind absolut sicher steht und vor allem auch Regen aushält, ohne dass es im Inneren nass wird. Selbst von heftigen Regengüssen bekommt man im Inneren lediglich das Prasseln auf die Zeltwand mit. Der Abbau gelingt mit etwas Übung relativ schnell und verursacht keine großen Probleme. Wer also ein robustes und gemütliches Zelt für die wärmeren Jahreszeiten sucht, der kann das Tunnelzelt von CampFeuer bedenkenlos kaufen. Es verspricht eine hohe Qualität zum schlanken Preis.
Fazit
WETTERRESISTENZ
AUFBAU
VERARBEITUNG
PREIS/LEISTUNG
GESAMTWERTUNG
1,5
Das CampfFeuer Tunnelzelt ist ein geräumiges Familienzelt, in dem man es bei jedem Wetter gemütlich hat. Es bietet viel Komfort, wurde gut verarbeitet und lässt sich relativ einfach auf- und abbauen.
Weitere Produktvergleiche in der Kategorie: Sport & Freizeit

Newgen medicals
P/L-SIEGER

Das medicals Profi-Laufband von Newgen bietet Läufern und Walkern dank vieler Einstellungsmöglichkeiten und gleich 12 vorinstallierten Trainingsprogrammen die Möglichkeit, sich zuhause optimal fit zu halten. ...
Der Mio Fuse Performance Activity Tracker ist ein Fitness-Armband mit integriertem Herzfrequenz-Messer, das zuverlässig sämtliche relevanten Daten während des Trainings und eben auch die Herzfrequenz, ...
Der Polar Loop Activity Tracker hilft, die eigene körperliche Aktivität im Blick zu behalten und motiviert zu mehr Bewegung im Alltag. Das stylishe Gerät ist ...

Glosgow S2
P/L-SIEGER

Der Tischfußball „Glasgow“ von Maxstore präsentiert sich in edler Buche-Optik und kommt mit einigen Besonderheiten wie rutschfesten Handgriffen und Füßen sowie geschrägten Ecken daher, die ...
Das Garmin Fitnessband Vivofit 2 ist ein Aktivitätstracker, der die tägliche Bewegung misst und hilft, die körperliche Bewegung zu steigern. Das stylishe Gerät wird am ...
Das Yamaha EZ-220 ist ein digitales Keyboard, das über 61 anschlagdynamische Leuchttasten, 392 hochwertige Instrumentenklänge und 100 Begleit-Styles verfügt. Das Musikgerät lässt sich mühelos mit ...

Yamaha PSR-F50
P/L-SIEGER

Das Yamaha PSR-F50 Keyboard richtet sich an Anfänger und verfügt über 61 Tasten in Normalgröße, 120 Instrumentenklänge und 114 Begleit-Styles. Es zeichnet sich durch eine ...
Der UVEX Onyx ist ein Fahrradhelm, der speziell für Frauen und Jugendliche konzipiert wurde und ein schnittiges, hübsches Design mit einer perfekten Passform und einem ...

Abus Urban-I
P/L-SIEGER

Der ABUS Urban-I ist ein moderner Erwachsenen- und Jugendhelm, der funktionale Eleganz mit einem hohen Sicherheitsanspruch und einem zeitlosen Design kombiniert. ...
Das Laufband MAXXUS TX 7.3 wurde mit einem leistungsstarken Antriebsmotor ausgestattet und ermöglicht es dem Trainierenden, die Geschwindigkeit von 1 bis 18 km/h und ...

Abus Aduro
SIEGER

Der ABUS Aduro ist ein In-Mold Fahrradhelm im modernen Design, der sich für Freizeit- und Alltagsradler eignet und ihnen ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit ...
Der DEMA Tischfußball ist ein hochwertiger Kickertisch mit massivem MDF Korpus und kugelgelagerten Vollmetall-Spielerstangen. Dank seines hohen Eigengewichts von 74 kg und der sauberen Verarbeitung ...
Der hochwertig ausgestattete, stabile Crosstrainer-Ergometer CXM 6 von Christopeit arbeitet mit einem Induktionsbremssystem und leisem Flachriemenantrieb, um ein gutes Rundlaufverhalten und ein geräuscharmes Training zu ...
Fitness macht schön und gesund. Und damit möglichst effizient trainiert werden kann, sollte man in gutes Equipment investieren. Da ist der Christopeit Crosstrainer SC 5 ...
Wer besonders effizient trainieren möchte, setzt auf einen Crosstrainer. Immerhin liefern solche Geräte gleich allerhand Daten wie die Geschwindigkeit oder den Puls und machen es ...
Der Thule ProRide 598 ist ein Dachfahrradträger, der die Möglichkeit bietet, ein Fahrrad bis 20 kg sicher und schnell auf dem Dach eines Fahrzeugs zu ...
Das Kettler Laufband Axos Runner bietet sowohl Läufern als auch Walkern ideale Voraussetzungen und ist das perfekte Laufband für Einsteiger. Dank verschiedenster Programme und Funktionen ...
Der Unitec 75318 Dachlift Evolution ist ein hochwertiger Fahrraddachträger für den sicheren liegenden Transport von zwei Fahrrädern. Er ermöglicht ein komfortables Beladen in Griffhöhe und ...
Das Yamaha YPT-230 ist ein elektrisches Keyboard, das sich durch hochwertige Klangfarben, Begleit-Styles und Effekte auszeichnet. Dank des erweiterten „Y.E.S 6“-Lernsystems ist es ...
Der Live Kicker Kickertisch ist ein hochwertig verarbeiteter und optisch ansprechender Kickertisch, der die gängigen Turniermaße für Feld und Tor aufweist und über zwei komplette ...
Die Thule FREERIDE 532 ist eine preisgünstige Fahrradhalterung, die sich durch eine einfache Handhabung auszeichnet und für alle Radgrößen geeignet ist. Der Hersteller gewährt 5 ...
Wird geladen...Wird geladen...